Der Campingplatzbesitzer

85

Ehebruch Fremdgehen Wollust Begehrlichkeit Urlaub Frankreich

Ich (w) wollte unbedingt vor meinem 15. Geburtstag entjungfert werden. Ich habe im Juli Geburtstag. Da es vorher nicht geklappt hatte, sollte es also in den Sommerferien passieren. Wir (mein Bruder, meine Eltern und ich) machten wie jedes Jahr 3 Wochen Urlaub auf einem […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00027699 vom 09.04.2010 um 17:57:20 Uhr in Frankreich (St.Tropez) (85 Kommentare).

Gebeichtet von steve112
In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

peterpanski

Wenn der vorletzte Satz wahr wäre, würdest du wohl nicht jedes Jahr aufs neue zum Gerammeltwerden auf eben diesen Campingplatz fahren.

10.04.2010, 08:17 Uhr     melden


Mekkel

"Ihr glaubt, ich sei eine Schlampe?" - Lasse ich mal dahingestellt, ist immer Ansichtssache.
"Eine Ehebrecherin?" - Definitiv. Und du solltest dich schämen. Du tust deinem Mann zwar nicht weh, aber auch nur weil du nach dem feigen Motto handelst "was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß". Wie du dabei zu dem Stecher stehst, ist m.E. irrelevant.
Ich kann auch die bisher gute Bewertung (4.0 bei 4 Votes) nicht nachvollziehen.

10.04.2010, 08:37 Uhr     melden


Spiel

Du bist eine Ehebrecherin und leidest an galoppierender Ungeduld. Eine Schlampe denke ich nicht, vögelst schließlich nicht jeden Campingplatzbesitzer. Und wenn dein Mann wüsste, was du tust, könnte ich ihn voll und ganz verstehen, wenn er sich scheiden lässt und dich mit den Kindern allein lässt. Handelst nach dem Motto "Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß". Der vorletzte Satz würde eher in eine Satire passen, als hierher. Wahrscheinlich wolltest du unbedingt vor deinem 30. Geburtstag heiraten und hast dir den erstbesten Mann gesucht. Lass dich scheiden und zieh auf den Campingplatz. Deinem Mann würdest du wohl einen Gefallen tun, nachdem du ihm alles gebeichtet hast. Hoffentlich verlässt er dich und zieht nach Neuseeland.

10.04.2010, 08:57 Uhr     melden


way aus Deutschland

Du meinst 3.0 ;P
Aber mal davon abgesehen, finde ich es gibt wesentlich schlimmeres als das! Je nachdem welche Bedeutung Moral in deinem Leben hat, solltest du dich auch echt schlecht fühlen für das was du deinem Mann und deiner Familie antust. Was du als halbes Kind abgezogen hast, fand ich persönlich fast schlimmer. Ist schon ein klein wenig krass, allerdings ist das Ganze auch menschlich. Nicht fair, nicht nett, nicht in Ordnung - aber menschlich.

10.04.2010, 09:01 Uhr     melden


mchammer

muss meinen vorrednern zustimmen. versetz dich einfach mal in die lage deines mannes.
keine absolution.
du bist absolut widerlich.

10.04.2010, 09:03 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Bis zu dem Part mit deinem Ehemann und den Kindern hätte ich noch gesagt: Du hast jemand sehr glücklich gemacht, warum also nicht. Aber so ist das ganze natürlich anders, einefach nur mies und hinterhältig. Hoffentlich kommt alles raus

10.04.2010, 09:42 Uhr     melden


rudnap

Ich glaube dir nicht mal ansatzweise dass du die letzten Saetze ernst meinst. Soviel Hohn in den paar Woertern. Erstaunlich.

10.04.2010, 09:45 Uhr     melden


Al_Bundy

Die Jungfräulichkeit ist ja wohl das schönste Geschenk, was Du einem Partner machen kannst. Es ist kein Umstand der dringend um jeden Preis aus dem Weg geräumt werden muß. - Erst der Engländer, dann die Rockerbande, und dann der erstbeste Mann, der Dir über den weg läuft. - Gibt es noch eine andere Definition für Schlampe, die ich noch nicht kenne?
Wäre ich Dein Mann, und es würde irgendwann mal 'rauskommen, ich wäre maßlos enttäuscht. Immerhin hat man sich mit dem Eheversprechen versprochen allen anderen Männern zu entsagen.
Moralisch total daneben!
Wie kannst Du mit dieser Lüge überhaupt leben?
Warum beichtest Du wenn Du weder Einsicht noch Besserung zeigst?
Absolution NICHT erteilt!

10.04.2010, 10:02 Uhr     melden


Ricola1969

Was , wenn dein Mann zu deines Stechers Frau geht..... fändest du das dann auch noch so prickelnd?? ....... weil es tut dir ja auch nicht weh.
Oder dann etwa doch.Wieso hast du eigentlich geheiratet??
1oo % gedanklich bei deinem Mann, Fleischlich nicht?? Irgend wann kommt alles raus, ich reibe mir dann die Hände. Das beichtest du uns dann doch wieder, oder.... ??!!

10.04.2010, 10:06 Uhr     melden


Boss der Bosse

Ich wollte schon immer mal den Lebensweg einer Schlampe aufgetischt bekommen. Bemerkenswert.

10.04.2010, 10:26 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Bah, Du hast Deine Jungfräulichkeit an irgendeinen dahergelaufenen Fremden verschenkt.

10.04.2010, 10:30 Uhr     melden


Loddfafnir92

Und wieder einmal habe ich beim Lesen einer Beichte die Wut hochkochen spüren. Du bist ein richtiges Miststück! "Ich tu niemandem weh"... Was ist mit deinem Mann? Du sagst du liebst ihn, aber was du machst, hat nichts mit Liebe zu tun!
Von mir gibt's dafür ganz bestimmt keine Absolution.

10.04.2010, 10:41 Uhr     melden


Oceanic

Du wolltest durch dein 1.mal "zur Frau werden"? No way, mit deiner Aktion wurdest zur Schlampe.

10.04.2010, 10:59 Uhr     melden


ntz

tut mir leid, aber ich finde die beichte unglaubwürdig

10.04.2010, 11:20 Uhr     melden


krautstampfer

Hat sich mal wieder ein fetter alter Sack an einer Erotikgeschichte versucht, wa?

10.04.2010, 11:29 Uhr     melden


atzenmuzik

Ich finde es nicht okay dass du deinen Mann betrügst. Aber schlimmer ist, dass der Campingplatzbesitzer beim ersten Mal doppelt so alt war wie du. Den sollte man bestrafen!

10.04.2010, 11:29 Uhr     melden


Takuto_Kira

Es ist immer das selbe Gelaber. Wenn du deinen Mann liebst warum gehst du dann fremd? In was für einer Gesellschaft leben wir eigentlich wo Sex scheinbar das wichtigste geworden ist.
Ich würde dich nicht unbedingt als Schlampe bezeichnen, aber eine miese Lügnerin und Fremdgeherin bist du. Da hilft alles schönreden nix!!!!!

10.04.2010, 11:31 Uhr     melden


Gemein wie 10

Meiner bescheidenen Meinung nach haben hier viele eine Doppelmoral. Wenn ein Mann sich eine Ältere schnappt um "zum Mann zu werden" ist das cool, und jeder Junge hat schon davon geträumt. Wenn es eine Frau macht, wird sie zur Schlampe. Zum Kopfschütteln diese veralteten Sichtweisen. Wir leben in offenen Zeiten und jeder sollte das machen, was ihn glücklich macht. Laut Statistik betrügt jeder 2te (egal ob Mann oder Frau) zumindest 1x im Leben seinen Partner. Von mir gibts Absolution, ich kanns nur zu gut verstehen - wenn der erste Sexpartner gut war, kommt man immer wieder auf ihn/sie zurück. Aber wenn dus schon tust, machs gut und laß dich nicht erwischen, es würde deinem Mann sehr weh tun.

10.04.2010, 11:31 Uhr     melden


carassi

du hast mit 14 mit nem 30jährigen geschlafen? der mann ist ein unverantwortungsvoller idiot, das hätte er mit 30 besser wissen sollen. wie genau die gesetze in frankreich aussehen weiß ich nicht aber ich vermute der hat für eine nacht seine ehe und seine freiheit aufs spiel gesetzt. und du bist nicht viel besser, du setzt deine familie genauso aufs spiel. klingt nicht wirklich als würde dir viel an ihr liegen... naja für deine kinder wünsch ich dir trotzdem dass das nicht rauskommt... wenn papa sich von mama scheiden lässt weil mama seit jahren jeden urlaub untreu ist, das ist mit sicherheit etwas was sie fürs leben prägt. und eine ehebrecherin-ja. ganz klar ja! und dass du niemandem weh tust liegt ganz allein daran dass du es verheimlichst. würden dein mann und deine kinder davon wissen wären sie sehr enttäuscht und verletzt. mach dir nichts vor. du bist eine ehebrecherin, du bist untreu und wenns rauskommt tust du vielen menschen die dir eigentlich wichtig sein sollten weh. und ganz offensichtlich steht die erinnerung an deine erste nacht über der liebe zu deinem mann, also wäre "mit leib und seele bei meinem ehemann, den ich über fast alles liebe." die korrekte formulierung :)

10.04.2010, 11:45 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

Echt herrlich, es heißt immer Frauen können Sex und Liebe nicht trennen, aber scheinbar sind sie sogar besser darin als die Kerle.
Und der Schluss ist ja echt der Beste, diese üble Rechtfertigung, das was sie tut ja ganz legitim ist, weil es ja nur das eine mal ist, einmal im Jahr, aber scheinbar steht die Beichterin auf lügen und betrügen, vor allem noch mit 14 Jahren sich von einem 30 Jährigen entjungfern lassen, was sicher auch in Frankreich illegal ist.
Wie können solche Frauen sich nur die Welt schön reden und noch meinen im Recht zu sein, ganz übel, ich würde ja sagen sie soll sich schämen, aber das Wort kennt sie sicher nicht mal.

10.04.2010, 11:57 Uhr     melden


crazy_chicken

ich finde -neben der tatsache, dass sie ihren mann betrügt- eigentlich noch schockierender, dass sie UNBEDINGT vor dem 15.(!) geburtstag entjungfert werden wollte...koste es, was es wolle...DAS ist meiner meinung nach fast noch armseliger! (sofern die geschichte stimmt)

10.04.2010, 12:03 Uhr     melden


Pfandpflasche aus Gummersbach, Deutschland

Würd´s dir dann auch nix ausmachen, wenn dein Mann einmal im Jahr mit ner anderen schläft??? Denk mal nach..
Außerdem denkst du bestimmt auch so das ganze Jahr über an diesen Kerl und freust dich ja wie so ein kleines Kind auf "diese Nacht" und bist nicht wie du sagst 100% gedanklich bei deinem Ehemann...
Und das verhalten von ner Schlampe ist auch da, du sucht irgendeinen Typen nur um eine Frau zu werden?! Zuerst der eine Engländer und dann ne ganze Bikertruppe, die bestimmt auch um die 30, wenn nicht sogar 40Jahre waren und dann nimmste weil du keinen anderen findest diesen CampingplatzJuniorChef??

10.04.2010, 12:05 Uhr     melden


Vasilie

Zum Glück leben wir in einer derart offenen Welt das Spießbürgertum und Kleingeist nicht herangezogen werden muss um so ein Verhalten schlecht zu reden. Mit dem Satz: Es ist nur Sex hast du den Nagel auf den Kopf getroffen. Mehr ist es einfach ni. Aber anscheinend sehen das viele anders. Wenn man jemanden sagen würde das die klassische Liebesbeziehung auf Sex basiert, was ja anscheinend unsere Definition von Liebe beinhaltet, wäre man Plump und Sexistisch. Anscheinend ist es aber so, sonst würden nicht so viele darauf bestehen das der Partner Körperlich ihnen gehört. Sobald man sich aber die Freiheit nimmt mit anderen zu schlafen und seinen Partner trotzdem zu lieben, ist man ne Schlampe oder ein geiler Bock. Mach wenn du denkst. Meine Absolution hast du, auch wenn diese Phrase in heutiger Zeit zynischer nicht sein könnte.

10.04.2010, 12:29 Uhr     melden


Mini-me

Hrhr, wenigstens deinem langjährigen Geliebten bist du treu geblieben ;)

10.04.2010, 12:51 Uhr     melden


JSJ

Sorry aber du bist eine Schlampe und was für eine, nicht das ich was gegen Schlampen hätte aber du bist numal eine, sie es ein.

10.04.2010, 12:53 Uhr     melden


justdox

Einfach nur abartig, wie kann man nur etwas so dermaßen krankes jedes Jahr wiederholen ...
Wenn du es jemals deinem Mann erzählen solltest wird in seinem Kopf irgendwas Kaputt gehen denke ich.
Schlampe ist dafür wirklich kein passender ausdruck mehr

10.04.2010, 12:56 Uhr     melden


arSen

Nö, du liebst deinen Mann nicht.

10.04.2010, 13:04 Uhr     melden


Nonnenmacher

hm warum fällt mir für dich ein Wort ein? Keine vergebung...

10.04.2010, 14:19 Uhr     melden


Mekkel

Vasilie: Deine Ansicht kann ich zwar nachvollziehen, komplett zustimmen allerdings nicht. Für Leute, die deine Ansicht teilen bzw. das Bedürfnis verspüren, auch in einer Beziehung Sex mit verschiedenen Leuten zu haben, gibt es glücklicherweise so etwas wie offene Beziehungen oder Absprachen mit dem Partner. Wenn Sex mit einer anderen Person als dem Partner heimlich hinterm Rücken passiert, ist es für mich nichts weiter als eine furchtbare und miese Schweinerei. Und hier kann man es ja nicht einmal mehr als einmaligen Ausrutscher bezeichnen.

10.04.2010, 14:24 Uhr     melden


Maniche

Hauptsache, ihr macht es immer noch mit Kondom. Wer weiss, wieviele Kirschen die gleiche Idee hatten wie du und sich von dem Kerl durchp*ppen lassen.

10.04.2010, 14:43 Uhr     melden


Fiesela

Bumsgeschichten über 14jährige kotzen mich an!

10.04.2010, 15:11 Uhr     melden


V-8 aus Deutschland

Also langsam mache ich mir echt Gedanken, wieweit man jemandem überhaupt noch trauen kann bei den immer perfider werdenden Vorgehensweisen, die hier ans Tageslicht kommen. Ich finde beides - Entjungferung wie Fremdgehen - absolut billig. Da die Beichterin sich aber satt und zufrieden im Selbstbetrug suhlt, lohnt ein jeglicher Kommentar ihr gegenüber nicht.

10.04.2010, 15:12 Uhr     melden


Donovan

Du wiederst mich nur an. Ich hoffe dein Mann bekommt davon bald wind und schmeisst dich mit nem fetten Arschtritt raus!!!

10.04.2010, 15:23 Uhr     melden



King_Shrift

Dreh es wie du willst und versuch es dir ruhig einzureden, allerdings weißt du insgeheim auch selber - wie alle anderen hier auch - dass du eben doch eine billige kleine Schlampe bist. Von wegen Liebe und treu... nur Gelaber von einem Flittchen dass ihren Mann betrügt und sich das so für ihr gutes Gewissen wieder hinbiegen will...

10.04.2010, 15:25 Uhr     melden


mohrrübchen aus hahahaha, Deutschland

Wieso muss man denn unbedingt mit 14 Sex haben??? Noch dazu, wenns einem egal is, wer der "Glückliche" ist!? Find ich schlampiger als den Betrug. Wobei das natürlich auch absolut nicht in Ordnung ist.

10.04.2010, 15:31 Uhr     melden


J. Eskarioth

wie spielt man tutti-frutti?

10.04.2010, 15:47 Uhr     melden


Donovan

Gute Frage eigentlich *grins*

10.04.2010, 16:41 Uhr     melden


larsy aus Hamburg, Deutschland

Allein schon der erste Satz...

10.04.2010, 16:50 Uhr     melden


Quatschkugel

Ich schließe mich in allen Punkten meinen Vorrednern an! Wer mit 14 vor irgendwelchen Bikern strippt, um genagelt zu werden, sollte der natürlichen Selektion zum Opfer fallen...

10.04.2010, 18:07 Uhr     melden


enclave

Die meisten gehen ja richtig ab hier... Dem schließe ich mich bedingungslos an!

10.04.2010, 18:55 Uhr     melden


zonk_tor3

die rocker haben es richtig gemacht

10.04.2010, 20:58 Uhr     melden


cake-o

Ich kann nicht ganz verstehen, wieso du unbedingt vor deinem 15. Geburtstag deine Jungfräulichkeit verlieren musstest. Das sollte schon ein bisschen (Betonung auf ein bisschen) was besonderes sein. Ich halte es für absolut schwachsinnig, sich für "den Mann deines Lebens aufzusparen", aber der erstbeste Dahergelaufene sollts doch auch nicht sein. Wenigstens jemand, den du zu diesem Zeitpunkt wirklich magst. Und ich find auch das Verhalten vom Campingplatzbesitzer fragwürdig. Wenn man sich vorstellt, wie du das beschreibst..spazierst einfach ins Büro, sagst "Hey, willst mich nicht flachlegen?" und er "Mh mh, okay" und das wars? Oh Mann...Aber naja, nachdem du selbst anscheinend nicht glaubst, dass du etwas Falsches tust, muss man eh nicht mehr sagen. Ich an deiner Stelle würd hoffen dass mein Mann es nie rauskriegt. Besonders nicht, WIE LANGE du das schon treibst.

10.04.2010, 21:44 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

Ich weiss beim besten Willen nicht was ich zu dieser Beichte sagen soll :P
Vllt: ja du bist eine Schlampe!

10.04.2010, 21:48 Uhr     melden


Deutschinator

Wieso es alle so eilig haben ihren ersten Sex vor der Volljährigkeit oder gar später zu genießen, wenn ich das schon lese dass du das musstest, ne ist klar, Manchmal würde ich mir die Todesstrafe für Ehebruch und Lügen wünschen.

10.04.2010, 22:13 Uhr     melden


Verrückt.

@way: geiles bild, bitte hast du den link davon noch.. :o
@Oceanic: genau dasselbe.. Link?
@J.Eskarioth: richtig, wie spielt man Tutti-Frutti???

11.04.2010, 02:15 Uhr     melden


yodo

Wenn das Stimmt: OMFG, das ist Schlampenverhalten ersten Ranges.

Zum Thema Tutti Frutti: Wa ne alte Erotikspielshow, primär gings darum, durch kleine Glücks- und Geschicklichkeitsspiele Punkte zu gewinnen, die dann in auszuziehende Kleider der entsprechenden Dame investiert werden konnten. (Wiki hilft)

11.04.2010, 02:31 Uhr     melden


Tillmann

Das is echt ne ziemlich krasse geschichte.

Ich werd mich da bestimmt nich iwie einmischen aber "es ist nur sex" und "ich tue niemandem weh" sind 2 sätze die man meiner meinung nach schlecht in verbindung bringen kann.

11.04.2010, 03:13 Uhr     melden


arSen

Da kann ich ja nur ein Zitat des Rappers mit der Maske bringen..
"Sowas wie dich braucht man nicht, wie ein Tattoo auf Rosetten, ich hab gehört du lässt dir gern Sachen in den Po stecken..."
Lol und wie wahr der letzte Satz doch ist..

11.04.2010, 13:16 Uhr     melden


Mela aus Deutschland

EEEY! Wo ist mein Kommi?! Nur weil ich ehrlich bin? Ihr wollt ja nur nicht einsehen das die meisten beichten hier einfach nur Fa kes sind!!!!!!!

11.04.2010, 14:55 Uhr     melden


famousass

... Dein Verhalten damals war auf's Äußerste pubertär und unreif - man kann drüber hinwegschauen (du warst jung und dumm) ... Aber deine jetzige Aktionen, jährlich wieder und wieder ist das Letze!
Wenn dein Mann eine Pfeife ist und es dir nicht so macht wie du es willst dann sprich doch mit ihm darüber, mit 14 hattest du ja auch schon bei den "Männern" die Initiativen ergriffen. Und deinen Partner bekommst du nicht so hin das er es dir richtig besorgt? Du wolltest bestimmt noch vor deinem x. Geburtstag verheiratet sein und wegen der Torschlusspanik hast halt den "Luschi" genommen.

11.04.2010, 15:04 Uhr     melden


BadmintonBobby

Frauen wie dir wünsche ich, dass ihr Mann sie irgendwann wegen einer Jüngeren (die genau so drauf ist wie du) verlässt und mit drei Kindern sitzen lässt. Die Wunden die Frauen in jungen Jahren schlagen, kriegen sie alle später wieder zurück.

11.04.2010, 15:37 Uhr     melden


Oceanic

@Gemein wie 10: Diese Sichtweise wird sich wohl erst ändern, wenn sich auch das restliche Verhalten der Geschlechter sich ändert. Sprich: Wenn Frauen anfangen Männer so erobern zu wollen, wie viele Männer das heute mit Frauen versuchen^^. Ansonsten... braucht sich niemand zu beschweren

11.04.2010, 18:13 Uhr     melden


Elite7 aus Aachen, Deutschland

Sorry aber finds irgendwie einfach nur arm...Wenn so notgeil bist, mit sonem alten sack schlafen musst und nichtmal geduld hast auf den richtigen jungen zu warten. echt absolut erbärmlich

11.04.2010, 23:25 Uhr     melden


00404044 aus Schweiz

du bist absolut nivolos^^

12.04.2010, 08:12 Uhr     melden


lrmaster80 aus Deutschland

Manchmal würde ich echt gern wissen, was bei euch Frauen so im Kopf vorgeht?!
Wenn es nur Sex ist, dann sags doch deinem Mann. Mal sehen wie er dazu steht...

12.04.2010, 09:43 Uhr     melden


lasse

ich hasse psychisch kranke, die es selbst nicht wissen und unter denen nur andere ausser der kranke selber leiden.

12.04.2010, 10:40 Uhr     melden


spackystrike

Richtig so,die Männer sind nichts besser...die vögeln auch alles was nicht bei 3 auf dem baum ist...und was oben auf dem baum ist,wird runtergeschüttelt.Man lebt nur einmal

12.04.2010, 11:04 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Du kannst dir Entschuldigungen suchen wie du auch möchtest, in meinen Augen warst du ein Miststück und bist auch eins geblieben, das ist für mich egal ob du nur einen einen "anderen" Typen fremdvögelst. Mich würde interessieren, wieso man so zwanghaft und unbedingt vor seinem 15. Geburtstag entjungfert werden will. Sowas will man doch eigentlich mit seinem Partner zusammen genießen. Meine Güte, es gibt auch Leute die sind mit über 20 noch Jungfrau und sind nicht daran gestorben.

12.04.2010, 12:01 Uhr     melden


Lazerus

ich denke mal das die story nur ausgedacht ist...
und wenn nich...bäh verdammt, mit 14 von nem 30 jährigen entjungfert werden? bäh...und dazu noch jahr für jahr fremdvögeln...na dein mann muss ja nerven haben

12.04.2010, 12:42 Uhr     melden


Großmutter

Hmmm...Teenager tun manchmal komische Dinge. Erwachsene aber auch. Ich wüsste nicht, wo ich Dich vom Reifeprozess her einordnen sollte. Auf der anderen Seite, so viele Menschen haben ihr erstes Mal unter noch viel absurderen Umständen verloren, also Deine Nummer will ich nicht bewerten. Du betrügst Deinen Mann regelmäßig, einmal im Jahr. Aber nahezu die Hälfte aller Ehen werden aus solchen Gründen geschieden. Du bist also wie jeer zweite Deutsche. Das macht es nicht besser, aber auch nicht schlimmer.

12.04.2010, 12:58 Uhr     melden


crazyONe

Hierzu passt der Spruch: "Hiermit schlage ich dich zur Schlampe erster Klasse"

12.04.2010, 13:34 Uhr     melden


Skill

Ich finde es bemerkenswert, wie man sein ganzes Leben als eine große Lüge verbringen kann. Egal ob diese Beichte, wie auch viele anderen hier, der Realität entspricht oder nicht, auf irgendeine Weise gibt es diese Geschichte bestimmt.
Ich bin schon relativ lange ein Beichthaus-Leser und mit jeder solcher Beichten merke ich einmal mehr, dass es Liebe und Treue unter Menschen nicht gibt. Weder unter jungen Menschen (gehen hier und da nach Lust und Laune fremd) noch unter älteren Beziehungspartnern (Frauen suchen sich Affären, Männer gehen ins Bordell).
Letztlich lebt wohl doch jeder Mensch für sich auf dieser Welt.
An das Gute im Menschen zu glauben...kann ich nicht mehr.

12.04.2010, 13:52 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Das nenne ich mal Kundenbindung !!!!!!!!!

12.04.2010, 14:43 Uhr     melden


Blablablubb

Ja genau! Dein Mann tut auch auch keinem weh, wenn er in der Zeit, in der du verschwunden bist die Kleine von nebenan maust bis die Stosdampfer krachen, richtig?
Macht Dir sicherlich auch nichts aus ....

12.04.2010, 15:10 Uhr     melden


Vasilie

Falsch: nivolos
Richtig: niveaulos

12.04.2010, 20:32 Uhr     melden


derkleineklugscheißer

@beichterin: Du fragst hier die Leute ob du eine Ehebrecherin bist und beantwortest es dir dann selbst mit Ja und Nein bzw. "ich tue ja niemanden damit weh, es ist nur Sex". Hör dir doch mal selber zu! Absoluter Bullshit deine Argumente! Wozu hast du eigentlich einen Typen geheiratet, wenn du Ihm dann eh nicht treu bist? Machst auf heile Familie mit der 100% Leib&Seele-Ehe, den über-alles-liebe-Ehemann. Bis dahin ist dein verhalten einfach nur bescheuert, aber dann noch Kinder in Welt setzen und dann immer noch jedes Jahr zu deinem Stecher fahren ist absolut unverantwortlich! Zu wem von euch beiden werden die Kinder wohl kommen, wenn dein Ehemann es rausbekommt und sich von dir Scheiden lässt (hoffentlich!)? Was glaubst du? Dann wirst du sehr alleine sein, aber was anderes hast du meiner Meinung nach nicht verdient.

13.04.2010, 10:00 Uhr     melden


dumsi

Absolution erteilt... aber wenn alle anderen nicht damit einverstanden sind :D

13.04.2010, 10:28 Uhr     melden


dumsi

Absolution erteilt..

13.04.2010, 11:39 Uhr     melden


Lila666

Ich hoffe die andere Frau findet es raus und besucht dich ma in deinem Campingmobil. Sowas von Mitgefühlgestört nur wegen dem Ego und der Mumu.
Absolution nicht erteilt.

13.04.2010, 11:48 Uhr     melden


Wicked Ninja

Einfach nur peinlich...

13.04.2010, 12:42 Uhr     melden


AnonymerKeks

Und wieder eine Beichte in der es heißt "ich liebe meinen Mann ABER das kann ich mir nicht verkneifen..."
Ich lese da wirklich nur: "Alles nicht meine Schuld, er vögelt einfach zu gut!" SCHEIßDRECK!
Fakt ist, du begehst mit Vorsatz Ehebruch und freust dich noch darauf/darüber. Wie würde es dir denn dabei gehen wenn dein Mann regelmäßig eine andere Frau flachlegt, während du und deine Kinder Seelenruhig schlafen?
Du verarscht dich selbst mit der Aussage das du deine Familie liebst. Denn wenn es so wäre, würdest du nicht seit Jahren alles aufs Spiel setzten nur für Sex! Du bist eine Scheinheilige Person und wirst irgendwann die Quittung dafür bekommen. Genauso wie dein Gespiel, hat selbst eine Familie, sich eine Exestenz aufgebaut und schläft mit einer dahergelaufenen Minderjährigen. Scheint auch nicht ganz frisch zu sein der Junge.

13.04.2010, 16:17 Uhr     melden


Tidus79

ja siehste mal und dann heißt es wir Männer sind verlogen!!DU bist doch das beste beispiel dafür das ihr Frauen keinen deut besser seid als wir Männer!Du bist verheiratet UND hast Kinder,und dann läßt du so einen spruch ab wie: Es ist ja nur Sex,ich tue IHM ja nicht weh.Woher zum teufel willst du das wissen?!Natürlich tust du ihm weh!Boah ich könnte platzen mann!Zuerst kommst du auf die dämmliche Idee dich von nem fremden entjungfern zu lassen und dann die sache mit dem seitensprung.Wenn es anders herum gewesen wäre dann hättest du ihn mit größter wahrscheinlichkeit zum teufel geschickt.

Zum abschluß noch dies: Ne Schlampe bist du nicht aber ein dermaßen verlogenes Stück.ABSOLUTION NICHT ERTEILT!!!!

13.04.2010, 19:27 Uhr     melden


fätron

gut aussehender Engländer?^^

17.04.2010, 14:39 Uhr     melden


blondii555

Ach...irgendwie glaub ich dir nicht. Klingt nach einer übertribenen kindergeschichte...und wenn doch dann wünsche ich dir das dein Mann dahinter kommt und sich endlich trennen lässt...Niveau lässt grüßen

17.04.2010, 15:29 Uhr     melden


DerPater aus Deutschland

"The cake is a lie!"

schlecht und fantasielos erfunden...

17.04.2010, 21:47 Uhr     melden


aufshi

Ich wage es nicht zu Urteilen, weil wir alle und ich slebst auch nicht perfekt in allem sind.
Aber eins verstehe ich gar nicht, warum man seine Jungfreulichkeit heutzutage so für nichts hergibt. Mir ist das heilig!

24.04.2010, 00:52 Uhr     melden


odytlt

Lieber Gott, wie eingengt die Menschne hier sind und wie ihnen die Gesellschaft eine Gehrinwäsche verpasst..
Die Dame lebt wenigstens eine Abneteuer reiches Leben und ihr sitzt und kommnetiert es. Bravo.
lieber sollte ihr Dinge sleber hinterfragen..
was ist Treue?
was ist Liebe?
wieso ist niemand einfersüchtig wenn der Partner mit seinem Geschelcht etwas rummacht ..

zu der Dame aus dem Text .. höre nicht auf die eingeengten Menschen hier im Kommentar

01.05.2010, 13:49 Uhr     melden


dabert

Wenn du eine Absolution haben willst, geh in eine Kirche!!!
Du belügst dich doch selbst.

09.05.2010, 19:37 Uhr     melden


plarry

So was von lustig, die allgemeine Aufregung :D

16.05.2010, 13:24 Uhr     melden


Gemethosin

Asche über dein Haupt

26.05.2010, 18:31 Uhr     melden


Hiro-Shima aus notown

Ja es ist nur Sex; verletzen tut es nunmal trotzdem

30.08.2010, 16:53 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Es gibt verschiedene ARten von Beziehungen. Frau muß auch schweigen können.

16.07.2013, 22:51 Uhr     melden


gernemueller1

Eine sehr schöne Beichte, die viel Jugendlichkeit ausstrahlt. Ich wünsche der Beichterin ein langes Leben und Sex bis ins hohe Alter auf diese Weise. Mittlerweile wird sie sicher auch das Kondom weglassen und sie kann jedes Jahr aufs Neue ihrer Ehe ein sagenhaftes Feeling verschaffen, wenn sie in sommerlicher Nacht in luftiger Kleidung mit besamten Schritt vom Campingplatzbesitzer ins heimische Zelt zu ihrem Mann zurückkehrt und ihn sagen hört: "Wie feucht du heute wieder für mich bist". Absolution.

07.10.2014, 21:16 Uhr     melden


gernemueller1

Eine sehr schöne Beichte, die viel Jugendlichkeit ausstrahlt. Ich wünsche der Beichterin ein langes Leben und Sex bis ins hohe Alter auf diese Weise. Mittlerweile wird sie sicher auch das Kondom weglassen und sie kann jedes Jahr aufs Neue ihrer Ehe ein sagenhaftes Feeling verschaffen, wenn sie in sommerlicher Nacht in luftiger Kleidung mit besamten Schritt vom Campingplatzbesitzer ins heimische Zelt zu ihrem Mann zurückkehrt und ihn sagen hört: "Wie feucht du heute wieder für mich bist". Absolution.

08.10.2014, 08:04 Uhr     melden


freckertsb

Das Fremdgehen ist eine Sache aber viel eklhafter finde ich das ein 30 jähriger Mann Sex mit einem 14 jährigen Kind hatte. Ob mit Einwilligung oder nicht. Für mich ist und bleibt das Pädopholie und äusserst abstossend, sorry.

06.04.2017, 11:45 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Eine Frau fürs Leben und eine fürs Bett

Ich habe mich von meiner Frau wegen einer anderen Frau getrennt. Aber nicht, weil ich nichts mehr für sie empfinden würde, sondern nur, weil der Sex …

Ich rette die Ehe meiner Schwester!

Meine Schwester ist sehr krank. Sie ist 45 Jahre alt und hat mehrere Krebsoperationen hinter sich. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ich bin 33 …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht