Fremdgehen mit der Schwägerin

42

anhören

Ehebruch Fremdgehen Morallosigkeit Familie Dassendorf

Ich beichte hiermit, dass ich seit ein paar Jahren ein Verhältnis mit meiner Schwägerin (Schwester meiner Frau) habe. Eigentlich sind wir beide glücklich verheiratet (also, sie ist glücklich mit ihrem Mann verheiratet, ich glücklich mit meiner Frau) und als wir zum ersten mal miteinander Sex hatten, waren wir beide auch nicht mehr ganz nüchtern.
Da wir damals davon ausgingen, dass es nie wieder passieren würde, haben wir es im Bett ziemlich krachen lassen. Seitdem schlafen wir regelmäßig miteinander, mindestens einmal im Monat. Das geht, da unsere Ehepartner beruflich ziemlich eingespannt sind, so können wir uns des öfteren heimlich treffen. Wir haben beide ein schlechtes Gewissen, aber dennoch haben wir es bisher nicht geschafft das Verhältnis zu beenden. Ich bereue es, meine Frau so dermaßen zu hintergehen, aber ich schaffe es einfach nicht, mich von ihrer Schwester zu lösen.

Beichthaus.com Beichte #00028702 vom 08.03.2011 um 01:11:00 Uhr in Dassendorf (42 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Hirte

Naja Fremdgehen is halt Fremdgehen....nicht gut..

08.03.2011, 09:43 Uhr     melden


Axolotl

Du bist ein A*loch! Bla,bla wenn du so glücklich in deiner Ehe wärst würdest du nicht fremdgehen. Und wenn du schon fremdgehen musst WARUM um himmels willen mit ihrer Schwester.

Das ist das Hinterletzte. Mir fehlen die Worte.

08.03.2011, 09:45 Uhr     melden


Ludwig aus Deutschland

Am besten fand ich "Da wir damals davon ausgingen, dass es nie wieder passieren würde, haben wir es im Bett ziemlich krachen lassen." Sag mal, merkst du noch was? Ihr seid beide verdammt widerlich. Jeder einzelne Blick von dir in die Augen deiner Frau ist Betrug. Aber hey, wenigstens bereust du dein schlechtes Gewissen.

08.03.2011, 09:49 Uhr     melden


Al_Bundy

Ich kann Dich verstehe, und viele andere möglicher Weise auch. Sie ist Deiner Frau sicherlich ähnlich und doch anders. Sie ist, wie Deine Frau, genau Dein Typ und umgibt Dich regelmäßig. - So eine Beichte habe ich hier schon mal gelesen. Die Versuchung ist groß, aber Du mußt dieser verbotenen Frucht widerstehen, sonst fliegst Du aus dem Paradies!

08.03.2011, 09:57 Uhr     melden


spax

Seinen Ehepartner mit der Schwägerin oder dem Schwager zu betrügen bedeutet meistens maximaler Schaden, wenn's auffliegt. Ich teile übrigens nicht die Meinung, dass eine glückliche Ehe in jedem Fall verhindert, dass einer fremdgeht. Das hat vor allem damit zu tun, ob jemand die Verantwortung für sein Handeln wahrnimmt. Noch habt ihr möglicherweise die Chance, ein Desaster zu verhindern und eure Liebsten bitter zu enttäuschen. Irgendwann wird es auffliegen.

08.03.2011, 10:34 Uhr     melden


Humpelfuss

Und du denkst dass es nicht irgendwann auffliegt, wenn du feuchtfröhlich einfach weiter mit deiner Schwägerin rumpoppst? Ziemlich Naiv.

08.03.2011, 10:46 Uhr     melden


l4pluie aus Graz, Österreich

Die Erklärungen in Klammern hättest du dir echt sparen können. Keine Absolution, da du deine Frau hintergehst, die definitiv jemand besseren verdient hat. (Falls du dich fragst, woher ich das weiß: Du betrügst sie!) Hoffentlich merkt sie es und verlässt dich, und dasselbe wünsche ich auch deiner Schwägerin. Im ernst, geht's eigentlich noch? @Al Bundy: Schwestern können auch grundverschieden sein, sie müssen sich nicht immer im Aussehen oder im Charakter ähneln. Von daher müssen auch nicht beide Frauen sein Typ sein. Außer sein bevorzugter Frauenentyp ist schlicht der mit primären weiblichen Geschlechtsorganen, aber dann könnte er seine Frau auch gleich mit jeder anderen betrügen.

08.03.2011, 10:54 Uhr     melden


UltraAdmin2000

Tauscht doch einfach die Partner... ne, ernsthaft, das gibt irgendwann nen riesigen knall, glaube mir.

08.03.2011, 11:02 Uhr     melden


mopediator

Man Man Man... scheint ja so als hätten hier alle eine Affäre...
Ich stell mich scheinbar echt zu doof an, wenn das eigentlich so einfach ist...

08.03.2011, 11:04 Uhr     melden


donnie

Wenn man des öfteren Beichthaus liest, denkt man die Welt ist ein Arschloch :P

08.03.2011, 11:08 Uhr     melden


sunshineboy

Tja, vielleicht schonmal dran gedacht das deine Frau und der Mann deiner Schwägerin vielleicht auch was am laufen "haben" ? Das wäre doch zu krass

08.03.2011, 11:22 Uhr     melden


Bumblebee

solang es in der familie bleibt...

08.03.2011, 11:49 Uhr     melden


1lolipop aus ..., Deutschland

Also ich finde es ok!

08.03.2011, 12:00 Uhr     melden


aspirin

was du da machst ist absolut moralisch verwerflich! ich wünsche dir, dass das ganze auffliegt, denn dann wird richtig was los sein.

08.03.2011, 12:35 Uhr     melden


Liberté_Toujours

stimme meinen Vorpostern zu, du Arschloch. Das einzig beruhigende: Du und deine Schwägerin seid nicht verwandt. Das löst das Dreidaumenproblem eventueller Kinder.

08.03.2011, 12:41 Uhr     melden


periode aus <script type="text/javas

also, ganz ehrlich: ich bin neidisch!

08.03.2011, 12:43 Uhr     melden



vollpfosten aus Ochtrup, Deutschland

wenn ich mir vorstelle, dass ich eine meiner schwägerin ficken müsste....
bäh ich komm an brechen!

08.03.2011, 12:59 Uhr     melden


Des_Lieschen aus Heilbronn, Deutschland

Ganz schön feige! Aber wer weis? Vielleicht haben eure Ehepartner auch schon jemand anderen.

08.03.2011, 13:35 Uhr     melden


killerbienchen

Du bereust nichts. Sonst würdest du es lassen.
Irgendwann kommt alles wieder zu dir zurück.

08.03.2011, 13:49 Uhr     melden


Flasher aus Deutschland

Betrug in einer Beziehung/Ehe ist immer etwas verwerfliches, gar keine Frage, da lässt sich auch nix schön reden und auch keine Absolution erteilen. Noch schlimmer finde ich allerdings dass es ausgerechnet die Schwester der Betrogenen ist mit der das ganze stattfindet und das macht es noch viel schlimmer als der Betrug des Beichters selbst, weil sie begeht damit an der eigenen Familie, die immer die letzte Bastion und der Rückhalt in jeder Kriselnlage sein sollte, sozusagen Hochverrat. Wenn schon der Beichter sich nicht zügeln kann hätte wenigstens die eigene Schwester so vernünftig und verantwortungsvoll sein müssen um dem ganzen Einhalt zu gebieten. Naja wie Spax schon sagte, nen größeren Schaden kann man eigentlich garnicht mehr anrichten, irgendwann wird es gewaltig krachen. Deine Frau ist echt zu bedauern wenn man sieht was sie so an "Vertrauenspersonen" um sich im engsten Kreis hat.

08.03.2011, 14:32 Uhr     melden


Manu1601 aus Deutschland

Naja, ich sags mal so:
Fremdgehen ist sche*ße
Fremdgehen mit der Schwägerin erst recht

Und wenn das rauskommt..

Ich würd die Beziehung auf jeden Fall beenden..

08.03.2011, 14:37 Uhr     melden


BabyBee

donnie
Hausfreund

Kommentar vom 08.03.2011, 11:08:48 Uhr []:
Wenn man des öfteren Beichthaus liest, denkt man die Welt ist ein Arschloch :P

DU sprichst mir aus der Seele!!!

08.03.2011, 14:52 Uhr     melden


lemoncgirl

Irgendwann fliegts sowieso auf...

08.03.2011, 15:06 Uhr     melden


schlonze

Ist vollkommen in Ordnung. Sagt Volkmar Sigusch. Du solltest auch mal Deinem Schwipp-Schwager anbieten, deine Frau zu b*msen. Muhaha!

08.03.2011, 15:16 Uhr     melden


bonzy

@sunshineboy Oh man, wär das genial. :D Aber ich hab ne gute Idee: Bietet euren Partnern doch mal einen 4er an. Sollte es klappen, hättet ihr eine halbwegs passable Ausrede.

08.03.2011, 15:23 Uhr     melden


SCM1986 aus K-Town, Deutschland

Tja, wie schon die Anderen sagten: Ist halt nicht immer gut, wenn man Familienspiele betreibt ;) Wenn ihr in Gedanken S*x habt, isses noch anders, aber wenns raus kommt, dann will ich nicht in deiner (V*r)-haut stecken... Und das dürfte das Mindeste sein, dass dir dann blüht...

08.03.2011, 16:27 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Ich bin froh, dass ich keine Schwester habe und (vermutlich) auch keinen schwulen Bruder, außerdem, dass der Bruder meines Freundes vermutlich schwul ist. Danke!

08.03.2011, 17:24 Uhr     melden


Nierla

Es bleibt ja in der Familie.

08.03.2011, 21:24 Uhr     melden


Anonühm;) aus , Deutschland

Ich könnte meiner Schwesete nie im Leben noch mal in die Augen schauen.. :(
Sicherlich keine Absolution!

08.03.2011, 22:35 Uhr     melden


Fegefeuerlöscher aus Nürnberg, Deutschland

Ach was für eine entschuldigende Ausrede, du warst betrunken -.- Is klar du hast keine Schuld. Wenn du ein kleines bisschen mit gedacht hättest, hättest du es gelassen und deiner Frau einen Partnertausch, 4er vorgeschlagen. Aber so ist es einfach nur mies!

08.03.2011, 23:27 Uhr     melden


like.a.g6

unmöglich.. fremdgehen ist fremdgehen, wenn du diene Frau liebst solltest du ihr das vielleicht gestehen..

09.03.2011, 07:27 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Kopf hoch ! Das wird schon wieder . Blöder wär es wenn du sie mit ihren Bruder betrügen würdest *grins*

09.03.2011, 10:31 Uhr     melden


gernemueller1

Ja nich' so schlimm, da ist doch kein Zähler dran!
Das wächst sich raus mit der Zeit. Ist doch nur Mechanik, hat mit Liebe nichts zu tun, daher kein betrug.
Absolution erteilt.

09.03.2011, 19:11 Uhr     melden


29873

Eine glückliche Konstellation ist es nicht, auch, wenn ich für diese Verständnis aufbringen kann. Ihr müsst selber entscheiden, was besser für euch ist.

11.03.2011, 11:22 Uhr     melden


Mini-me

Moralisch sowas von unter aller Sau...hoffe, die jeweligen Partner finden es raus und ihr leidet nach der Scheidung wenigstens finanziell unter den Folgen eurer regelmäßigen Fremdficks. Emotional könnt ihr darunter nicht wirklich leiden, wer den Ehepartner wirklich aufrichtig liebt, der tut ihm/ihr sowas nicht an.

16.03.2011, 00:04 Uhr     melden


dasleben

Ihr nehmt euren Partnern nichts weg und wenn ihr behutsam damit umgeht, könnte es doch eine schöne Geschichte bleiben. Also aufpassen und jeden Moment genießen!

17.05.2011, 18:41 Uhr     melden


gsy

Hoffentlich geht die schwägerin dir fremd dan siehst du was das für ein scheiß gefühl ist

29.06.2011, 12:56 Uhr     melden


Hatecrew

Na solangs in der Familie bleibt lol

13.09.2011, 12:58 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

ist doch echt schön, genießt es einfach...

15.04.2012, 01:03 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Das Fernsehen hat gesagt, daß alles so easy ist.

02.11.2012, 11:05 Uhr     melden


Denksport

Bitte WAS? Mit der SCHWÄGERIN (Schwester Deiner Frau)?! Na, dann sei mal froh, dass es nicht Deine Cousine (Tochter Deiner Tante) oder Dein Neffe (Sohn Deines Bruders) ist! Oder noch schlimmer, Deine Großmutter (Mutter Deines Vaters). Aber ich sage Dir, das wird böse enden, wenn erst Deine Frau (Schwester Deiner Schwägerin) davon erfährt! Oder Deine Tochter (Tochter Deines Schwagers, vermutlich, so wie's bei Euch zugeht)!

21.04.2016, 02:37 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

Cousine wäre besser: Jung und nicht mit Deiner Frau verwandt. Überlegs Dir noch mal!

11.10.2018, 12:19 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Vorzüge unserer Freundschaft

Nachdem ich (m/22) die Beichte über die Freundschaft zwischen den Geschlechtern gelesen habe, möchte ich auch etwas beichten. Ich habe seit Jahren eine …

Fremde Haut

Ich bin nun seit Jahren glücklich mit meiner Freundin zusammen und kann mich eigentlich nur glücklich schätzen, so eine attraktive, gebildete und warmherzige …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht