Beim Chinesen nicht bezahlt

20

anhören

Diebstahl Betrug Schamlosigkeit Restaurant Luxemburg

Ich möchte beichten, dass ich heute mein Essen beim Chinesen nicht bezahlt habe. Ich wartete darauf, dass man mir das Take-Away-Päckchen bringen würde, und als es dann kam, stand ich auf und ging. Erst als ich die Einkaufspassage wieder verlassen hatte, fiel mir ein, dass ich das ganze nicht bezahlt hatte, aber da kein Kellner mir folgte, hab ich mir gedacht, dass die dann wohl selbst Schuld seien und ging fröhlich und vergnügt zurück ins Büro. Die Strafe folgte fast sofort, die Soße war unerträglich scharf.

Beichthaus.com Beichte #00027969 vom 08.07.2010 um 13:14:29 Uhr in Luxemburg (4-18 Rue Philippe II, 2340 Luxembourg District) (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

29873

So ist die Rache der Chinesen... ;-)

09.07.2010, 06:41 Uhr     melden


Pogorausch aus Stuttgart, Deutschland

Die Rache hast du ja sofort bekommen. Trortdem scheinst du es nicht bereut zu haben. Man bringt arme Unternehmer nicht um ihr Geld.

09.07.2010, 06:54 Uhr     melden


Betbruder

Es ist immer wieder dasselbe: die Armen werden von den Doofen beklaut. Gibt es keine Robin Hoods mehr auf dieser Welt, die die Reichen bestehlen und es den Armen geben? Hast du eigentlich eine Ahnung wie hart solche Take-Away-Betreiber arbeiten müssen? Da du in der Nähe arbeitest, werden sie dich irgendwann kriegen. Ist nur eine Frage der Zeit.

09.07.2010, 06:57 Uhr     melden


libertine

Ist mir auch schon passiert xD Aber beim Donerladen.

09.07.2010, 07:26 Uhr     melden


josch aus Bodensee, Schweiz

Du hast es nicht verstanden! Die Sosse wäre auch scharf gewesen, wenn Du das Essen bezahlt hättest!

09.07.2010, 07:54 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Ich lese nichts von wegen Reue...

09.07.2010, 08:05 Uhr     melden


ActionJackson

Das ist nicht gerade nett, den armen Imbissbesitzer zu beklauen. Ich weiß wirklich nicht, ob ich Dir vergeben soll...

09.07.2010, 09:43 Uhr     melden



“Beichte


yodo

Es mag vielleicht dämlich sein, aber es ist einfach fairer dem Verkäufer gegenüber, noch mal zurück zu gehn, um zu bezahlen... Diebstahl - selbst wenn er durch dummheit zustande kam - ist einfach scheisse

09.07.2010, 11:47 Uhr     melden


arSen

Geh heute nochmal hin und zahl es ihm.
Sonst wird dich Jackie Chan holen.

09.07.2010, 11:51 Uhr     melden


goininsane

hatte ich auch mal beim dönermann..
ehrlich wie ich bin, ging ich danach zurück, habe ihm den sachverhalt geschildert und ohne ein schlechtes gewissen zu haben ihm die 3,50 für den döner gegeben!

09.07.2010, 14:27 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Die merken sich das - vielleicht. Wirst Du dort wieder hingehen ?

09.07.2010, 14:56 Uhr     melden


spax

Das kann mal passieren, aber von mir keine Absolution für's Selbst-Belügen! Sie sind nicht selbst schuld, wenn dir kein Kellner folgt. Wenn man sich (aus welchen Gründen auch immer) nicht richtig verhält, sollte man zumindest vor sich selbst dazu stehen und sich nicht irgendwelche skurrilen Ausreden ausdenken!

09.07.2010, 16:35 Uhr     melden


Kieselstein

Naja, kann passieren. :> :'D

10.07.2010, 02:53 Uhr     melden


MailJeevas

Schließe mich den anderen mal an; geh hin und zahl lieber. Bestimmt haste noch öfters vor, dorthin zu gehen

10.07.2010, 22:48 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Wenn ich mich da eh nich mehr blicken lassen würde, hätt ich's vielleicht auch gemacht. Schließlich müssen die ja auch wissen ob die schon die Kohle bekommen haben oder nicht. Würd ich da jedoch öfter essen, hätt ichs schon bezahlt. Hmmm...vielleicht haben die dir das Essen auch nur kostenlos überlassen als neuer Soßentester? :-D

13.07.2010, 10:03 Uhr     melden


rofflkartoffl

Es gibt keine Soße die zu scharf ist, wenn dann bist du zu schwach ;)

13.07.2010, 19:37 Uhr     melden


Tsaxndi aus München, Deutschland

Keine Reue, keine Absolution!

14.07.2010, 21:37 Uhr     melden


umpalumpa

zu scharf gibt es nicht! :)

29.10.2010, 14:05 Uhr     melden


G.Schwätz

...und, warste bezahlen?

06.01.2011, 21:59 Uhr     melden


Vater_ich_habe_gesündigt aus Deutschland

Wer weiß für wen die dich gehalten haben, vielleicht siehst du einem Schutzgelderpresser ähnlich, der da immer umsonst und scharf speist.

19.07.2011, 20:46 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Trinkgeld für das Zimmermädchen

Ich (m) war vor einigen Jahren mit meinen Eltern in Italien im Urlaub. Üblicherweise hinterlässt man dem Zimmermädchen ein Trinkgeld. Als wir am Abreisetag …

3.600 Euro für Kunst

Ich habe im Auftrag für einen langjährigen Kunden ein Bild gemalt. Ich habe ihm zwei Stunden erzählt, was ich mir dabei gedacht habe und was die Aussage …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht