In der Regel keine weißen Sachen

22

anhören

Peinlichkeit Gesellschaft

Das Unfassbare ist mir letztes Jahr passiert. Ich (w) sitze in weißer Sommerhose (nahezu durchsichtig) und leichter Bluse mit meiner Freundin in der Innenstadt draußen in einem Café. Zwei Tage zu früh bekam ich meine Tage. Ich merkte richtig, wie sich ein Schub in mir auf den Weg machte und hinausschwappte. Es war so peinlich, alles leckte und lief in die Hose. Obwohl ich meine Tasche davorhielt, konnten alle alles sehen. Ich musste noch durch die gesamte Stadt und dann mit dem Bus nach Hause fahren. Ich wollte vor Scham im Boden versinken.

Beichthaus.com Beichte #00024904 vom 06.10.2008 um 17:02:31 Uhr (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

dxsuckit aus Hamburg, Deutschland

Ok, das ist echt hart für eine Frau. Aber wo ist die Beichte? Du hast höchstens einen Fehler gemacht: Du hast dich auf deine Periode verlassen und daher weiße Kleidung angezogen. Find ich persönlich jetzt nicht so wild. Wenn ich nicht grad die Pille nehme hab ich aber eigentlich auch immer was in der Tasche... noch nie was von Zwischenblutungen gehört? Und hatte deine Freundin keine Jacke oder einen Pullover zum um die Hüfte binden?

07.10.2008, 09:41 Uhr     melden


krokette aus Düsseldorf, Deutschland

Ihr Mädels wisst doch eigentlich in etwa, wann die Russen kommen? Meine Frau hat für solche Fälle immer so 'n Tampon-Teil dabei. Hätte nicht evtl. ein Taschentuch als Ersatz in diesem (Not-)fall das meiste aufhalten können??? Na egal, die Sache ist ja eh in die Hose gagangen. Aber schämen brauchst Du Dich dafür nicht.

07.10.2008, 10:02 Uhr     melden


Rigo

Geschieht dir mit Sicherheit Recht, das war die Strafe für vergangene Sünden. Und gelernt hast du auch etwas daraus.

07.10.2008, 10:58 Uhr     melden


Großmutter

In dieser Geschichte ist der Beichtanteil gering. Aber trotzdem: hartes Schicksal, Mädel!

07.10.2008, 11:42 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Also, Mädel, bitte! JEDE Frau weiss doch, dass die Menstruation nicht immer regelmässig kommt und sich um ein paar Tage verschiebt. Dann sei doch schon ein paar Tage davor bzw. danach bereit "dafür"!

07.10.2008, 13:21 Uhr     melden


Ringelpiez aus Münster, Deutschland

sowas ähnliches hab ich mal aufm schulhof inner pause geschafft ^^"

07.10.2008, 13:33 Uhr     melden


horstkind

Und was lernen wir daraus? Erstens sind weiße Hosen doof und unpraktisch, zweitens sollte man auf eine unregelmäßige Periode vorbereitet sein.

07.10.2008, 14:59 Uhr     melden


bofrostmann aus Deutschland

Willst mir erzählen, du bist NICHT auf die toilette im Cafe gegangen und hast dir von deiner Freundin NICHT neue Sachen bringen lassen sondern bist schnurstracks durch die Stadt damit?Weibliche Logik

07.10.2008, 20:11 Uhr     melden









muharharhar aus Deutschland

und außerdem kommen die tage doch nicht plötzlich so losgeschwappt?!
das fängt doch immer erst ganz leicht an

07.10.2008, 20:59 Uhr     melden


Lampenschirm69

Typisch - alle klugscheißern und hacken auf dem armen Mädel rum; das ist genau das pralle Leben, dass man eben mal nicht aufpasst oder mal nicht vorbereitet ist; das weiß doch jeder, der schon mal in der Schule einen Ständer hatte, aus Unachtsamkeit einen Unfall gebaut hat oder keinen Gummi dabei hatte weil er nicht mit der Gelegenheit zum Sex gerechnet hat. Und ohne zu wissen, ob sie ihr auch wirklich stehen, ob sie die passende Figur und Unterwäsche dazu hat, sollte sie weiter weiße Hosen tragen ! Aber: das nächste Mal würde ich vor dem durch-die-Stadt-laufen-und-mit-dem-Bus-fahren die Bluse ausziehen und um die Hüfte binden; dann schaut garantiert niemand auf den roten Fleck ! Setzt aber auch wieder schöne Unterwäsche voraus :-)

08.10.2008, 07:01 Uhr     melden


Flare aus Deutschland

oh du arme, das ist echt blöd gelaufen...

08.10.2008, 11:51 Uhr     melden


berg-ulme

Erstens: Nein, die Tagen können auch mal "aus dem Hinterhalt zuschlagen" und Zweitens: Mein Mitgefühl.
Ich bin auch immer total panisch, wenn es bei mir mal wieder Zeit ist.

08.10.2008, 21:55 Uhr     melden


cost

Mahlzeit. Gut, dass ich das erst nach dem Frühstück las. Schlecht, dass es noch nicht verdaut wurde. Merke Dir für Deine Zukunft, dass die Natur halt nicht auf den Tag genau kommt und geht. Schwankungspuffer immer mit einplanen, Derndl.

09.10.2008, 06:00 Uhr     melden


klickklack

haha!!! haha!! ich lach mich schlapp!!

09.10.2008, 13:36 Uhr     melden


Cartman

Gabs da nicht mal so ein Ding, mit dem Frauen schwimmen, wandern und radfahren? :-D

10.10.2008, 13:16 Uhr     melden


Schwarzesrauschen aus Deutschland

Bin ich GLÜCKLICH dass ich keine Frau bin.

12.10.2008, 15:29 Uhr     melden


Dirty Sanchez

Das ist übel. Aber naja, Shit happens.

12.10.2008, 17:27 Uhr     melden


Administrator aus Wien, Österreich

Haha in Zukunft weisst du keien weissen Hosen jedenfalls nicht ohne Tampon

15.10.2008, 21:43 Uhr     melden


Markmal

Tja, und gerade deshalb bin ich richtig froh, dass ich ein Mann bin.

02.11.2010, 19:38 Uhr     melden


Sexy_Warlock aus Bremen, Deutschland

Markmal, aber ihr quetscht euch doch immer die Hoden beim Hinsetzen...

02.11.2010, 19:42 Uhr     melden


blue_pink

deshalb habe ich aus Prinzip immer schon früher ein Tampon drinne, dann merkt mans, ist zwar ungesund, dafür brauch ich mich nicht verrückt zu machen

23.02.2011, 20:55 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Warum trägt man mit 12 Jahren fast durchsichtige weiße Hosen, was soll der Mist???

05.03.2021, 19:19 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein Hobby? Schaufensterpuppen!

Ich bin männlich, sportlich, beliebt und erfolgreich, aber ich habe ein etwas seltsames Hobby, was ich aber für niemanden aufgeben werde. Ich sammle …

Ihr lest Bücher, ihr seid schwul!

Ich (m/fast 20) habe meine Abiturprüfungen nahezu hinter mir, also beginnt jetzt die absolute Party- und Gammelphase. Trotzdem lese ich noch anspruchsvolle …

Themen-Listen

Hot Summer

Die besten Beichten für einen heißen Sommer


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht