Sündenbock für den Juniorchef

44

anhören

Betrug Waghalsigkeit Habgier Wacken

Ich sehe unserem Juniorchef sehr ähnlich. Er hält sich für Schumi und rast mit seinem Cayenne wie ein Irrer durch die Straßen. Ich übernehme hin und wieder schon mal seine Punkte, gebe in den Schreiben an, dass ich gefahren sei, und bekomme reichlich Asche dafür. Ich selber habe kein Auto, da ich fünf Minuten Fußweg von der Firma entfernt wohne. Nun hat er aber vor einigen Monaten ein richtig mieses Wochenende gehabt - mit viel Pech an roten Blitzampeln und mobilen Blitzern. Es kam Schlag auf Schlag. Wir einigten uns darauf, dass ich alles übernehme. Jetzt habe ich seinetwegen meinen Lappen abgegeben. Mein Lohn: 5000 Euro bar und sein nagelneues Mountainbike. Ach ja, und drei Tage Sonderurlaub. So etwas nennt man Win-win-Situation!

Beichthaus.com Beichte #00024745 vom 15.09.2008 um 10:27:01 Uhr in Wacken (44 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Schlangemann aus NRW, Deutschland

Ist zwar sehr schön für dich, ist aber nicht Sinn der Sache, der Bekloppte ist nämlich immernoch im Straßenverkehr unterwegs.

15.09.2008, 18:49 Uhr     melden


el Barto aus Deutschland

Geil! Win Win Situation trifft das ganze Perfekt. Solange es für beide so in ordnung ist. Vergiss nur die Punkte nicht weil du sonst noch zur MPU musst sag deinem Chef beizeiten mal das er die nen Punkteabbauseminar bezahlen soll.

15.09.2008, 19:09 Uhr     melden


aslmx aus Deutschland

Pass auf das euch keiner bei der Aktion erwischt. Das ist strafbar...

15.09.2008, 19:11 Uhr     melden


pappnase

Toll da hätt ich lieber meinen Lappen behalten. Wärste sicher schneller als mit deinem krassen Mountainbike xD

15.09.2008, 19:18 Uhr     melden


vitaly

würd ich auch machen... leicht verdientes Geld... pass nur auf, dass es nicht zuviel wird, aber ansonsten Geil!!

15.09.2008, 19:18 Uhr     melden


chili-pepper aus Deutschland

ich schliesse mich @schlangemann an.
geile geschichte für dich, der irre gefährdet weiterhin auch MEINE kinder!

15.09.2008, 20:06 Uhr     melden


Jana

lose-lose-situation für die gesellschaft, die dank deiner altruistischen selbstaufopferung den typen weiter im straßenverkehr erleben muss. beichtest du die kriminelle machenschaften oder deine unglaublich ignoranz?

15.09.2008, 20:21 Uhr     melden


Umbra1

Dumm nur dass er jetzt da du keinen Lappen mehr hast einen anderen doofen suchen wird, der seine Punkte übernimmt.

This man has no brain. Use your own!

15.09.2008, 20:43 Uhr     melden


Space

win win wie blöd muss man sein das ganze hätte ihm mindestens das vierfache gekostet vor Gericht.

15.09.2008, 20:51 Uhr     melden


Frechdachs aus Deutschland

Es gibt ein sehr schönes Zitat das ich für diese Situation umschreibe ^^:
Wenn du deinen Führerschein für Geld aufgibst, verlierst du am Ende beides.
Also hier mal 2 Möglichkeiten für dich:
-Du lässt dir weiter von ihm Geld geben bis er damit aufhört und klar macht das du nix gegen ihn in der Hand hast.
-Stellst das klar, das du nicht gefahren bist. Dann haste dein Führerschein wieder und kannst mit bisschen Glück weiter Arbeiten.

15.09.2008, 21:05 Uhr     melden


Schlangemann aus NRW, Deutschland

@Frechdachs: Ich bin mal so frech und verweise dich auf diese Seite: www.dasdass.de

15.09.2008, 21:42 Uhr     melden


Gänseblümchen aus Deutschland

Gut für dich...aber denk mal drüber nach das er mit seinem Verhalten andere Gefährdet und wenn er jemanden Tod fährt, willst du das dann auch übernehmen...?

15.09.2008, 21:51 Uhr     melden


olem aus Deutschland

gut gelöst :D

15.09.2008, 22:10 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Du verkaufst dich, das gibt es doch nicht. Hast du kein schlechtes Gewissen? Er gefährdet weiterhin den Strassenverkehr und alle Beteiligten! Du stehts jetzt ja schlecht da, aber es scheint dir egal zu sein!

15.09.2008, 22:51 Uhr     melden


antidot aus Deutschland

So lernt euer Juniorchef das aber nie...Strafen sind nicht umsonst erfunden worden...

15.09.2008, 23:36 Uhr     melden


JimPanse aus Deutschland

Winner Winner Chicken Dinner

15.09.2008, 23:55 Uhr     melden


AfriCola

Ich würd mich schlapp lachen, wenn der Juniorchef dich eines Tages bei deinem Fußweg zur Arbeit überfährt.

16.09.2008, 00:46 Uhr     melden



“Beichte


Big_Buddha aus Deutschland

wenn du selber auf den Schein nicht angewiesen bist, warum nicht.
Aber etwas mehr hätte schon rausspringen müssen.
Man muss schauen wo man bleibt....

16.09.2008, 07:32 Uhr     melden


Obama

HeHe ich hoffe ja das die Firma woanders hinzieht und du nich mehr nur 5 Minuten brauchst sondern sagen wir mal ne Stunde mit Rad!
Ach keine Ahnung die 5000 € machen mich neidisch da wünsche ich jedem den Tod an Hals :P

16.09.2008, 07:47 Uhr     melden


Großmutter

Eine Win-Win-Situation für alle hättest Du erzielen können, in dem Du niemals zu keinem Zeitpunkt auch nur einen Punkt von ihm übernommen hättest. Er hätte frühzeitig seinen Lappen verloren. Die Straßen wären wesentlich sicherer. Vielleicht sogar hätte er daraus etwas gelernt. Und Du hättest Rückgrad und Charakterstärke gezeigt und wärst nicht käuflich gewesen. Das nenne ich Win-Win!

16.09.2008, 08:37 Uhr     melden


Knakker

bei dem was heutzutage auf Deutschlands Strassen abgeht, bin ich auch froh um jeden rücksichtslosen Trottel der erwischt und aus dem Verkehr gezogen wird. Aber da der Beichter momentan selbst am Strassenverkehr nicht teilnimmt (zumindest nicht per Auto (Anm.d.Red. an die Besserwisser)) und 5000€ ne Menge Geld sind... klar kann man da schwach werden. Frei nach dem Motto: Was juckt mich die Gesellschaft? Und jeder der drauf rum reitet, stelle sich mal ein Batzen von 100x 50€-Scheinen vor und wie lang man als Angestellter dafür arbeitet (wenn man in Deutschland überhaupt noch arbeitet)... da würde mir wohl so Einiges(!) am AR*** vorbeigehen was mich eh nicht direkt betrifft. Die "Gesellschaftsschelte" geht ihm doch eh sonstwo vorrüber! Ich glaube die Erkenntnis kommt für den Beichter erst, wenn der Juniorchef jemanden todfährt. Dann muss er sich nämlich seinem Gewissen stellen...

16.09.2008, 08:56 Uhr     melden


krokette aus Düsseldorf, Deutschland

Ich nenn das Doof-Doof-Situation. Du hälst für diesen Spannmann Deinen Arsch hin. Die Kohle und das Bike sind für den doch nur Peanuts.

16.09.2008, 09:23 Uhr     melden


ImhotepII aus Bayern, Deutschland

Doof-Doof-Situation trifft es recht gut, meine ich. Irgendwann hast Du möglicherweise keine 5 min mehr zur Arbeit und benötigst Deinen Lappen dringend. Sicher brauchst Du die 5000EUR dann zur Wiedererlangung (inkl. MPU etc.) Deines Führerscheins, Du Dummerchen....

16.09.2008, 09:46 Uhr     melden


DerTommy

Naja wenn du den Lappen eh net brauchst, da du ja eh keine Karre hast isses ja ok. Aber wenn du dann wegen dem Sack irgendwann ne Nachschulung machen musst zum Punkte abbau, würd mir das ziemlich aufn Sack gehen, wenn ich für wen anderes in meiner Freizeit inner Fahrschule abhängen müsste...

16.09.2008, 10:01 Uhr     melden


Frostspeer aus Franken, Deutschland

Cayenne.. pah, das sagt schon Alles.

16.09.2008, 11:08 Uhr     melden


StrgAltEntf aus Deutschland

Mann, wie hohl bist Du denn? Dein Juniorchef scheint ein richtiges A****loch zu sein. Und lässt Dich kaufen. Ich würde ihn schön auflaufen lassen. Solche Penner sind es nämlich, die meinen sie könnten sich alles Erlauben und für Kohle alles hinbiegen. Und so lange es Leute wie Dich gibt, funktioniert das auch noch.

16.09.2008, 11:53 Uhr     melden


Richter Gnadenlos

Immer die elenden Neider. Hätte er die Punkte für seinen Kumpel im VW Polo übernommen, wäre das Geschrei nicht so groß.
Wer Tempolimits überschreitet, ist noch keine Gefahr für die Gesellschaft. Es zeugt lediglich von überdurchschnittlicher Dummheit, sich ständig dabei erwischen zu lassen.

16.09.2008, 15:45 Uhr     melden


ruffy aus Meer

Also ich finds ne klasse idee. Nur auf MPU musste aufpassen.

16.09.2008, 15:46 Uhr     melden


Hartakan aus Deutschland

Kinder, Kinder, ..."das ganze hätte ihn mindestens das vierfache vor gericht gekostet.." - jaa, in Deutschland kosten Geschwindigkeitsübertretungen mind 20000 euro...
und ja, imhotep, die MPU kostet auch mind 5000 euro...
ich hätte es bestimmt wie der beichter gemacht, lappen für ein bis drei monate abgeben und abkassieren...

16.09.2008, 16:10 Uhr     melden


manintights

ich möchte wetten, dass bike von ihm hat nen wert von mindestens drei scheinen. addieren wir fünf scheine in bar und runden auf macht das 10000 euro.... ich finds mies, weil der kasper im cayenne auch mal meine mutter überfahren könnte. aber scheiße, manche verkaufen ihr gewissen eben schon für 10000 euro. du hättest beichten sollen, dass du nicht handeln kannst. man bedenke, dass dein chef noch immer unbefleckt ist. ich hoffe du hast wenigstens die kohle für die mpu mit ausgehandelt.

16.09.2008, 16:45 Uhr     melden


cherry.juice

Schnell verdientes Geld! :-O

16.09.2008, 16:54 Uhr     melden


odb

Kommst du dir nicht arm vor?

17.09.2008, 11:49 Uhr     melden


WeisseScheisse

Also wenn er den Lappen wirklich nicht braucht dann ist es wirklich schnell und leicht verdientes Geld ^^

17.09.2008, 12:11 Uhr     melden


deimuddaseigsicht

Mhm, die Muttis und die Kinder...
Man werfe einen geneigten Blick auf Unfallstatistiken und findet da, speziell im Bereich der Fussgängerunfälle mal kaum 'Möchtegernschumis', die sind nämlich in aller Regel konzentriert beim Autofahren. Ist einfach ne statistische Angelegenheit, man nehme 40 Millionen Autofahrer, 10 Millionen kleine Kinder, früher oder später treffen sie sich.

18.09.2008, 00:43 Uhr     melden


cobi

Jap echt klasse dass der Chef sonen Trottel hat, findet man nicht alle Tage, Respekt Chef!

19.09.2008, 16:11 Uhr     melden


h e m p

Nachschulung + Auto + Führerschein kosten mehr als 5000 € da hättest du mehr rausschlagen können ! Und nun ist deine Einnahmequelle versiegt denn ohne Lappen kannst du ja kein Auto mehr fahren => du kannst keine schuld mehr übernehmen oder du musst echt viel asche abdrücken (Fahren ohne Führerschein) was wieder die 5000€ übersteigt.

16.10.2008, 14:10 Uhr     melden


blind

..und jetzt kannst du ihn erpressen :)

16.10.2008, 14:24 Uhr     melden


bauerload aus Neustadt/Weinstraße, Deutschland

Wieso stempeln hier alle Raser als "bekloppt" und "Straßenverkehrsgefährdend" hin?
Es sind eher die langsamen Fahrer die den Verkehr gefährden, weil sie zum Überholen provozieren!
Wie auch immer, ich würde das auch jeder Zeit für meinen Chef machen, für 5000 € muss ich fast nen ganzes Jahr schuften.
Außerdem is ne MPU garnet so teuer wie man hier vermehrt hört, ich hab grade mal 340 € dafür hingeblättert.

16.06.2009, 18:07 Uhr     melden


Frank-

Kommt keiner zu Schaden und wenn doch...wen interessierts?Mich auf jeden Fall nicht und darauf kommts an.

12.07.2009, 00:09 Uhr     melden


Stimpy aus Deutschland

Dafür,dass du für deinen Chef die Punkteh**e spielst und die dicke Kohle einsackst,sei dir die Absolution gewährt.
Sollte er aber mal jemanden durch Raserei in den Rollstuhl oder ins Grab befördern,hoffe ich,dass dich dein Gewissen in den Wahnsinn treibt und du daran zerbrichst. :-)

07.09.2009, 18:06 Uhr     melden


anonym_01 aus Thüringen/Hessen, Deutschland

Das ganze hätte dir schon etwas mehr als 5000 € wert sein können ;-)

06.02.2010, 00:07 Uhr     melden


nineinchnails

epic win. xD obwohls schon irgendwie ungerecht ist.

27.04.2010, 20:07 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Noch immer Win*Win*Situation ?

10.06.2010, 15:25 Uhr     melden


schneetier

Absolution! Aber wenn der Führerschein dauerhaft weg ist bis zu einer Nachprüfung und nicht nur eine festgesetzte, kurze Zeit, dann hast du zu wenig Geld bekommen, finde ich.

16.11.2012, 00:28 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Betrug beim Leergut

Ich arbeite in einem Getränke-Markt und werde sehr schlecht bezahlt (950 Euro im Monat). Um das etwas zu ändern, haben mein Kollege und ich ein System …

Geheimtipp unter Freunden

Ich (m/22) habe, nach dem Tipp eines guten Freundes, der bei einer bekannten Bank arbeitet, mein ganzes Geld verloren. Er riet mir an, als Geheimtipp …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000