Plagende Musik

58

Aggression Hass Zorn

Ich beichte, dass ich bei dieser Xavier-Naidoo- und Söhne-Mannheims-Scheiß-Musik ganz aggressiv werde. Bei diesem Geplärre, dass alles so furchtbar schwer usw. ist, könnte ich regelmäßig ausrasten. Damit haben sie uns schon den WM-Titel `06 versaut. Bei "dieser Weg ist so steinig und schwer" muss man ja depressiv werden und verlieren. Drum mach ich grad ne schwere Zeit durch: jetzt haben die ein neues "Lied", wie sie es nennen, Plage würde ich es nennen, Geisel der Menschheit, und das wird einfach ohne Vorwarnung im Radio gespielt. Es ist zum Ausrasten!!!

Beichthaus.com Beichte #00024433 vom 01.08.2008 um 22:40:01 Uhr (58 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

pamela23 aus Berlin, Deutschland

Dein Hass sei Dir verziehen. Du hast mir nämlich auch aus der Seele gesprochen. Dieser Naidoo tut so, als ob das Leid der ganzen Menschheit auf seinen Schultern lastet. Wie lange müssen wir dieses Gejammer noch ertragen?

10.08.2008, 12:13 Uhr     melden


Wambo

Genau, es gibt so viele Menschen die diese Art von Musik nicht mögen, ich gehöre dazu, und ich persönlich fände es nicht schlecht wenn es einen Sender, nur wirklich einen gäbe, auf dem täglich NUR Rock, Punkrock und Metal laufen würde!

10.08.2008, 12:25 Uhr     melden


Motu00 aus Gablitz, Österreich

Ich bin auch mit von der Partie! Seine Lieder hören sich nämlich alle gleich an, und er macht trotzdem jedes Mal Geld damit, weil sich irgendwelche verwirrten Jugendlichen den Schrott reinziehen! Hoffentlich wird sein Weg mal steinig und schwer und auch kein leichter sein.

10.08.2008, 12:51 Uhr     melden


TimothyLovejoy

Besser die Jugendlichen hören sowas und nicht Bushido.

10.08.2008, 13:03 Uhr     melden


vamp!r aus Deutschland

Stimmt, aber noch hab ich sein neues Lied nicht gehört.

10.08.2008, 13:25 Uhr     melden


ghosty

*urks* Naidoo... igittigitt.
Sprichst mir aus der Seele Junge.

@Wambo: Im Raum SH/HH gibts dafür DeltaRadio =)
Wenn du zu weit weg wohnst, versuchs mit dem LiveStream

10.08.2008, 13:43 Uhr     melden


conetzin aus NRW, Deutschland

Ich kann diesen Scheiss auch nicht hören... du sprichst mir echt aus der Seele.

10.08.2008, 14:11 Uhr     melden


nichtDa aus Schweiz

Ja bin auch deiner Meinung aber immer noch besser wie Bushsido oder wie man das schreibt

10.08.2008, 14:26 Uhr     melden


Hamal aus Berlin - Neuköln , Deutschland

kann ich nur zu stimmen! Aber am besten ist immer noch K.I.Z. ;)

10.08.2008, 14:32 Uhr     melden


Wambo

danke @ghosty :)

10.08.2008, 16:23 Uhr     melden


Dread aus IBK, Deutschland

ganz meine meinung, ich würde ihn liebend gerne wie die katze meines nachbarn wegen ruhestörung die stimmbänder durchschneiden..meine mutter findet den ja ach so toll und immer wenn der im radio läuft mach ich ganz laut metal an:)

10.08.2008, 17:03 Uhr     melden


panmixie aus Deutschland

Muss hier jeder Kommentator damit angeben welche Musik er hört? Das interessiert kein Schwein. "uhhh ich bin so hart und trve, ich hör nur Metal, am liebsten den ganzen Tag und jeder andere muss es auch hören" (siehe Beichte, in der der Radiomoderator die Playlist ändert). Leute, die Zeit der Wikinger ist vorbei! DAS geht mir noch mehr auf den Sack als dieses Geplärre von den Söhnen Mannheims, Xavier Naidoo ist eine Schwuchtel und Scooter+Bushido sind genauso scheisse, das kann man nicht mehr Techno bzw. Hiphop nennen, Hiphop ist was anderes als dieser frauenfeindliche Ghetto-Drogen-Rap. Ihr beschwert euch, dass jeder denkt, alle die Metal hören haben lange Haare, trinken Dosenbier und waschen sich nicht? Dann hört auf, diesen Aggro Berlin-Rotz mit Hiphop über einen Kamm zu scheren.

10.08.2008, 17:22 Uhr     melden


Spiderschwein

Panmixie: "Muss hier jeder Kommentator damit angeben welche Musik er hört? Das interessiert kein Schwein."
Damit hast du völlig recht. Bleibt die Frage, warum du das in deinem Kommentar selber machst.

@Beichter: das heißt Geißel und nicht Geisel. Der Unterschied sollte eigentlich geläufig sein.

10.08.2008, 19:36 Uhr     melden


Held im Gummizelt aus Irgendwo in Deutschland, Deutschland

Mensch, heut sehr viel Aggression im Raum!! Dann muss ich mich wohl mal outen: ich höre für mein Leben gerne Bryan Adams! Bitte keine Hassparolen an den Held!!

10.08.2008, 19:40 Uhr     melden


Funky98 aus Hamburg, Deutschland

Ich fühle genauso

10.08.2008, 20:44 Uhr     melden


towa

noch schlimmer find ich ja house^^ ich warte drauf bis irgend son housefreak wenn n oldie im radio läuft sagt: "ej das is doch n cover^^"

10.08.2008, 20:53 Uhr     melden


josch aus Bodensee, Schweiz

a) Beichter, DU hast recht!
b) zieht Euch den WinAmp-Musik-Livestream rein, da gibts für jede Geschmacksrichtung was
</AGGRESSION>

10.08.2008, 21:07 Uhr     melden


ButtScratcher2000

was noch grauenhafter ist: ich hab gestern herausgefunden wie sich diverse tolle deutsche Gangsta-Rapper einfach mal im Black Metal bedienen...guckt mal bei Youtube nach "Rapper können nichts selber machen"
@Topic: Ich finde Xavier Naidoo auch scheisse.

10.08.2008, 21:23 Uhr     melden


Hamal aus Berlin - Neuköln , Deutschland

@towa: der war gut:D

10.08.2008, 21:28 Uhr     melden


panmixie aus Deutschland

Spiderschwein, fühlst du dich etwa persönlich angegriffen? Ich muss mich hier nebenbei bemerkt sowieso nicht rechtfertigen, ich bin im Internet. Ich hätte dazu auch eine eigene Beichte schreiben können, aber die Seite heißt schließlich nicht Beschwerdehaus. Habe den Kommentar nur deshalb geschrieben, da ich höchstwahrscheinlich als 14jähriger Rütli-Schüler abgetan worden wäre, der im Bus in der letzten Reihe sitzend seine Mitfahrer mit Jamba-Klingeltönen terrorisiert, sobald ich auch nur ein Wort gegen Metal sage... es bleibt immer noch etwas anderes als wenn ich schreiben würde "und ich persönlich fände es nicht schlecht wenn es einen Sender, nur wirklich einen gäbe, auf dem täglich NUR Hiphop laufen würde!", schließlich geht es hier ja um das Thema Musik und Leute, die sich über bestimmte Musik aufregen. In einer Diskussion gibt es eben noch mehr als das "Ja und Amen".

10.08.2008, 21:30 Uhr     melden


BigDaddy aus Wacken, Deutschland

@Panmixi: Stimmt, nicht jeder Hiphop ist schlecht. Nur sowas wie Sido, Aggro-Berlin usw >_> bwäh! Also sowas hasse ich! Die geben sich garkeine Mühe mehr bei den Texten. Hauptsache, es dreht sich um Gewalt und/oder Sex. Und so zeug wie immer im Radio kommt....also das ist wirklich der letzte müll! Hab meinen Radiowecker jetzt auch schon umgestellt, damit er mich wieder mit "Meep, Meep, Meep!!!" weckt. Hört sich zwar schrecklich an, is aber immernoch besser als "Radiomusik"^^ Wünsche mir einen Metal-Radiosender zum Geburtstag :D

10.08.2008, 21:32 Uhr     melden


Spiderschwein

Nein, ich fühle mich nicht persönlich angegriffen. Ich wollte dich bloß auf die innere Widersprüchlichkeit deines Kommentars hinweisen. Die Sache hier scheint dich ja sehr mitzunehmen...

10.08.2008, 22:01 Uhr     melden


Tass Dingo aus Shera Tass, Deutschland

und ich will nen subway to **** und nen Ärtzte sender haben.
sowas gibt es leider nicht *heul*

10.08.2008, 23:35 Uhr     melden


Zufallsbeichte



äääändy

All das ist der Grund, wieso ich in meinem ganzen Leben (beinahe 17 Jahre lang) noch nicht mehr als 20 Minuten FREIWILLIG Radio gehört habe...

11.08.2008, 00:06 Uhr     melden


ichithe

wers nich hörn will muss doch nich wo is das problem

11.08.2008, 02:15 Uhr     melden


O RLY aus Hier, Deutschland

"Dieser Weg" ist nicht für die WM geschrieben worden. mWn gab es das schon mindestens ein halbes Jahr vor der WM. Zudem jedem das seine. Solange es nicht Porno-HipHop ala Aggro ist.

11.08.2008, 08:22 Uhr     melden


chim aus Zürich, Schweiz

@panmixie: Ich schliesse mich dir an, Hiphop kann sehr intellektuel sein (höre viel Hiphop) schlagt mal in Wikipedia conscious Rap nach, was sich um Rap mit politischem Inhalt handelt und folglich weit niveauvoller als Metal ist...

11.08.2008, 09:42 Uhr     melden


Fürst_Klaas aus Deutschland

falls du vorhaben solltes ihm seine verdammten stimmbänder rauszureissen, gib mir bescheid ich komm mit und helf dir, möge er in alle ewigkeit verstummen und uns niemehr volljammern...

11.08.2008, 10:38 Uhr     melden


radiolog aus Schweiz

Also ich hör gern TKKG.

11.08.2008, 10:46 Uhr     melden


anus bear

Ganz genau, TKKG rulz! :D Ich wünsch mir einen TKKG-Sender.

11.08.2008, 11:43 Uhr     melden


StrgAltEntf aus Deutschland

DANKE, lieber Beichter, Du sprichst mir aus der Seele

11.08.2008, 12:53 Uhr     melden


JohnnyJimBob

Hiphop ist niveauvoller als Metal ...selten so gelacht...ich glaube man setzt sich nur mit der Musik auseinander welche man halt am liebsten hört und hat gegen andere Richtungen einfach Vorurteile. Jeder Stil jedes Genre hat sicher Bands die was drauf haben und Bands die einfach nur Müll sind. Ich kann Hiphop einfach nichts abgewinnen..weder der Musik noch der Kleidungsstil und der Lebensstil der scheinbar so dazu gehört...es sind sicher nicht alle so, aber viele sehen auf dem ersten Blick so aus...ist mir auch lachs..ich kenne nicht mal jemanden der Hiphop hört...ich denke jeder sollte das hören was er will, das Wichtigste ist er steht dazu!

11.08.2008, 13:27 Uhr     melden


dopeste aus Vohburg, Deutschland

Also ich hör eigentlich von allem etwas. Alles was gefällt trichtere ich mir ins Ohr. Hiphop weils schön viel Bass hat, Metal weils schön laut ist und Techno weils schön schnell is. Je nach Stimmung. Dazwischen gibts auch noch einiges was mir gefällt. Nur Xavier Naidoo hör ich nicht, weils ziemlich schwul klingt ;-)

11.08.2008, 13:36 Uhr     melden


StulleMitWurst

aaaaah ! Rappende Bibelstunde, nein Danke

11.08.2008, 13:58 Uhr     melden


Turgon

Ich hasse so "HipHop ist Kacke, alles was nicht Black/Death Metal ist, ist trivial und niveaulos" Leute-.- Ihr seid hängengeblieben^^
Wenn ich schon solche Sachen wie der Kack von Buttscratcher sehe, könnt ich kotzen, haste mal überlegt, dass sich auch Metal Bands bei anderen Interpreten/Bands/Metalband/wieauchimmer "bedienen"??
Kannte zB. von Sonata Arctica son Lied, Ice Queen oder so, nur mal als Beispiel... Uh wie schlimm... aber wir können uns ja auch alle auf Blackmetal einuniformieren, damit ihr was neues finden müsst um euch zu profilieren und so, also stfu^^ Achja ich find Emos s*****e, und Xavier Naidoo is ja wie son rappender Emo^^
von daher dreh ich jetzt wieder Sultan Hengzt auf und s****ß drauf was die andern sagen :/

11.08.2008, 23:08 Uhr     melden


navi

@Tass Dingo: Yep, ein Ä-Sender wäre echt geil!
@Beichter(in): xDDD

12.08.2008, 01:07 Uhr     melden


gauloises.blondes aus bamberg, Deutschland

falls du einen lynchmob zur entfernung von xaviers kopf oder stimmbändern oder mikrofon zu gründen beabsichtigst, meld dich doch bitte. ich bin dabei. :)

12.08.2008, 09:49 Uhr     melden


Mo

Mir gehts auch oft so....

13.08.2008, 11:41 Uhr     melden


börti

Ihr hör gern deine Mudder stöhnen, wenn ich ihr meinen Harten reinramme.

Haben wir's jetzt alle?

14.08.2008, 00:16 Uhr     melden


Systemfehler aus Deutschland

Dito!

19.08.2008, 08:16 Uhr     melden


hinterhackenhausen aus Deutschland

Bin deiner Meinung.

21.08.2008, 20:47 Uhr     melden


Buringha aus NRW, Deutschland

Lange nicht mehr so vorm PC gelacht ----> Hip Hop Niveauvoller als Metal

23.08.2008, 02:31 Uhr     melden


Thanatos

Jau ... kann ich nachvollziehen. Ich höre eigentlich auch nur Metal (@panmixie: Wink mit dem Zaunpfahl :D). Radio läuft bei mir nur #musik.eXtReMe (google rautemusik) und im Auto hab ich 'nen CD-Wechsler. Ich muss gestehen, daß ich diesen ganzen Aggro-Kram nur von Youtube kenne und das Zeugs kein zweites Mal hören würde. Die Krönung ist mein Vater mit Radio NDR1 (der "HAUSFRAUENSENDER" :).

25.08.2008, 09:35 Uhr     melden


niklas_12345

Ich verstehe dich voll und ganz mir geht es genauso!

14.01.2009, 17:31 Uhr     melden


Deadfire

dann nimm doch nen anderen sender^^

10.05.2009, 01:29 Uhr     melden


omon aus Deutschland

Absolution erteilt. Ich teile deine Aggressionen.

14.10.2009, 10:24 Uhr     melden


NeueHelden

Wer Radio hört, ist aber wirklich selbst an seinem Elend schuld! Und jaja, Hiphop ist auch irgendwie Musik. Nur eben schlechte.

30.11.2009, 10:38 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Wer hört denn auch Radio, selbst Schuld. :P

03.02.2010, 11:55 Uhr     melden


Inomi

Des ist mal sowas von wahr :)

Ganz ehrlich, ich würd nichmal für 50€ auf ein Konzert von dem gehen (also auch wenn ich die 50€ bekomm)
scheiß Heuler von Mannheim -.-

04.03.2010, 00:11 Uhr     melden


girl1989

Du hast meine komplette Zustimmung! Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, aber auch Ich + Ich und Silbermond und co. machen mich dermaßen aggressiv!!! Ich könnt kotzen...

12.03.2010, 13:17 Uhr     melden


mööph

ich schließe mich dir an

26.03.2010, 16:04 Uhr     melden


Shator

Es heißt "Geißel". Und wer sich wegen momentan populärer Musik aufregt, sollte net auch noch Radio hören. Ist doch klar, dass da Mainstream läuft, Junge....

26.03.2010, 16:43 Uhr     melden


arSen

und welches Lied war 2010 Schuld, dass sie verloren haben? :D
Achja, das war ja dieser Tintenfisch.
Süß wie ihr Deutschen einfach nicht akzeptieren könnt, dass ihr verloren habt, weil ihr einfach schlechter ward :D

24.07.2010, 17:07 Uhr     melden


Kurai

Geht mir genau so. Wenn er das Leid der Menschen so gut versteht soll er armen Menschen helfen anstatt irgendeine dämliche Sendung die keiner sehen will auf RTL 2 zu produzieren.

26.11.2011, 18:49 Uhr     melden


suender2013

Junge, worüber beklagst Du Dich - es gibt schlimmeres. Volksmusik oder Schlager zum Beispiel. Aber letztendlich egal, ab 2 Promille kriegt man das nicht mehr mit.

27.05.2015, 22:28 Uhr     melden


Finntroll

Das ist der Grund warum ich Metal höre! Die Lösung für dein Problem ist ganz einfach: Keep calm and listen to Metal! \m/

06.08.2015, 01:27 Uhr     melden


ukrainer aus München, Deutschland

Und heute schreiben wir das Jahr 2019 und Naidoo und Söhne Mannheims sind noch die akzeptabelsten im Radio, weil sonst nur halbfreiheitliches-pseudodemok ratisches Gedudel a la Mark Fot*er und Namika, die einem unbedingt erklären muss dass sie kein Französisch spricht, und sonst kommen da ja möchtegern-tiefsinnige Billigtexte mit möchtegern-sentimentaler Billigmelodie! Immer der gleiche Inhalt, möchtegern-poetisch verpackt! Da hat man das Gefühl, das sind im Leben gescheiterte Hartz-4 Poeten, die dachten sie könnten mit ihrer "gefühlvollen" Scheiße, vielleicht noch so'ne Hipsterbrille und die Kleidung vom Second hand-Laden, und schon hat man den Salat! Und denn kommen die ganzen anderen Hartz-4-Poeten, die unmusikalisch sind, finden das auch noch toll und machen eine Instagram-Seite wo sie dieses möchtegern-individuelle Zeug als "tiefgründige deutsche Lyrik" bezeichnen! Goethe würde sich im Grab umdrehen! Wäre mal lieber Goethe auferstanden und nicht Jesus! Und hätte diesen Musikalischen Berufsheulern mal die Meinung gegeigt! Dann hätten wir dieses Problem heute nicht! Das nächste Problem sind die Billiggangster a la Hauptstadt-BH und Mero, Fero, Ferrero und Kinder Bueno und wie sie alle heißen! Auf die bin ich ja noch neidisch, ich meine, die machen mit dem Rumfluchen Geld, ich bekomme nur böse Blicke! Aber ansonsten ist das auch alles das gleiche. Machen alle das gleiche aber wollen einem erzählen das man viel mehr Gangster ist wie der andere. Das einzige, was man dieser Musik zugute halten kann ist dass es das beste ist was ein Drogendealer machen kann. Ich meine, man kann da ganz offen über Rauschmittel jeglicher Art "muszieren" und die Polizei nimmt einen nicht mal ernst (Nur gaanz schweer verständlich!!). Das wäre wiederum klug. Aber ansonsten beneide ich die Nordkoreaner, das erste Mal in meinem Leben, und vermutlich auch das letzte. Die haben in ihren Radios nämlich nur möchtegernkommunistische Propaganda, das haben sie zwar 24 Stunden und 7 Tage, aber das wäre mir lieber wie 1 Minute dieser ohrenkrebsverursachende Musik die hier in Deutschland gespielt wird. Traurig was passiert ist... 60 - 70 Jahre zuvor hat man dieses Land aus dem Krieg wieder aufgebaut, und heute haben wir einen angeblichen Duurchschnitts-IQ von über 100 aber diese analmusikalischen Ausscheidungen im Radio! In dem Sinne: Rock on my friends and don't become a Hartz-4-Poet making dumb music with dumb lyrics.

23.04.2019, 15:40 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Und jetzt haben wir 2020 und der gute Xavier ist zum Verschwörungsnazi und dreckigen Wichser geworden. Wow, einfach nur wow. Dieser krasse dreckige Nazi.

18.10.2020, 01:41 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ölspritzer, Muffin-Förmchen und Duschgel-Klauer

Ich habe gerade wirklich eine riesen Wut auf meinen Mitbewohner! Er hat vor 4 Tagen gekocht, was bei ihm heißt, er hat sich irgendwas in circa 2 Liter …

Drei Mal die BILD

Ich frage mich inständig, welches grausame Schicksal einen Menschen dazu treiben kann, drei BILD-Zeitungen zu kaufen. Mein Beileid.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht