Das süße Schlumpfinchen

20

Sucht Maßlosigkeit Verzweiflung Begehrlichkeit

Ich (w/40) gebe mich oft als süßes Schlumpfinchen aus und gehe ins Habbohotel. Ich weiß ich bin viel zu alt, aber ich muss da immer wieder hin. Das alles wäre ja gar nicht so schlimm, wenn ich nicht schon mindestens 5.000 Euro für virtuelle Möbel ausgegeben hätte. Meine Tochter bekommt keine Liebe mehr von mir und mein Mann ist schon seit zwei Wochen nicht mehr nach Hause gekommen.

Beichthaus.com Beichte #00024469 vom 03.08.2008 um 01:17:21 Uhr (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Hayek

Du bist internetsüchtig. Wenn du das Gefühl hast, die Kontrolle über deine Situation verloren zu haben, suche dir professionelle Hilfe. Ansonsten übe dich in Abstinenz. Effektiv ist es zum Beispiel, das Passwort des Accounts zu ändern und dabei blind auf die Tastatur einzuhämmern, sodass du du das neue Passwort nicht weißt. Dadurch entsteht eine provisorische geistige Barriere, die du mit der Zeit ausbauen kannst, um dich von deiner Sucht zu lösen.

13.08.2008, 15:53 Uhr     melden


VcS

Die Idee mit dem Passwort ist gut. :)

13.08.2008, 16:10 Uhr     melden


Kaplan

Meine Fresse bin ich alt, bevor ich Google gefragte habe hatte ich keine Ahnung was ein Habbohotel ist. Wahrscheinlich aber auch besser so!

13.08.2008, 16:28 Uhr     melden


-Kein_Name-

Ich weiss auch nich was Habbohotel is, naja du solltest dir da echt helfen lassen. Oder mach das mit dem passwort, die idee fand ich auch gut.

13.08.2008, 16:47 Uhr     melden


suender aus Deutschland

Muß man ein neues Paßwort nicht immer zweimal eingeben?

13.08.2008, 17:22 Uhr     melden


5h1c32

naja, besser als wow zu zocken :-D

13.08.2008, 17:49 Uhr     melden


Schlangemann aus NRW, Deutschland

Sagt nichts gegen Habbo, die kleinen Blagen lassen sich wunderbar trollen.
@Beichterin: Du bist Internetsüchtig.

13.08.2008, 18:00 Uhr     melden



alexzandavril

Such dir Hilfe !!!

13.08.2008, 19:20 Uhr     melden


TheLastAngel aus Düsseldorf, Deutschland

ROFL... ich wusste es bis eben auch nicht und es ist einfach krank :D

13.08.2008, 19:48 Uhr     melden


chili-pepper aus Deutschland

Virtuelle Möbel?
Wieso macht Dir das Geld Sorgen?
Ist doch virtuell, oder nicht?

13.08.2008, 21:55 Uhr     melden


Klappspaten deluxe aus Deutschland

Second life passt so oder so....

14.08.2008, 00:34 Uhr     melden


Der Hirte aus Bayern, Deutschland

Habbo??? Kann mir aber nicht vorstellen, dass jemand 5000 für irgendwelche bescheuerten virtuellen Möbel ausgibt. Kranker Scheiße

14.08.2008, 00:43 Uhr     melden


muhkuh

@chili-pepper: Soweit ich weiß, bezahlt man dort den ganzen Krempel mit echtem Geld (vielleicht tauscht man dieses auch gegen virtuelles ein). Ich wünschte, ich wäre der Betreiber der Seite. Der muss sich dumm und dämlich verdienen.

14.08.2008, 02:40 Uhr     melden


navi

@suender: STRG + C - STRG + V und das Passwort ist zweimal eingegeben.. :D

14.08.2008, 11:32 Uhr     melden


GoEast aus Chinatown

musste das auch erst mal googeln. verstehe sowieso nicht wie man fuer so etwas ueberhaupt Geld ausgeben kann! Was bleibt denn uebrig hinterher? Noch nicht mal eine schoene Erinnerung wie von einem Urlaub.
Ist alles nur um das Selbstbewustsein anzuluegen!
Naja, der Betreiber der Seite waere ich trotzdem gerne!

15.08.2008, 11:41 Uhr     melden


anus bear

"und mein Mann ist schon seit 2 Wochen nicht mehr nach Hause gekommen." Klingt nicht gerade glaubwürdig. Nichtsdestotrotz bist du selbst schuld, wenn du mit 40 Jahren noch auf slchen Schrottseiten rumlungerst.

17.08.2008, 20:15 Uhr     melden


Oi!

Sweetschlumpfi? Ich hab mich schon gefragt wie es in deinem Privatleben so aussieht. Ich selbst besuche das Habbohotel auch, aber bin nicht süchtig danach, vor 3 Jahren hing ich da aber auch stundenlang davor...
Allerdings habe ich auch nie Geld dafür ausgegeben und hab mein Vermögen von 15.000 Talern durch Hacken und gutes Tauschen erlangt ;)
(Ich muss auch noch beichten, dass ich eine Phisingseite betreibe und somit süchtige Kinder über den Tisch ziehe... Entschuldigt bitte, ich weiß es ist nicht in Ordnung, aber das ist das einzige, was im Habbohotel noch Spaß macht...) @Kommentatoren: Das hört sich zwar kindisch an, aber Habbo ist eigentlich ganz in Ordnung^^

12.10.2008, 23:02 Uhr     melden


Verstrahlt_:D

Krank ist das finde ich.. 100€ sind schon zu viel, aber 5000€ ?

16.09.2010, 18:06 Uhr     melden


tsaeb

habbo ist son komisches spiel da wo ich aber der werbung nach wohl eh nix finde was ich auch in echt haen könnte. fansd schon allein die werbung dafür beschissen

21.01.2011, 01:34 Uhr     melden


Ariadne

Wenn du das selber schon merkst, solltest du dir sehr schnell Hilfe suchen.

04.11.2012, 09:29 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ein wertloses Leben

Dieses Leben ist doch echt wertlos. Alles, um was es sich dreht, ist Beischlaf, einen Partner haben und in seinem Sch**ß-Job irgendwann kaputtzugehen. …

Hilfe, mein Mann ist psychisch krank

Mein Mann ist psychisch krank und das Leben mit ihm gestaltet sich unangenehm und schwierig. Er meckert und nörgelt in einer Tour, ist durch die Krankheit …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht