Meine Nacht als Frau

72

anhören

Fetisch Neugier Sex 50+ Hannover

Als Teenager, so 16 Jahre, bemerkte ich den Wunsch einmal wie eine Frau aus dem Haus gehen zu wollen, vor allem deswegen, um diese begehrenden Blicke zu ernten, die ich als Junge immer nur austeilen konnte. Mir hatten es immer besonders die etwas freizügigeren Mädels angetan und ich als pubertierender Junge wollte dann auch mal diese Blicke ernten. Ich bin dann ab und zu nachts raus und hab ein paar schicke Sachen meiner Schwester angehabt, sobald jemand kam, bin ich aber immer schnell abgehauen.

Nach mehreren Jahren ohne diesen Drang habe ich dann mal wieder so einen Schub bekommen. Diesmal besorgte ich mir neue günstige sexy Sachen (eng, teilweise durchsichtig und bauchfrei und hohe Schuhe), eine weibliche, glitzernde Mütze und etwas, das einen weiblichen Busen halbwegs gut ersetzen konnte. Der ganzen Sache kam auch noch zugute, dass ich eine eher weibliche Figur habe, die mir schon das ein oder andre mal etwas Häme einbrachte.
So gut ausgerüstet machte ich mich dann auf den Weg in Richtung eines kleinen öffentlichen Parks in der Dämmerung. Nach ein paar Parkrundgängen und einigen sehr gierigen Blicken/Pfiffen von männlichen Passanten, sah ich einen eher älteren Herrn (so 60 ) auf einer Bank sitzen. Schon recht angeturnt vom Rundgang, dachte ich mir, dass ich ihn aus sicherer Entfernung einfach etwas anmachen könnte. Ich dachte mir er würde eher lachen und dann weggehen. Aber er sah mir anscheinend gerne zu, wie ich von einem kleinen schützenden Gebüsch aus sehr laszive und eindeutige Bewegungen machte, die ihn dazu animierten herzukommen.


Nun, erst passierte eine ganze Weile gar nichts, er saß nur da und schaute mir zu. Nach gefühlten 15min stand er auf einmal auf und mir sackte fast das Herz in die Hose, als er wirklich auf mich zu kam. Ich ging dann aus dem Gebüsch raus, um etwas freier in der Bewegung zu sein. Er kam näher und schaute mich genauer an, erkannte aber wohl nicht, dass ich ein Mann war. Das turnte mich dann noch mehr an und meine recht enge Hose beulte sich schon ein wenig. Auch das sah er zum Glück nicht. Ich dachte noch die ganze Zeit 'Sprich mich nur nicht an', meine Stimme ist viel zu männlich zum Reden. Er ging nochmal um mich rum und fasste mich dann auf einmal, vom Bauch um den Rücken rum an, streichelte mich ein wenig und sagte dann "Na kleines soll ich dich vernaschen?" Ich war wie versteinert, wollte eigentlich abhauen, brachte aber nur ein leises "mmh" und ein zartes Nicken raus.

Er nahm mich an die Hand ins Gebüsch rein. Seine Hose war schon offen als ich ankam. Zu meinem Entsetzen hatte er ein nicht so kleines Teil. Ich guckte ihn nur doof an und er meinte nur "hier, nimm mal". Er nahm dann meine Hand und ich fing langsam an sie zu bewegen. Er grinste nur und stöhnte leise. Nach einer kleinen Weile taute ich etwas auf und fing an beide Hände zu nehmen. Da machte er auf einmal Anstalten mich auszuziehen und griff in Richtung Hose von mir. Ich dachte nur "Shit" jetzt entdeckt er meine Beule. Ich wehrte etwas hart seine Übergriffe ab und er wunderte sich unverständnisvoll. Ich wollte die Sache aber noch nicht beenden und zog ihm schnell die Hose ganz runter, wofür ich auf die Knie musste. Dazu sagte er nur schnell "ahaaa". Da registrierte ich dann, was ich ihm zu verstehen gab. Eigentlich war all das nicht geplant oder gewollt und ich dachte nur "scheiße, was machst du hier?" aber irgendwie war ich immer noch angeturnt. Ich überlegte gar nicht mehr viel, da befriedigte ich ihn schon oral. Mein erstes und bisher einziges Mal bei einem Mann. Er kam dann recht schnell und ich hätte mich fast übergeben, weil so viel raus kam und musste husten. Bekam dann zum Schluss aber noch ein kleines Lächeln raus. Alles geschah für mich so schnell und mit viel Adrenalin, so ein bisschen wie in Trance.
Er sagte nur knapp "danke, so liebe, leichte Mädels wie dich sollte es öfter geben". Ich wartete dann nicht bis er sich angezogen hatte. Denn sprechen konnte ich ja nicht mit ihm. Ich machte mich schnell sauber und lief dann weg. In den folgenden Jahren habe ich seltener dieses Verlangen gehabt. Komischerweise machen mich Männer oder ihre Körper auch nicht an. Es ist nur immer der Kick unerkannt als Frau gierige Männerblicke zu erhaschen und es bis aufs Äußerste auszureizen, weswegen wohl auch eine solche Situation nie wieder passiert ist.

Beichthaus.com Beichte #00028943 vom 18.05.2011 um 17:47:40 Uhr in Hannover (Georgengarten) (72 Kommentare).

Gebeichtet von wargreymon
In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

prony

Ich finde das überhaupt nicht normal und widerlich! Vielleicht bist du schwul, dann wäre es noch zu erklären.

Für mich als Mann ist das ein absolutes No-Go Frauenklamotten zu tragen oder überhaupt daran zu denken einen "Trance-Blowjob" zu geben. Absolut widerlich und unverständlich.

Du schreibst es aber auch so, dass es nicht bereust, sondern ganz interessant fandest... was ist da dran?

19.05.2011, 15:45 Uhr     melden


T26

Das ist wirklich eklig! Aber wenn du nicht auf Männer stehst, bis du also ein Undercover-Transvestit der auf Frauen steht?! Aber gratulation, dass du davon keine Albträume bekommen hast!

19.05.2011, 15:46 Uhr     melden


VicodineXX aus Deutschland

Igitt, das ist echt pervers. Tu nicht so, als wärst du normal, das ist es nämlich nicht! Absolution verlangste ja nicht wirklich. Ich könnte nichtmal mit der Vorstellung leben! Bahhhhh *würg*

19.05.2011, 15:47 Uhr     melden


bonzy

Also nochmal in kurz: Du hast als Frau verkleidet einen älteren Kerl oral befriedigt? Ich würde schon was Schiss kriegen, wenn du derart locker mit nem Typen rummachst und nach einer Weile sogar beide Hände nimmst. Einerseits abstoßend, andererseits lustig bis bekloppt, wie du dich in diese Situation gelenkt hast, ohne rechtzeitig auszusteigen. Letztlich gibt es nichts zu beichten, denn verbieten kann man das nicht und moralisch muss das jeder für sich selber klären.

19.05.2011, 15:48 Uhr     melden


29873

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Bin in diesem Fall sehr ungläubig... Wenn es stimmt: Ist zwar etwas abartig, aber jeder Mensch hat geheime Wünsche. Du hast dir einen offensichtlich erfüllt..

19.05.2011, 15:53 Uhr     melden


UltraAdmin2000

Die mit Abstand abartigste Beichte im gesamten Beichthaus.
Geh ma zum Arzt! Sachen gibt's...

19.05.2011, 16:00 Uhr     melden


shemhamforash

Wen du es mit Leuten machst, die wissen, worauf sie sich einlassen, dann alles klar, aber sowas geht gar nicht klar ey-.-!

19.05.2011, 16:09 Uhr     melden


loltroll87

Das ist mal wirklich krank. Ich brauche jetzt erstmal einen Tee um mich wieder etwas zu beruhigen.

19.05.2011, 16:15 Uhr     melden


itally86

Oh man krasse story! Es hat dir ja anscheinend gefallen. Es hat im nachhinein keiner einen Schaden davon getragen, somit ist es nicht wirklich "schlimm" Leben und leben lassen!

19.05.2011, 16:26 Uhr     melden


son-of-sin

Einem vollkommen fremden Mann beim Abrotzen zur Hand gehen, ohne ein einziges Wort mit ihm zu wechseln? Respekt- Frauen sollten sich an dir ein Beispiel nehmen :-)) Ne, mal im Ernst: Du stehst allem Anschein nach auf Würstchen, hör doch auf dich hinter einer Frauenmaske zu verstecken und gestehe dir die unangenehme Wahrheit ein!

19.05.2011, 16:42 Uhr     melden


dajm

Würg ...Wenn Du mal nicht mindestens Bi bist ...

19.05.2011, 16:51 Uhr     melden


Fromage

Ich verstehe nicht so recht, wieso hier Alle empört sind. Jedem das seine :)

19.05.2011, 17:52 Uhr     melden


Sündenpeter

irgendwann solltest du einsehen dass du nicht hetero bist...

19.05.2011, 18:31 Uhr     melden


suender aus Deutschland

Heißt es bei 60-jährigen immer noch Boy-Sahne?

19.05.2011, 18:51 Uhr     melden


Flatterfogel

Die Geister, die ich rief... Hast Du mal irgendwann darüber nachgedacht, warum es Dich anmacht, wenn Männer Dir hinterherblicken? Vielleicht stehst Du ja insgeheim auf türkische Siegerschwänze und weißt es nur noch nicht... ;)

19.05.2011, 20:12 Uhr     melden


HexeDesNordens

Frauenklamotten kann ich ja nachvollziehen, aber warum ausgerechnet so ein alter Mann? Das versteh ich nicht. @suender: Cooler Kommentar. :D

19.05.2011, 20:35 Uhr     melden


tuff.gong aus Duisburg, Deutschland

Hat man dich nach der Geburt fallen lassen?

19.05.2011, 20:38 Uhr     melden


PerverserPerser

Das ist mit Abstand das krankeste was Ich hier je gelesen hab, und das soll was heißen

19.05.2011, 21:26 Uhr     melden


wurstball

"Ich verstehe nicht so recht, wieso hier Alle empört sind. Jedem das seine :)"
+1

Kam doch keiner zu Schaden?

19.05.2011, 21:30 Uhr     melden


k0ksi

Das ist uebelst pervers, dann schluckst du auch noch und das von einem 60 Jaehrigen Opa

19.05.2011, 21:43 Uhr     melden


uranova

hahahahaa, richtig lustig, will mal wissen was der typ sagen würde wenn er wüsste das du ein kerl warst :D

19.05.2011, 21:50 Uhr     melden


Master1990

Ich habe mich beim lesen fast übergeben müssen

19.05.2011, 22:08 Uhr     melden


MunD

Ich weiß nicht,was ich komischer finden soll, die tatsache,dass ein Mann sich in frauenkleider schmeisst und Kerle aufreißt. Oder der notgeile alte Sack,dem nicht auffällt,dass seine neueste Eroberung einen Schniedel hat ???

19.05.2011, 22:09 Uhr     melden


Mr.Mustang aus Bochum

Alter Walter, ist das ekelhaft oder was? o.O

19.05.2011, 22:18 Uhr     melden


Schnierzel aus Regenrinnenland, Deutschland

schon derbe hobbylos dieser junge - junge junge !

19.05.2011, 23:35 Uhr     melden


viereck

""Ich verstehe nicht so recht, wieso hier Alle empört sind. Jedem das seine :)" +1 Kam doch keiner zu Schaden?" + nochmal 1. ich wette, die reaktionen wären hier anders, wenn es sich um ne frau gehandelt hätte, die es geil findet, männerklamotten zu tragen und dann im park ein anderes weibchen im gebüsch beglücken würde. also ehrlich.

19.05.2011, 23:36 Uhr     melden


katze333

mein gott sind hier alle verklemmt. offenbar traut sich der beichter nicht seinen hang zum transexuellen wirklich auszuleben. kein wunder dass da solche storys rauskommen. steh dazu und hab spass dran ;)

20.05.2011, 00:56 Uhr     melden


Besuch

abgefahren, aber nichts unerhörtes.. Absolution erteilt

20.05.2011, 04:34 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Was es nicht alle gibt. Mach dich doch selber glücklich und dein Hobby zum Beruf

20.05.2011, 07:19 Uhr     melden


Zufallsbeichte



easysys aus Deutschland

Hallo gehts noch bei Euch, ist doch gut wenn er seine Fantasien auslebt :-) und nein ich bin nicht Schwul, aber Spaß soll doch jeder haben, und mal unter uns bei nem dreier mit 2 Männern passiert so was auch schon mal :-) und Frau törnt das an Gruß an alle

20.05.2011, 08:19 Uhr     melden


cake-o

Eine "weibliche, glitzernde Mütze"... Oh mann ey. Besonders gefallen hat mir aber deine Vorstellung von "aus sicherer Entfernung etwas anmachen". Ich dachte es kommen verführerische Blicke oder den Rock ein bisschen zu hoch rutschen lassen... So wie du das beschreibst muss ich mir vorstellen dass du nen Blowjob pantomimisch dargestellt hast.

20.05.2011, 09:32 Uhr     melden


Ylene

Also meine Absolution hast du, falls du die auch wirklich brauchst. Wenigstens kam hier niemand zu Schaden und min. einer hatte ne tolle Zeit, also hört auf zu jaulen, Ihr Spiesser. Als Frau, welche schon als Teenie Männer zwischen 40-60 am geilsten fand, kann ich die 'alte Männer sind widerlich'-Haltung hier absolut nicht nachvollziehen.

20.05.2011, 10:42 Uhr     melden


Eisbaer91

Wie hier wieder rumgeflennt wird. Warum sollte jemand der andere sexuelle Neigungen als Biedermann, für den Analsex schon das aller-aller-aller pervörseste ist, einen Arzt aufsuchen? So wie ich das sehe sind hier alle um eine positive Erfahrung reicher weggekommen, oder nicht? Ist ja nicht so als ob er seine Opfer erst anlockt, anschließend betäubt und dann anal vergewaltigt. Der überwiegende Teil der hier postenden Beichthaus-User zeigt mal wieder einen Mangel an geistiger Vielfalt und Toleranz. Wie immer eigentlich.

20.05.2011, 10:51 Uhr     melden


easysys aus Deutschland

wenn ich nicht so ländlich wohnen würde hätt ich da aquch mal lust drauf :-) hört sich doch gut an

20.05.2011, 12:23 Uhr     melden


liquide

ich bin irgendwie geschockt... kann da nicht mal wirklich viel zu sagen! muss erstmal verdauen was du da gebeichtet hast...

20.05.2011, 13:00 Uhr     melden


Vasilie

Schließe mich der Aussage von Eisbaer91 an und meine Absolution haste! Dieses ganze Homophobe gelaber ist echt unter aller sau! Die Nazis ham auch schon schwule/bi - und transexuelle zur Zwangssterilisation und/oder Lobotomy geschickt bevor sie sie vergast haben! In manchen Kommentaren liest man diesen Wunsch irgendwie heraus! Armselig!

20.05.2011, 13:56 Uhr     melden


r-rated-r305

Wenn du Bi oder Schwul bist ist es in Ordnung, wenn nicht ist es einfach nur krank. Mehr kann (und will) ich dazu nicht sagen.

20.05.2011, 14:27 Uhr     melden


Cowgummi

jeder wie er will!
ich finds lustig ;)

21.05.2011, 09:01 Uhr     melden


Überreis

Naja... Das "Blicke erhaschen" klingt auf jeden fall für mich nachvollziehbar... Halt einfach Interesse und trollism und so... Aber der andere teil... BAH... Vergiss es, das ist abnormal.

21.05.2011, 13:31 Uhr     melden


malinkaja

Oh gott das ist wirklich total eklig ... Einen 60 jährigen mann oral zu befriedigen, als mann .. ey was gibt es für menschen?

22.05.2011, 00:21 Uhr     melden


Humingbird

Hörts doch auf! Das ist weder normal, noch irgendwie "aus der Aktion heraus" lustig, oder eine einfache sexuelle Erfahrung.
Das ist hochgradig gestört und ekelerregend.

Ok, wenn einer homosexuell veranlagt ist und den Weg einschlägt, seine Sexualität mit einem Gleichtgesinnten auszuleben, sagt ja keiner was.

Aber sich als Frau zu verkleiden, in einen Park zu gehen, und mit einem wildfremden alten Sack auch noch Oral-Verkehr zu machen, ist nurmehr pervers, sonst nichts.

Der Kerl gehört eigentlich weggesperrt, wenn er so in der Dämmerung einen Park aufsucht. Was macht ihn als nächstes geil?
Jemand, der seine sexuellen Neigungen dermaßen nicht im Griff hat, sollte sich helfen lassen.

22.05.2011, 23:44 Uhr     melden


pissedoftoday

Ich hoffe du kanst diese Erfahrung schnell wieder vergessen, bzw. dass sie dein selbstwertgefühl nicht nachträglich zerstört. Ich will mal nicht den Verständnis-Onkel mimen, aber es scheint einfach Tatsache zu sein dass in einer Zeit der medialen Reizüberflutung, staatlich verordneter Partystimmung und gleichzeitig allgemeinem moralischen Verfall, viele Jugendliche vollkommen den Halt verlieren. Für mich klar eine Frage nach Werten, Perspektive und Orientierung. Möchte nicht wissen was die Herren, die hier den Geständigen als krankhaft und pervers aburteilen, selber so treiben. Tip an den Geständigen: Such dir ein liebes (!!!) Mädel, das dich liebt und dir eine Menge Aufmerksamkeit und Liebe schenkt. An die Geschworenen: Anstatt den Kerl fertig zu machen mal lieber darüber nachdenken inwieweit jeder einzelne von uns mitverantwortlich dafür ist dass die Jugendlichen heute vollkommen verwirrt und orientierungslos sind.

23.05.2011, 13:23 Uhr     melden


pissedoftoday

Ich hoffe du kanst diese Erfahrung schnell wieder vergessen, bzw. dass sie dein selbstwertgefühl nicht nachträglich zerstört. Ich will mal nicht den Verständnis-Onkel mimen, aber es scheint einfach Tatsache zu sein dass in einer Zeit der medialen Reizüberflutung, staatlich verordneter Partystimmung und gleichzeitig allgemeinem moralischen Verfall, viele Jugendliche vollkommen den Halt verlieren. Für mich klar eine Frage nach Werten, Perspektive und Orientierung. Möchte nicht wissen was die Herren, die hier den Geständigen als krankhaft und pervers aburteilen, selber so treiben. Tip an den Geständigen: Such dir ein liebes (!!!) Mädel, das dich liebt und dir eine Menge Aufmerksamkeit und Liebe schenkt. An die Geschworenen: Anstatt den Kerl fertig zu machen mal lieber darüber nachdenken inwieweit jeder einzelne von uns mitverantwortlich dafür ist dass die Jugendlichen heute vollkommen verwirrt und orientierungslos sind.

23.05.2011, 14:48 Uhr     melden


sinless

Mir ist grad schlecht geworden...

28.05.2011, 16:59 Uhr     melden


advocatus_diaboli

Nö, nix Schwuchtel. Schwule stehen bekanntlich auf Männer! Er ist eher ein klassisches Opfer der heteronormativen Sexualisierung von unserer Gesellschaft, die alles aus dem Blickwinkel eines Hetero-Kerls sieht. Gibt seit einigen Jahren recht viele Kerle, die das von ihnen geschaffene Bild von Frauen und Männern selbst nicht mehr aushalten können, siehe Beichter. Frauen sind geil, begehrt und werden umworben, während Männer unscheinbar sind und umwerben müssen, um etwas zu bekommen. Diese Falle hat sich der heterosexuelle Mann allerdings selbst gestellt.

28.05.2011, 21:42 Uhr     melden


Koin.Zell

man kann ja homosexuelle neigungen haben aber du minjung übertreibst gewaltig und das du auch noch einen gefunden hast der mitmacht... hast nen verdammt uncoolen weg damit beschritten

22.06.2011, 00:08 Uhr     melden


Die-Nulpe

Was für ein Pack sich hier wieder im Beichthaus rum treibt - im Vertrauen, die einzig Ekelhaften hier seid ihr.

An den Beichter kann ich nur sagen: Joa. Warum nicht. Jedem das seine. Wenn du allerdings keine Lust auf sexuelle Aktionen mit nem alten Herren hast, warum biste dann nicht einfach weggelaufen?

22.06.2011, 11:07 Uhr     melden


omon aus Deutschland

Ich glaube ich sollte einen Eimer nebenbei stellen, wenn ich hier lese... Das ist absolut krank. Echt. Ich meine, was geht bei dir? Gelitten? Irgendein schwerwiegendes Trauma? Mann mann mann...

14.07.2011, 12:42 Uhr     melden


spbob11

Geh mal zum Psychiater. Vielleicht kann der dir ja helfen. Klingt ziemlich Krank! Pfui! Und der Alte denkt du wärst eine Tussi. Ich finde es als Mann nur eckelhaft...

21.07.2011, 06:22 Uhr     melden


Pattax

Das ist wirklich nicht mehr normal !

01.08.2011, 13:02 Uhr     melden


easysys aus Deutschland

Je öfter ich das lese um so besser wird die Geschichte.

03.08.2011, 14:22 Uhr     melden


Netti1907

Mein Gott, wie sich hier einige Aufspulen und als Moralapostel aufführen. Wer hat mit 16 oder früher nicht mal etwas außergewöhnliches gemacht? Es gibt zahlreiche Leute mit krassen Fantasien, du hast niemanden missbraucht etc. eigentlich ist eher der Typ pervers, dass er sich mit so einem jungen "Mädel" eingelassen hat. Von mir haste deine Absolution

12.09.2011, 03:54 Uhr     melden


Hatecrew

Mmmhhh okay, wenns dir gefällt Oo eklig fand ichs zwar ziemlich aber gut. Ist deine Sache, ich hoffe du hast dir wenigstens den Bauch rasiert ;]

14.09.2011, 00:45 Uhr     melden


B3RS3RK

Igitt bist du abartig...

30.09.2011, 23:48 Uhr     melden


timkit

DU mieser Penner, schäm dich bitte. Der arme Mann, stell dir vor er erfährt das er von einem Jungen befriedigt worden ist.

09.11.2011, 15:55 Uhr     melden


lol_pigs

ich finde jeder sollte das Recht haben zu tun was er tun will

12.11.2011, 16:59 Uhr     melden


wargreymon

hahaha oh man du bist ehrlich gestört

24.11.2011, 13:30 Uhr     melden


Glasscheibe

Da ist einfach was nicht klar in deinem Kopf.

28.11.2011, 12:47 Uhr     melden


Kaschpal aus Lend, Österreich

Keine Angst, das ist völlig normal!
Sowas machen doch viele Männer. Blo0ß sind die anderen Männer, die drauf reinfallen selbst zu doof, um es zu merken, oder würden es nie zugeben, daß sie drauf reingefallen sind. Manche findens sogar noch besser als eine echte Frau.
ich hab zwar sowas noch nie gemacht, und es reizt mich auch ehrlichgesagt so wenig, daß ich es ganz verneinen kann, aber ich finde trotzdem, daß Du völlig normal bist. Zumindest mindestens genauso normal wie eine durchschnittliche Frau. *lol*

28.11.2011, 13:27 Uhr     melden


TheShadow

Hm, ist das jetzt schwul? Oder hast du eine Transidentität? Naja, wir werden´s nie erfahren, auf jeden Fall finde ich es auf... sagen wir 5 Arten ekelerregend... ich muss mich überweinen!

20.08.2012, 18:43 Uhr     melden


BeichtFetischt aus Geheim, Deutschland

Selbst als Frau ist das doch nicht normal. Abgesehen davon, steh dazu, dass Du eine Transe bist.

12.09.2012, 10:50 Uhr     melden


autovaz2104

Ist das der Plot aus einem Transenporno?

21.10.2012, 19:32 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

MindControl macht die Menschen kaputt.

21.10.2012, 20:50 Uhr     melden


elhombre698

du hast einem unekannten 60-jährigen als frau verkleidet im gebüsch einen geblasen und womöglich auch noch geschluckt? na herzlichen glückwunsch...
absolution für deinen fetisch kriegste auf jeden fall

23.03.2013, 17:21 Uhr     melden


lalalalangweilig

Wenn man "normal" als "durchschnittlich" und als "was am meisten passiert" definiert, bist du definitiv nicht normal. Aber wenn es dich glücklich macht, ist doch nichts dagegen einzuwenden. Geschlechter sind in unserer Gesellschaft noch sehr stark voneinander abgegrenzt. Aber in jedem Mann ist auch ein bisschen Frau und umgekehrt. Er hat weder sich noch dem Kerl im Park geschadet. Absolution erteilt. Ich finde es sehr schade, dass hier so viele so intolerant sind.

23.03.2013, 18:04 Uhr     melden


BreadB*tch

Oh mein Gott, was habt ihr hier denn alle für Probleme von wegen "ekelerregend" und "pervers", was ist denn an der ganzen Sache jetzt so furchtbar schlimm? Jeder hat andere Neigungen, die er gerne ausleben kann, wenn er niemandem schadet. Er hat ja hier schließlich kein Kind missbraucht oder so. Wollt ihr mir erzählen, dass ihr wirklich so verklemmt seid und die ganze Zeit nur Blümchensex im heimischen Bett habt? (wobei ich dagegen nix hab, wenns euch gefällt) Oder ist das Problem, dass er es mit einem Mann getan hat und trotzdem meint er wäre nicht schwul? Stellt Euch vor, vielleicht hat ihm diese Erfahrung genau das deutlich gezeigt...Und von wegen "der arme Mann, wenn der das erfährt"...geschadet hats ihm ja nun nicht, schließlich ist er ja völlig befriedigt worden und wenn er das von alleine nicht mitbekommen hat, weil er einfach so notgeil war, dass es ihm auch egal war, ob "sie" überhaupt ein einziges Wort sagt...naja, was soll ich dazu noch sagen?

01.04.2013, 20:04 Uhr     melden


BreadB*tch

Oh mein Gott, was habt ihr hier denn alle für Probleme von wegen "ekelerregend" und "pervers", was ist denn an der ganzen Sache jetzt so furchtbar schlimm? Jeder hat andere Neigungen, die er gerne ausleben kann, wenn er niemandem schadet. Er hat ja hier schließlich kein Kind missbraucht oder so. Wollt ihr mir erzählen, dass ihr wirklich so verklemmt seid und die ganze Zeit nur Blümchensex im heimischen Bett habt? (wobei ich dagegen nix hab, wenns euch gefällt) Oder ist das Problem, dass er es mit einem Mann getan hat und trotzdem meint er wäre nicht schwul? Stellt Euch vor, vielleicht hat ihm diese Erfahrung genau das deutlich gezeigt...Und von wegen "der arme Mann, wenn der das erfährt"...geschadet hats ihm ja nun nicht, schließlich ist er ja völlig befriedigt worden und wenn er das von alleine nicht mitbekommen hat, weil er einfach so notgeil war, dass es ihm auch egal war, ob "sie" überhaupt ein einziges Wort sagt...naja, was soll ich dazu noch sagen?

02.04.2013, 10:25 Uhr     melden


Marquis

Interessant was manche Menschen so tun und wie schwer man wieder aus einer Lüge hinaus kommt, wenn man ein mal drinnen ist. Nunja, ich finde es aber nicht in Ordnung, jemanden unter Vortäuschung falscher Tatsachen einen zu blasen!

09.06.2013, 18:54 Uhr     melden


Gauloises19

Meine Absolution sowie Aktzeptanz hast Du. Ich finde nur, dass Du, je nach dem wer dein Gegenüber ist, es sagen solltest, dass Du ein Mann bist. Vielleicht gibt's in deiner Nähe ja gewisse Lokalitäten für Transexuelle oder solche die es werden wollen, da würdest Du sicherlich eher ankommen, vor allem ohne jemanden auf die Füße zu treten (in Sachen wahres Geschlecht). Aber schön dass Du den Mut gefunden hast, deinem Bedürfnis nachzugehen und niemand zu Schaden kam.

23.07.2013, 11:01 Uhr     melden


DianaLion

Komische Geschichte, aber wenns dich glücklich gemacht hat, wieso nicht.

25.07.2013, 13:50 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

es wäre besser gewesen wenn du ihn aufgeklärt hättest, dass du ein Mann bist. Es sind nicht alle Mädels so leicht und würden nen alten Lüstling eine Blasen wollen. Sein Blick/seine Reaktion wäre sicher genial gewesen, wenn du ihm während du ein Teil bearbeitest gesagt hättest, dass du männlich bist.

24.11.2013, 15:31 Uhr     melden


Otto4 aus Deutschland

„Haltet den Dieb, er hat mein Messer im Rücken!“ So funktioniert das, um von sich selber abzulenken. Und dieser Spruch ist für alle die, die „eklig“ und „krank“ schreien: IHR seid wohl die Schlimmsten überhaupt. Das hat man ja schon oft genug erlebt, was dabei herauskommt, wenn Herrn und Frau Biedermann mal die Maske vom Gesicht gerissen wird. Und ich möchte lieber nicht wissen, was IHR heimlich so treibt und beichten müsstet! DA würde ich dann wohl das große kotzen kriegen, wenn ich‘s wüsste! @Beichter: alles im grünen Bereich! Du hast es ausprobiert und deine Erfahrungen dabei gesammelt. Was du daraus machst, ist deine Sache. Und dem Kerl scheint es ja auch gefallen zu haben. Da muss man auch nicht heuchlerisch rumheulen (wie manche es hier tun), wie grässlich das doch für den armen, armen Mann gewesen sein müsste, wenn er wüsste … Was für ein Quatsch! Der hatte vermutlich den BJ seines Lebens! Alle Beteiligten haben bekommen, was sie wollten und sind glücklich damit. Wo also ist hier ein Problem? Ich sehe nirgends eins. Von mir vollste Absolution, falls du überhaupt eine haben willst!!

18.05.2014, 14:27 Uhr     melden


Ranulf

Mal einen schönen Schwanz zu blasen, auch wenn man nicht schwul ist- wieso eigentlich nicht?

08.12.2014, 00:08 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ein Tag im Körper einer Frau

Ich (m/30) habe seit Jahren eine seltsame Idee bzw. Fantasie. Ich möchte nämlich mal für kurze Zeit eine echte Frau sein, mir einen gut bestückten …

Sex mit einem Mann ist einfach besser!

Ich habe eine Freundin, die ich sehr liebe. Doch vor zwei Wochen habe ich mit meinen besten Freund geschlafen und wir treffen uns seitdem regelmäßig …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht