Meine Kindergarten Sünden

15

anhören

Gewalt Boshaftigkeit Dummheit Kinder Kindergarten Duisburg

Ich (m/23) möchte beichten, dass ich als Kindergartenkind und nur im Kindergarten ein absolutes Kotzkind war. Eigentlich war ich sonst der liebste Junge weit und breit. Doch gab es ein paar Vorfälle, die ich nun loswerden möchte:

Es gab einen Jungen, der immer mit mir am Mal- und Basteltisch saß. Ich weiß nicht wieso und was mich da bitte immer geritten hat, aber ich habe den Jungen immer dazu gezwungen, dass er Flüssigkleber mit dem Löffel isst. Mit was ich ihm gedroht habe weiß ich leider nicht mehr. Aber ich wollte es so und er tat es. Die Aufsichtspersonen haben es weder gesehen, noch hat er es jemals weiter gesagt. DANKE dafür und es tut mir Leid!


Einem anderen Jungen habe ich den Arm gebrochen und das passierte recht einfach und rücksichtslos von mir. Ich weiß, dass er von allen nicht gemocht wurde, da er viel kaputt machte und auch sonst nur Blödsinn im Kopf hatte. Ich habe gesagt, er solle seinen Arm aus dem Fenster halten (Fenster auf Kniehöhe, Erdgeschoss) und habe dann von hinten das Fenster zugeknallt, sodass er sich seinen Arm gebrochen hat. Ich habe keinen Ärger bekommen, da der Junge meinte, dass es ein Versehen war und mich hat man nicht befragt. Warum er nicht dafür gesorgt hat, dass ich Ärger bekomme? Ich weiß es nicht, aber auch hierfür DANKE und SORRY!


Der dritte und letzte Fall: Wieder einem Jungen etwas gebrochen, wieder ein Arm. Aber wirklich aus Versehen! Mehr oder weniger. Es gab einen Raum, wo wir toben konnten. An der Wand stand eine große blaue, dicke Matte (die man aus dem Sportunterricht kennt) und der Junge saß oben drauf. Ich habe an der Matte gerüttelt und bin immer dagegen gerannt, das machten alle Kinder immer. Nun ja, der Junge fiel runter und das dumme, genau neben der Matratze war eine Heizung und er fiel mit dem Arm auf die Heizung und brach sich diesen. Und ich Idiot bin ganz normal in unseren Hauptraum gegangen, habe mir die Schuhe gebunden und so getan, als ob nichts war. Man hat nur die Schreie und das Geweine von dem Jungen gehört. Auf mich kam dann die Leitung zu und fragte, wie dies passiert sei. Ich meinte, dass es ein Versehen gewesen sei, da man ja immer gegen die Matte rennt und es sein Fehler war, dass er oben drauf ging, was auch nicht erlaubt war. So bekam er eine Rüge, ich ebenfalls und die Aufsicht bekam riesigen Ärger. Und wieder: ES TUT MIR LEID!


Doch die Gerechtigkeit folgte: Als mich meine Mutter mit dem Fahrrad eines Tages in den Kindergarten fuhr. Ich saß auf dem Kindersitz hinten, bin mit meinem rechten Fuß so blöd in die Fahrradspeichen gekommen, dass irgendetwas angeknackst war. Da wir schon fast am Kindergarten waren, sind wir dahin gefahren. Ich weiß noch, dass ich schreiend und weinend auf einem Tisch saß, meine Hose ausgezogen wurde, meine LILA STRUMPFHOSE zum Vorschein kam, es alle gesehen haben und loslachten. Auch diese wurde ausgezogen, damit man den Fuß ansehen konnte. Fazit: Fuß kam in Gips und für mich als Jungen war es peinlich, dass fast jeder die Lila Strumpfhose gesehen hat, welche ich unter der normalen Hose hatte. Ich bitte um Vergebung. Vielleicht lesen die Jungs, mittlerweile Männer, dies und vergeben mir!

Beichthaus.com Beichte #00028240 vom 26.10.2010 um 09:27:54 Uhr in 47198 Duisburg (Duisburger Str. 257) (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

LauraCappuccino

Dir sei vergeben. :)

27.10.2010, 06:50 Uhr     melden


das_Schaf

Als Kind macht man schon viel Blödsinn. Das der Kleber giftig sein könnte, wusstest du ja damals noch nicht und den Arm wolltest du in dem Alter mit Sicherheit auch nicht mit Absicht brechen. Also sei dir vergeben.

27.10.2010, 07:47 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Geile Beichte, du warst ja ein richtiger Sonnenschein... Aber da es dir leid tut sei dir vergeben.

27.10.2010, 08:56 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Ach ja, der Kindergaraten..ich hab mich da früher immer gekloppt :-))

27.10.2010, 11:21 Uhr     melden


00404044 aus Schweiz

ich hab früher immer andere gebissen.. :-)

27.10.2010, 12:30 Uhr     melden


Zufallsbeichte



kamehaner

Wenn du nicht der "Kindergarten-Handlanger des Mafiabosses" warst...
Naja, Kindergarten halt - Absolution erteilt :-)

27.10.2010, 16:00 Uhr     melden


duebel

Ja genau das mit der blauen Sportmatte ist mir auch widerfahren. So ein Idiot rannte gegen, ich fiel runter und brach mir den Arm als ich ungefähr 8 Jahre alt war 1 Woche vor den großen Ferien. Allerdings habe ich den Bruch nicht bemerkt und die Aufsicht hat mich fleißig weiterspielen lassen. Erst Nachts kamen dann die Schmerzen und ich musste in die Notaufnahme. Allerdings hat es den Verursacher einige Jahre auch erwischt....

27.10.2010, 16:38 Uhr     melden


Kaubrutalität

Ein munterer kleiner Pursche, dir zeih verziehen!

27.10.2010, 17:42 Uhr     melden


Hylia aus Deutschland

Im Kindergarten hat man einfach noch nicht die nötige Weitsicht und Vernunft, von daher sei dir vergeben. Jeder macht Blödsinn, wenn er klein ist und es scheint dir ja auch wirklich Leid zu tun.

27.10.2010, 18:18 Uhr     melden


Humpelfuss

aber aber.. strumpfhosen sind so bequem und ich finde lila auch cool

27.10.2010, 18:48 Uhr     melden


vamp!r aus Deutschland

Naja, als Kind weiß man halt noch nicht so was man macht. :)
Ich hab auch mal einem Kind wehgetan gehabt im Kindergarten. Dies war in ner anderen Gruppe und hatten schon eher als unsere Gruppe sone Art "Ausgang". Jedenfalls war Winter und wir durften damals unseren Schlitten mit zur Schule nehmen. Dieser stand dann draußen in dem Hof vom Kindergarten und irgend ein anderes Kind hatte sich diesen dann genommen. Als ich das gesehen hatte bin ich zu dem Kind hin und hab es mit voller Wucht runtergestoßen gehabt. Jedenfalls hatts ziemlich geschrien, aber mir wars egal. Schließlich war es ja mein Schlitten mit meinem Namen drauf.

27.10.2010, 19:04 Uhr     melden


Sexy_Warlock aus Bremen, Deutschland

Du bist ja böse. Gefällt mir, besonders die Sache mit dem Kleber! :D Bin w und ähnlich evil veranlagt. Ruf mich doch mal an. ;P

28.10.2010, 12:35 Uhr     melden


29873

Die Rache war süß... :-))))

28.10.2010, 19:09 Uhr     melden


Sternenlicht

Arme brechen ist auch für ein Kindergartenkind zu krass. Hoffentlich bist Du nun ein gesellschaftlich wertvollerer Mensch- leider werden Worte hier zensiert.

03.11.2010, 11:04 Uhr     melden


tuff.gong aus Duisburg, Deutschland

solange man noch nicht strafmündig ist... ;)

28.01.2011, 00:21 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der stinkende Junge in der Kita

Ich (w/32) arbeite in einer kleinen Kita-Gruppe für Kleinkinder im Alter von 6 Monaten bis 2 Jahren. Wir haben maximal 10 Kinder in der Gruppe und da …

Der Mülleimermann kommt und tötet dich!

Es ist schon mehr als 20 Jahre her, so Anfang der 90er Jahre. Damals gab es noch den InterRegio und andere tolle Züge, in denen man beispielsweise noch …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht