Ich würde gerne ficken!

42

Fremdgehen Wollust Selbstsucht Jena

Ich lebe seit zwei Jahren in einer glücklichen Beziehung. Diese ist aufgrund meines Studiums in einer anderen Stadt eine Fernbeziehung. Eigentlich war immer alles gut und ich konnte mich nie beklagen. Irgendwann chattete mich eine alte Bekannte wieder an und teilte mir sehr unverblümt mit, dass sie schon immer ein Auge auf mich geworfen hat und mich "...doch mal sehr gerne ficken würde!"

Auf meinem Heimweg vor Weihnachten machte ich also einen kleinen Abstecher in eine andere Stadt und erfüllte ihr diesen Wunsch. Nach einer durchliebten Nacht fuhr ich weiter in meine Heimatstadt und machte da mit meiner Freundin weiter, wo ich mit meinem Seitensprung noch am selben Morgen aufgehört hatte. Es wird vermutlich nie rauskommen, da mein Plan einfach zu perfekt war, dennoch habe ich ein höllisch schlechtes Gewissen. Soll ich es ihr sagen?

Beichthaus.com Beichte #00025662 vom 03.02.2009 um 00:30:55 Uhr in Jena (42 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Space

Gar nix, beide Feuer am brennen halten.

03.02.2009, 07:53 Uhr     melden


Sauraus aus Schweiz

Ich heisse dein Verhalten zwar auf keinen Fall gut, rate dir aber trotzdem die Klappe zu halten. Wozu hast du schliesslich einen, wie du sagst, perfekten Plan erdacht?

03.02.2009, 08:44 Uhr     melden


JC

hack dir dein kleinen willi ab und schenk ihn deiner freundin zur versöhnung. -.- von wegen seit 2 jahren in einer glücklichen beziehung, schiss haste... schiss vor den konsequenzen deines tuns... gkückliche beziehung... na klar, und deswegen hoppelste woanders rum... tz

03.02.2009, 09:08 Uhr     melden


Imperium

Also ich denke du solltest es sagen und für deine Sünde geradestehen. Und wenn dadurch deine Beziehung kaputt geht (durchaus möglich). Dann lass es dir eine Lehre sein.

03.02.2009, 09:13 Uhr     melden


deffo

Wenn Du es ihr sagst, musst Du damit rechnen, dass Eure Beziehung im Eimer ist, Deine Freundin jedoch mindestens zum Kontrollfreak mutiert, da sie Dich ja nur selten sieht und Du "zuviel Freizeit" hast. Überlege es Dir also wenigstens diesmal bitte genau, schließlich hast Du beim Seitensprung ja auch eher weniger überlegt (jedenfalls mit dem Organ, was ursprünglich für Denkleistungen vorgesehen war. Das andere Organ scheint ja prächtig zu funtkionieren).

03.02.2009, 09:25 Uhr     melden


StrgAltEntf aus Deutschland

"Soll ich es ihr sagen?". Was willst jetzt hören? Ich sag Dir mal was: Blöder fragen kann man nicht. Sag es ihr und Eure Beziehung wird für immer einen Knacks haben, für den DU verantwortlich bist. Sag es ihr nicht und DU musst damit leben. So einfach ist das. Erst denken, dann fi**en

03.02.2009, 09:33 Uhr     melden


DiePest

Um Himmels Willen, sag nichts! Oder neigst du zu zerstörerischen Tendenzen?
Schweig und genieße. was sie nicht weiß, macht sie nicht heiß.

03.02.2009, 09:47 Uhr     melden


farinu

Versteh ich nich. Ihr verurteilt die ganzen Schl***en hier doch auch immer so hart. Wieso ihn nicht? Ich mein er hatte es ja geplant. Er war nicht betrunken. Und von einem kurzen Moment von Irrationalität bedingt durch Geilheit kann hier auch nicht die Rede sein. Selbst wenn er juckig war. Er war doch auf dem Weg zu seiner Freundin. Da hätte ers krachen lassen können. Aber nein. Er wollte seine Freundin betrügen. Und dann hat er noch die Kaltschnäuzigkeit am gleichen Tag mit seiner Freundin zu pennen. Widerlich. Keine Absolution.

03.02.2009, 10:03 Uhr     melden


gauloises.blondes aus bamberg, Deutschland

@farinu: seh ich genauso.

03.02.2009, 10:10 Uhr     melden


Hatchet

Fremdgehen zu beichten ist assozial und egoistisch. Der einzige dem das nützt ist der Beichter, der erst Scheiße baut und dann sein Gewissen erleichtern will.
Du solltest jetzt anfangen die Beziehung abrutschen zu lassen und nichts mehr investieren, damit sie in 2-3 Monaten einen Grund hat dich abzuschießen ohne verletzt zu werden.

03.02.2009, 11:24 Uhr     melden


Blutrabe aus Deutschland

Fremdgehen...mal ganz was neues...aber weningstens mal ein Kerl der es beichtet...ab ins Fegefeuer...Fremdgehen ist eine Todsünde

03.02.2009, 11:27 Uhr     melden


olli75

...wieder einer ...keine Absolution ..nuff said!!!

03.02.2009, 12:02 Uhr     melden


5gramm aus niemalsland, Deutschland

Hier hast du eine Knarre... hier hast du ein paar Kugeln... dort hinten ist die Tapete abwischbar...

03.02.2009, 13:23 Uhr     melden


Mortal Wombat

Buh, nicht schon wieder. Es scheint so, als ob sich jeder dritte hier nicht unter Kontrolle hätte. Ab in die Hölle mit euch.

03.02.2009, 14:06 Uhr     melden


kallekal

"All die dummen kleinen Sätze die nur helfen wollen
sie helfen immer nur
immer nur dem der sie sagt
und helfen niemals dem
der sie hört
ungefragt"

Sags nicht, aber reiss dich zusammen und bleib treu oder frag sie *vorher*, obs okay ist, wenn du mit andere Mädels bumst (so du den Mumm dazu hast).

03.02.2009, 14:54 Uhr     melden


TJ

Ich finds sehr geil dass du irgendeiner alten Trulla sofort ihren Wunsch erfüllst während du ja eine "glückliche Beziehung" führst....kann die sich keinen Callboy leisten oder was?

Wie Mortal Wombat schon sagte: ab in die Hölle.

03.02.2009, 15:07 Uhr     melden









Gregorius

Wär's eine glückliche Beziehung würdest du so einen Mist nicht machen. Sags ihr und schäm dich 'ne Runde.

03.02.2009, 16:16 Uhr     melden


Ludetta

Lass sie alle hier labern. Nimm alles mit, was Du bekommen kannst. Irgendwann bist Du alt oder krank oder beides und dann kannst Du Dich wenigstens an die guten, geilen Zeiten zurückerinnern. Im Übrigen lässt sich Deine Tuss seit mehreren Monaten von ihrem Yoga-Lehrer vögeln!

03.02.2009, 16:29 Uhr     melden


horstkind

Auch mich wundert, dass bei nem Kerl Schulterklopfen kommt à la "du bist jung, nutz die Chance", und was für ein toller Hecht er sei, Frauen hingegen werden in identischen Situationen niedergemacht.
Beichter, hat sie dir irgendwann gesagt, dass sie sowas, falls es mal passieren würde, wissen will? Wenn ja, erzähl es ihr. Wenn nicht, halt die Klappe, leb mit der Schuld udn tu es nie wieder. Sowas ist mies.

03.02.2009, 16:39 Uhr     melden


NRWMAN aus bergisches Land, Deutschland

Wieder einer der Personen die erst auf ihren Sch*anz hören und dann das gehirn einschalten und Reue heucheln.

03.02.2009, 17:15 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Anfangs dachte ich, diese "Fremdgeherstatistik" oder wie man die auch immer nennt, sei viel zu hoch ausgefallen. Aber irgendwie denke ich, dass die Dunkelziifer noch viiiiiel höher ist. Wieso führst du keine offene Beziehung, wenn du eh nicht treu sein kannst?

03.02.2009, 18:01 Uhr     melden


MagZero aus Ruhrpott, Deutschland

Ersteinmal muss ich mich in die Ecke stellen und schämen. All die Kommentare meiner Geschlechtskollegen wettern sonst immer gegen die bösen Frauen, aber jetzt heißt es "sag nichts, Alter!". Unfassbar, fühlt euch bitte alle mal von mir kräftigst in die Eier getreten! Nun zu dir, Beichter: du solltest es ihr sagen. Wer anständig fremdgehen kann, muss auch noch genug Anstand haben, die Geschichte (der betroffenen Person) zu beichten. Und überhaupt, ich verachte dich! Wenn die Verlockung einer Frau so enorm ist, dann macht man Schluss bevor man planmäßig fremdgeht! Echt unfassbar wie die Werte einer Partnerschaft ignoriert, getreten und als nichtig erklärt werden. Bin ich hier etwa der Einzige, der noch nie fremdgegangen ist und das wohl auch nie tun wird? Krieg ich jetzt 'n Orden?

03.02.2009, 19:08 Uhr     melden


scoobiedoobiedoo

Kann mich MagZero nur anschließen! Ich hätte eigentlich mit ähnlichen Kommentaren wie bei den Fremdgeherinnen gerechnet, bin jetzt schon etwas geschockt, dass hier wohl doch mit zweierlei Maß gemessen wird.
Außerdem bestätigt das gewisse Vorurteile gegenüber Studenten, besonders gegenüber ostdeutschen.

03.02.2009, 19:15 Uhr     melden


pullerbaby

dir gehört dein schwoanz abgehackt

03.02.2009, 19:52 Uhr     melden


felix-de-luxe

Wenn Du auch nur 5g Verstand in Deiner Ossi Birne hast, dann hälste den Mund und machst das gelegentlich wieder, weil es so viel Spaß macht.

03.02.2009, 20:06 Uhr     melden


DreiradklingelRingRing

Bernd Snorlig bist dus?

03.02.2009, 20:14 Uhr     melden


Predator2103

MagZero hat gesprochen, mit weisem Worte...

03.02.2009, 20:24 Uhr     melden


gauloises.blondes aus bamberg, Deutschland

@MagZero: deinen Orden kannste dir bei mir abholen, ich krieg auch einen.

03.02.2009, 20:27 Uhr     melden


acco

hmmm... für mich bist du echt bedauernswert, sorry aber so ist es.

04.02.2009, 00:57 Uhr     melden


SünderNr.1 aus Deutschland

Tue Dir selbst ein gefallen. Sag es nicht!!! Es war doch "nur" Sex und kein Sex aus liebe. Was sie nicht weiß macht sie nicht heiß.

04.02.2009, 14:52 Uhr     melden


Pitipups

Jetzt geht das schon wieder los. Mein zweiter Account und wieder werden meine Antworten gelöscht. Habt ihr Admins nichts Anderes zu tun? Was soll das? In Deutschland herscht das Recht der freien Rede verdammt noch mal. Ich hab nichts Schlimmes geschrieben ihr Nasen. Zum Kotzen hier...

04.02.2009, 15:04 Uhr     melden


opiumtraum aus Deutschland

ich versteh nicht warum du sagst die beziehung ist glücklich und wenn dich eine fragt ob du ficken willst sagste sofort ja :D? also ich könnts verstehen wenns ganz spontan passiert wär aber das war ja geplant? also ich würd mal nachdenken was du noch für deine freundin empfindest wenn du so einfach dazu bereit bist, sie zu betrügen.

04.02.2009, 15:04 Uhr     melden


TheLovelyOne

Auf die Frage soll ich es ihr sagen: Ich finde, wenn man schon fremdgeht, dann sollte man auch danach die E..r haben, mit seinem schlechten Gewissen allein fertig zu werden!!! WAS soll es eigentlich bringen, seinem Partner zu beichten, dass man fremdgegangen ist??? Beweist das dann die große Liebe, dass man beichtet, wie geil der Sex mit jemand anderem war?? Fühlt der betrogene Partner sich etwa besser danach??? Man erleichtert doch nur sein eigenes Gewissen damit auf Kosten des Partners. Ist doch nicht wie bei Mami, bei der man beichtet, dass man die Erdbeeren vom Kuchen geklaut hat!!! Entweder Finger weg vom fremdgehen oder man muss eben selbst damit fertig werden, dass man nicht treu war.

05.02.2009, 12:55 Uhr     melden


nichtDa aus Schweiz

Das musst du wissen wie du das mit deinem Gewiessen vereinbars aber ich meine wer scheisse baut muss es auch ausbaden .

05.02.2009, 18:46 Uhr     melden


t0rch3r-x

"Ich lebe seit 2 Jahren in einer glücklichen Beziehung."

Hoffentlich nicht mehr!

10.02.2009, 09:55 Uhr     melden


TamiK

SCHEIß FREMDGEHER!!!!!!!!! ihr männer seid doch alle gleich...bei euch gehts immer nur um sex...euren freundinnen erzähöt ihr...oh ich lieb dich so sehr, du bist die einzige, andere frauen interessieren mich nciht...blablabla...und hinten rum f*ckt ihr dann ne andere oder gleich mehrere!!! ihr seid einfach nur scheiße...habt wenigstens den mut es uns zu sagen, ihr elendigen wicheier!!!

17.04.2009, 07:36 Uhr     melden


fallentng

@Tamik: Wenn man hier öfters liest dann merkt man, Frauen sind da nicht viel anders. Kommt halt nich aufs Geschlecht sondern die Person an.

17.04.2009, 07:49 Uhr     melden


Sauraus aus Schweiz

@Tamik: Du bist neu hier oder? ;)

17.04.2009, 08:12 Uhr     melden


GrafPorno

bist du irre, blos nicht! ich würde aufm rückweg nochmal vorbeifahren :)

04.06.2009, 21:10 Uhr     melden


ReicherSünder aus Deutschland

Wenn du unter schlechtem Gewissen leidest, war dein Plan alles andere als perfekt!
Ich bin übrigen noch nie "fremd" gegangen! Nur bekannt ;-) Ein schlechtes Gewissen hätte ich, wenn ich jemandem etwas "wegnehmen" würde. Ich bringe ja meinen "besten Freund" immer wieder mit nach Hause - also was soll's
Ein bischen Sex stellt meine Liebe nie in Frage. Denn Liebe ist schließlich mehr als Sex - oder nicht? Also für mich ist "Untreue" anders definiert. Übrigens handeln auch Frauen so...
Ich war mal mit meiner (damals neuen) Freundin in ihrer Heimatstadt bei ihren Eltern im Urlaub. Vorher hatte sie mir erzählt, das sie sich traditonell einmal im Jahr dort mit ihrem alten Schulfreund zu einem kleinen Freundschaftsfi** trifft. Sie hatte sich diesmal wieder mit ihm verabredet. Na ja, ich war zwar nicht begeistert, aber ich gönnte ihr den Spaß und passte derweilen auf ihre Kinder auf. Schließlich wußte ich, das wir wieder gemeinsam nach Hause fahren...

14.02.2010, 23:57 Uhr     melden


ranman123

Du hast alles richtig gemacht!!!! Fahr aufm Rückweg auf jedenfall nochmal vorbei! Solange du deine Freundin liebst und danach noch mit ihr zusammen sein kannst, so what?

08.05.2012, 16:31 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Haltest Du das nicht aus, was Du gemacht hast? Die eigenen Grenzen erkennen, man muß nicht über sie gehen.

22.10.2012, 21:10 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Am Anfang war es nur Sex!

Ich (m/22) muss sagen, dass ich nun anders sehe. Ich habe diese Leute immer verachtet, die erzählten, wie sie ihre Freundin betrügen. Ich habe für …

Ich bin eine männerzerstörende Furie

Ich (w/23) wirke auf den ersten Blick völlig normal und vertrauenswürdig. Meine Familie hält mich für eine Mustertochter. Ich habe meinem allerersten …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht