Die Figur der Porzellanmanufaktur Meissen

13

anhören

Waghalsigkeit Vandalismus Kinder

Meine Großmutter war eine leidenschaftliche Sammlerin wertvollen Porzellans, in erster Linie Meissner Porzellan, sie sammelte nicht nur Speise- und Kaffeeservice, sondern auch Skulpturen und kleine Figuren von großem Wert. Eines Tages erhielt sie von ihrem Ehemann eine mittelgroße Figur der Porzellanmanufaktur Meissen, deren Kaufpreis damals 2.000 DM betrug, er hatte lange dafür gespart. Ich war damals ein 9 Jahre altes Mädchen, lebhaft und zu allem Unsinn aufgelegt.
So kam natürlich auch diese Figur in meinen verhängnisvollen Wirkungskreis.
Sie stand als Dekoration auf einem kleinen Tisch, an dem meine Großmutter und ich oft zusammen saßen. Als meine Großmutter den Raum verließ, nahm ich die Figur in meine Hände und was geschah? Sie fiel auf den Tisch und ein Blättchen des Blumenstraußes, den der kleine Junge in seinen Händen hielt, brach ab.
Ich ließ das abgebrochene Blättchen auf dem Tisch liegen und verschwand unbemerkt und wartete voller Angst, was geschehen würde. Ich hatte Glück, ein Handwerker war an diesem Tag in der Wohnung, und meine Großmutter war der festen Überzeugung, er hätte seine Werkzeuge auf dem Tisch abgelegt und so die Figur beschädigt. Sie nahm es als Schicksal, klebte das Blättchen an die Figur an und erfuhr nie, wer der Übeltäter war.

Beichthaus.com Beichte #00027961 vom 06.07.2010 um 20:30:03 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

29873

Armer Handwerker. Solche Gegenstände sind für Sammler sehr wertvoll, beschädigt (wenn auch zusammengeklebt), stellen sie einen verminderten Wert dar. Hast wohl Glück gehabt mit deiner Oma. Allerdings bin ich der Meinung, dass man solche Sammlerstücke etwas sicherer aufbewahren sollte...

07.07.2010, 11:04 Uhr     melden


E.T.K

Der arme Handwerker
Ich hoffe es geht ihm gut

07.07.2010, 11:09 Uhr     melden


MMH

Wer soviel Kohle hat, dass er sich sonen Scheiß für 2k Flocken hinstellt kanns verkraftet wenn n Blatt abfällt. Und wenn ers nicht kann darf mans nicht in die Wohnung stellen.

07.07.2010, 11:09 Uhr     melden


yodo

Sammlerstücke sollten sicher aufbewahrt werden... Du warst jung und dumm, deswegen kann so was schon mal passieren. Dass du's deiner Großmutter nicht gesagt hast, ist auch auf jugendliche Dummheit zurück zu führen. Darum Absolution

07.07.2010, 11:12 Uhr     melden


J. Eskarioth

@E.T.K.: er wird wohl kaum einen voodoo-fluch der oma abgekriegt haben

07.07.2010, 11:13 Uhr     melden



gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Na ja, grantig wird die Frau schon auf den Handwerker gewesen sein.

07.07.2010, 12:10 Uhr     melden


gino casino

Es ist doch irgendwie schon selten dämlich, soviel Geld in solchen Unsinn zu investieren, der dann auch blos rumsteht.

07.07.2010, 12:25 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Sag es ihr. Wenn du das nicht willst, auch ok. Absolution für Reue.

07.07.2010, 13:17 Uhr     melden


CentaX

Bei uns stehen alle Porzellanfiguren in einer Vitrine. Und davon haben wir keine für diesen Preis gekauft... Wer so blöde ist, hats nicht anders verdient (sorry, ist aber wahr :P)

07.07.2010, 14:07 Uhr     melden


Thomas778

Kann man alles ersetzen. Vielleicht hat Deine Oma auch alles gewusst und wußte dass der Handwerker nicht so dumm ist und einfach so tut als wär nichts geschehen und wollte Dich nur nur nicht in Verlegenheit bringen, sie hatte ja einen der außer reichweite ihrer Wut war den sie dafür die Schuld geben konnte.

07.07.2010, 14:36 Uhr     melden


Luftstein

Ich frag mich, was an Meißner Porzellan so toll sein soll. Es hält doch eh nichts ab.

11.07.2010, 06:31 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Das erinnert mich an diesen einen teuren Brunnen, den ich mal im Vorhof meines Opas zerschreddert habe. Aber Gott sei Dank gibt's ja Versicherungen! Und das Blättchen konnte man immerhin auch kleben :-)

13.07.2010, 10:29 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Regelmässig den Staub entfernen, für was anderes ist das Gerümpel nicht nutze.

16.06.2019, 22:20 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Motorradtour in Kambodscha

Ich möchte beichten, dass ich, obwohl ich in Deutschland aufgrund einer angeborenen Sehschwäche niemals einen Führerschein kriegen würde, in Kambodscha …

Volkssport Kokeln: Mülltonnen ankokeln

Ich (m/26) beichte, dass ein guter Freund und ich als Jugendliche (ca. 12-14 Jahre alt) total gerne gekokelt haben. Besonders beliebt waren die öffentlichen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht