Bitte als Geschenk einpacken!

20

anhören

Boshaftigkeit Verschwendung Manie Shopping

Ich möchte beichten, dass ich den Service von Thalia ausnutze. Jedes mal wenn ich mir dort ein Buch kaufe, frage ich ganz freundlich ob sie es mir auch einpacken. Dann erfreue ich mich an den genervten Blicken der jeweiligen Kassierer und den Kunden, die hinter mir warten. Zuhause packe ich es dann wieder aus und freue mich wie ein kleines Kind. Ein kleines bisschen tut es mir sogar Leid für die Kassierer, die sich da jedes mal die Mühe machen müssen. Es macht aber einfach zu viel Spaß.

Beichthaus.com Beichte #00029830 vom 29.02.2012 um 18:32:37 Uhr (20 Kommentare).

Gebeichtet von Sünder14
In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Kerkerian

Der Service ist schon mit einkalkuliert, letztendlich holst du dir also nur ab, was du eigentlich schon gekauft hast - und verplemperst deine eigene Zeit.

02.03.2012, 17:55 Uhr     melden


kawa

Kerkerian, der Einpackservice wird nicht auf den Buchpreis aufgeschlagen. Was meinst du also?

02.03.2012, 17:58 Uhr     melden


patrikk

Seltsames Hobby hast du da.

02.03.2012, 18:39 Uhr     melden


HexeDesNordens

Naja, wenn es für Dich ist. Aber wenn man es verschenkt an jemand anderen finde ich es schade. Ich bin immer enttäuscht, wenn jemand ein Geschenk für mich nicht selbst eingepackt hat. Es ist, als wäre das Geschenk dann nur eine Pflicht und die Mühe für das Verpacken will man sich nicht machen. Solange kann es aber ja nicht dauern, Bücher sind schnell verpackt und sonderlich kreativ sind sie da auch nicht.

02.03.2012, 19:44 Uhr     melden


Bücherwurm

Buchhändlerinnen verdienen so viel, da muss der Extra-Service locker drin sein. Und auf ein bisschen Verpackungsmüll mehr oder weniger kommt es sowieso nicht an. Also mach ruhig so weiter.....

02.03.2012, 20:03 Uhr     melden


stonewar

@Kerkerian: es gibt ne buchpreisbindung. die verläge denken dabei nicht an leute wie dich. das geht auf kosten der Buchhandlung.@Beichter: An die Umwelt denkst du wohl nicht, oder? Solltest du es aber wiederverwenden für andere Geschenke, sei dir verziehen. Oder machs wenigstens bei buch.de

02.03.2012, 21:08 Uhr     melden


Kerkerian

@kawa @stonewar
Die Buchhändler kalkulieren den Einpackservice mit ein. Wenn sie es sich nicht leisten könnten, würden sie es nicht (kostenlos) anbieten. Wie gesagt: im Prinzip holt er/sie sich nur ab, was er/sie mit dem Buch ohnehin bezahlt hat, aber eigentlich überhaupt nicht braucht.

02.03.2012, 21:42 Uhr     melden





Christian-gt

Solltest dein Buch beim netten Händler im Ort kaufen und nicht bei ner Kette. Da kansnt du das Beste gewissen haben, und schaden tust du der Kette am meisten.

02.03.2012, 22:18 Uhr     melden


Spitzkopf

Na und, die werden dafuer bezahlt und du zahlst ja, folglich ist es vollkommen legitim.

02.03.2012, 22:34 Uhr     melden


Ceemor

Ich find es lustig.Ich mache das Gleiche bei Douglas.

03.03.2012, 00:09 Uhr     melden


aspirin

Geistige und soziale Armut, mit solchen Leute wir dir habe ich in erster Linie Mitleid.

03.03.2012, 12:58 Uhr     melden


Mr.Hyde

Ich glaube das muss ich auch mal machen, ich packe total gerne Sachen aus.

03.03.2012, 18:40 Uhr     melden


WhiteSea aus Deutschland

Das man sich selbst dabei nicht dumm vorkommt wundert mich..

04.03.2012, 02:17 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Gehört nun mal zum Service, wie Kundenberatung im Verkauf. Wobei ich ehrlich gestehen muss, deine Aktion nicht wirklich zu verstehen :o).

04.03.2012, 23:09 Uhr     melden


soprux

Wahrscheinlich schickst du dir auch Postkarten an deine eigene Adresse. Dann freust du dich dass etwas im Briefkasten ist und zeigst es deinen Nachbarn. GET A LIFE !

05.03.2012, 03:07 Uhr     melden


victor aus Deutschland

Hey, auch ich packe gerne Dinge aus. Es macht deinen Einkauf zu was Besonderem. Vergebung!

05.03.2012, 12:07 Uhr     melden


Knerz

Die Leute werden dafür bezahlt dir deine Bücher auf Wunsch auch einzupacken, mach dir keinen Kopf! Absolution!

07.03.2012, 13:31 Uhr     melden


Kellog

wir wollen doch alle geschenke auspacken. ich bin selbst ein leidenschaftlicher bücherwurm. ich sollte das auch mal ausprobieren *grins*

18.03.2012, 01:19 Uhr     melden


Chrysantheme

Ich musste lachen. Find ich süß, dass du dich so darüber freuen kannst! Und schlimm find ich das auch nicht : )

22.03.2012, 15:04 Uhr     melden


Brunnenkind

1. Buchhändler verdienen i.d.R. und teilweise auch bei Thalia unterirdisch wenig!
2. Es gibt Testkäufer bei Thalia.
3. Buchhändler bei Thalia sind vertraglich verpflichtet diesen Service anzubieten.
4. Es gibt noch mehr dumme Menschen wie dich-also kannst du ruhig weitermachen. Auf einen mehr oder weniger kommt es nicht an. Hauptsache ihr alle konsumiert und konsumiert und konsumiert....

25.03.2012, 20:01 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine tratschenden Mitfahrer

Ich (m/23) hasse alle Menschen, die in der U-Bahn/Straßenbahn/Schnellbahn alle Mitfahrer an ihrem üblen Gerede teilhaben lassen. Nun wären das wenigstens …

Hobby: Wie ich das Rückgaberecht voll ausnutze

Ich möchte beichten, dass ich den ganzen Tag Produkte im Internet bestelle und sie mir zuschicken lasse. Hauptsächlich Klamotten und Accessoires, aber …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht