Bei Trinkgeld für Pizza gibts Pakete frei Haus

44

anhören

Boshaftigkeit Falschheit Faulheit Arbeit

Ich arbeite beim Paketdienst und liefere nebenbei auch abends Pizzen aus. Beide Liefergebiete sind ungefähr gleich. Bei den Leuten, die mir als Pizzalieferant nie oder wenig Trinkgeld geben, unternehme ich dann als Paketbote nie einen Zustellversuch oder gebe manche Sendung, die wichtig aussieht, auch nicht beim Nachbarn ab. Ich notiere, dass ich keine Person angetroffen habe. Es macht mir dann eine Freude, dass die Geizhälse, die für 10 Euro eine Pizza bestellen können, aber kein Trinkgeld geben, dann zum Postamt fahren müssen. Die Leute, die nett sind und Trinkgeld geben, wenn auch wenig, kriegen von mir auch in den 5. Stock ohne Fahrstuhl ihre Pakete ausgeliefert.

Beichthaus.com Beichte #00027890 vom 07.06.2010 um 22:57:28 Uhr (44 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

The Dude aus Schweiz

Erst0r! Man sollte immer, egal zu wem, nett sein. Irgendwann kommt das alles auf dich zurück.

08.06.2010, 07:17 Uhr     melden


Minderheitenmitglied

Trinkgeld ist keine Pflicht! Sei froh, dass du überhaupt welches bekommst. Ich gebe auch nur ganz selten Trinkgeld. Wozu auch? Dass die Person den Job macht? Dafür gibts doch das Gehalt. Und wenn man damit nicht zufrieden ist, sollte man sich einen anderen Job suchen.

08.06.2010, 07:21 Uhr     melden


29873

Du wirst für deine Jobs schon bezahlt. Und du musst auf dem Zettel notieren, um wie viel Uhr du ein Paket abgeben wolltest. Die Leute, falls sie dann zu Hause gewesen sind, sollten sich beschweren. Danke für den Tipp! *grins*

08.06.2010, 07:40 Uhr     melden


Großmutter

Lissa spricht mir aus der Seele.

08.06.2010, 08:31 Uhr     melden


farinu

Ich fahr nebenbei auch Pizza aus. Aber ich weiß das es das gute Recht eines Jeden ist, mir kein Trinkgeld zu geben. Trotzdem bin ich immer nett und höflich, egal wie der Kunde sich mir gegenüber verhält. "Rache" würde mir auch nie in den Sinn kommen. Denn wenn der Kunde die Tür zu macht, bin ich im Gedanken schon bei der nächsten Tour.
Und übrigens hab ich mich auch schon 2 mal über den Packetmann beschwert, weil eindeutig jemand zu Hause war und ich den Scheiß nich umsonst per Overnight-Express bestellt habe. Ich hab die Versandkosten erstattet bekommen und seit dem kommt nen anderer Packetmann (war wohl nicht der einzige der sich beschwert hat).

08.06.2010, 08:38 Uhr     melden


2fuckr

Trinkgeld ist kein Muss, also stell dich nicht so an... (ich geb zwar immer welches, aber musste es ja nicht) Wenn du denkst das du als armer Pizzabote zu wenig Verdienst, bzw. Diesen 2. Job ueberhaupt brauchst, dann kuendige und lern was ordentliches.

08.06.2010, 08:42 Uhr     melden


Fakemail1309

Ich finde es eine Nummer zu heftig, Trinkgeld als Normalität anzusehen. Wie die anderen schon sagen, ist es dein Job und Trinkgeld kein Muss ! Nur weil man mal Bock auf eine Pizza hat, heißt das noch lange nicht, dass es sich der Bringdienst verdient hat, Extrageld zu bekommen. Denn nach meiner Erfahrung überreichen die dir einfach das Paket, murmeln einen Preis und verpissen sich wieder. Wieso soll ich solchen Leuten Trinkgeld geben? Wenn jedoch der oder die schon lächelnd die Treppe hochkommt und das ganze sympathisch abläuft, gebe ich was extra dazu. Aber wie schon gesagt: Andere dafür bluten zu lassen, dass sie dir nichts geben, ist nicht OK !

08.06.2010, 08:50 Uhr     melden


jajaja

ich finde das eine nette idee... selbst ich gebe immer trinkgeld auch wenn ichs selber nicht so dicke habe. das gehört sich so.
absolute absolution!

08.06.2010, 09:35 Uhr     melden


Morani

Also ich finde das schon okay. Pizzaboten sollten immer ein angemessenes Trinkgeld bekommen, egal wie Assi die auch sein mögen, denn bei dem miesen Gehalt was die Jungs bekommen ist das in Ordnung. Absolution!

08.06.2010, 09:36 Uhr     melden


Mela aus Deutschland

Völlig daneben. Sowas hat erstrecht kein Trinkgeld verdient...

08.06.2010, 10:06 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Wofür willst Du denn bitte Trinkgeld, Du machst Deinen Job doch schlecht.

08.06.2010, 10:16 Uhr     melden


cake-o

Gastronomiejobs sind prinzipiell verdammt schlecht bezahlt, unter anderem weil es (bei uns) üblich ist Trinkgeld zu geben. Also bekommt man ja eh "steuerfrei was dazu". Bisschen Trinkgeld schadet nie.

08.06.2010, 10:39 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

So, so, Du glaubst, Du hast das Recht dazu. Da mich Deine Beichte nervt, was soll ich denn jetzt machen ? Mäuse in den Keller wünschen, Hämorrhoiden an/in den A*, Maulwürfe in den Garten, eklige Kollegen an die Arbeitsstelle oder sonst was, versalzenes Essen im Urlaubshotel, eine Freundin, die lieber andere bumst als Dich ?

08.06.2010, 10:50 Uhr     melden


HexeDesNordens

Niemand muss Trinkgeld bezahlen. Wenn sie Dir keines geben waren sie vielleicht unzufrieden mit Dir oder können es sich nicht leisten. Da brauchen sich bloß ein paar Leute beschweren und Du bist Deinen Job los. Trinkgeld ist sowieso ein Vorwand für Niedriglöhne. Warum gibt man anderen Leuten, die ihre Arbeit machen nicht auch Trinkgeld?

08.06.2010, 10:53 Uhr     melden


[kil]Kenny

Du hast dir diesen Job ausgesucht. Wenn dir die Bezahlung an sich nicht passt, Pech. Niemand ist verpflichtet, so einem Bürschchen Trinkgeld zu geben.

08.06.2010, 11:12 Uhr     melden


King_Shrift

Trinkgeld muss man sich auch erstmal verdienen, wenn man so wie ich das grad vor mir sehe so ein gelangweilter, unfreundlicher und vermutlich ungepflegter, völlig verrauchter Typ ist wie du - wunderst du dich da?

08.06.2010, 12:01 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Es könnte doch auch sein, dass sie wissen das du die Post ausfährst und da sie ja immer wegen dir dann zum Postamt fahren müssen, dir auch kein Trinkgeld deswegen geben. Schonmal darüber nachgedacht? Mal davon abgesehn einem die ständige Diskussion ums Trinkgeld leid tun kann..

08.06.2010, 12:39 Uhr     melden





mäh

ich wusste es! ich habs schon immer gewusst, dass paketlieferanten das mit absicht machen! die sind nicht zu dumm, meine klingel zu finden. die haben einfach spaß dran, fremden ins leben zu pissen!

08.06.2010, 13:02 Uhr     melden


RoGer86

War selber mal Pizza-Kurier, hab also vollstes Verständnis! Daumen hoch!

08.06.2010, 13:03 Uhr     melden


mäh

ich wusste es! ich habs schon immer gewusst, dass paketlieferanten das mit absicht machen! die sind nicht zu dumm, meine klingel zu finden. die haben einfach spaß dran, fremden ins leben zu pissen!

08.06.2010, 13:08 Uhr     melden


1lolipop aus ..., Deutschland

Nicht gut und überhaupt nicht ok!

08.06.2010, 14:18 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

the dude hat so ziemlich das wichtigste gesagt.

08.06.2010, 16:21 Uhr     melden


sündenbock241

Beichten wie diese sind der Grund, weshalb ich fast nie Trinkgeld gebe...

@Quak: Dein Kommentar ist genial!

08.06.2010, 17:08 Uhr     melden


Massendefekt aus Deutschland

Da gibts den Schönen Spruch "Man trifft sich immer zwei mal im Leben" und ein wenig Trinkgeld ist eigentlich immer drin. Absolution !

08.06.2010, 17:27 Uhr     melden


Wagnef

Das kommt vom vielen fernsehn. Deswegen noch einmal: Bei uns ist Trinkgeld keine Pflicht, also mach deinen Job richtig, egal obs dir passt oder nicht.

08.06.2010, 17:32 Uhr     melden


TheUndataker

Ich finde das sehr gut von dir! Trinkgeld gehört zur guten Umgangsart. Wenn jemand nicht viel Geld hat, sollte er keine Pizza bestellen oder wenigstens etwas Trinkgeld geben. Da du die Menschen nicht nach der Höhe des Trinkgeledes verurteilst, verdienst du die Absolution. Keine Macht den Geizhälsen !!!

08.06.2010, 18:27 Uhr     melden


plarry

Bestell z.B. mal bei Call a Pizza, die Pizzen schmecken super aber die Preise sind schon so hoch daß ICH da kein Trinkgeld oder höchstens mal 10 Cent um die Summe aufzurunden gebe.

08.06.2010, 19:08 Uhr     melden


rongrades aus Deutschland

Ab dem 4 Stock ist ein Aufzug Pflicht! Wollt ich nur mal geklugscheißt haben!

08.06.2010, 22:01 Uhr     melden


ONKELBOB

Warum bekommt ein Postbote kein Trinkgeld?
Ist doch fast das selbe.
Darüber könnte man sich doch mal aufregen.

08.06.2010, 22:31 Uhr     melden


Nadelstreifen

Sei Freundlich und nett,dann bekommste auch Trinkgeld
und wenn du mal keins bekommst,dann warst du nich Freundlich genug

08.06.2010, 23:23 Uhr     melden


katzr

Such dir nen besser bezahlten Job wenn du direkt sowas abziehst wenn du kein Trinkgeld bekommst.
Keine Absolution.

10.06.2010, 02:03 Uhr     melden


BillySexCrime aus Trier, Deutschland

Erinnert mich irgendwie an Robin Hood , wieso bloß ;-) Absolution bekommst du keine , da dir dieses Recht nicht zusteht sowas zu entscheiden bei wem du zustellt oder nicht. Wenn dir das jemand irgendwann mal nachweist dann bist du bald nur noch ein kleiner Pizza-Bengel

11.06.2010, 03:31 Uhr     melden


SaberRider

Das ist der absolute Gipfel der Frechheit.
Wenn du schon darauf bestehst, gehe ich davon aus, dass du es auch bei der Steuer angibst. Sonst bescheisst Du nämlich die Gesellschaft.
Wenn jeder einen Job mit Kundenkontakt verlangt ein Trinkgeld zu bekommen hätten wir ganz schnell die Probleme aus Griechenland.
Ausserdem gehe ich mal davon aus, dass du eine Postanschrift hast.
Was würdest du sagen wenn der Postbote die Briefe nur noch gegen Trinkgeld einwirft. Sonst hinterlegt er sie nur noch am Postamt für dich.
Denk aussderm einmal darüber nach, wem du alles "Trinkgeld" geben müsstest wenn alle so eine Haltung an den Tag legen.
Da kommt z.B. der Postbote, Müllmann, Zeitungsausträger.........
Am Ende kannst du dir nichts mehr zum essen kaufen weil du dein ganzes Gehlat an "Trinkgeldern" verteilt hast.


11.06.2010, 11:08 Uhr     melden


gogetgone

du könntest es ja auch umgekehrt machen und denen keine pizzen liefern, die dir als postboten kein trinkgeld geben...?
ich meine damit bloss: völlig hirnrissig was du machst. gehts noch?
das schlimme ist aber nur, dass du deinen job beim paketdienst nicht ordentlich machst.. wär besser wenn jemand anderer an deiner stelle den job machen würde.

12.06.2010, 00:20 Uhr     melden


Tsaxndi aus München, Deutschland

Wohl dem, der solche "Machtgefühle" hat und sie auch noch so ausleben kann. Sowas kenn ich sonst überwiegend bei unseren Freunden und Helfern.

13.06.2010, 10:52 Uhr     melden


Sytrax

Hat von euch schonmal jemand auf Trinkgeld-ebene gearbeitet?
Wisst ihr um was für Löhne es da geht... also ich finde es falsch jemanden zu bestrafen wenn er kein Trinkgeld gibt... aber ich höre aus viele Antworten herraus das ihr noch nie so einen Job gemacht habt.
7 Euro die Stunde...

17.06.2010, 16:03 Uhr     melden


nymphe1981

du hast scheinbar den sinn deiner jobs noch nicht so richtig verstanden

22.06.2010, 21:02 Uhr     melden


Duckling

Ich gebe eigentlich immer Trinkgeld, ausser der Typ ist unfreundlich. Trotzdem sollte man nett sein... ich HASSE es wenn die Paketzusteller nie klingeln... Und ich gebe denen keinen Grund.

28.06.2010, 18:10 Uhr     melden


YouCantHandleMe

DAS ist typisch deutsch !
Keine Nation ist so verdammt geizig..
Minderheitenmitglied liefert auch schon die Antwort und die Einstellung.

Man gibt Trinkgeld aus Anstand.
Pfui.
Aber die 50 Cent bringen euch um den Verstand.
Ätzend.

04.10.2010, 01:25 Uhr     melden


Crunkstyle

das ist echt eine frechheit von dir, deine beiden jobs von einander abhängig zu machen und nur denen ihre pakete liefern, die dir auch genug trinkgeld geben! du solltest echt gefeuert werden - bei beiden jobs!

04.12.2010, 00:31 Uhr     melden


brekhisha

hahahaha faulpelz...

25.03.2011, 21:17 Uhr     melden


tina-tittona

Nun gut du hast es hier publiziert aber das ist nur der erste Schritt!
Sag dass auch den Kunden, was hier steht, von einem anonymen Pizzaboten.....damit sie Dir künftig Trinkgeld geben, vielleicht gleich einen Ausdruck dieser Beichte auf den Pizzakarton kleben ?

31.01.2014, 15:13 Uhr     melden


66sick

will heissen du erwartest von den leuten das sie dir das geld für die pizza geben und dir damit auch dein gehalt bzw einen teil und dir dann noch trinkgeld geben und dir noch n zweites mal kohle geben einfach nur weil sie ja alle so viel über haben? das kann man nicht erwarten. trinkgeld ist was schönes aber an und für sich nichts was man zwingend geben muss. in anderen berufen bekommst du auch nicht einfach so n bisschen mehr geld. das ist kein grund den leuten ihre pakete nicht auszustellen. keine absolution

10.04.2016, 01:38 Uhr     melden


heinzhh

Richtig so. Im Prenzip könnte man das Pakete nachhause liefern auch komplet abschaffen. Einfach eine Karte mit der normalen Briefpost, das Paket innerhalb von 24h abzuhollen, ansonsten fallen Zusatzkosten an, fertig.

29.08.2016, 13:43 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das perfekte Leben dank Arbeitslosigkeit

Ich bin arbeitslos und fühle mich endlich frei und unbelastet. Ich habe knapp 20 Jahre lang die Schulbank gedrückt - über Abitur, Ausbildung und Studium. …

Gewichtsmessung in der Bank

Kurz vor Schalterschluss kam eine ältere Dame mit ihrer Enkelin in die Bank und erledigte irgendein belangloses Geschäft. Am Schluss fragte sie dann: …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht