Der Postbote mit den Bußgeldern

17

Ignoranz Boshaftigkeit Arbeit Norderstedt

Ich bin Postbote. Als Postbote habe ich auch Bußgeldbescheide zuzustellen. Letztens hatte ich so einen Brief für einen Empfänger, den ich nicht leiden kann. Nein: Ich kann Empfängers Hund nicht leiden. Ständig bellt dieses Viech. Voll nervig. Jedenfalls ist eben dieser Empfänger ein Haus weiter in der gleichen Straße umgezogen. Den Brief habe ich natürlich der Bußgeldbehörde mit dem Vermerk, der Empfänger sei unbekannt verzogen, zurückgeschickt. Hoffentlich kriegt der Typ jetzt noch mal ein Bußgeld, weil er sich nicht ordentlich beim Einwohnermeldeamt ummeldete. Am alten Briefkasten stand zwar noch der Hinweis, man möge auf unbürokratischem Wege die Briefe am anderen Briefkasten zustellen, aber mir doch egal. Bin nur Postbote, und daher doof.

Beichthaus.com Beichte #00025017 vom 29.10.2008 um 17:39:23 Uhr in Norderstedt (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

All Blacks aus Deutschland

Wie würdest du das finden, wenn jemand das bei dir macht. Ich hätte es eher verstehen können, wenn er kein schild mit der neuen anschrift hingestellt hätte, aber so ist es einfach nur dumm. aber wenigstens gibts du selbst zu das du doof bist.

30.10.2008, 05:00 Uhr     melden


cost

Du bist mir schon so ein windiger Spießgeselle. Nur weil da so ein kläffender Köder herumlungert machst du dir ins Hemd und bereitest dem Empfänger in Spe einigen Ungemach. Schon ein etwas armseliges und kleinkariertes Denken, was du unsereins hier darbietest, Jupp. Kleinkindgehabe und schmierig ... echt schmierig.

30.10.2008, 07:30 Uhr     melden


Bush1do aus Sagichnicht, Deutschland

das kann ich leiden. Ich hoffe sehr das dir mal passiert weil dich irgendwo wegen einer absoluten Nichtigkeit jemand nicht leiden kann -.-

30.10.2008, 10:37 Uhr     melden


G.B.hindert aus Aachen, Deutschland

Eigentlich hättest du nur den letzten Satz beichten müssen. -_-
(Soll jetzt nicht heißen, dass alle Postboten doof sind!!!)

30.10.2008, 11:00 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

dann kann ich mich cost nur anschließen. Bin genau seiner Meinung.

30.10.2008, 11:29 Uhr     melden


Darque

Glückwunsch du bist Deutschland!

30.10.2008, 12:33 Uhr     melden



zambrottagirlie aus Schweiz

Hach, immer diese typischen Gschichtchen: Postbote.... na klar, da muss ja noch ein Hund her! Das nennt man nicht "Dummheit", du gehst deinen Job nicht richtig nach. Und das ist echt nicht okay, egal, ob du deinen Kunden magst oder nicht.

30.10.2008, 13:15 Uhr     melden


M4st3rmind

XDDD
Manche Leute sind echt zu doll xD

30.10.2008, 14:49 Uhr     melden


Zack

Kann deiner Beichte nur an einer Stelle zustimmen.
(Dort wo du schreibst dass du doof bist)

30.10.2008, 18:08 Uhr     melden


conetzin aus NRW, Deutschland

Super gemacht. Womit die Problemquelle beseitigt wäre... oder auch nicht? Es hätte sicher mehr Sinn gehabt, den Hundehalter auf das Verhalten des Haustieres anzusprechen als so eine blöde Aktion durchzuziehen. Im Grunde kann ich nur deinem letzten Satz zustimmen.

30.10.2008, 20:22 Uhr     melden


Richelieu

Und sowas bekommt nen eigenen Mindestohn...

30.10.2008, 20:51 Uhr     melden


ObelixSB

Damit hast dem Empfänger ja eher noch geholfen: Unter Umständen bekommt er jetzt den Bußgeldbescheid erst viel später und der könnte dann schon verjährt sein.

30.10.2008, 21:47 Uhr     melden


Schlangemann aus NRW, Deutschland

Benutz doch das Pfefferspray, das vom Arbeitgeber gestellt wird.

30.10.2008, 22:35 Uhr     melden


suender aus Deutschland

Und ich sage bei wichtiger, unangenehmer Post immer, der Postbote hätte es verschlampt. Komischerweise haben wir jetzt schon den 4. Postboten in 3 Jahren...

31.10.2008, 13:35 Uhr     melden


Miguel aus Dortmund

Da kann man wieder sehen das wir gut dran sind,denn wir haben für unsere Post einen anderen Dienstleister gewählt, ihr macht euren Arbeitgeber mit solchen scheiss alle Ehre

31.10.2008, 14:35 Uhr     melden


karina

ja jetzt weiß ich warum meine Post verschwindet..

23.01.2009, 11:22 Uhr     melden


killerbienchen

Wow, bin ich die Einzige, die das in irgendeiner Form nachvollziehen kann? (War selbst lange Zeit Briefträger)
Wenn die Leute keinen Nachsendeantrag stellen, muss KEIN Postbote, auch wenn er es weiß,dass der Mensch im Nachbarhaus wohnt, die Briefe zustellen.
Falls sich jemand einen Scherz erlaubt und solche "Ich-wohne-jetzt-da-und-da" Zettel an einen Briefkasten klebt, ein Postbote nett sein will und den Brief zum Nachbarhaus bringt, die Info aber falsch war und der Brief dann von wem anders geöffnet wird, ist der Postbote dran. Und zwar gehörig! Briefgeheimnis, nicht an die Vorschrift gehalten usw.usw.
Theoretisch hat er also nur seinen Job gemacht :)
Dass der nette Kunde jetzt etwas länger auf den Brief warten muss und ggf. doppelt Ärger bekommt, ist eine nette Begleiterscheinung, wofür der Postbote aber echt nix kann.

22.12.2009, 13:41 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Falsche Stellenangebote

Von meinem alten Arbeitgeber habe ich das das Passwort, welches Sie bei der Agentur für Arbeit haben. Es macht mir einfach Spaß absichtlich Fehler bei …

Mal den bösen Wolf raushängen lassen

Ich (m/21) arbeite als Software-Entwickler in einem mittelständischen Unternehmen, das für die Gastronomie Konzepte, Webseiten, Flyer und personalisierte …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht