Der Grund für die Harmonie in der Familie

33

anhören

Neugier Familie Internet

Ich (m/22) beichte, dass ich heute auf dem PC meines Vaters ein Überwachungstool installiert habe, mit dem ich sein Surfverhalten und seine Passwörter ausspähen kann. Der Grund? Im vorbeigehen bemerkte ich Heute wie er hastig eine merkwürdig Pink aussehende Seite mit einer Art Chatfenster wegklickte. Nach einigen Recherchen fand ich diese Seite selbst und stellte fest, dass es sich um eine Seitensprungagentur handelt. Ich werde jetzt also mit dem Tool der Sache näher auf den Grund gehen.
Wenn sich mein Verdacht bestätigen sollte, weiß ich nicht was ich tun werde. In letzter Zeit ist es sehr harmonisch in der Familie, früher war er sehr oft mies drauf, gestresst und war wegen jedem Mist angepisst. Vielleicht habe ich jetzt den Grund für seine neue Harmonie gefunden. Publik machen werde ich es wohl nicht. Vor allem könnte ich das niemals meiner Mutter antun. Allerdings werde ich der Sache jetzt mal genauer auf den Zahn fühlen und es im Auge behalten und gegebenenfalls intervenieren, falls es Ausufern sollte.

Beichthaus.com Beichte #00030136 vom 02.08.2012 um 13:37:14 Uhr (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

G.Now

Ich glaube, ich wuesste nicht, wie ich mit sowas umgehen wuerde, wenn ich bei meinem Vater sowas herausfinden wuerde. Was auch immer Du letztendlich unter Intervenieren verstehst, ich hoffe, Deine Mutter wird nicht verletzt.

04.08.2012, 16:15 Uhr     melden


Defk

Lass es bleiben, es geht dich nichts an. Er lebt sein leben, du deins und deine Mutter ihres. Jeder kann machen was er will.

04.08.2012, 16:35 Uhr     melden


Sala

Irgendwohin muss er ja mit seiner b*ysahne...

04.08.2012, 16:44 Uhr     melden


Bücherwurm

Frag Dich mal, wer schlimmer ist. Der Schnüffler und Passwort-Hacker oder der Fremdgeher. Ich glaube, Ihr zwei lasst Euch nichts. Deine Mutter tut mir leid.

04.08.2012, 16:54 Uhr     melden


JC

@sala, was für eine unqualifizierte bemerkung und was für ein schlechter auftritt einer attention seeking whore...

@beichter, du könntest eher versuchen deine eltern wieder näher zusammenzubringen, sie dazu zu kriegen wieder miteinander zu reden und sich wieder zu finden. oft ist es einfach nur fehlende kommunikation die ein keil in eine beziehung treibt. deinem vater fehlt offensichtlich irgendetwas. vielleicht weiß deine mutter davon garnichts, daher wäre es ratsam die beiden an einen tisch zu setzen und über ihre probleme reden zu lassen.

04.08.2012, 16:57 Uhr     melden


29873

Hast du zu viel über Stasi gelesen? Hört sich so an. Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinem Vater haben möchtest, sprich ihn einfach darauf an. Aber lass es mit dem Nachspionieren. Er ist schließlich schon erwachsen und wenn er sowas tut, muss er seine Gründe haben.

04.08.2012, 17:06 Uhr     melden


BloodyMary1977

Du solltest dich da nicht einmischen, auch Eltern haben ein Recht auf Privatsphäre.
Hol dir lieber ein eigenes Leben - dann hast du vielleicht weniger Zeit anderen hinterherzuschnüffeln.

04.08.2012, 17:13 Uhr     melden


Nudelsalat

Was für ein Tool benutzt du? Zamzom?

04.08.2012, 17:19 Uhr     melden


DIEMONARCHISTIN

Wenn ich als Tochter soetwas finden würde, wüsste ich im ersten Moment auch nicht was ich tun sollte. Aber vielleicht sollte man das Ganze mal so betrachten: Da lasstet jetzt einfach etwas auf den Schultern unseres Beichters. Da haben jetzt zwei, dein Vater und du ein Geheimnis.
Ich kann mich Pastor nur anschließen, sprich mit deinem Vater darüber, sonst wird diese Geschichte einfach immer zwischen euch stehen. Keine Überwachungsprogramme, einfach Worte in einer ruhigen Minute.

04.08.2012, 17:21 Uhr     melden


theyannickone

wie alt bist du?

04.08.2012, 17:31 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Trauerst Du alten Idealen hintennach? Die Ikone der perfekten Familienidylle? Ach laß das sein. Wenn Du mal in seinem Alter sein wirst, würdest auch nicht wollen, daß Dir nachspioniert wird (und daß jemand Dich bloßstellen will). Es ist für Dich, jungen Hupfer, leicht zu reden, leicht, Dich empört zu geben. Es geht Dich nichts an.

04.08.2012, 17:33 Uhr     melden


WhiteSea aus Deutschland

Die Seite ist bestimmt nicht Pink sondern Lila :D ;)

04.08.2012, 18:16 Uhr     melden


JC

@sala, was für eine unqualifizierte bemerkung und was für ein schlechter auftritt einer attention seeking whore...

@beichter, du könntest eher versuchen deine eltern wieder näher zusammenzubringen, sie dazu zu kriegen wieder miteinander zu reden und sich wieder zu finden. oft ist es einfach nur fehlende kommunikation die ein keil in eine beziehung treibt. deinem vater fehlt offensichtlich irgendetwas. vielleicht weiß deine mutter davon garnichts, daher wäre es ratsam die beiden an einen tisch zu setzen und über ihre probleme reden zu lassen.

04.08.2012, 19:28 Uhr     melden


Zufallsbeichte



stillesWasser aus Schweiz

Ich weiss nicht, ob es bei Dir angebracht ist, die Füsse still zu halten oder zu handeln. So wie ich mich kenne, hätte ich das nichtt für mich behalten können und ihn darauf angesprochen. Unter Umständen hätte ich ihm dann auch noch unschöne Worte an den Kopf geknallt. Aber in jeder Familie ist das anders.

04.08.2012, 20:13 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Das mit dem Überwachungstool finde ich sch**sse. Würdest du dir wünschen, dass jemand in deiner Familie dich derart austrickst, so ganz hinter deinem Rücken? Wenn du das Bedürfnis hast, etwas zu tun, dann nimm ihn in einer ruhigen Minute einmal zur Seite, vielleicht bei einem Vater-Sohn Abend mit ein paar Gläschen Wein. Dann redet es sich leichter von der Seele.

04.08.2012, 21:26 Uhr     melden


Homefront

Ich würd den Kerl voll auflaufen lassen....seine Frau bescheissen ist Mist...soll er sich sauber von ihr trennen,dann kann er wieder machen was er will....aber SO geht´s NICHT!!

04.08.2012, 21:33 Uhr     melden


Melitta_Jacobs-Hag

Du hast kein recht, deinem Vater hinterher zu schnüffeln!

04.08.2012, 21:59 Uhr     melden


son-of-sin

Ich würde das gar nicht wissen wollen...

04.08.2012, 22:23 Uhr     melden


Xeeno

Sei doch froh, wenn es in eurer Familie harmonischer zugeht! Ändern kannst du so oder so nichts, denn gegen Gefühle lässt sich nichts machen. Allerdings wird dein Vater wohl mit deiner Mutter zusammenbleiben, denn sonst wäre er nämlich schon längst weg oder es wäre überhaupt nicht mehr harmonisch bei euch.

04.08.2012, 22:41 Uhr     melden


HexeDesNordens

Sollte Deine Mutter es herausfinden und erfahren, dass Du davon gewusst hast, könnte sie sich auch von Dir betrogen fühlen. Ich finde es nicht richtig, es ihr zu verheimlichen. Wäre Deine Mutter die Fremdgeherin, würde hier wieder der Steinigungsmob toben.

05.08.2012, 03:27 Uhr     melden


Jojo1977

Erzähl mir mal was Dich das angeht.. Du bist 22 Jahre alt und anstatt arbeiten zu gehen und eine eigene Wohnung zu bewohnen, scheinst Du noch deinen Eltern auf der Tasche zu liegen. Du bist offensichtlich das was man Schmarotzer nennt und beisst grade die Hand, die Dich füttert. Komisch, hm?

05.08.2012, 09:51 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Falls in deren Eheleben nichts mehr 'läuft', und er aus diesem Grund mies und grantig drauf war, dann kann ich irgendwo nachvollziehen, warum er sich woanders das sucht was ihm daheim verweigert wird. Auch wenn jetzt die Schreihälse kommen, die das Fremdgehen so pauschalisieren und moralisieren. Die Ehe sollte auch auf Erfüllung der beidseitigen Bedürfnisse basieren, wenn das absolut nicht geht dann darf sie nicht zum Kerker werden. Eigentlich sollte eher dein Vater mit deiner Mutter ein ernstes Gespräch führen.

05.08.2012, 10:17 Uhr     melden


Liberté_Toujours

Soso, intervenieren willst du. Dein Engagement in Ehren, aber wie stellst du dir das vor? Dass dein Vater sich z.B. mit einer anderen Frau im Café oder (noch besser) Hotel trifft und du ihm heimlich nachfährst? Dann könntest du ihn richtig runterputzen nach dem Motto "du kommst jetzt auf der Stelle mit nach Hause, keine Widerrede!" Und dann zerr ihn am besten vor aller Augen ins Auto. Versteh mich nicht falsch, ich finde es gut, dass du dir Sorgen machst und deine Familie dir nicht egal ist. Aber (und nur, wenn du wirklich meinst, dass es hilft) sprich deinen Vater höchstens einmal drauf an und gut is. Und ansonsten hast du einfach nichts gesehen, deine Eltern sind alt genug!

05.08.2012, 10:28 Uhr     melden


hefeteig

Lass es lieber! Was du nicht weißt, macht dich nicht heiß!! Es ist deinem Vater gegenüber nicht fair, und wenn du herausfinden solltest dass er deine Mutter wirklich betrügt, wäre es ihr gegenüber nicht fair ihr nichts davon zu erzählen. Misch dich lieber nicht ein und lass die beiden es unter sich ausmachen!!

05.08.2012, 14:07 Uhr     melden


aspirin

Oje, da bist du echt in einer miesen Situation. Ich wüsste ehrlich nicht, wie ich mich verhalten würde. Auf jeden Fall wäre ich sehr enttäuscht von meinem Vater. Wie auch immer die Sache am Ende ausgehen wird, ich hoffe, dass niemand psychisch zu großen Schaden nimmt.

05.08.2012, 20:08 Uhr     melden


krischan

22 Jahre biologisch, aber nur 11 Jahre geistig. Zwei Eier biologisch in der Hose, aber keine Eier im eigentlichen Sinne. Wenn Du JETZT mit Deinem Vater als Kumpel redest, wirst Du vielleicht noch was zurechtbiegen können. Mit Deiner Spitzelei zerstörst Du nur Dein Verhältnis zu ihm.

06.08.2012, 12:12 Uhr     melden


maultasche

vielleicht führen die beiden seit Neuestem eine offene Ehe?! Geht doch dich nichts an, was dein Vater da am PC treibt.

06.08.2012, 15:02 Uhr     melden


autovaz2104

Nennt mich einen Spießer, nennt mich von Vorgestern aber die größte Scheiße baut eindeutig sein Vater. Der Mann ist verheiratet! Mir geht diese Swingerclubmentalität, alles geht, nichts muß, so was von auf den Sack! Kinders, es gibt noch andere Werte als Materielle! Kein Wunder, daß sich bestimmte Zwanderergruppen gar nicht integrieren wollen. Die bekommen Angst wenn sie sehen wohin die moralische Entwicklung in dieser Gesellschaft gegangen ist. So genug geschimpft, nun zum Beichter:
Lass den Spionagekram, auf welchen Seiten er war sieht man auch in der Chronik, bei den Cookies oder wenn er die löscht in den Log-Files und da gibts genug andere Gründe reinzuschauen. Stell ihn zu einem Gespräch unter Männern, sag ihm in aller Deutlichkeit was Du von seinem ätzenden Verhalten hälst und stell ihn vor die Wahl, daß er es läßt und Du es ihm als einmaligen Ausrutscher verzeihst oder er surft weiter auf diesen Seiten, nimmt Kontakt zu ´Damen´auf die er gerne herstopfen möchte und Du siehst Dich gezwungen mit Deiner Mutter darüber zu reden. Falls das die Lebensweise ist, die er unbedingt möchte, muß er die Konsequenzen daraus ziehen. Es gab Zeiten (nach 1949) da hätte man die Betreiber solcher Seiten wegen Kuppelei zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt und das war gut so! Sicher die ´gute alte Zeit´gab es nie, aber bestimmte moralische Ideale welche man in der Vergangenheit wenigstens versucht hat zu leben sollten doch wieder unser Leitbild werden und nicht jene Dekadenz und Vergnügungssucht, die bisher jeder Hochkultur das Ende beschert hat.

06.08.2012, 19:39 Uhr     melden


lovinglucy

Deine Eltern sind beide erwachsen und die Sache geht ausschließlich die beiden was an. Indem du deinen Vater beim Chatten oder Fremdgehen erwischst, hilfst du wirklich weder ihm, noch deiner Mutter, noch eurer Familie. Mit 22 sollte man eigentlich geistig schon so reif sein, dass man das versteht. Abgesehen davon: Wie scharf wärst du darauf, z.B. von einem "besorgten Freund" ausspioniert zu werden? Eben. Such dir ein Hobby.

06.08.2012, 19:49 Uhr     melden


alanis

Du installierst ein Überwachungstool, weil dein Vater mal eine Seite schnell und hastig weggeklickt hat? Wie paranoid bist du denn drauf? Selbst wenn er auf der Seite einer Seitensprungagentur surft oder -ohweh ohweh- dort angemeldet ist, heisst das erstmal noch gar nichts. Reine Neugierde oder einfach Chancen ausloten (man munkelt, dies würde einigen Leuten schon reichen)können ihn dazu bewegt haben. Solltest du jetzt aber herausfinden, dass dein Vater deine Mutter hintergeht- was dann? Sagst du es ihr und lieferst du, der ja als Privatdetektiv fungiert, dann handfeste Beweise? Vielleicht machst du dann aber nur das, was du eigentlich hättest gleich machen sollen- mit deinem Vater reden....

06.08.2012, 23:15 Uhr     melden


Kastenbrötchen

@Jojo1977: Touché! Das hat voll gesessen.

@Beichter: Wohl dem, der einen Blockwart im Hause hat... Kümmer Dich um Deinen eigenen Scheiß!

07.08.2012, 18:36 Uhr     melden


Elektriker

1. So was verstehe ich, und wie.
2. Ein Rat: Lass es bleiben oder sprich es (NUR) deinem Vater gegenüber an. Egal wie er reagiert, es wird so sein, dass egal, was er tut, du irgendwie dabei bist...

19.08.2012, 11:36 Uhr     melden


Meiose

Aha. Fremdgehen = Harmonie in der Familie.

Vielleicht sollten das mehr probieren.

03.07.2015, 10:34 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Mutter im Netz

Ich habe auf einer bekannten Internetseite, die Kontakte zum poppen vermittelt, das Profil meiner Mutter gefunden.

Mein Verhältnis mit meinen Cousinen

Ich hatte mehrere Jahre lang ein Verhältnis mit meinen beiden leiblichen Cousinen. Wir wuchsen zusammen auf zwei nebeneinander liegenden Höfen auf dem …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht