Die Anhalterin

82

Wollust Begehrlichkeit Auto & Co.

Ich (m/49) habe vor etwa 25 Jahren entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten eine Anhalterin mitgenommen. Normalerweise tat ich so etwas nicht, doch sie […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00028829 vom 14.04.2011 um 01:19:14 Uhr (82 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

VicodineXX aus Deutschland

Viele hätten es genauso gemacht. Es sei dir vergeben!

15.04.2011, 15:28 Uhr     melden


Markmal

Mir fehlen die Worte, um das zu beschreiben. Einfach widerlich. Hoffentlich passiert dir auch mal was Ähnliches.

15.04.2011, 15:29 Uhr     melden


HappyHC

Also das ist echt scheiße!
Sie hat keine andere Wahl und du nutzt das aus!! Ich wünsch dir nichts schlechtes, aber hoffe das du es ernst meinst das es dir leid tut.

15.04.2011, 15:32 Uhr     melden


son-of-sin

Tja, die wird jetzt wohl nicht mehr per Anhalter fahren... Zweifellos hast du Glück gehabt, dass sie sich nicht dein Nummernschild gemerkt und dich deftig wegen Nötigung verklagt hat. Absolution entzogen.

15.04.2011, 15:32 Uhr     melden


toxic

Ich hoffe dein Auto bleibt mal auf ner Landstrasse liegen und so ne perverse Drecksau wie du es bist, bietet dir die gleiche Hilfe an, die du Angeboten hast.

15.04.2011, 15:44 Uhr     melden


brekhisha

DAs ist armselig...sehr, sogar. Wer so was macht ist nur ein armes Würstschen , das sonst nix abkriegt.. Du hättest sie charmant verführen können..oh, Mann! Keine Absolution.

15.04.2011, 15:59 Uhr     melden


ONKELBOB

In einer ähnliche Situation würdest du es heute genau so wieder tun. Typen wie dir, tut es danach immer Leid.
Ihr seid einfach so, egal was ihr beteuert.

15.04.2011, 16:01 Uhr     melden


satsugai

das ist mehr als erbämlich was du da abgezogen, als ob du unter sex entzug gestanden hättest

15.04.2011, 16:02 Uhr     melden


lewu

Was bist du bitte für ein Mensch?? Ich dachte Anfangs beim Lesen, dass du mit der Kleinen fremd gegangen bist oder ähnliches! Aber sowas...!? Alter Schwede, kranke Scheisse! Mich würde mal interessieren ob du mittlerweile Töchter hast und ob du manchmal befürchtest, dass sie mal jemanden wie dich treffen...

15.04.2011, 16:02 Uhr     melden


Lif

Joa..mit Nötigung ist eigentlich schon alles gesagt. Widerlich.

15.04.2011, 16:08 Uhr     melden


VicodineXX aus Deutschland

@ toetoe: Ich verstehe dein Problem nicht. Sie hätte ihn angezeigt, Aussage gegen Aussage, das wäre es gewesen. Wäre sie clever gewesen, hätte sie gewartet bis er auspackt und ihm mal kräftig den Hahn zugedreht! Und wenn sie nicht anders reagiert und es beichtet ist die Sache damit doch gegessen, deshalb Absolution.

15.04.2011, 16:24 Uhr     melden


rwa

Krank..
Heute kostet eine nutte 30 eur für 20 min, und trotzdem gibts immerwieder schweine die andere unbedingt erniedrigen müssen.
Solche Leute gehören weggesperrt, Menschen wie du sind der Grund wieso man heutzutage ständig Angst um seine Kinder haben muss.

15.04.2011, 16:31 Uhr     melden


OnkelTom

VicodineXX@: Bescheuert oder was?
@Beichter: Tja, keine Absolution, aber wie kommt man bitte auf eine solche Idee? Hast verdammtes Glück gehabt, dass das folgenlos geblieben ist. Und "Aussage gegen Aussage" ist Quatsch. Sowas kann man nachweisen.

15.04.2011, 16:58 Uhr     melden


HexeDesNordens

@MichaelGossen: Bei -10 bis -15°C irgendwo in der Pampa kann man schon von gezwungen ausgehen.

15.04.2011, 17:13 Uhr     melden


Mohnkalb

Hm, evtl. ist es ja noch Niemanden aufgefallen, aber wenn ich mir die Beichte so durchlese finde ich die eine oder andere Stolperstelle. Pralle Brüste unterm Oberteil mag sein, aber wie kannst du das vorher so genau sehen? Ich meinerseits nehme öfter Anhalter mit. Bei den Temperaturen die du beschreibst habe ich allerdings noch nie jemanden gesehen der nur mit einem Oberteil rumsteht und den Daumen hochhält. Sorry aber so kaufe ich dir das nicht ab.

15.04.2011, 17:57 Uhr     melden


fatman

Klingt zwar doof, aber wenn du im Nachhinein keine rechtlichen Konsequenzen davongetragen hast, hat es sich doch eigentlich gelohnt? Auch wenn's gemein war.

15.04.2011, 18:19 Uhr     melden


WhiteSea aus Deutschland

Manche Kommentare versteh ich hier mal gar nicht! Auch wenn dies keine rechtlichen Folgen fur Ihn hatte( leider!!!! ), ist dies absolut verachtend! Widerlich! Keine Gnade fur dich!

15.04.2011, 19:30 Uhr     melden


toni-montana

Also wäre ich die Anhalterin gewesen, hätte ich einfach zugebissen.

15.04.2011, 20:03 Uhr     melden


ClairdeLune

So schlimm ist das nun auch wieder nicht ;.) Vllt hätte man ja auf "was harmloseres" handeln können..:D

15.04.2011, 21:57 Uhr     melden


ShaD aus Deutschland

@VicodineXX
"Viele hätten es genauso gemacht. Es sei dir vergeben!"

Öhm Wo bitte lebst du denn?!

15.04.2011, 22:41 Uhr     melden


der-josh

Wirklich das Letzte! Aber da du scheinbar wirklich bereust und es dich immer noch verfolgt, würde ich dir, denke ich, verzeihen. Immerhin können Menschen sich ändern. Hoffentlich hat die arme Frau nicht schwere psychische Schäden davon getragen.

15.04.2011, 23:02 Uhr     melden


cake-o

Ne Notlage von jmd so auszunutzen ist unter aller Kritik und zeigt dass du nen wirklich miesen Charakter hast. Hoffentlich bist du mal in der gleichen Lage.

16.04.2011, 00:00 Uhr     melden


SpaßDabei

Ist es pervers wenn ichs geil finde? Normalerweise bin ich hier ja auch so ein Moralapostel aber trotzdem geht mir bei der Vorstellung Einer ab... bedenklich :) Trotzdem, möge dein Liebeszweig verdorren wie ein Grashalm in der Wüste, Beichter!

16.04.2011, 00:45 Uhr     melden


Humpelfuss

Wisst ihr was ich schade finde? Das sie den Beichter nicht dazu verführt hat an einem einsamen Parkplatz anzuhalten, ihm langsam die Hose ausgezogen hat um dann hinterher seinen besten Freund eine kleine Pfefferspraydusche zu verpassen. Eine chemische Keule sollte eigendlich Standartausrüstung eines Anhalters sein.

16.04.2011, 02:37 Uhr     melden


Homefront

Leute wie du bringen die Männerwelt in Verruf!!Was mir mal passiert ist:ich gehe bei uns gegen 22 Uhr noch etwas spazieren,bin auf dem Rückweg nach Hause und komme dabei an einer Kirche vorbei,ich bemerke daas eine Frau auf den Parkplatz geht,sie sieht mich und bleibt wie erstarrt stehen...ich hab so getan als hätte ich sie nicht bemerkt...die Frau blieb erstarrt und ich dachte was hat die Frau wohl erlebt das sie vor Angst erstarrt wenn sie im dunkeln `n Kerl sieht.Arme,kranke Welt....

16.04.2011, 07:52 Uhr     melden


Odi

Du wiederst mich an...

16.04.2011, 12:26 Uhr     melden


curtaincall

@odi
mich WIDERT an dass du nicht mal anWIDERN
schreiben kannst.

16.04.2011, 13:44 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

@HexeDesNordens Er wird sie ja auch irgendwo bei -10 bis -15 Grad aufgesammelt haben. Ausserdem muss man auch bei solchen Temperaturen als Anhalter davon ausgehen, dass man irgendwo wieder abgesetzt wird.

16.04.2011, 15:20 Uhr     melden


Flatterfogel

"Ein paar Stunden später" tat es dem Beichter leid. Ich frage mich, wie man auf eine solche abartige Idee kommt. Und nein @Vicodine, das hätten denke ich die wenigsten genauso gemacht. - Strafrechtlich ist das eine sexuelle Nötigung. Nur leider, da verjährt, wohl nicht mehr zu verfolgen. Und ja, es gibt natürlich das Problem, dass Anhalter immer Gefahr laufen, auf solche Idioten zu treffen, die die Anhalter ausnutzen wollen in irgendeiner Weise. Dennoch ist das natürlich keine Begründung, dass die Frau "selbst Schuld" sei, wenn sie zu sowas gezwungen wird. Schuld ist immer noch der Mensch, der die sexuelle Nötigung begeht. Keine Absolution.

16.04.2011, 15:58 Uhr     melden


m.ting aus Deutschland

find das geil. Hättest Sie auch noch hart rannehmen sollen.

16.04.2011, 17:13 Uhr     melden


EisteeMitSahne

@curtaincall was bist du denn für ne wurst :D:D

16.04.2011, 17:22 Uhr     melden


Odi

Husthust...sämtliche Rechtschreibfehler in meinen Posts sind keine Rechtschreibfehler, sondern von mir eingeführte Änderungen und sind daher unverzüglich im Duden zu korrigieren :D mein Gott sowas passiert halt einfach curtaincall :D

16.04.2011, 18:53 Uhr     melden



bäämm

KEINE!!! Absolution. Sowas ist mit nichts zu entschuldigen. Ich hoffe, dass dich dein schlechtes Gewissen bis in den Tod plagen wird!

16.04.2011, 20:47 Uhr     melden


HonigKuchenPferd

WIDERLICH - mehr fallt mir dazu nicht ein!!!

16.04.2011, 23:50 Uhr     melden


lewu

@MichaelGossen: Dafür, dass du nichts verharmlosen möchtest, bist du aber relativ bemüht... So eine Tat zu relativieren ist meiner Meinung nach nicht ansatzweise nachvollziehbar! Mal abgesehen davon, dass die Voraussetzungen einer sexuellen Nötigung kaum klarer erfüllt werden könnten (vgl. StGB § 177 Abs. 1 Nr. 2-3), frage ich mich gerade ernsthaft was mit so einer Einstellung noch alles unter "nur schamlos ausnutzen" fällt bevor es irgendwann langsam Richtung Strafbarkeit abdriftet!? Klar, im Winter per Anhalter fahren und nicht allein im Wald erfrieren zu wollen haste ja schon erwähnt, aber welche Situationen sollten die Mädels deiner Meinung nach sonst noch vermeiden falls sie keine Lust darauf haben Fremde befriedigen zu müssen? Betrunken einschlafen? Schulden? Bewerbungsgespräche? Angestelltenverhältnisse? Autopannen? Prüfungen? Solange sie nicht gewaltsam gezwungen werden, sondern lediglich abwägen müssen scheint es ja ein bisserl gemein, aber zumindest legal zu sein...!? Ein paar Tipps von dir wären echt top, hab da nämlich zurzeit ne echt hübsche Praktikantin die am Ende auf eine positive Bewertung angewiesen ist....

17.04.2011, 08:38 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Ich wäre ausgestiegen, auch wenn's -40 °C gewesen wären und dann hätte ich mir Dein Nummerschild aufgeschrieben.

17.04.2011, 11:34 Uhr     melden


Mauerblümschen.. aus Hennef, Deutschland

ja, das würde mich auch ziemlich belasten.

17.04.2011, 13:30 Uhr     melden


SpaßDabei

Nur so fürs Protokoll, es sind auch schon Leute bei +5 Grad erfroren, selbst mit Winterkleidung :)

17.04.2011, 15:10 Uhr     melden


G.Now

Du bist einfach nur ekelhaft. Sowas kann man nie wieder gut machen. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.

17.04.2011, 21:41 Uhr     melden


VicodineXX aus Deutschland

@ OnkelTom: Wie soll das denn nachweisbar sein :-D :-D :-D

18.04.2011, 08:34 Uhr     melden


chiefscha

Ich mag Sex im Auto auch, vergebe dir also. Versuch es aber das nächste mal mit fragen, vielleicht wäre sie auch so drauf eingegangen...

18.04.2011, 09:00 Uhr     melden


Gewürzcola

Bitte verschwinde in die Wildnis, bau dir dort einen Unterschlupf und danke den Rest deines Lebens Gott für 2 Dinge: Dafür dass sie sich nicht dein Kennzeichen gemerkt und dich angezeigt hat, und dafür dass ich nicht weiß wer du bist.

18.04.2011, 09:41 Uhr     melden


Mr.LoverLover

Tut mir leid, aber ich kann kein Fehlverhalten feststellen.

Wenn sie es nicht gewollt hätte, hätte sie ja aussteigen können. Ausserdem sagt man ja: Eine Hand wäscht die Andere.

Wäre übrigens eine gute Vorlage für einen P*rno im 70er-Jahre Stil. Natürlich voll mit geistreichen Dialogen.

18.04.2011, 12:57 Uhr     melden


Gewürzcola

Mr.LoverLover, deiner Meinung nach existiert der Tatbestand der sexuellen Nötigung also nicht ja? Man kann ja einfach nein sagen und dafür was anderes schlimmes auf sich nehmen, man hat ja immer die Wahl. Vollidiot.

18.04.2011, 14:08 Uhr     melden


Notenblatt aus Deutschland

Musst es ja nötig gehabt haben.

18.04.2011, 17:18 Uhr     melden


Mr.LoverLover

Wer die Wahl hat, hat die Qual

21.04.2011, 13:03 Uhr     melden


Maniche

Wärst du ein Gentleman gewesen, hättest du sie zum Essen eingeladen und ihr hättet euch vielleicht anschließend das Hirn herausgev*gelt.

21.04.2011, 19:40 Uhr     melden


Giordino

Öhm Sie hätte einfach aussteigen können und ein Taxi rufen können oder die Polizei?

28.04.2011, 14:56 Uhr     melden


Giordino

Sorry, ich vergass, es gab noch nicht wirklich Handys...

28.04.2011, 15:23 Uhr     melden


Meandor

Echt heftig... Alter!

05.05.2011, 16:39 Uhr     melden


Mr.LoverLover

"Eine Hand wäscht die andere".

06.05.2011, 14:54 Uhr     melden


Mr_V_Man aus Berlin, Deutschland

Das ist schon derb assozial, erniedrigend, sexistisch und mindestens eine sexuelle Nötigung. Hoffentlich reißt die die nächste deine Hoden mit der Hand ab.

06.05.2011, 15:05 Uhr     melden


maurice_K. aus Deutschland

geilgeil für sowas liest man doch beichthaus.

07.06.2011, 14:42 Uhr     melden


punkgrrl aus Deutschland

Notiz an mich selbst: "Nur weite/hässliche Klamotten anziehn, wenn ich per Anhalter fahre."

07.06.2011, 14:58 Uhr     melden


advocatus_diaboli

Alle notgeilen Typen, die sich an sowas auch noch aufgeilen, gehören kastriert, da sie in ihrer dümmlichen Geilheit offensichtlich nicht mehr in der Lage sind, Recht von Unrecht zu trennen. Hauptsache mal ordentlich abgerotzt, was die Alte für psychische Schäden davon trägt, ist ja scheißegal - Hauptsache mir geht es gut! Wie abgestumpft seid ihr eigentlich? Besteht euer Hirn nur noch aus weißem Saft?! Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr in der selben Situation wärd und irgendein alter Sack, der so notgeil ist wie ihr, bloß schwul, würde dasselbe verlangen? Dies wünsche ich jedem, der hier auch noch etwas von "geil" geschrieben hat! Da -10, bis -15 Grad in einer einsamen Gegend schnell lebensgefährlich werden können, hätte er ihr auch genauso gut ein Messer an den Hals halten können.

07.06.2011, 16:03 Uhr     melden


daniel1981

haha geile aktion man. merk ich mir!

15.06.2011, 16:20 Uhr     melden


deep_in_her

Echt heftig die Kommentare hier...

15.08.2011, 15:00 Uhr     melden


ShadowOfEnergy

Unglaublich. Du kannst dir nicht vorstellen, wie sie sich gefühlt haben muss! Zudem, wer weiß, ob sie nicht ein Trauma davon getragen hat. Du warst einfach nur geil und hast nicht nachgedacht...ich glaub dir deine Reue nicht. Wiederlich! Vielleicht hilft da nur eine Lorena Bobbitt.

13.04.2012, 22:59 Uhr     melden


patrikk

Ohne Scheiß, ich hätte ihn dir abgebissen.

28.10.2012, 23:32 Uhr     melden


Uschl

Sprachlos! Auf was für widerliche Gedanken Kerle kommen können. Das ist ein Versuch zur sexuellen Nötigung. Geht gar nicht. Sei froh das du keine Anzeige von dem Mädel bekommen hast!

02.06.2013, 21:03 Uhr     melden


LachenderHans

Du weißt schon, dass Du Dich strafbar gemacht hast? Das entspricht dem Tatbestand der Nötigung und Vergewaltigung.
Dein Glück, dass es ihr wohl zu peinlich war Dich anzuzeigen.

19.04.2015, 19:39 Uhr     melden


kanallienkurt

Ist immerhin 25 Jahre her und du bereust es wohl. Viel schockierender ist Vicodine, der das wohl in seinem aktuellen Zustand noch machen würde. Ein echter Wixer.

19.04.2015, 20:04 Uhr     melden


textron

So was ist wirklich durch nichts zu verzeihen. Denk Dir mal, Deine Tochter käme mit so einer Story nach Hause. Pfui Deibel.

19.04.2015, 21:29 Uhr     melden


xLucax

Also Nötigung... ja irgendwie schon... aber man hat immer eine Wahl und natürlich hätte sie Aussteigen können! Es war keine gewallt im spiel also wers mit sich machen lässt... sorry aber ich finde manche hier übertreiben!

19.04.2015, 23:33 Uhr     melden


BrauneBombe aus Deutschland

Das es eine Nötigung im eigentlichen Sinne war, sollte Jedem klar sein. Klar hatte Sie die Wahl aus zu steigen und ihren Weg in der Kälte fort zu setzen. Jedoch wurde sie zu einer Handlung gezwungen, um nicht, wie Jedem klar sein sollte, in der eventuell schmerzvollen Kälte herumwandern zu müssen.
Als Hintergrund weiß man ja nicht, ob sie überhaupt eine beheizte Bleibe gehabt hätte. Somit ist schon der Tatbestand zu einer sexuellen Nötigung von Hilfsbedürftigen hier zu sprechen.

20.04.2015, 00:22 Uhr     melden


t0ncul

Hoffentlich hast Du selbst Töchter, die per Anhalter fahren...

Nein, lieber nicht, die haben das nicht verdient.

Und Du bist einfach ein Drecksack, genauso wie die anderen, die Dir hier vergeben und auch noch zustimmen.

20.04.2015, 08:55 Uhr     melden


stonetrust

Du bist pervers. Und alle die hier in den Kommentaren versuchen zu relativieren oder gar deinem Verhalten zustimmen, scheinen genauso solche Widerlinge zu sein. Glücklicherweise weißt du nicht, wie du sie finden kannst. Sie täte mir leid, müsste sie dir noch einmal im Leben begegnen. Halte dich am besten in Zukunft auch von anderen Frauen fern, an denen du interessiert sein könntest. Deine Gesellschaft haben sie nicht verdient und wer weiß, ob es bei dir dann wieder ausbricht.

19.05.2015, 01:45 Uhr     melden


Halligalli1979

Wenn hier die Läuterung ohne Anklage, Urteil und Gefängnisstrafe geklappt hat, ist das ja schon mal zu begrüßen. Dem seelischen Schaden der Frau wird das nichts bringen.
Ich hoffe, dass du, um es nicht nur bei Worten zu belassen, auch eine anständige Spende an eine Institution für Mißbrauchsopfer getätigt hast.

26.05.2015, 13:35 Uhr     melden


Hododendron

Absolution. Das mit dem Blasen war evtl zu viel, aber Titten zeigen schadet niemandem. Ein echter und fairer Deal. Niemand wurde zu irgendwas gezwungen, niemand hatte danach weniger als vorher. Dass sie ausgeschlagen hat ist ihr gutes Recht, musst dir darum aber nicht doof vorkommen. Würde jeder Deal immer zustandekommen, gäbe es sowas wie Marketing erst garnicht.

12.08.2015, 21:48 Uhr     melden


Hododendron

Absolution. Das mit dem Blasen war evtl zu viel, aber Titten zeigen schadet niemandem. Ein echter und fairer Deal. Niemand wurde zu irgendwas gezwungen, niemand hatte danach weniger als vorher. Dass sie ausgeschlagen hat ist ihr gutes Recht, musst dir darum aber nicht doof vorkommen. Würde jeder Deal immer zustandekommen, gäbe es sowas wie Marketing erst garnicht. ---- BTW : Bei diesem Thema sieht man mal wieder, wie wenig IQ der durchschnittliche Beichthausbenutzer wirklich hat. In keinster Weise war hier nämlich irgendein Zwang im Spiel, geschweigednn Nötigung. Zum Beispiel : Sie hatte unzählige ander Autos zur Auswahl, davor wie danach. Niemand hat sie zum Trampen gezwungen. Dass der Herr sie aussteigen hat lassen ist schon der BEWEIS, dass hier keinerlei Nötigung vorliegen KANN.
Was hier wirklich abgeht ist gnadelose Misandrie, gnadenlosester, erlenter und blind übernommener un weitergeführter Männerhass. Geht's ums Thema Frau und männliche Sexualität, dann stellt allen unmittelbar das Gehirn ab und di erlernte Männerhasstriade wird abgespielt. Widerlich. Hätter er um 10 Euro Kompensation fürs Mitnehmen gefragt, würde sich keiner aufregen. UNterschied gibts technisch gesehen keinen. Beide Vorschläge kann man frei annehmen oder ausschlagen. Also merket liebe Männer : Niemals eine Frau Mitnehmen, macht nur Probleme. Männer mögen Titten, daran ist nichts pervers, noch dreckig, noch unnatürlich, ganz im Gegenteil ! Ihr solltet euch lieber mal eures gewaschennen und auf Männerhass programmierten, jeglicher Logik, Ehrlichkeit und Relativität entbehrenden Hirnes bewusst werden !

12.08.2015, 22:09 Uhr     melden


Shorshi

Ich sehe hier keine nötigung.Sie könnte ja aussteigen und gehen. Du hast ihr ein gefallen getan und sie mitgenommen...MANN MUß SIE NICHT MITNEHMEN.
Sie sollte dafür dankbar sein. Die meisten menschen sind aber nicht dankbar.
Das nächste mal am besten nicht mitnehmen auch wenn sie erfriert und stirbt. Niemand
kann dir dan vorwurf machen.

13.09.2015, 21:09 Uhr     melden


Gogoice

Die Kommentare hier sind teilweise genauso wiederlich wie die Tat selber! Schon allein die Tatsache, dass manch einer hier schreibt, das wäre "nicht so schlimm", zeigt, wie sehr Sexualität in jeglicher Form uns heute umgibt und dessen Respekt davor entzogen wird.Wir werden einfach damit überflutet in sen Medien und im Alltag und das Besondere und der Reiz daran verliert sich.

14.09.2015, 06:18 Uhr     melden


spinelli

Du bist ein widerlicher Mensch. Wünsche dir das selbe. Ich wette sie träumt heute noch davon.

15.09.2015, 12:20 Uhr     melden


knox99 aus Deutschland

Ich hoffe du hast eine Tochter, der mal ganz genau das gleiche passiert!

20.09.2015, 17:25 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Es ist 25 Jahre her und er denkt noch heute an die Tat und sie tut ihm offenbar leid. Ausserdem: Wieso ist man schlecht gekleidet irgendwo, wo man Absolut abhängig von einem Anhalter ist? Sie hätte immernoch nein sagen können. Von daher sehe ich das mal als eine echte Beichte, nicht immer dieses Angeber gekacke. Wie gesagt, das Mädel hatte die Wahl. Sicher ists nicht nett, auch nicht besonders Sozial. Aber gibt nicht umsonst die Ausdrucksweisse "Gas or ass" im Englischen.

02.10.2015, 11:31 Uhr     melden


Schüchtern

Da du den Schritt zur Beichte geschafft hast, wie wäre es jetzt mit Buße? Spende einen hohen Betrag an eine Opferschutzorganisation, wie den Weißen Ring oder sowas. Und nein, nicht nur 100,- Euro für das schlechte Gewissen, sondern so, dass es wirklich weh tut und du dafür auf andere Dinge verzichten musst! Das macht es zwar nicht ungeschehen, aber hilft anderen!

21.07.2016, 12:07 Uhr     melden


night-demon

Das ist eine ganz fiese Nummer gewesen. Keine Absolution. Zur Strafe solltest du zehn Jahre lang jede Woche ihre Schuhe putzen.

09.09.2016, 12:28 Uhr     melden


baer6666 aus Wien, Österreich

Das war aber ganz schön fies von Dir, abgesehen davon, daß es strafbar ist (Nötigung). Weil Du bereust, kann ich Dir vergeben! Sei froh, daß das Mädchen sich nicht Dein Kennzeichen gemerkt und und Dich angezeigt hat!

02.01.2017, 16:50 Uhr     melden


Thaddel02 aus dresden, Deutschland

Das ist widerlich
Höt auf so einen Mist zu machen!!!

04.02.2017, 16:18 Uhr     melden


xparadox

Sofer die Alternative (in der Kälte im Niemandsland aussteigen) eine Gefahr für ihr Leben dargestellt hat, ist das nach österreichischem Recht eine vollendete Vergewaltigung (paragraph 201 österr stgb). Dazu erfordert es keine gewalt, eine entsprechende drohung reicht auch aus. Strafmaß bis 10 jahre. Andernfalls aber jedenfalls eine geschlechtliche nötigung (202 österr stgb). Strafmaß bis 5 jahre.

17.02.2017, 10:24 Uhr     melden


Akasha

Und jetzt findest du dich geil, weil du hier Einen auf geläuterten, demütigen Beichter machst, oder wie?
Das Mädel hätte dir dein kümmerliches Würstchen abbeißen sollen. Leuten wie dir wünsche ich, dass sie des Nächtens von ein paar 2 - Meter - Schränken in die nächstbeste Seitenstraße gezerrt werden.

17.02.2017, 19:33 Uhr     melden


NeuDuisburger aus Düsseldorf, Deutschland

Ich könnte k...
sorry, ist eigentlich NICHT meine Ausdrucksweise, die Fäk...sprache...
Du bist für die maskuline Menschheit ein Schrecken!!! Ich kann Frauen verstehen, die sich nur noch ekeln...

Ist deine Geschichte wahr...
Dann wirst du vor dem obersten Gericht deine Strafe erhalten! Oder hast du diese schon bekommen?

Ist deine Geschichte gelogen:
Dann kannst du gerne deine Fantasien während deiner langen Autofahrten ALLEINE ausleben und die ganzen Polster deines Fahrzeuges...
Musst die ja selber trocken machen und den Gestank ertragen...

20.02.2017, 23:06 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mann und Frau spielen

In der Grundschulzeit waren meine Familie und ich oftmals bei Freunden zu Besuch, deren Sohn in meine Klasse ging. Wir sind dann immer hoch in sein Zimmer …

Universitätsbibliothek

Ich sitze gerade in der Bibliothek in der Uni Leipzig und schreibe meine Magisterarbeit. Eigentlich. Dabei möchte ich einfach nur die total geile Sau …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht