Die Diät Mutter

15

anhören

Zwietracht Ernährung Familie

Meine Mutter meint, mal wieder eine Diät machen zu müssen. Und wer muss dann auch noch mitmachen? Genau. Der Rest der Familie. Jeden Tag gibt es Tomaten, Karotten und diverse ekelhafte Säfte. So, wie die letzten Male auch. Und als wir da abgenommen haben, gab es anschließend wieder jeden Tag Lasagne, Nudeln und Pizza. Und ich saß mit meinem Apfel daneben. Als sie dann mal wieder voll samaritermäßig für mich gekocht hat, hat sie mir Öl über die Vollkornnudeln gegossen. Die kleben ja sonst zusammen. Und angeschrien wurde ich, als ich nicht gegessen habe. Aber jetzt gibt es Rache. Mama, es liegt nicht an dir, dass du nicht abnimmst. Wenn du glaubst, dass die ganzen Süßigkeiten, die überall liegen, mir gehören, liegst du falsch. Ich habe das alles für dich gekauft. Und in deinem Mittagessen eben waren zwei Becher Sahne. Und in deinem Joghurt für nachher ist noch ein bisschen Traubenzucker. Ach ja: Ich hoffe, die Schokolade eben hat dir geschmeckt! Ich bereue nichts. Du musst eigentlich nicht abnehmen.
Aber du bist selbst schuld, wenn du in den Ferien den Kühlschrank nur mit Gemüse füllst.

Beichthaus.com Beichte #00030392 vom 27.10.2012 um 13:58:59 Uhr (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

29873

Ihr müsst eine schrecklich komische Familie sein... Sich gegenseitig unterstützen ist wohl für euch fremd, daher bekämpft ihr euch gegenseitig. So erreicht keiner was.

28.10.2012, 14:19 Uhr     melden


patrikk

Eine ehemalige Klassenkameradin von mir hat mir haargenau die gleiche Geschichte erzählt. Mutter will abnehmen und terrorisiert dadurch den Rest der Familie. Kind mischt Mutter Sachen ins Essen, um diese am Abnehmen zu hindern. Alter, eure Probleme möcht ich haben...

28.10.2012, 15:13 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Eure Probleme möchte ich nicht haben.

28.10.2012, 15:30 Uhr     melden


Teufelchen999 aus Deutschland

Das mit dem Öl über den Vollkornnudeln gießen ist auch mal voll egal. Da Nudeln so oder so einfach eine Kohlenhydratbombe sind. Und du sie wahrscheinlich mit Soße isst und nicht trocken. Aber man ist doch eigentlich gut wenn deine Mutter darauf achtet, dass ihr alle abnehmt (wenn es denn von nöten ist), aber dann unterstütze sie doch danach nicht wieder Pizza und Lasagne aufzutischen.

28.10.2012, 16:10 Uhr     melden


GrzegorzBrzęczyszczykiewicz aus Chrząszczyżewo

Ihr seid wie zwei Kinder die sich mit Matsch bewerfen... wobei bei deiner Mutter wenigstens noch ein sinnvolles Ziel in ihren Absichten steckt.

28.10.2012, 17:07 Uhr     melden



EmmyAltera

Naja sinnvolles Ziel... soll sie ruhig abnehmen, der Rest sollte doch über seine Ernährung selbstbestimmen können. Ansonsten ist das hier alles etwas kindisch bei dem Beichter

28.10.2012, 19:24 Uhr     melden


Axolotl

Verstehe dein Problem nicht. Deine Mutter kocht dir die Mahlzeiten. Entweder isst du das was auf den Tisch kommt oder du machst dir in Zukunft einfach selbst was zu Essen.
Die Diät deiner Mutter zu manipulieren ist kindisch aber kein Drama, wenn sie es nicht nötig hat.

28.10.2012, 19:35 Uhr     melden


Whitie66 aus Deutschland

Du selber willst konsequent sein, wenn Du "nur" einen Apfel isst, aber sabotierst das Gewicht Deiner Mutter? Du musst echt böse auf Deine Mutter sein. Und hilft es Dir?

28.10.2012, 19:41 Uhr     melden


autovaz2104

Mütter welche meinen ihre ganze Familie in ihre Diät mit aufnehmen zu müssen sind schrecklich egoistisch! V.a. bei Jugendlichen im Haus. Gerade zwischen ca. 13 und 19 läuft der Stoffwechsel auf Hochtouren und man hat einfach einen höheren Nährstoffbedarf. D.h. Liebe Diätmuttis: Gönnt Euren Lieben bitte die Pizza und den Braten und quält Euch alleine mit der Kohlsuppe, alles andere ist Kinderquälerei!

28.10.2012, 22:28 Uhr     melden


Seio

Ist dir noch nie in den Sinn gekommen, das dein Verhalten nicht womöglich furchtbar kontraproduktiv ist und du damit nicht nur deiner Mutter, sondern auch dir selbst was schlechtes tust?

Meine Güte...

28.10.2012, 22:56 Uhr     melden


Dogma02

Klingt nach einem typischen Teenager- Mutter- Tochter- Konflikt. Das ist beinahe ebenso unausweichlich wie traurig wie sinnlos. Irgendwann bekommt jeder mal das Gefühl, viel gescheiter zu sein als die Eltern, und häufig stimmt das sogar. Aber ich möchte wetten, dass du auf irgendeine andere Weise genauso panne bist wie deine Mama. Und falls nicht, wirst du's in 25 Jahren. Also- wenn du dich aufregen _willst_, und das vermute ich hier, mach ruhig so weiter. Du wirst noch Zoff haben ohne Ende. Falls nicht, ignorier die Schrullen deiner Mutter möglichst, auch wenn es schwer fällt. Dann bist du wenigstens im Recht und damit BESSER als deine Mutter.

28.10.2012, 23:09 Uhr     melden


KeyserSoeze

Offensichtlich hat Deine Mutter ein Problem. Hilfe wäre eine weitere Option...

29.10.2012, 09:32 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Versuch doch deine Mutter lieber zu überzeugen die Ernährung Grundsätzlich umzustellen, anstatt so eine Kinderkacke zu verzapfen. Aber offenbar bist du noch ein Kind...

29.10.2012, 10:26 Uhr     melden


lovinglucy

Die Pubertät schlägt hart zu, hm? Sie macht eben gerade eine "Phase" durch, lass sie doch einfach in Ruhe und koch dir selbst was, statt an dem Essen deiner Mutter rumzumäkeln und so eine Kinderkacke zu verzapfen.

29.10.2012, 13:54 Uhr     melden


Minus aus Bin flexibel, Deutschland

Und ich dachte, meine Familie ist gestört.

30.10.2012, 00:48 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

In den Arm gebissen

Ich (22) beichte, dass ich es nicht fertig bringe meiner Schwester (20) zu verzeihen. Sie hat mir im vergangenen Dezember in einem Streit um eine Lappalie …

Underdressed zur Taufe

Ich (m/22) beichte, dass ich gestern zur Taufe meiner Nichte absichtlich, aber zum Missfallen meiner Mutter, völlig underdressed war. Meine Mutter hat …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht