Logorrhoe

77

anhören

Hass Dummheit Medien

Logorrhoe
Ich möchte beichten, dass ich Mario Barth hasse! Ich kann nicht beschreiben, wie es dazu kam, aber es ist nun mal so. Ich finde diesen Typen kein bisschen komisch und sein verdammter Dialekt geht mir so was von auf die Nerven, dass ich am liebsten den Fernseher aus dem Fenster werfen würde, wenn seine saudumme Media-Markt-Werbung zufällig kommt. Und dieses andauernde blöde Lachen und die hirnrissigen Storys über seine neurotische Freundin. Bäh! Am Liebsten würde ich ihn mit seinem gelben Langenscheidt (Deutsch-Frau, Frau-Deutsch) so lange strangulieren, bis der Spuk ein Ende hat. Mir egal, ob er Millionen von Fans hat. Ich finde ihn beschissen. Wieder ein Beweis, dass man mit Logorrhö Geld verdienen kann. Und bevor jemand fragt: Ich bin keine Frau.

Beichthaus.com Beichte #00028388 vom 11.12.2010 um 20:01:33 Uhr (77 Kommentare).

Gebeichtet von RicardusWilliamson aus Ubstadt-Weiher
In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Erando

Absolution erteilt ;) der geht wohl den meisten auf den sack...

12.12.2010, 12:00 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Ohja, ich bin ganz Deiner Meinung. Außerdem ist der Typ kein bisschen abwechslungsreich.

12.12.2010, 12:02 Uhr     melden


mopmop aus Deutschland

Geht mir genauso, und ich bin auch keine Frau...

12.12.2010, 12:08 Uhr     melden


Dunlopp

Naja, ist Geschmacksache

12.12.2010, 12:25 Uhr     melden


CaptainMorgan aus Wolfsburg, Deutschland

Falls du Hilfe brauchst wenn du ihn mit seim gelben Büchlein erledigen willst, ruf mich an :)

12.12.2010, 12:30 Uhr     melden


Ludwig aus Deutschland

Seine Fans sollten beichten, nicht du. ;)

12.12.2010, 12:30 Uhr     melden


Markmal

Du bist nicht allein. Ich kann den Typen auch nicht leiden, weil er einfach nicht witzig ist. Das ist übrigens auch der Grund, warum ich momentan MediaMarkt (Und Saturn, auch wegen der Werbung) boykottiere.

12.12.2010, 12:32 Uhr     melden


FreshJuli

Geht mir ganz genau so. Kann auch nicht verstehn wer sowas lustig findet...

12.12.2010, 12:38 Uhr     melden


29873

Ich kann nicht behaupten, dass ich ihn hasse. Ich beschäftige mich einfach mit diesem Typen nicht. Und auch nicht mit Privat-Fernsehen...

12.12.2010, 12:49 Uhr     melden


mimimosa

Absolution! Mario Barth nervt... Was bin ich froh, dass ich keinen Fernsehanschluss haben und demnach nicht mit seiner Werbung belästigt werden kann :)

12.12.2010, 12:59 Uhr     melden


soniator aus Berlin, Deutschland

Ich hasse ihn auch
Genau wie Matz* Knop*

12.12.2010, 13:21 Uhr     melden


HexeDesNordens

Ich würde Dir am liebsten dabei helfen. :D
Einfach nur schrecklich dieser Mann, auch seine Fans.

12.12.2010, 13:39 Uhr     melden


Checko

Ich kann auch nichtmal im Ansatz nachvollziehen wie man diese Ausgeburt der Beschissenheit gut und witzig finden kann. Mir sind Menschen die Mario Barth lustig finden prinzipiell sehr suspekt.

12.12.2010, 13:47 Uhr     melden


flo aus Deutschland

Geht mir genauso wie der Mehrheit hier… der Typ ist eine Pest ôO

12.12.2010, 13:52 Uhr     melden


lawler

Das einfache, primitive Volk findet ihn eben toll. Deswegen ist er auch so erfolgreich... leider.

12.12.2010, 13:54 Uhr     melden


mrbison

du hast meine volle zustimmung!

12.12.2010, 14:33 Uhr     melden


bene91

das war zwar keine beichte, aber ich steh hinter dir :)

12.12.2010, 14:38 Uhr     melden


looniboy99

Wie stranguliert man denn jemanden mit einem Buch? :D

12.12.2010, 15:04 Uhr     melden


Vargul aus Deutschland

Wie recht du hast! Mario barth muss sterben

12.12.2010, 15:24 Uhr     melden


annilli

Mario Barth ist eine chauvinistische, sexistische Ausgebort der Dummheit. Am schlimmsten sind dann irgendwelche "Fans", die meinen "Aber der hat doch recht!". Natürlich findet man irgendwo Frauen die schlecht ein parken. Aber wenn man denkt, dass sich Frauen und Männer nur durch diese jahrtausendalten Rollenbilder definieren, muss man schon ziemlich minderbemittelt sein.

12.12.2010, 15:49 Uhr     melden


SpaßDabei

Ja ok jeder hat doch wen den er nicht mag. Meiner Meinung nach keine Beichte wert, nicht mal dieses Komment...

12.12.2010, 16:15 Uhr     melden


sniper79

Also ich finde den super. Wohl alles Poweremanzen hier?

12.12.2010, 18:20 Uhr     melden


Sternenlicht

Bin keine Poweremanze und finde den Kerl so was von durch...
Brot und Spiele- füttert die Unterschicht.

12.12.2010, 18:35 Uhr     melden


andi123 aus Hamburg

Der Typ ist so was von RTL!

12.12.2010, 18:52 Uhr     melden


SoN-GoZu

Ich finde den Mario Barth auch nicht besonders komisch, kann aber die Hass und Mordgelüste nicht ganz nachvollziehen... erstens gibt es kaum deutsche Comedians die besser sind (traurig aber wahr), also warum nur auf Mario Barth rumhacken und nicht auch auf Cindy aus Marzahn, Hella von Sinnen, Atze Schröder, Rüdiger Hoffmann und alle anderen möchtegern Comedians. Ok die Mediamarktwerbung nervt, aber nicht ansatzweise soviel wie diese "Hartz 4 reality shows" (Bauer sucht Frau, Schwiegertochter gesucht, Assiweibertausch und und und) oder TV Castings (Popstars, Deutschland sucht den Spastenkopp, Supertalent und und und). Mir ist aufgefallen, dass die wenigen bekennenden Mario Barth Hasser aus meinem Bekanntenkreis meistens Vollnerds (u.a. noch nie eine Freundin gehabt) oder Femministinen sind. Andere... auch wenn sie ihn nicht lustig finden, tolerieren ihn wenigstens. Liegt der Hass also daran, dass Mario Barth deren Nerv trifft?

12.12.2010, 19:11 Uhr     melden


Tetraethylblei

Wundert mich nicht,das den Vogel keiner mag.Aus Berlin Kreuzberg ist noch nie was sinnvolles gekommen.Und für alle,die es noch nicht gemerkt haben:Cindy aus Marzahn ist das transvestite Alter Ego von Mario Barth.Das heisst beide sind ein und dieselbe Person,je nachdem welche Klamotten gerade gewaschen werden müssen.Schaut mal genau hin.

12.12.2010, 19:33 Uhr     melden


sniper79

Also ich finde den super. Wohl alles Poweremanzen hier?

12.12.2010, 19:35 Uhr     melden


annilli

Ausdrücke wie "Poweremanzen" und "Feministen" (in diesen Kontext als negativ geführt) zeigen mal wieder, dass Gleichstellung in Deutschland gescheitert ist. Wieso ist man, wenn man gegen Sexismus ist, gleich ne "Emanze"? Emanzipation ist erstmal NICHTS weibliches, sondern eine allgemeine Sache.

12.12.2010, 19:52 Uhr     melden


soulseeker

100% Absolution, ich finde den auch Kacke und geh deshalb auch nicht in den Mediamarkt. In Saturn übrigens auch nicht mehr wegen dem Homofürsten Nr. 1 Bill Kaulitz. Sollen die überbezahlten Werbedeppen doch alle zur Hölle fahren.

Der neueste Werbe-Aufreger ist für mich "Auf in die Cloud", wenn ich das sehe und höre krieg ich ne Gänsehaut vom Fremdschämen.

12.12.2010, 20:13 Uhr     melden


ScraP

Das soll eine Beichte sein? Dann schreibt hier ja bald jeder, dass er diesen und jenen Promi nicht leiden kann. Ist doch Geschmackssache..

12.12.2010, 20:19 Uhr     melden


Zufallsbeichte



suender aus Deutschland

Stimmt, annilli. Schon vor tausend Jahren konnten die Frauen nicht einparken.

12.12.2010, 20:39 Uhr     melden


RicardusWilliamson aus Ubstadt-Weiher, Deutschland

@all: Möchte mich als Verfasser dieser Beichte outen! Und eine kleine Anmerkung machen: Ich wollte ihn natürlich mit seinem gelben Langenscheidt-T-SHIRT strangulieren, nicht mit dem Buch. Übrigens bin ich kein Nerd oder sonst etwas, ich hab ne Freundin, und wir sind uns in diesem Punkt sogar mal einig, was nicht so oft vorkommt, dass Mario Barth ein Idiot ist.

12.12.2010, 20:54 Uhr     melden


HeinDaddeldu

Krass, ein Nerd mit ner Freudin, das ist in der Tat eine seltene Sache - aber beichtenswert ? Ich mag Mario Barth auch nicht.

12.12.2010, 21:11 Uhr     melden


RicardusWilliamson aus Ubstadt-Weiher, Deutschland

@HeinDadellDu: Jo, hättest nicht gedacht, dass es Menschen gibt, die sich von solch primitivem Humor belästigt fühlen, oder? Aber naja das lag mir schon länger auf der Seele. Ich bin eigentlich ein sehr friedliebender Mensch, abgesehen davon, dass ich Mario Barth gerne erdrosseln würde°°

Greez

12.12.2010, 21:14 Uhr     melden


jacksonconti

Sehe ich genauso! Er und Oliver Pocher sollte man wirklich die Zunge abschneiden...grausam, diese Menschen.

12.12.2010, 21:14 Uhr     melden


anight

Ich find ihn zwar auch nicht so sonderlich toll, aber Poweremanzen gibts wirklich.Wenn Kerle nen Wisch unterzeichnen müssen, dass sie auch während der Menstruation zum Spoortuntericht kommen, weil sich so ne Tusse vor Gericht durchgesetzt hat, dann kommts mir doch hoch.

12.12.2010, 22:04 Uhr     melden


Fuchua aus Deutschland

annilli nervt mich mehr.

12.12.2010, 22:09 Uhr     melden


Besuch

Hast Recht, der ist langweilig..

12.12.2010, 22:52 Uhr     melden


Flatterfogel

Als er "neu" war, wars ja noch mal amüsant. Aber diese Art geht einem nach der ersten Wiederholung dermaßen auf den Wecker, das geht gar nicht. Absolution erteilt. Und das mit dem Fernseher rausschmeißen, denk nach. Nicht dass Du Dir dann bei Media Markt einen neuen Fernseher kaufen gehen musst... ;)

13.12.2010, 04:57 Uhr     melden


SpaßDabei

Jetzt habe ich in meinem Kopf alle Hasser in zwei Gruppen einsortiert: Einmal diejenigen mit einem anderen Humor und die Anderen die garkeinen Humor haben. Hey Leute der Mann steht in der Öffentlichkeit und es ist verdammt schwer 80 Millionen Personen gleichermaßen zu gefallen. An alle die ihn hassen weil er angeblich ein Sexist bzw sein Humor sexistisch ist sei gesagt das er als Privatperson wohl kein Sexist ist. Das ist einfach Teil seiner Show und genau deshalb ist es ja so witzig. Er zieht die kleinen Problemchen zwischen Mann und Frau gnadenlos auf so das Mann und Frau auch mal drüber lachen können ;-) Jeder hat das doch schonmal mitgemacht, da steht die Freundin 2 Stunden im Bad oder fährt auf dem Parkplatz ne Delle ins Auto... und weil er ein Mann ist kann er natürlich nur über Frauen herziehen sonst würde das ja nicht zu seiner Rolle passen. Alle die denken er sei ein Sexist haben meiner Meinung nach Komplexe oder hasst ihr auch Arnold Schwarzenegger weil er in Terminator eine gefühllose Killermaschiene spielt?

13.12.2010, 05:49 Uhr     melden


Flatterfogel

@SpaßDabei: Es geht nicht um den Inhalt seiner Sprüche etc. Das ist teilweise gut beobachtet bzw. gut beschrieben, auch wenns sicher oft übertrieben ist. Es geht um seine Art (bei mir zumindest), die sich überlebt hat. Einmal ists amüsant, bei wiederholtem Genuss einfach nur noch langweilig und uninteressant. Andere als "Comedian" bezeichnete Personen sind da deutlich vielseitiger. Dieter Nuhr beispielsweise. Leider pasiert es vielen "Comedians", dass sie dadurch, dass sie einen unverwechselbaren Stil entwickeln, aus diesem Grund nicht mehr interessant sind und man die Inhalte dessen, was sie von sich geben, nur noch sekundär wahrnimmt, während der Stil eben im Vordergrund steht. Und mit der Zeit langweilig wird.

13.12.2010, 07:13 Uhr     melden


00404044 aus Schweiz

ich stimme dir 100% zu.. der beste deute comedian ist meiner meinung nach michael mittermeier :-D

13.12.2010, 09:10 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Ich fühle mit dir, aus ganzem Herzen! Absolution erteilt!

13.12.2010, 09:40 Uhr     melden


killerbienchen

Schön,dass es soviele Leute gibt,denen seine nervige Art auch auf den Sack geht.
Wie schon geschrieben..einer der besten Comedians ist Michael Mittermeier!
Da das Barth mitbekommen hat,hat er vieles von Mittermeier kopiert. Eine Frechheit!
Ebenfalls amüsant,angenehm und interessant ist Eckhart von Hirschhausen. Obwohl sein Niveau für die dummen ich-find-gut-wat-der-barth-da-macht-deutschen wohl zu hoch liegt.

13.12.2010, 09:45 Uhr     melden


Samaho

Absolution erteilt.
Der Typ ist NICHT witzig. Habt ihr den schon mal in einer Talkshow gesehen? Der hat ABSOLUT nichts zu sagen, wenn er selber antworten muss. Er baucht Ghostwriter, die ihm die Gags schreiben, die er dann auswendig lernt. Auf konkrete Fragen kommt nur heiße Luft. Dem kann man durch die Augen direkt an die hintere Schädelwand gucken, so hohl ist der!
So!

13.12.2010, 11:26 Uhr     melden


jörg

Hm, wenn man das so überfliegt ist doch irgendwas faul an der Sache. Jeder hasst ihn bzw. findet ihn nicht lustig (mich eingeschlossen)...Wer sind denn seine angeblichen Fans?

13.12.2010, 12:19 Uhr     melden


Tütenträger

Als er ein Kind war, sagte Mario Barth: "Später werde ich mal Commedian!", und alle haben gelacht... Heute lacht keiner mehr.

13.12.2010, 12:43 Uhr     melden


aaaaaaaargh

Also hassen tu ich ihn nicht, dafür ist mir so etwas einfach zu viel zu unwichtig, aber wirklich witzig finde ich ihn auch nicht. Mittermeier und Nuhr treffen eher meinen Geschmack.

13.12.2010, 12:54 Uhr     melden


Pander

Wie kann einen der Typ denn nicht ankotzen? o,o

13.12.2010, 14:13 Uhr     melden


Akechisan

Ich mag zwar Mario Barth, aber mir geht's ähnlich, wenn ich den Appelt sehe. Daher gibt's von mir auch 'ne Absolution.

13.12.2010, 15:28 Uhr     melden


Humpelfuss

Wer ist Mario Barth?

13.12.2010, 15:29 Uhr     melden


bitchslaughter

Endlich mal einer ders Laut ausspricht! Du hast absolut recht!

13.12.2010, 18:04 Uhr     melden


Anekren aus Deutschland

Ich bin ganz deiner Meinung!
Seine Show ist einfach nur langweilig und selbstverliebt.

13.12.2010, 18:09 Uhr     melden


VcS

Ich würde ihn wahrscheinlich auch nicht mögen, wenn ich fernsehen würde. Gut, vielen von euch ist das Fernsehen wichtig, deswegen folgender Vorschlag: Nehmt eure Lieblingssendungen mit dem Videorecorder auf, schaut sie später, wann ihr Lust drauf habt - und spult an der dämlichen Werbung vorbei.

13.12.2010, 18:09 Uhr     melden


SpaßDabei

@Flatterfogel, Ja aber wenn das euch auf den Sack geht wieso schaut ihr das? Ich mein wird ja keiner gezwungen, manche Comedians langweilen mich auch aber dann guck ich mir halt was anderes an. Klar der Mann ist alles andere als vielseitig aber die Jokes die er bringt sind ausgezeichnet, egal von wem sie stammen. Ich selbst habe erst drei Auftritte von ihm, im Fernsehen, gesehen. Es war zwar immer das bekannte Thema und es gab Überschneidungen aber das hat mich in keinster Weise gestört. Vielleicht seht ihr einfach zu viel TV? Oder wart ihr sogar total von dem Mann begeistert und dann enttäuscht das nicht mehr kam?

13.12.2010, 18:26 Uhr     melden


sniper1985

Ja das ist ein absoluter Affe.

13.12.2010, 19:03 Uhr     melden


Flatterfogel

@SpaßDabei: Ich schaue ihn mir ja nicht (mehr) an. Wiegesagt, zu Beginn seiner (Fernseh)Karriere wars amüsant, bis es irgendwann (nach dem dritten oder vierten Mal bei mir) langweilig wurde und sich wiederholte. Wenn ich jetzt mal "reinzappe", bleibe ich vielleicht 30 Sekunden drauf, bis es mir wieder auf den Keks geht. Es gibt glücklicherweise genug Alternativen, wenn man schon fernsehen will. :)

13.12.2010, 20:33 Uhr     melden


Argento

Mario Barth ist meiner Meinung nach lustig wenn man die Witze noch nicht kennt. Leider flachen die Gags sehr schnell ab und werden fade, nach dem dritten Mal hören findet mans nicht mehr lustig. Gar nicht lustig finde ich beispielsweise auch Dr. Eckart von Hirschhausen. Ich persönlich bevorzuge Künstler bei deren Gags ich auch nach dem hundersten Mal hören noch lachen kann wie beispielsweise Dieter Nuhr, Oliver Kalkhofe und dem von mir verehrtem Volker Pispers.

13.12.2010, 22:51 Uhr     melden


Wagnef

Wer bei Mario lacht, haette auch bei Adolf geschwiegen. Ich kann deinen Hass gut verstehen.

14.12.2010, 03:22 Uhr     melden


lumpi0815

100% Aggree ich hasse den Typen auch

14.12.2010, 15:53 Uhr     melden


Crashguard303

Ich mag den auch nicht so gern. Gibt bessere Komiker.
Absolution erteilt.

14.12.2010, 19:23 Uhr     melden


biker11

kann es sein, dass ihr nur neidisch seid??

14.12.2010, 20:56 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Vollste Zustimmung :-)

16.12.2010, 09:55 Uhr     melden


MrHorst9919

ganz deier Meinung...

16.12.2010, 22:55 Uhr     melden


Cesare

Ich bin (ein) Berliner und hasse den berliner Assi-Slang auch so richtig und finde Mario Barth (und auch Cindy aus Marzahn) so gar nicht lustig.

22.12.2010, 09:56 Uhr     melden


TheShadow

Es möge dir in aller Form vergeben sein.
Ich hasse ihn auch. Und immer dieses "Ja, kennste, den Weihnachtsmann, ja, den kennt man. Doch, ....jaahaaajaa. dat isch ja dat lustge dran, doch, christkind, kennste, wat, Ja, und wie dat denn da lang geht, kennt man, nä?!...."
Aber es wäre mir neu, dass man jemanden mit einem Buch strangulieren kann,... :s

09.01.2011, 01:47 Uhr     melden


DerHater

Ich kann dich verstehen.
Er ist einfach nicht lustig.
Seine Witze sind immer wieder die selben. Ne Freundin hat er wohl keine und ist schwul. Wurd mich net wundern.

09.01.2011, 21:08 Uhr     melden


wizard1

sehe ich genau so.cindy aus marzahn und raab sind auch zu ko****...wer nen witz im fernsehen erzählt,denkt,er wäre ein "star"...alles luschen!

22.09.2012, 12:45 Uhr     melden


Markus87 aus Stuttgart, Deutschland

Finde den auch wahnsinning schlecht. Da würde ich zum Lachen lieber auf eine Beerdigung gehen.

25.10.2012, 08:36 Uhr     melden


Monet

Ich kann auch nicht verstehen, warum der Typ so viele Fans hat.

28.10.2012, 02:00 Uhr     melden


Tokk

Als der kleine Mario früher einmal seinen Eltern sagte, er wollte Komiker werden, lachten alle. Heute lacht keiner mehr.

16.01.2013, 21:36 Uhr     melden


Johnny_Pümmel

Der spricht doch keinen Dialekt?? Und kein normal intelligenter Mensch würde seine sexistischen Witze(!) ernst nehmen.

16.01.2013, 23:01 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ich mag ihn auch nicht. Das Frauenbild was er darstellt, nutzen jetzt viele Zicken als Legitimation für mieses Verhalten. Getreu dem Motto: "So sind wir(/alle) Frauen nunmal!". Am schlimmsten finde ich aber, dass er selbst am Meisten über "seine" Scherze (bzw. die der Ghostwriter) lacht, und dabei niagarafallartig schwitzt, und immer "hömma" sagt.

10.07.2013, 11:59 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Klar ist Barth unlustig ABER Kebekus und Mittermeier sind weit schlimmer und gelten als superintellektuell. Beweihräuchern sich nur, weil sie grüne Feministinnen sind und sind die größten Loser ever. Gerade Frau Kebekus mit ihrem dummen Männerhass ist ein rotes Tuch.

18.12.2017, 10:46 Uhr     melden


daCypher

Zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Ich hasse z.B. Hape Kerkeling und Cindy aus Mahrzahn. Mario hat zwar mit seiner Lustigkeit ziemlich nachgelassen, aber am Anfang fand ich den richtig gut.

31.01.2018, 14:25 Uhr     melden


Student1980 aus Wien, Deutschland

habe den Mario Barth mal in Düsseldorf mit seiner Lebenspartnerin in einem Einrichtungsladen für Küchen getroffen und habe mir den mal privat angeschaut: echt prollig der Typ

16.04.2018, 10:24 Uhr     melden


Bastelanleitung aus Heidelberg, Deutschland

100%ige Zustimmung, kriege auch Aggressionen wenn ich den schon sehe.

13.07.2020, 20:47 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich hasse Morningshows

Ich hasse Radiosender! Besonders, wenn dort die ach so lustigen "Morningshows" laufen, in denen grenzdebile Vollpfosten einen auf lustig ("Comedy") machen. …

Ein Herz für David Hasselhoff

Ich war wohl einer der größten David Hasselhoff Fans, die es jemals gegeben hat. Ich habe keine Folge verpasst und mir alle auch extra damals noch auf …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht