Unfall ohne Führerschein

16

anhören

Vandalismus Waghalsigkeit Auto & Co.

Ich (m/21) habe im Alter von 14 Jahren eine kleine Dummheit angestellt. Eines Abends kamen mein Kollege und ich auf die Idee, eine kleine Spritztour mit dem Auto meiner Mutter zu machen, da sie an diesem Abend nicht zu Hause war. Es war nicht das erste Mal, trotzdem können 14-Jährige, die das Autofahren nur von Games kennen, auf Dauer nicht unfallfrei fahren, wie ich heute weiß. Gut, aus der Garage raus, rückwärts die Ausfahrt hoch, alles kein Problem, da ja auf der anderen Seite der Ausfahrt eine große ebene Wiese ist. Auf einmal rannte mein Freund wild auf das Auto zu und in der nächsten Sekunde ein riesiger Knall! Am Rand der Wiese stand ein schwarzer Polo. War nachts leider nur schwer zu erkennen, durch eine alte Cabrio Kunststoff Heckscheibe. Der Polo war nahezu unverletzt, ein kleiner Kratzer an der Heckstoßstange, mehr nicht. Das Peugeot 306 Cabrio hingegen hatte eine fette Beule im Kofferraumdeckel und die Heckstoßstange hatte es auch eingedrückt. Nach einer ordentlichen Flucherei entschlossen wir uns, das Auto wieder in der Garage abzustellen und abzuwarten. Am darauf folgenden Tag bat mich meine Mutter in die Garage. Ich hatte übelst Angst, gleich richtig etwas zu hören zu bekommen. Da erzählte mir meine Mutter von einem Parkschaden, als sie heute Morgen beim Einkaufen war. Mein Gedanke war natürlich, oh mein Gott, was habe ich für ein Glück!

Der Schaden wurde von der Versicherung übernommen, was meinem Gewissen gut getan hat und mich dazu bewegte erst einmal nicht zu beichten. Damals nahm ich mir vor, es ihr zu erzählen, wenn ich den Führerschein mache. Diese Gelegenheit habe ich verpasst und es bis heute noch nicht erzählt. Ich nehme mir fest vor, es ihr demnächst zu beichten.

Beichthaus.com Beichte #00026237 vom 10.05.2009 um 12:40:12 Uhr (16 Kommentare).

Gebeichtet von Victorinox
In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

rattenschwanz

Na dann hast du ja nochmal Glück gehabt! Wenn du es ihr erzählst, wird sie sicher drüber lachen - ist ja schließlich lange genug her.

10.05.2009, 20:28 Uhr     melden


hansi1111 aus Deutschland

Denke da wie rattenschwanz. Auch wenn du jetzt schon alt genug bist, ich hoffe du hast aus der Situation aber was gelernt :)

10.05.2009, 20:48 Uhr     melden


DuziDuzi

"Der Polo war nahezu unverletzt"...im Gegensatz zum Peugeot 306, aber der hatte ja zum Glück auch nur eine Beule, keine tiefe Fleischwunde. Solange die Insassen keine Lackschäden hatten :-P
Naja, ein pubertäter Streich mit gutem Ausgang. Dennoch: ein erhobener Zeigefinger!

10.05.2009, 23:12 Uhr     melden


cobi

Ach wozu, ist doch alles gut gelaufen und vergessen... kratz nicht am Schorf alter Wunden ;)

11.05.2009, 09:26 Uhr     melden


genossed

Ich würde es ihr auch nicht sagen. Is doch Ok so oder?

11.05.2009, 10:28 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

reden ist Silber, schweigen ist Gold. Ist doch eh lange her und mittlerweile sicherlich vergessen

11.05.2009, 12:33 Uhr     melden


Zufallsbeichte



horstkind

Auch ich würde es lieber verschweigen. Ist doch nichts mehr zu klären.

11.05.2009, 16:44 Uhr     melden


NRWMAN aus bergisches Land, Deutschland

Laß es. Somit reißt die Wunde nicht mehr auf. Reden ist Silber, schweigen ist Gold

11.05.2009, 17:16 Uhr     melden


Skill

Habe ähnliche Geschichte erlebt, aufgrund meiner eigenen Dummheit ist es dann ans Licht gekommen. Für mich klarer Fall: Nehm die Geschichte mit ins Grab.

11.05.2009, 18:43 Uhr     melden


Quee aus Niedersachsen, Deutschland

So kann man natürlich auch für den Führerschein üben.

11.05.2009, 21:33 Uhr     melden


Victorinox

Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt es mit ins Grab zu nehmen. Gut zu wissen dass dieser Gedanke nicht nur mir kommt und somit gar nicht so abwegig ist :) Denn ich habe daraus gelernt (vor meinem 18ten Lebensjahr nicht mehr alleine Auto gefahren) und es ist niemand zu Schaden gekommen.
Danke euch für die Kommentare.

12.05.2009, 11:22 Uhr     melden


Mela aus Deutschland

Sag's ihr doch einfach gar nicht... Ist das eigentlich normal, dass ein Peugot sofort in seine Einzelteile zerfällt, während das andere Auto meist unbeschadet bleibt?? Habe das jetzt schon mehrmals gehört und auch gesehen.. :D :D

08.02.2010, 15:04 Uhr     melden


flachkopf

Hmmm.... Kids, die das Autofahren nur aus Games kennen?
Da wird doch zwangsläufig gerempelt.

04.06.2010, 11:39 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

So wenig Respekt mit 14 Jahren ?

15.06.2010, 11:45 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Aufm Dorf haben wir alle mit 15, 16 fahren gelernt. Seis drum - unfallfrei seit Nulldrei!

19.10.2021, 22:23 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Chadeech bist du nicht der, der sich hier über kleinste Übertretungen von Regeln aufregt? Ich verweise auf den Beichter, der ungerne blinkt ( wenn es sinnlos ist).

20.10.2021, 12:18 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Wie Clint Eastwood in Dirty Harry

Ich (m) möchte beichten, dass ich tatsächlich mal meinen (zu dem Zeitpunkt noch gültigen) Schülerausweis in einen größeren Teich geschmissen habe. …

Langsam mit vieen PS

Ich fahre mit meinem PS-starken extra langsam. Und sobald mich jemand überholen will, trete ich das Gaspedal durch und fahre allen davon.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht