Medizin gegen das Mobbing

55

anhören

Boshaftigkeit Rache Freizeit Kanada

Medizin gegen das Mobbing
Ich möchte folgendes aus meiner Jugend berichten. Ich war mit 14 also vor 8 Jahren in einem Christencamp in Kanada.
Das Camp war sehr strikt und man konnte sich nichts erlauben. Es gab da einen Jungen, der mich und meinen Freund dauernd mobbte aufgrund unserer deutschen Herkunft. Es war unerträglich mit diesem Jungen, da er und seine Jungs uns das Leben zur Hölle machten. Eines Tages bestand die Möglichkeit das Camp für einen Tag mit der Familie oder sonstigen Verwandten zu verlassen um Einkäufe zu tätigen. Wir stellten uns also beide krank und sagten, dass wir auf jeden Fall ein Apotheke besuchen müssten, da wir extreme Verstopfungen hatten und seit Tagen nicht mehr auf dem Topf waren. Wir gingen also in diese Apotheke und holten Abführmittel. Des weiteren schmuggelten wir eine Coca Cola hinein, was streng verboten war und hielten diese versteckt. Einige Tage später war dann der Tag der Abrechnung gekommen. Es stand ein Outdoor Trip in die kanadische Wildnis an. Kurz vor dem Losfahren baten wir den Junge doch mal mit uns mitzukommen. Wir sagten, dass wir ihm eine Cola geben würden wenn er uns dann besser behandeln würde. Er willigte getrieben durch die Geilheit auf die Cola ein und trank die 0,75 Liter in Rekordgeschwindigkeit aus. Wir konnten uns das Lachen kaum verkneifen. Als wir dann in unseren 2-Mann-Kanus saßen war es offensichtlich dass es bei ihm ganz schön heiß herging. Die nächsten 3 Tage hat er glaube ich sämtliche Seen und Wälder Kanadas zugeschissen und ihm war kotzübel. mein Freund und ich haben uns köstlich amüsiert und uns 3 Tage den Arsch abgelacht. Der Junge hat danach nie wieder ein Wort mit uns geredet.

Beichthaus.com Beichte #00026702 vom 20.07.2009 um 14:53:49 Uhr in Kanada (Cowichan Valley) (55 Kommentare).

Gebeichtet von ölpenis
In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Möppel

Richtig so. Solche Är**** müssen lernen, dass nichts ungestraft bleibt. Vielleicht ist aus dem Jungen ja jetzt ein guter Mensch geworden. :-)

20.07.2009, 17:54 Uhr     melden


plarry

Tja ich würd sagen er hat sehr hart dafür gearbeitet!

20.07.2009, 18:07 Uhr     melden


Odi

Respekt ;). Es sei dir vergeben ^^

20.07.2009, 18:26 Uhr     melden


LOS KACKOS aus Deutschland

Geile Aktion, der macht sowas nicht mehr. ;)

20.07.2009, 19:40 Uhr     melden


Inquisitor_Bernard_Gui aus Berlin, Deutschland

Naja, immerhin eine kostenlose Darmspülung. Er sollte euch dankbar sein. ^^ Von daher: keine Absolution notwendig.

20.07.2009, 19:45 Uhr     melden


Stimpy aus Deutschland

Das muss ein göttlicher Anblick gewesen sein ^^.

20.07.2009, 19:59 Uhr     melden


Sauarus aus Schweiz

eigentlich gut, dass man Deutsche mobbt :P:P

20.07.2009, 20:40 Uhr     melden


k430494

Rache ist ja so süüüss ! Dieser Streich sei dir vergeben !
Der arme Kollege der mit dem im Kanu sass.

20.07.2009, 20:50 Uhr     melden


Vladimir4

Ich glaub, der Knabe sagte danach: "What a shitty holiday!" *lol*

20.07.2009, 21:19 Uhr     melden


BigDaddy aus Wacken, Deutschland

In diesen Christen-camps scheint ja echt die Post abzugehn^^

20.07.2009, 21:29 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Ich frag mich schon seit der zweiten Zeile was du überhaupts in diesem Christencamp zu suchen hast... hat für mich genauso viel Anziheungskraft wie Guantanamo.

20.07.2009, 21:30 Uhr     melden


Nen_yim aus Deutschland

Ich kann es nicht verstehen wieso man in ein Christencamp geht.. Kann mir das bitte mal jemand sagen?

20.07.2009, 21:43 Uhr     melden


pappnase

@nen yim: weil es vielleicht leute gibt, die durchaus christen sind?!

20.07.2009, 21:59 Uhr     melden


cricker

Wer Deutsch spricht kann kein schlechter Mensch sein! Zitat: Die Simpsons

20.07.2009, 22:16 Uhr     melden


lazything

Mobbing im christencamp ist also erlaubt? aber cola nicht.... hmmmmm

20.07.2009, 22:26 Uhr     melden


josch aus Bodensee, Schweiz

Kath. oder Evang.? Warum war die Cola verboten? Die spinnen im Christen-Camp. Dort fährt man wahrscheinlich auch mirt dem Christen-Bus hin, oder?

20.07.2009, 22:33 Uhr     melden


pappnase

@nen yim: weil es vielleicht leute gibt, die durchaus christen sind?!

20.07.2009, 22:48 Uhr     melden


larsy aus Hamburg, Deutschland

Nichts gegen Christen, aber das hört sich für mich eher wie nache einem Erziehungscamp oder so an. Gabs neulich auch bei die strengsten Eltern der Welt, da mussten die Kids auch in ein deutschsprachiges ultra-christliches Dorf in Kanada...

20.07.2009, 23:14 Uhr     melden


lazything

andere frage, weils hier kin FAQs gibt. wie lange dauert es, bis eine beichte hochgeladen wird??

20.07.2009, 23:38 Uhr     melden


kRec aus Deutschland

muss echt ein knast gewesen sein

20.07.2009, 23:53 Uhr     melden


DuziDuzi

"Christencamp", ich weiß nicht, aber mir is sowas irgendwie suspekt. Aber witzige Aktion. Solche Leute schreien ja geradezu nach hinterhältiger Rache, durch ihr Verhalten

20.07.2009, 23:56 Uhr     melden


Zufallsbeichte



kestesi

@lazything: selbstverständlich gibt es hier FAQs...und da steht folgenes:

Unsere Beichtväter sind in unterschiedlichen Regionen dieser Welt beheimatet. Durch die verschiedenen Zeitzonen werden praktisch rund um die Uhr neue Beichten freigeschaltet. Wenn Deine Beichte den Regeln entspricht, wird sie innerhalb von 12 Stunden online gestellt. Merke Dir den Zeitpunkt Deiner Beichtabgabe. Unter "Neues" sind die Beichten nach Abgabedatum sortiert, so dass Du genau abschätzen kannst, wann Deine Sünden online stehen.

21.07.2009, 00:58 Uhr     melden


Mr.Goodkat

@pappnase: Ja, aber nur weil man Christ ist schickt man seine Kinder doch nicht gleich in so ein Foltercamp...

21.07.2009, 01:22 Uhr     melden


yodo

tja, für manche ist es halt kei Foltercamp, sondern ein Sommercamp, in dem die Werte der eigenen Religion vermittelt werden und nicht solche "schrecklichen" Sachen, wie verrohende Musik, oder andere "Seelenschädigende" Dinge vorkommen. Soll Eltern geben, die so denken.

@Beichte: Coole Aktion, der isses selbst Schuld.

21.07.2009, 03:06 Uhr     melden


NRWMAN aus bergisches Land, Deutschland

Er hat halt nicht nur eine sellische Reinigung bekommen, sondern auch eine innerliche Reinigung.

21.07.2009, 05:42 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Hahaha, richtig so. Einfach uns deutsche zu ärgern, tztztz :)

21.07.2009, 07:29 Uhr     melden


Held im Gummizelt aus Irgendwo in Deutschland, Deutschland

Naja, dumme Jungenstreiche eben. Nix verwerfliches.

21.07.2009, 09:08 Uhr     melden


soldat

Hammer, hätte ich nicht besser machen können

21.07.2009, 14:56 Uhr     melden


lazything

@kestesi: ich muss beichten, dass ich nicht ganz runter gescrollt habe :D

21.07.2009, 15:59 Uhr     melden


horstkind

Deine Beichte: Du warst auf einem Christencamp. Bäh!

21.07.2009, 19:51 Uhr     melden


Dan

Selbst schuld, wenn man in ein Christencamp geht ._.

21.07.2009, 20:44 Uhr     melden


WithACynicalSmile aus Krankfurt, Deutschland

Schön, ihr habt diesen Typen mitten in der Wildnis, wo es weit und breit keine Elektrolytlösungen gibt, vergiftet und in kauf genommen, dass er sich an Dehydrierung nen ernsthaften Schaden holt. Reife Leistung. Was ist aus dem guten alten Unterwäsche-am-Bannermast-hissen oder Fröschen im Schlafsack geworden? Oder nachts das Gesicht anmalen? Ihr wart lausig. Unkreativ und leichtsinnig, deshalb keine Absolution!

22.07.2009, 20:28 Uhr     melden


schmockjaeger

Leben und leben lassen!

25.07.2009, 15:13 Uhr     melden


Stein im Glashaus aus Deutschland

Auf der einen Seite ist das natürlich lustig, aber auf der anderen Seite frage ich mich immer inwieweit man solche Geschichten ernst nehmen kann. In letzter Zeit schreiben mir hier zu viele Beichter etwas von "Abführmittel in XYZ". Manche scheinen entweder zu viele Filme gesehen, oder jegliches Gespür für Humor verloren zu haben. WithACynicalSmile hat recht. Langsam scheint diese Jackass-Jugend heranzuwachsen, die es lustiger findet andere mit irgendwelchen Aktionen in Lebensgefahr zu bringen bzw. ihnen körperlichen Schaden zuzufügen, anstatt ihnen eine sinnvolle Lektion zu erteilen, bei der sie am Ende auch verstehen worum es eigentlich geht. Abführmittel ist ein Medikament und mit Medikamenten sollte man immer vorsichtig umgehen. Ich warte noch auf den Tag wo hier mal eine Beichte kommt wie "Ich habe heute meinem Freund aus Scherz Schlaftabletten in die Cola gemixt und jetzt liegt er im Koma. Ist doch voll geil ey ... man bin ich lustig." Auch wenn Mobbing schlimm ist, sollte man in solchen Fällen immer mit gleichen/ähnlichen Waffen zurückschlagen, aber ein höheres Niveau an den Tag legen und in einem gewissen Rahmen bleiben. Keine Absolution.

26.07.2009, 23:08 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

richtig so. solch rassistenpack gehört gedemütigt und gestraft

01.08.2009, 22:32 Uhr     melden


Hunki24

hahaaaaaa das ist geil

23.09.2009, 17:26 Uhr     melden


Frittenbude

ihr durftet da keine cola trinken?
was ist das denn?
aber trotzdem gute aktion

24.10.2009, 19:50 Uhr     melden


-Skeletor-

Abführmittel scheint ja ein wahres Wunder der Problemlösungen zu sein...muß ich irgendwann auch mal ausprobieren.

17.11.2009, 17:16 Uhr     melden


beichtusr

1a Rache!
Wär ich gern dabeigewesen!

16.01.2010, 18:06 Uhr     melden


TheBlack

Geht Rassismus von Deutschen aus, kreischen alle Landsleute hysterisch auf. Geht Rassismus aber von Ausländern auf Deutsche aus, dann wird das von Deutschen nicht weiter beachtet. Interessant...

09.03.2010, 04:27 Uhr     melden


Ricola1969

@ Stein im Glashaus, ich stimme dir voll zu.Früher machten wir in der Nacht zum 1. Mai Scherze, heute begehen die Kids Sachbeschädigung und finden das noch lustig.(Nur als Vergleich)

12.04.2010, 13:27 Uhr     melden


arSen

Deine Beichte ist, dass du in einem Christencamp warst oder?

13.05.2010, 21:49 Uhr     melden


flachkopf

Junge, DAS IST KÖRPERVERLETZUNG!
Du hast den anderen VERGIFTET.

22.06.2010, 20:17 Uhr     melden


MisterBierschlepper

Gut gemacht, mein Sohn!

17.10.2010, 16:14 Uhr     melden


Kitchenaid

1. SUPER AKTION!
2. Ein Christencamp also... aha. aaaaaha..
3. Cola verboten. wowowowowow. harte regeln.
Absolution sowas von erteilt!!!

09.11.2010, 23:12 Uhr     melden


Lubia

Ich finde es auch etwas gefährlich, mit Medikamenten zu hantieren. Das hätte auch böse ins Auge gehen können.
Und ich frage mich, wo waren denn da die erwachsenen Betreuer, wenn es ein Camp war - und auch noch ein christliches. Wahrscheinlich haben die die ganze Zeit all die Sachen gemacht, die eigentlich verboten waren, Cola trinken und so. ;) Nein, im Ernst: ich finde, in so einem Fall von Mobbing in einem Camp/Ferienlager etc. sind Betreuer für solche Sachen zuständig und müssen handeln bzw. eingreifen. Ich würde sagen, die Jungs wussten es nicht besser und haben sich so einfach gewehrt gegen die Mobber! Recht so! Vielleicht sollte einer der Betreuer hier mal beichten, dass er sich in einem "CHRISTEN"-Camp nicht ausreichend um seine Schützlinge gekümmert hat und eventuell jemand übel hätte zu Schaden kommen können!

23.11.2010, 14:00 Uhr     melden


like.a.g6

haha wie geil..
er ist selber Schuld würde ich sagen..

10.03.2011, 14:54 Uhr     melden


Asango

Das kommt dabei raus,wenn man sich mit DEUTSCHEN anlegt!!
Saubere Aktion!!!

02.04.2011, 09:26 Uhr     melden


PaulRevere

Dadurch bist Du Jesus bestimmt nähergekommen; und dieser Junge hat sich auch zum Deutschlandfreund gewandelt. Nun mal ernsthaft: das ist eine ordentliche Körperverletzung und hätte auch wesentlich schlimmer ausgehen können. Mit 14 sollte man schon so viel Hirn haben, solche Streiche zu unterlassen. Keine Absolution.

20.03.2012, 15:22 Uhr     melden


Monet

Geschieht ihm ganz recht, er hat es schließlich provoziert!

27.10.2012, 22:40 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Angenehm war*s für ihn sicher nicht.

27.10.2012, 22:45 Uhr     melden


SWATCommander

Gut gemacht. Ehrlich.

In Diesem Kommentar ist keine Ironie enthalten.

09.05.2013, 14:51 Uhr     melden


ToFlo

Scheiße wars schon für ihn. Aber er hatte es auch ja verdient

22.08.2016, 06:51 Uhr     melden


brianistschwul aus Chicago, Deutschland

gut für ihn, er hat das 100% verdient. Vielleicht das nächste mal legt er sich nur mit den blöden Amis an!!!!

31.05.2017, 21:06 Uhr     melden


hendeleDjadja aus Wien, Österreich

Wie geil, wenn einem in der Wildnis der Anus platzt... Ich hab das mal mit einer dummen Trine in der Wüste vom Oman gemacht. Sie hat jedes Sandkorn im Oman verunreinigt.

08.04.2020, 21:20 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich bin dick, aber du bist hässlich!

Ich (m/23/etwas korpulent) war letztes Wochenende mal wieder mit ein paar Kollegen in der Disco, obwohl ich eigentlich keine Lust hatte, weil mich in …

Die arbeitslose Managerin in der Nachbarschaft

Ich wohne seit einigen Jahren mit ganz schlimmen Nachbarn zusammen. Sie haben mich von Anfang an getriezt, bei den anderen Nachbarn verleumdet und sogar …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht