Flirtfaktor Hund

29

anhören

Wollust Begehrlichkeit Tiere Dating

Flirtfaktor Hund
Hiermit beichte ich, dass ich meinen Hund dazu benutze um an ein Date zu kommen. In der Regel läuft das so ab, dass ich beim Spazieren gehen im Park attraktive Hundebesitzerinnen ausfindig mache. Manchmal sitze ich dafür bis zu einer Stunde auf der Parkbank rum, um dann mit meinem Hund auf sie zugehe und hoffe, dass mein Hund mit ihrem spielt.
Dabei kommen wir ins Gespräch und ich schaffe es zu circa 30% ein Doppeldate für meinen Hund und mich klar zu machen. Ich muss dazu sagen, dass ich meinen Hund durchaus als meinen besten Freund bezeichnen würde und deshalb muss auch er seinen "Spielpartner" attraktiv oder wenigsten sympathisch finden. Ich kann ja nicht auf 50m Entfernung wissen ob es ein Rüde oder ein Weibchen ist, sonst verzichte ich auf weitere Kommunikationsversuche. Ich denke, dass es im Prinzip schon okay ist, schließlich haben wir beide was davon, obwohl er im Gegensatz zu mir nur noch mit entschärfter Munition schießen kann, er ist nämlich kastriert. Das ist aber nicht meine Schuld, ich habe ihn so gekauft. Für mich käme es niemals in Frage einem männlichen Wesen seine Seele abzuschneiden.

Beichthaus.com Beichte #00028061 vom 14.08.2010 um 19:41:05 Uhr (29 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

DonMassimo aus Schweiz

Solange du es nicht mit einem Kind machst ;-)
Spass beiseite, nein im Ernst, ich finde dies überhaupt nicht schlimm.

16.08.2010, 08:16 Uhr     melden


29873

So ein Hundeleben... Denk drüber nach...

16.08.2010, 08:34 Uhr     melden


Liegenschaffer

Den scheiß sieht man ja in jedem dritten Schnulzenfilm. Und jetzt muss man sich den Mist auch noch hier durchlesen?!?
Unnötig und keine wirkliche beichte!

16.08.2010, 08:37 Uhr     melden


G.B.hindert aus Aachen, Deutschland

Ahahaha, der letzte Satz ist ja mal sowas von geil. Top Beichte. :-)

16.08.2010, 09:20 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Der Trick funktioniert wirklich?! ;-D

16.08.2010, 09:43 Uhr     melden


bierprinz

heißt dein hund jake?

16.08.2010, 10:16 Uhr     melden


HexeDesNordens

Aha, aber einem weiblichen Lebewesen?

16.08.2010, 11:14 Uhr     melden


Humpelfuss

Die Seele lebt also in den Klöten?
Wow das dürfte Theologen echt zu denken geben.

16.08.2010, 12:05 Uhr     melden


dajm

Naja, was man nicht alles macht, um Frauen abzuschleppen ...

16.08.2010, 12:10 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Naja, wenigstens hälst Du Dich so längere Zeit an der frischen Luft und keiner kann behaupten, dass Du Deinen Hund vernachlässigst.

16.08.2010, 12:58 Uhr     melden


Meandor

@ HexeDesNordens: Natrürlich weiblichen Wesen auch nicht! Nur haben Frauen ihre Seele in den Nippeln und nicht in den Klöten. @ Humpelfuss: Danke! made my day ^^

16.08.2010, 13:25 Uhr     melden









schlabberr

Oh mann. Leute gibts.

16.08.2010, 14:36 Uhr     melden


Sisi

Du glaubst die Seele eines Mannes steckt in den Klöten?
Ach du sch**** was für ein verkapptes Weltbild...

16.08.2010, 15:43 Uhr     melden


Käsebrot2.0

Interessant dass Du die männliche Seele dort ansiedelst, willst du damit sagen dass dein Hund keine mehr hat?

16.08.2010, 17:56 Uhr     melden


UselessBob aus Pirmasens, Deutschland

Besser wie halb besoffen inner Kneipe oder Disco jedes zweite Mäde an zu graben.

16.08.2010, 22:09 Uhr     melden


Unkrautvernichter88

"Für mich käme es niemals in Frage einem männlichen Wesen seine Seele abzuschneiden." Haha genial^^ Ich finds ne gute Idee


16.08.2010, 23:32 Uhr     melden


mistabe

vergesse beiM nächsten mal das L-Schild nicht. L = LOOSER

17.08.2010, 13:00 Uhr     melden


spax

L = Legastheniker? Das englische Wort für "Verlierer" schreibt sich "loser". Das mit den zwei "o" ist die Steigerung von "loose", also "lockerer". Abgesehen davon ist ein Hund natürlich eine wunderbare Möglichkeit, Leute kennen zu lernen.

17.08.2010, 15:11 Uhr     melden


deep_in_her

Ich hingegen benutze meinen Hund um unsympathische Menschen zu erschrecken.

22.08.2010, 00:28 Uhr     melden


HexeDesNordens

@Meandor: Wenn dann in der Klitoris und nicht in den Nippeln... -_-

24.08.2010, 12:42 Uhr     melden


arSen

Ich finde das Verhalten des Beichters ok. Er ist an der frischen Luft, sein Hund auch und mein Gott, wenn man sich nicht so leicht tut mit Frauen ins Gespräch zu kommen, warum sollte man dann nicht kleine Hilfsmittel wie Hunde zur Unterstützung hernehmen?

27.08.2010, 02:47 Uhr     melden


Heuschrecke

Deine Seele ist in den Eiern ?
Man kann sagen , da ist dir das Herz in die Hose gerutscht !

XD ..

31.08.2010, 16:48 Uhr     melden


toni-montana

Also erstmal zu Loser mit doppeltem O. Wer to lose mit zwei o schreibt ist ein loser. Zweitens die Seele ist wohl nich in den Hoden, aber eine Kastrtion beeinträchtigt einen schon. Man bekommt wahrscheinlich Ostheoporose, nimmt ganz sicher zu, wird wahrscheinlich Antriebslos und kann Depressionen bekommen. Deshalb halte ich eine Vasektomie auch für unverantwortlich. Man sagt zwar immer, für Männer ist soetwas im Gegensatz zu Frauen zwar nur ein kleiner Eingriff aber der Mann hat eindeutig schlimmere Spätfolgen als die Frau.

15.09.2010, 22:18 Uhr     melden


cjena

@ toni-montana: es besteht ein großer unterschied zwischen einer kastration und dem, was man unter einer vasektomie versteht (sprich durchtrennung der samenleiter beim mann)

16.09.2010, 23:43 Uhr     melden


toni-montana

Cjena es ist ja schön, dass du diese Fernsehpropaganda glaubst. Es ist nur so, dass sich der Körper nach einer Vasektomie sehr wohl verändert. Mein Vater ist danach massiv übergewichtig geworden.

17.09.2010, 00:03 Uhr     melden


merlin74

Ich finds genial, nur weil viele hier noch nicht drauf gekommen sind, um so Frauen besser kennenzulernen. Es ist nunmal der perfekte Einstieg in ein Gespräch mit der attraktiven Frau, die man sonst nie ansprechen würde. Beichter, weiter so!

13.04.2012, 20:06 Uhr     melden


BillyGibbons

Du weißt schon dass es für einen Rüden das Schlimmste ist wenn er nicht kastriert ist!? Schließlich dürfen die wenigsten Hunde decken, und wenn doch dann nicht oft genug. Die Samenproduktion läuft aber unaufhörlich weiter. Viele Hunde verweigern nach einer Weile das Fressen nachdem sie geschlechtsreif geworden sind und nicht rechtzeitig kastriert werden. Damit ist echt nicht zu spaßen.

10.04.2013, 12:54 Uhr     melden


Diazepam357 aus granada, Schweiz

der kastrierte hund der mit platzpatronen schiesst.
wie geil
und der nächste noch besser. sie hören auf zu fressen wenn sie nicht kastriert sind.
ich bepiss mich.

22.11.2018, 16:12 Uhr     melden


TrolandDumb aus Bern, Schweiz

Du weißt aber anscheinend nicht, dass weibliche Tierbesitzer meistens ziemlich einen an der Waffel haben, oder?

04.06.2020, 07:12 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Offen für alle

Ich (w/21) lebe eigentlich nur für Sex. Mich interessiert nichts anderes. Aber da ich nicht besonders gut aussehe, kriege ich keinen ab. Und weil ich …

Ein neuer Vibrator

Krass, ich habe mir gerade einen neuen Vibrator gekauft und ich bin in zehn Minuten schon drei Mal gekommen. Das erste Mal sogar in nicht einmal einer …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht