Probleme mit meinem besten Stück

54

Dummheit Verzweiflung

Hilfe! Ich (m/17) habe eine zu enge Vorhaut. Ich hatte bis jetzt zwar erst eine Freundin und noch nie Sex, aber trotzdem verzweifle ich hier bald! Ich hab wirklich keine Ahnung was ich jetzt machen soll. Zum Urologen will ich nicht, denn dafür müsste ich bestimmt zuerst meinen Eltern sagen was los ist und das will ich auch nicht! Und selbst irgendwas machen? Ich bin doch kein Idiot. Klar, ich habe mir schonmal überlegt mir die Vorhaut selbst abzuschneiden oder wenigstens einen kleinen Schnitt reinzumachen, damit sie besser zurück geht, aber das werde ich bestimmt nicht machen. Ich will ja nicht impotent werden oder ein Eunuch. Was für eine blöde Situation!

Beichthaus.com Beichte #00025072 vom 05.11.2008 um 21:56:02 Uhr (54 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

IamNotJanina aus Bielefeld

So schlimm ist das gar nicht! Und selber irgendwas daran machen würde ich erst recht nicht, wenn sich das dann entzündet... Eine ganz blöde Idee!
Geh zum Artzt, das wird vereist, das geht ganz schnell, stell dich nicht an!

06.11.2008, 11:27 Uhr     melden


sexybitchnurse aus Salzburg, Österreich

An einem Urologen führt wohl kein Weg vorbei. Und mit dem selbst dran rumdoktern machst du alles noch viel schlimmer. Es wird doch wohl mit 17 Jahren kein Problem sein, sich die Versicherungskarte zu schnappen und zum nächsten Urologen zu wandern. Also Junge pack die Sache jetzt an, bevor alles Eiterig wird.

06.11.2008, 11:29 Uhr     melden


sos443

Versteh auch nicht, was daran so schlimm ist, so ein Urologe sieht jeden Tag Dutzende Penise, das ist total normal für den.

06.11.2008, 11:35 Uhr     melden


inscitia aus Deutschland

Als Frau muss man auch zum Gynäkologen, also trau dich, schlimm ist es nicht und beschnitten sieht's sogar besser aus! ;)
Also nur Mut.

Liebe Grüße

06.11.2008, 11:38 Uhr     melden


blind

20 Minuten Schmerz & Schmach und bei dir funktioniert alles einwandfrei! Ein kleines Opfer, finde ich...

06.11.2008, 11:38 Uhr     melden


Schw@izer aus Schweiz

Hatte als ich kleiner war das Problem auch, damals kam der Arzt in die Schule (war so um die 12) und hat uns alle untersucht. Wie gesagt, ich hatte eine zu enge Vorhaut. Naja, jetzt ist alles in Ordnung und das hab ich geschafft indem ich mir einfach vorgenommen hab, das "schöne" mit dem nützlichen zu verbinden. Lange Rede, kurzer Sinn: Du musst beim Masturbieren die Vorhaut immer möglichst weit zurückziehen. Am Anfang klappt es noch nicht sehr gut, aber mit der Zeit kannst du die Haut immer leichter weiter nach hinten ziehen. Mach dir also keine Sorgen, sondern fang an, deine Haut zu dehnen.

06.11.2008, 11:41 Uhr     melden


css89

wenn du nicht privat versichert bist erfahren deine eltern doch eh nicht dass du beim arzt warst

06.11.2008, 11:53 Uhr     melden


Schw@izer aus Schweiz

@Meandor: Hat bei mir aber wirklich geklappt :-)
@Beichter: Du kannst natürlich auch nur so aufs Bett sitzen und an deiner Vorhaut rumspielen. Schlussendlich musst du sie nur genügend dehnen. ;-)

06.11.2008, 12:06 Uhr     melden


Captain aus Deutschland

Wie css89 sagt, wenn du bei einer GKV bist, bekommt das keiner mit. Bist du privat oder gar nicht versichert, zahl halt bar in der Praxis oder lass dir die Rechnung mitgeben. So teuer ist so ne 20-Minuten-Behandlung nicht; sag dem Arzt halt daß du ein armer Azubi bist, dann macht er sicher nen Sonderpreis. Selbst rumschneiden ist wirklich keine Option, also los, gibt soviele Urologen, such dir einen raus.

06.11.2008, 12:37 Uhr     melden


PatpongPingPongParty

Man sag deinen Eltern einfach, du würdest gerne mal zum Urologen, du hättest ein paar Fragen, du musst ja nicht sagen was es ist... Das ist ganz easy glaub mir, nur Mut sonst läufst du ewig mit dieser Scheisse rum!

06.11.2008, 12:40 Uhr     melden


Sauraus aus Schweiz

Benimm dich nicht wie ein 2-Jähriger und geh zum Arzt!

06.11.2008, 12:48 Uhr     melden


Flishli aus Deutschland

Am besten schneidest du dir gleich selbst den ganzen Penis ab, kein Penis -> keine zu enge Vorhaut... ein Pflaster drauf, ein warmes Glas Milch und alles ist wieder in Ordnung.

06.11.2008, 12:58 Uhr     melden


vollpfosten aus Ochtrup, Deutschland

sind wir hier bei dr. sommer, oder was?

06.11.2008, 13:00 Uhr     melden


HohlBirnenImUmkreis

hm, wäre es ihm mit 7 aufgefallen hätte er es seinen Eltern erzählt... mit 27 bestimmt auch.

Ab in den OP und ein Stück ab davon.

06.11.2008, 14:50 Uhr     melden


kleinesBloch

Hatte das Problem auch, als ich dann 13 war hat sich an der Eichel was entzündet und übelst stinkende weißes Zeug ist an der Seite rausgelaufen. Hab dann voll Panik bekommen und es meiner Ma gezeigt (weißes Zeug, ratet mal was die erst dachte), nen Tag drauf sind wir dann zu irgendeinem Arzt gefahren. Der hat dann da rumgemacht, hat auch geblutet, aber nen Verband oder so hatte ich nicht. Die Eichelübergang war zwar noch ein bisschen mit der Vorhaut verwachsen, aber durchs wichsen hats sich nen Jahr später einfach abgelöst.

06.11.2008, 15:07 Uhr     melden


kniefall

Versuch mal mit deinen Eltern ganz normal darüber zu reden. Kann man sich zwar nicht vorstellen, wenn man das bisher nie gemacht hat, aber ich wette, sie werden ganz normal reagieren und dich wie einen Erwachsenen behandeln. Für Geheinmiskrämerei gibts hier echt keinen Grund. Der Arzt lacht bestimmt auch nicht, für den ist das alltäglich.

06.11.2008, 15:24 Uhr     melden


hansDampf

Es hilft nichts das Problem zu hassen...

06.11.2008, 15:48 Uhr     melden


Klappspaten deluxe aus Deutschland

mensch mit 17 sollte man schon etwas selbstständiger sein.. kannst ja deine krankenkarte nehmen, zum doc gehen, das problem schildern und dir dann ne überweisung zum urologen geben lassen.. wird ja alles vertraulich behandelt. mit bus und bahn solltest du hinkommen und als ausrede kannste ja sagen dass du in der stadt abhängst, falls du nicht schon in einer wohnst

aber eigentlich solltest du deinen eltern so etwas anvertrauen können. was sollen die denn machen außer dir zu helfen ? dich auslachen ? sicherlich nicht.

06.11.2008, 16:10 Uhr     melden


berg-ulme

Wie musst du deinen Eltern sagen, dass zum Urologen gehst? Die 10 Euro Praxisgebühr kannst du doch wohl zusammenkratzen. Du machst einen Termin und gehst hin. Sag doch einfach du gehst zum Zahnarzt oder so.

06.11.2008, 16:34 Uhr     melden


Darque

Geh zum Arzt man. Ich war mit 16 beim Urologen aber wegen was anderem (Frenulum Breve für die die medizinische Kenntnisse haben). Meine Mutter hat mich sogar zum Arzt gefahren und hat während der OP gewartet. Also du kannst nichts dafür das des so ist also lass es machen.

06.11.2008, 16:36 Uhr     melden


Spitzbub

Also so peinlich ist das auch wieder nicht.Red halt einfach mit einem Elternteil und lass dich zum Doc fahren.Probleme hat der Mensch...

06.11.2008, 17:08 Uhr     melden





Equi

Hallo, ich m, 17 habe gar kein Vorhaut mehr. Da guckste, was.

06.11.2008, 17:39 Uhr     melden


kloi1982

ich würde warten bis das von allein weggeht. Deine Eltern lachen bestimmt.

06.11.2008, 18:26 Uhr     melden


lawler

kloi1982, das geht leider nicht ganz von alleine weg. ;D
Ich hatte das gleiche Problem, hab ich aber selbst in den Griff bekommen, einfach vorsichtig die Vorhaut zurückziehen, so weit wies geht. In ein paar Wochen hat sich das dann erledigt...
Sonst geh halt, wie gesagt, alleine zum Urologen oder sags deinen Eltern, muss dir nicht peinlich sein, kannst ja nicht mal was dafür.

06.11.2008, 18:41 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Was heulst du hier eigentlich noch rum? Mit dieser Sache MUSST du zum Urologen! Willst du deinen Pillermann etwa "verlieren"? Soviel ich weiss, besteht bei der Gynäkologin ab 14 Jahren eine Schweigepflicht. Ist das bei euch Jungs nicht auch so? Wenn es deine Eltern auch erfahren sollten: und wenn schon! Ist doch nicht so schlimm, gibt es überall in der Welt. Bist nicht der erste mit diesem Problem und wirst nicht der Letzte sein!

06.11.2008, 19:15 Uhr     melden


RobbyBubble

@Equi & @ Kloi1982: Bei euren Kommentaren musste ich laut lachen.

06.11.2008, 19:24 Uhr     melden


All Blacks aus Deutschland

Ich kann mich denen die das problem hatten nur anshcließen. ich habe das problem auch, war damit auch beim arzt und der hat mir eine salbe verschrieben, die ich drauf machen soll, und dann dehnen. es wirkt sehr gut. trau dich mit deinen eltern zu reden.

06.11.2008, 19:51 Uhr     melden


Gullymar

Wenn ich daran denke, was sich da alles Leckeres unter deiner Doedelhaut ansammelt...man man man. Ich kanns auch nur sagen: Ab zum Urologen, sonst wird es in einigen Jahren wirklich unangenehm.

06.11.2008, 19:58 Uhr     melden


green_t aus Deutschland

Lol, also: Eunuch wirst du erst, wenn dir die Bälle entfernt werden, und das ist ja mal wo ganz wo anders als deine Vorhaut.. am lustigsten fand ich das mit dem Dehnen durch Onanie, ich stell mir das bildhaft vor, wie die Haut zu stark gedehnt wird und am Ende nur noch lose Haut rumhängt, oder ne Schwimmhaut xD

06.11.2008, 20:01 Uhr     melden


RobbyBubble

*lol* ne Schwimmhaut! Da kann er dann mit seiner Nille im Teich herumrudern.

06.11.2008, 20:29 Uhr     melden


troll

17 Jahre alt und traut sich nicht über seinen Penis zu sprechen.
Ich würde mal sagen, herzlichen Glükwunsch zur totalen Verkrampftheit.

06.11.2008, 20:44 Uhr     melden


karina

die Vorhaut meines Freundes ist auch eng und geht kaum zurück, aber alles funktioniert sehr gut. Mach dir nicht so viele Gedanken und falls es dich so stört geh ruhig zum Arzt

06.11.2008, 21:13 Uhr     melden


5h1c32

Hör nicht auf die anderen Kommentare, bleib lieber dein Leben lang Jungfrau. Sex ist sowieso total langweilig ;-P

06.11.2008, 22:55 Uhr     melden


RobbyBubble

Jaja karina, ist ja halb so schlimm, wenn die Vorhaut nicht richtig zurück geht. Es können sich unter der Vorhaut auch nicht jede Menge Bakterien ansammeln und Entzündungen auslösen, wenn sie nicht regelmäßig "gereinigt"/gepflegt wird. Genauso naiv und dämlich, wie die Person auf deinem Pic

07.11.2008, 01:10 Uhr     melden


horstkind

Was noch nicht erwähnt wurde: Sofern Smegma nicht regelmäßig entfernt wird, verursachen die toxischen Substanzen darin Krebs. Und wenn du die Vorhaut nicht über die Eichel ziehen kannst um dich zu waschen, erhöhst du dein Krebsrisiko ungemein.
Also ab zum Arzt, anstatt rumzumemmen!

07.11.2008, 01:11 Uhr     melden


Mann

Ich kann Horstkind nur zustimmen. Ich hatte nämlich als 8-jähriger das gleiche Problem (es nennt sich "Phimose", falls du es genauer wissen möchtest) und es erhöht wie er schon schreibt das Krebsrisiko, falls es nicht behandelt wird. Ich gebe zu, dass es einem als 8-jährigen Jungen nicht so stark belastet, wie einen 17-jährigen erwachsenen, aber gib dir nen ruck. Der Arzt sieht so etwas wirklich 20 mal am Tag und deine Eltern werden, falls es sie überhaupt großartig interessiert, eher stolz auf deine Selbstständigkeit sein. Also wayne? Geh zum Arzt, lass ihn machen, 2 Tage später lachst du drüber.

07.11.2008, 01:26 Uhr     melden


lewu

Ich bin leider nicht mehr fit genug alle bisherigen Kommentare zu lesen! Also falls ich etwas wiederhole bitte ich vorsorglich um Entschuldigung....! Du hast einfach ne Phimose (Vorhautverengung). Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass das heutzutage durch nen kleinen Eingriff locker zu beheben ist! Mal ohne Scheiss, denkst du es ist cleverer dir, um das geheim zu halten, in den eigenen Schwanz zu schneiden!!!???
Ich wette es wird wesentlich peinlicher, wenn du mit ner Rasierklinge in der Hand und der Boxershort voller Blut ohnmächtig im Hospital landest! Erklär das mal den Krankenschwestern.... ;-)
Falls du Kassenpatient bist, muss es im Grunde eh keiner erfahren! Und wenn nicht, wird zumindest dein Dad Verständnis haben....
Also fass dir mal kurz ein bisserl Mut und freu dich danach auf unbekümmerten Sex... Viel Glück! ;-)

07.11.2008, 01:30 Uhr     melden


RobbyBubble

*lol* Lewu, du warst wohl nicht mal fit genug auch nur einen Beitrag unter dir zu lesen!? xD

07.11.2008, 12:56 Uhr     melden


Siehste mal

:D:D:D:D:D:D das ist cool...du bist was besonderes...das hat net jeder....

07.11.2008, 17:04 Uhr     melden


karina

@RobbyBubble, mein Freund wäscht seinen Penis immer gründlich bevor er ihn benutzt, was sicherlich nicht alle Männer tun. Aber herzlichen dank für deine Sorge

09.11.2008, 00:09 Uhr     melden


DiePest

laß dir oft einen bl*sen. Speichel macht die Haut weich und dehnbar.

10.11.2008, 16:51 Uhr     melden


Ebola aus Brackenheim, Deutschland

Stell dich doch nicht so an!
nimmst einfach n teppichmesser oder was da grad so rumliegt und schneidest n paar streifen rein. sieht dann aus wie die lustigen gurkenschnitzereien beim chinese^^

11.11.2008, 19:21 Uhr     melden


Eleanor aus Deutschland

Bestimmt hat es schon jemand vor mir angemerkt, aber ich kann nicht anders...
Du bist kein Idiot??? Überlegst aber an dir selbst rumzuschnibbeln??? (Auch wenn du sagst, dass du's ned tun wirst...) Was hast du für Eltern, dass du dich nix sagen traust???
Junge, geh zum Arzt! Das is nix seltenes, der wird dich nicht im Gruselkabinett ausstellen.

11.11.2008, 20:55 Uhr     melden


jacksin

Geh zum Urologen. Die einzige Hilfe besteht darin.

Lass dir keine Psychotherapie aufdrängen, ohne das jemand dein gutes Stück untersucht hat!!! Beharre auf einer umfangreichen Untersuchung, wenn dir dein Arzt nicht glauben sollte. Ich habe da sehr schlechte Erfahrungen gemacht, ich bin aber auch erst mit fast 22 zum Doc und der wollte mir dann ne Therapie andrehen. Heute bin ich 'frei' aber mein Leben ist ein Gefängnis aus Selbstzweifeln und Vorwürfen, weil ich solange gewartet habe.

Es ist dein Leben, es ist einmalig und dein Schwanz darf nicht, wie er will und - mal unter uns - muss. Geh zum Arzt, sonst wird dir dein Masochismus dein Selbstbild vernichten und du stirbst als geächteter Zyniker. Und vergiss in diesem Fall deine Eltern, DU hast das Problem, nicht jemand anders!!!

01.02.2009, 16:48 Uhr     melden


DarthBommel

Ich hatte das Problem mit 17 auch, ich hab mit meinem Vater drüber gesprochen. War überhaupt kein Problem. Geh zum Urologen, die Untersuchung dauert 10min die OP auch nicht lange

08.02.2009, 20:18 Uhr     melden


Lighthamma aus NRW, Deutschland

Hatte das gleiche Problem und habs immer wieder aufgeschoben, bis dann die erste Freundin kam und ich endlich nen Grund hatte, über meinen Schatten zu springen und zum Urologen zu gehen.
Der hat sich das ganze kurz angesehen und mich direkt ans Krankenhaus weitergeleitet, keine 2 Wochen später war ich auch schon zur Operation da.
Die Zeit danach war bissl hart, da man nicht allzu viel mit seinem bestem Stück anstellen darf, aber das überlebst du schon ^^

Also nur Mut und ab zum Onkel Doc :D

20.05.2009, 00:09 Uhr     melden


Catwomen

entweder wartest du bist du 18 bist und gehst alleine zum arzt,oder du gehst jetzt zum urologen. ihr männer habt es da eh leichter.wir frauen müssen auch regelmäsig zum frauenarzt,aber es ist erträglich wenn man sich vor augen hält das der arzt sowas den ganzen tag sieht,das ist sein job.

16.11.2009, 12:36 Uhr     melden


Myass

Junge, gleiches Problem hatte ich auch und das auch erst mit 18 (!) Es geht um deine Sexualität also ein Teil deines Lebens. Geh zum Urulogen, dann wirste beschnitten und alles klappt super danach. Und die Freundin steht drauf, da es hygienischer ist. Geh zum Arzt. Und selbst an dir rumschnippeln.

27.06.2010, 12:51 Uhr     melden


///

Geh zum Urologen, deine Eltern werden davon schon nix erfahren ;)

04.10.2010, 22:34 Uhr     melden


Nachomacho

Schnapp dir deine Versicherungskarte und geh zum Arzt. Du musst doch auch nicht beim Hausarzt deine Eltern mitschleppen. Oder doch? Wie kann man mit 17 noch so unselbstständig sein. Frag mal deine Freundin ob auch ihr Daddy jedesmal wissen muss wann und warum sie beim Frauenarzt war.

18.05.2013, 10:53 Uhr     melden


NerdGirl

Lass dir von den ganzen Leuten hier keine Angst machen - du musst dich nicht gezwungenermaßen beschneiden lassen. Der Arzt wird dir vermutlich erstmal eine Salbe verschreiben. Dann heißt es, viel daran herumspielen und die Haut dehnen. Wenn das nicht so richtig Erfolg bringt, wird er unter Betäubung einen klitzekleinen Schnitt machen und die Haut so wieder zusammennähen, dass sie weiter ist. Eine komplette Beschneidung ist nur in den wenigsten Fällen wirklich erforderlich.

19.10.2017, 12:58 Uhr     melden


askeriasah aus asd, Österreich

"Ich bin doch kein Idiot"
Nach allem was du schreibst, bist doch ein Idiot.

29.09.2020, 10:21 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Wie unselbstständig... Du kannst mit 17 nicht selbst zum Pimmeldoc gehen?!

29.09.2020, 15:37 Uhr     melden


juleistwillig aus München, Deutschland

Junge tu dir uns den Frauen einen Gefallen und geh einfach zum Arzt und lass die Vorhaut entfernen. Beschnittene Schwänze sind eh viel schöner.

30.09.2020, 06:32 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Opfer für die Menschheit

Ich möchte beichten, dass ich Menschen gerne glücklich mache und ihnen deshalb zu oft die verschiedensten Gefallen tue - die mir dann meistens auch …

Der schlimmste Azubi in ganz Berlin!

Ich schäme mich dafür, der unfähigste Azubi meines Betriebes und wahrscheinlich ganz Berlins zu sein. Ich (w/20) bin im ersten Lehrjahr in einer Tischlerei. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht