Ich habe meinen besoffenen Freund verprügelt!

38

Eifersucht Misstrauen Gewalt Trunksucht Partnerschaft Last Night

Mein Freund ist Schichtverantwortlicher in einer großen Firma und hatte dieses Jahr die Aufgabe, die Weihnachtsfeier zu organisieren, was er auch brav erledigt hat. Tag der Feier: 28.11.08. Im Vorfeld hatten wir besprochen, dass er ab 17 Uhr da sein würde, aber spätestens um 22.00 Uhr zu Hause ist. Außerdem hatten wir abgemacht, dass er sich nicht wieder bis in Delirium trinkt. 22.00 Uhr ging und ich ins Bett, da ich trotz der samstäglichen Tatsache des nächsten Tages in die Uni musste. Nun erwachte ich aber ich kurz nach vier Uhr am Morgen um festzustellen, dass niemand neben mir lag und ich keine Nachrichten oder Anrufe auf dem Handy hatte. In heller Panik (es könnte ja was passiert sein) rief ich ihn also an. Er ging, natürlich total besoffen, ans Telefon und sagte mir, dass er sich sofort laufender Weise auf den Heimweg machen würde.

Ich geriet schon während des Gesprächs in Wut und muss gestehen, ich bin sehr laut geworden. Nach dem Gespräch war ich in heller Aufregung und an Schlaf war kaum noch zu denken. Also überlegte ich mir, wie ich ihm diese Schandtat heimzahlen könnte. Mein erster Einfall: Ich schloss die Wohnungstür von innen und ließ den Schlüssel stecken. Sollte sich die dumme Sau doch den Hintern wegfrieren. Leider kam er doch rein. Scheiß Tür, wusste gar nicht, dass das geht. Sein Anblick machte mich einfach derart wütend, dass ich nicht an mich halten konnte und ganz entgegen meiner Natur, auf ihn losging und ihm mit allen mir zur Verfügung stehenden Kräften eine reinschlug. Ich habe meinen Freund ins Gesicht geschlagen. Komisch, war das erste Mal nach acht Jahren Beziehung und ich fühle mich nicht mal schlecht.

Beichthaus.com Beichte #00025248 vom 29.11.2008 um 13:58:51 Uhr (38 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Equi

In Pakistan hätte der Mann dich geschlagen.
You Fail.

29.11.2008, 15:17 Uhr     melden


Kaplan

Kein Wunder das dein Mann sich besäuft

29.11.2008, 15:20 Uhr     melden


Troy_McLure

Immer mitten in die Fresse rein *sing*

Naja, war vielleicht etwas hart, aber hoffentlich hat er daraus gelernt :)

29.11.2008, 15:21 Uhr     melden


pamela23 aus Berlin, Deutschland

Dein Aggression in der Nacht sei Dir verziehen. Dennoch solltest Du doch mal darüber nachdenken, wie Du mit Deinem Freund umgehst und wie Du über "die dumme Sau" sprichst. Vielleicht möchte Dein Freund auch nach acht Jahren Beziehung noch ein Leben haben und nicht wie früher im Teenager-Alter um Punkt 22.00 Uhr zu Hause sein zu müssen.

29.11.2008, 15:23 Uhr     melden


sebno1 aus oettingen, Deutschland

Solche Weiber kann ich leiden, die denken, das der Kerl in einer Beziehung nur nach Ihrer Pfeife zu tanzen hat. Vielleicht solltest Du mal überlegen, wieso er sich besäuft wenn er alleine ist.
Ich hätte Dir gewünscht das er Dir als Antwort sofort deinen herrischen Schädel vom Hals schlägt!

29.11.2008, 15:50 Uhr     melden


wayne

Was istn das für ne Beziehung bitteschön? Allein für den Vorschlag, ne Weihnachtsfeier um 22 Uhr zu verlassen, wäre ein etwas direkteres Gespräch fällig gewesen, und zwar vor der Feier.

29.11.2008, 15:56 Uhr     melden


Space

Bah ich fordere ein Männerhaus damit die Männer vor gewalttätigen Frauen flüchten können.

29.11.2008, 16:05 Uhr     melden


FornicatingBaboon

Ich hätte zurückgeschlagen. Es ist nicht so, dass ich generell Frauen schlagen würde, aber wer mutig genug ist, mich zu schlagen, der kann auch ebenso mutig mit dem Echo rechnen. Ich wünschte wirklich, er hätte dir nach deiner Bevormundungsnummer ordentlich die Frese poliert. Verdient hättest du. Allein schon, wie du über ihn redest.

29.11.2008, 16:20 Uhr     melden


Tsaxndi aus München, Deutschland

Was bist denn Du für´ne Tusse?! Wie hat denn Dein Typ das mit Dir 8 Jahre ausgehalten? Naja, ich denke Ihr ergänzt Euch halt wunderbar! Trotzdem, ich finds schlimm....

29.11.2008, 16:34 Uhr     melden


cost

Na, das ist ja wohl die Härte, Madame. Eine Intellektuelle wird zur Furie und Dein Freund erträgt es nur im Suff nach hause zu gehen. Fantastisches Leben, echt wahr - genau so stelle ich mir die selbst gemachte Hölle auf Erden vor. Meen Dirn, dann macht doch Schluss und geht eigene Wege. So schlimm kann das Alleinsein doch wohl auch nicht sein, oder?

29.11.2008, 18:18 Uhr     melden


moep

Genauso wie ich Männer verachte die ihre Frauen schlagen, gilt das auch für den umgekehrten Fall. Es gibt einfach keine Rechtfertigung dafür. Und 22 Uhr ist doch für ne ordentliche Feier viel zu früh. Wenn er lange feiern will, soll er doch - vor allem wenn ER für die Organisation zuständig war. Wie stellst du dir das vor? Da verdrückt man sich nicht einfach so - zumindest wenn er nicht ewig Schichtleiter bleiben, sondern weiterkommen will. Auch wenn dein Aussperrversuch geklappt hätte, wärs nicht gerade toll gewesen. Stell dir vor er macht sowas mit dir. Lässt dich einfach draußen hängen... Du solltest dich echt fragen, ob du es ihm antun willst, weiterhin mit ihm zusammen zu sein... (du bereust es ja nichteinmal)

29.11.2008, 18:45 Uhr     melden


SamSam aus Deutschland

@ moep: Volle Zustimmung, in allen Punkten. @ Beichterin: Ich gehe mal stark davon aus, dass dein Freund volljährig und du nicht seine Mutter bist - woher glaubst du das Recht zu haben, ihn derart zu kontrollieren? Oder würdest du dich umgekehrt etwa auch so von ihm gängeln lassen? Klar wäre es besser gewesen, zu Hause anzurufen, und trotzdem: Er hat jedes Recht, so lang er will zu einer Betriebs(!!!)feier zu gehen, und er darf trinken, was er will! Woher nehmen manche Frauen eine solche Arroganz?! Und was soll das bringen? Die wenigsten Männer stehen auf Frauen, die sich aufführen wie eine Übermutter und mit aller Kraft versuchen, ihren Partner wieder zu einem 15-jährigen zu machen. Auf die Art wirst du jedenfalls nicht erreichen, dass er mehr Zeit mit dir verbringt und weniger trinkt, eher das Gegenteil.

29.11.2008, 18:58 Uhr     melden


regjoc

Schon traurig irgendwie,

unter uns wohnt mittlerweile auch schon die dritte Mietpartei die nicht in der Lage ist eine kommunikativ wertvolle Partnerschaft zu führen. Da scheppert es genauso wie oben beschrieben auch manchmal mitten in der Nacht und die 12-jährige Tochter darf zuschauen wie sich Mama und Papa gegenseitig die Köpfe einschlagen.
Viele Menschen kann man heutzutage nur noch als emotional unfähig bzw. beziehungsuntauglich bezeichnen. Euch beide würde ich auch dazu zählen. Anstatt die Gründe erfahren zu wollen, warum sich dein Freund ohne dich zusäuft und die halbe Nacht von daheim wegbleibt drischst du lieber auf ihn ein. Wenn dich sein Verhalten ankotzt (was ich voll und ganz nachvollziehen kann), stell ihn lieber zur Rede was das Ganze soll und entschuldige dich für deine Überreaktion. Trennen könnt ihr euch ja immer noch, vielleicht solltet ihr aber eher über einen Paartherapeut nachdenken.

29.11.2008, 19:08 Uhr     melden


Schlangemann aus NRW, Deutschland

FornicatingBaboon: Sekundiert. Wo steht geschrieben, dass man keine Frauen schlagen darf? Wenn das Stichwort Notwehr fällt, ist so ziemlich alles erlaubt :)

29.11.2008, 19:26 Uhr     melden


horstkind

Ich stimme den meisten meiner Vorkommentatoren zu. Das ist doch wohl das letzt dass die Beichterin auch noch stolz ist!! Es ist natürlich unfein dass er sich nicht gemeldet hat, deswegen würd ich ihn anschreien oder so. Aber doch nciht gewalttätig werden! Zudem ist es ja auch ein Unding ihn zu verpflichten um 2200 daheim zu sein..
Ich hoffe dass er Konsequenzen zieht.

29.11.2008, 19:26 Uhr     melden









Imm0 aus Deutschland

Mach nicht so ein Fass auf wegen so einer Sache, was ist den daran so schlimm, lass den Jungen doch die mit viel arbeit selbst organisierte Party auch genießen, echt ne scheuerte Reaktion.

29.11.2008, 22:07 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Ich frage mich, ob du noch Gefühle für deinen "Freund" hast. Wenn du so über ihn redest, so betitelst und dann auch noch so reagierst. Schon krass.

29.11.2008, 22:16 Uhr     melden


Spitzbub

Tu der Männerwelt einen Gefallen un bleib solo...

30.11.2008, 09:52 Uhr     melden


petty jones

Also sowas kann ich überhaupt micht nachvollziehen! Am Samstagabend, eine Weihnachtsfeier die man selbst ausrichtet um 22h zu verlassen, ist absolut unverständlich. Wie kannst du sowas von deinem Freund verlangen??? Wenn ich meinen Freund für jedesmal zu spät nach Hausekommen eine reingehauen hätt, wär er heute Invalide. Mach dich locker und lass deinen Freund einfach mal Feiern. Tut doch keinem weh wenn er am nächsten Tag ausschlafen kann?

30.11.2008, 13:07 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Mädel, dein Freund hat auch ein eigenes Leben und es ist ganz normal, dass man auf einer Weihnachtsfeier nicht abstinent bleibt.
Hast Glück gehabt, dass er nicht zurückgeschlagen hat. Bei mir hättest du dir wahrscheinlich dann auch eine gefangen, vor allem wenn ich betrunken gewesen wäre.

30.11.2008, 15:18 Uhr     melden


matrix99173

@FornicatingBaboon: Ich kann mich Dir nur anschließen. Ich hätte auch zurückgeschlagen, wer sich stark genug fühlt mir eine zu knallen, der ist auch für die Folgen stark genug (sicher hätte ich nicht die volle Kraft angewandt....).
Hab ich bisher eigentlich auch jeder meine Freundinnen so gesagt wenn das Thema aufkam. Mir hat bisher noch keine eine geknallt.

01.12.2008, 10:36 Uhr     melden


Miguel aus Dortmund

Oh man bist du blöd,sorry,aber ich denke mal das dein Mann alt genug ist um es selber zu wissen,außerdem kann ich deinen Mann sehr gut verstehen,denn der kann dich nur betrunken erleben,an seiner stelle würde ich dich rausschmeissen und ein glückliches Leben beginnen

01.12.2008, 13:49 Uhr     melden


gionbuorno

ekelhaft selbstgefällig geschrieben...

02.12.2008, 22:18 Uhr     melden


alman

beichte ohne reu. ach mädel, lass es bleiben.

...wenn ich mir vorstelle, das mein mann mich schlüge, weil ich nicht zehn uhr zuhaus bin ... ich würde ihn rauswerfen (lassen).

08.01.2009, 10:29 Uhr     melden


Meandor

Solche Kontrollfreaks wie du regen mich so sehr auf! Wäre es so schlimm gewesen, wenn du nach dem Anruf (da ja nichts passiert ist) einfach weitergeschlafen und ihn weiterfeiern lassen hättest? Und der Arme steht schon 8 Jahre unter deinem Pantoffel? Wie hält der das aus mit dir? Ich wünsch dir, dass er bevor er nach Hause kam im Bett einer Anderen gelegen hat und bald seine Eier wiederfindet und mit dir Schluss macht! Was dreistest du dir an um ihm Vorschriften zu machen, wie lange er auf der Betriebsfeier bleiben darf? ach... einfach nur "ARRRGGGHHH"

12.05.2009, 13:47 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Also wenn er zugestimmt hat, um 22 Uhr Zuhause zu sein, dann sollte er das auch machen. Wer alt genug ist sich zu besaufen und ne Weihnachtsfeier zu organisieren, der kann sich auch an Abmachungen halten. Ich finde es eher blöd von Ihm, dass er zugestimmt hat um 22 Uhr Zuhause zu sein... Dort fehlen Ihm die Eier. Da hätte er intervenieren müssen.
Aber deine Beziehung scheint ihm Arsch zu sein, tu was dagegen.

19.06.2009, 09:19 Uhr     melden


Frostspeer aus Franken, Deutschland

Ich hätte dir allein schon aus Reflex richtig eine gedonnert.. und das hätte sogar die Richtige getroffen.

03.08.2009, 08:02 Uhr     melden


Tütenträger

Was haben Frauen eigentlich immer gegen ein paar Bier?

04.08.2009, 08:46 Uhr     melden


Hauser

mit so einem Drachen wir dir hält es ein mann 8 jahre lang aus????
seit wann gehen Weihnachtsfeiern nur bis um 10?
geh bitte zum arzt du bist krank echt
der arme mann

26.11.2009, 12:16 Uhr     melden


jajaja

Ich (w) verstehe immer nicht das es Paare gibt wo die Frau bestimmt wann der Mann zu Hause sein soll und wieviel er trinken darf... werden Männer neuerdings entmündigt wenn sie eine Beziehung haben?
Sorry aber ich halte Dich für eine kontrollsüchtige Idiotin!

20.02.2010, 22:10 Uhr     melden


JSJ

Schrecklich, vor allem weil du ja anscheinend nichtmahl was mit ihm unternehmen wolltest oder so, wieso soll er sich um 10 von einer Party verabschieden um dir dann daheim beim schlafen zuzucken?

20.02.2010, 22:20 Uhr     melden


wasauchimmmer

Mmh. Na gut, 22 Uhr ist für ne Weihnachtsfeier doch schon recht früh. Andererseits, Abmachung war Abmachung und dass er es bis um vier nicht nach Haus geschafft hat, spricht nicht für ihn. Angst, Panik und Wut sind rechtfertigt und vergeben, auch die Tür abzuschließen war okay und das Bedürfnis ihn zu schlagen kann ich schon nachvollziehen aber Schlafzimmertür abschließen hätt dich vor der Konfrontation bewahrt und wär besser gewesen (hat meist kein Zweitschlüssel)

26.04.2010, 20:00 Uhr     melden


Bossi

Was bist du eigentlich für eine? Wenn meine Freundin/Frau mir vorschreiben würde das ich am Samstag, auf der Weihnachtsfeier des Betriebes in dem ich Arbeite, um 10 zuhause sein soll wär ich garnicht mehr zurück gekommen oder hätte mir die süße Blond Kollegin auf der Firmentoillete geschnappt! Hat er wahrscheinlich auch...

04.11.2010, 14:12 Uhr     melden


Zuvo

Also ich hoffe er hat dich angezeigt. Wie kommst du auf die Idee das Gewalt gegenüber einem anderen Menschen jemals gerechtfertig ist wenn dieser a) keine Gewalt vorher angewandt hat und b)dich auch nicht Psychisch angegriffen hat.
Und bestimmt wären total empört wenn der Mann hier die Frau geschlagen hätte.
Sie ist eine Männerschlägerin und das mindest so schlimm wie ein Frauenschläger zu sein.

05.04.2019, 14:08 Uhr     melden


bobby2212 aus Mariupol , Deutschland

Wenn Du so ein typisches deutsches Kontrollweib bist,dann hast Du verloren.Darüber hinaus wärst Du dann nicht um 22:00 ins Bett gegangen oder bist einfach eine Egoistin.Um 22:00 fängt die Fete doch erst richtig an und als Schichtleiter möchte man auch feiern!Übrigens sind Männer ggf.Schweine und keine Säue.
Wer will schon nach Deiner Pfeife tanzen?
Klingt nach typisch deutscher Frau!
Von mir hättest Du eine zurück gepfeffert bekommen und ne Anzeige noch dazu.
Beziehung wäre sofort vorbei .
Ich hätte solche Vorschriften nicht zugelassen.Schlüssel hätte ich Dir abgenommen.
Und heute Abend gehst Du schön um 21:00 Uhr ins Bett und stehst um 5:00 Uhr auf,verstanden?Nach der Uni kommst Du sofort nach Hause.

28.02.2021, 15:29 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Man hofft, dass das hier einfach nur ein dummer fake ist. So ein Verhalten wäre widerlich.

28.02.2021, 16:10 Uhr     melden


BeichtschwesterEva aus Basel, Schweiz

Prima Aktion, Gewalt lehnen wir Frauen zwar grundsätzlich ab, aber manchmal heiligt der Zweck (Frau fühlt sich gut) die Mittel und im Suff merken die Kerle eh nichts. Männer die in einem solchen Zustand heim kommen, können eigentlich froh sein, das sie am nächsten Tag nicht kastriert aufwachen. – Nein, bitte nicht aufregen, nur ein Scherz.

28.02.2021, 18:51 Uhr     melden


Simki aus Ponyhof, Deutschland

Die Beichterin war offensichtlich auf noch keiner "richtigen" Weihnachts-/Betriebsfeier.

01.03.2021, 09:40 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Schläge in der Nacht

Wenn meine Freundin nachts schläft, schlage ich ihr manchmal mit der flachen Hand aufs Gesicht. Wenn sie dann wach wird, checkt sie nie, dass ich sie …

Prügelei in der Nacht

Es tut mir sehr leid, was vor knapp zwei Wochen geschehen ist, ich war auf einer Feier und danach habe ich einen Kumpel nach Hause begleitet. Als ich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht