Die versteckten Dateien

15

anhören

Peinlichkeit Neugier Medien Buxtehude

Ich habe bei uns im Labor einen USB-Stick gefunden und mitgenommen. Da ich ein ehrlicher Mensch bin, wollte ich ihn natürlich zurückgeben. Ich habe ihn mir dann mal genauer angesehen, also quasi mal geschaut, was da so Tolles drauf ist. Ich fand auch sogar Dokumente, denen ich Name und E-Mail-Adresse des Besitzers entnehmen konnte. Die Person stammt aus dem Iran und ist hier Gaststudent. Als ich den Stick dann bei mir zu Hause nochmal angeschlossen habe, machte ich eine interessante Entdeckung. Ich nutze Linux und das kennt die Windows Option für versteckte Dateien nicht. Es wird also alles angezeigt. Ich staunte also nicht schlecht, als auf einmal ein deutscher Porno in dem Verzeichnis erschien. Grundsätzlich ja kein Ding, warum soll sich auch nicht mal jemand aus dem prüden Iran einen zu einem netten deutschen Porno von der Palme wedeln. Ich habe den Besitzer dann angeschrieben und ein Treffen vereinbart. Derjenige war auch heilfroh, dass ich das Ding gefunden hatte.

Leider hat mich derjenige an dem Tag verpasst und stattdessen ein paar Kollegen von mir angesprochen. Die wussten natürlich alle von dem Porno. Ich bin ja auch so eine Tratschtante. Was sie und ich allerdings nicht wussten, war, dass derjenige eigentlich eine Frau war. Iranische Namen, wer kann da schon unterscheiden. Da ich gerne mal für ein Späßchen zu haben bin, überlege ich momentan, ob ich nicht noch ein paar von meinen Pornos dazupacken soll. Natürlich auch versteckt. Vielleicht packe ich auch 2girls1cup drauf, wobei das schon ziemlich übel wäre. Eine andere Möglichkeit wäre auch eine versteckte Datei mit dem Hinweis, falls sie es mal richtig braucht, kann sie sich gerne an mich wenden. Meine E-Mail-Adresse hat sie jetzt ja auch. Vielleicht mache ich auch einfach beides. Mal sehen. Also eigentlich sollte ich beichten, dass ich eigentlich ein ganz ehrlicher Kerl bin, aber ständig nur ans f*cken denke. Aber da bin ich ja nicht die einzige Person.

Beichthaus.com Beichte #00024943 vom 13.10.2008 um 15:28:24 Uhr in Buxtehude (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Rigo

Mach das unbedingt mit der versteckten Datei!
Vielleicht lässt sie dich ja rüber.

13.10.2008, 16:36 Uhr     melden


BigDaddy aus Wacken, Deutschland

Ohja, die situation kann man wirklich gut ausnutzen *g* würd mir auf jeden Fall was lustiges einfallen lassen^^

13.10.2008, 16:49 Uhr     melden


Bärserker

Aber das mit 2girls1cup würd ich lieber lassen^^

13.10.2008, 17:25 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Also, abgesehen davon, dass du gerade Daten einer fremden Person ohne deren Wissen angesehen hast und auch Neues daraufpackst, verstehe ich nicht, was so komisch daran soll, dass sich auch Frauen "solche" Filmchen anschauen. Soll es ja geben. Trotzdem finde ich dein Verhalten alles andere als okay.

13.10.2008, 17:53 Uhr     melden


ImhotepII aus Bayern, Deutschland

wunderbar!

13.10.2008, 18:02 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Inquisitor_Bernard_Gui aus Berlin, Deutschland

Lass das mal lieber sein. Du hattest deinen Spass indem du weißt was da noch für Daten drauf sind. Und für die betreffende Person ist das sicher peinlich genug.

13.10.2008, 18:47 Uhr     melden


Captain aus Deutschland

@zambrottagirlie: Prizipiell hast du recht, allerdings muss ein herrenloser Datenträger zwangsläufig von irgendjemandem gesichtet werden, um den Besitzer ausfindig zu machen, was der Beichter ja beides tat. Korrekterweise hätte er ihn vielleicht zum Fundamt bringen müssen, doch wer weiß ob nicht der Beamte dort eine Abneigung gegen Gastarbeiter pflegt und sich nicht weiter drüm kümmert? Ich habe im Laufe der Jahre einiges an Kundendaten eingesehen, teils unbeabsichtigt und zwangsläufig, teils aus purer Neugier. Doch immer habe ich Gesehenes strikt für mich behalten oder im Gespräch mit Anderen keine Verbindung zu der Person hergestellt. Ich sehe es ähnlich wie mit der ärztlichen Schweigepflicht. Abgesehen davon gehören Daten im Besonderen auf mobilen Laufwerken verschlüsselt und hierfür ist der Besitzer in vollem Umfang selbst verantwortlich. Ich empfehle dem Beichter, nichts wegzunehmen, nichts hinzuzufügen und den Stick einfach so zu lassen, wie er ist. Anstatt der versteckten Datei kannst du dein freundliches Angebot ebenso und wahrscheinlich sogar viel effektiver mit offenem und ehrlich gemeintem Charme unterbringen. Fordere doch - soweit noch nicht geschehen - bei der Übergabe einfach einen Kaffee oder ein Abendessen von ihr ein; wenn sich was ergeben soll, geschieht das von alleine - oder auch nicht.

13.10.2008, 19:03 Uhr     melden


LOS KACKOS aus Deutschland

machs wirklich so, das du eine versteckte datei plazierst in der du ihr anbietest ihr's zu besorgen, sie wird bestimmt mitmachen, wenn nicht das wird sie es auch keinem kollegen sagen das ihr das mit dem porno auch peinlich ist

13.10.2008, 19:10 Uhr     melden


cobblee

Du könntest auch 2girls1cup drauf tun und mir schicken. Alle reden darüber und ich habs noch nicht gesehn. Und das Video gibts nur noch gegen Bezahlung.

13.10.2008, 20:02 Uhr     melden


-Kein_Name-

sei froh das du es noch nich gesehen hast ;)

13.10.2008, 20:36 Uhr     melden


Champ1

Ah, ein Mit-Buxtehuder! ^^
Also ich erkenne bei dir nichts, was einer Beichte wert wäre ;-)
Immerhin gibst du den Stick zurück; dass du da mal drauf schaust, ist halt normale Neugierde, das hinzufügen von weiteren Pornos und dein "Angebot" würde ich einfach als Notgeilheit bezeichnen, was auch normal ist xD

13.10.2008, 23:22 Uhr     melden


PatpongPingPongParty

Haha wie geil!

14.10.2008, 00:51 Uhr     melden


Mo

Geile Story, schreib weiter wenns was neues gibt! ;-)

16.10.2008, 13:51 Uhr     melden


shellysuicide


Du könntest auch 2girls1cup drauf tun und mir schicken. Alle reden darüber und ich habs noch nicht gesehn. Und das Video gibts nur noch gegen Bezahlung.




ich hab´s kostenlos gesehn
war schon ekelig aber musste nicht kotzen

15.10.2009, 22:47 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

2girls1cup findet man auch kostenlos im Internet. Ohne weitere Probleme.

10.09.2020, 13:49 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Braune Fußabdrücke bei der Party

Ich wollte schon immer mal jemandem Abführmittel verabreichen und gestern hatte ich endlich die Gelegenheit dazu. Ich war mit meiner Freundin auf der …

Pinkel-Unfall im Supermarkt

Ich (w/Ende 20) muss etwas beichten, was mir unglaublich peinlich ist. Ich war heute in der Stadt unterwegs, um noch ein paar Einkäufe zu erledigen. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht