Fleisch aus der Mülltonne

26

Ekel Unreinlichkeit Arbeit Ernährung

Ich möchte beichten, weil ich etwas Schlimmes getan habe. Ich bin Koch, das ist meine absolute Leidenschaft und es ist wirklich mein Traumberuf. Ich werde das, was ich getan habe, auch nie wieder tun. Schande über mich, ich schäme mich so. Eines Abends - es war ein ziemlich stressiger Abend mit vielen Gästen - mein komplettes Mise en place war aus. Mise en place, das sind die Sachen, die sich ein Koch vor jedem Service an seinem Posten zurechtlegt, jeglicher Art, geschnittener Schnittlauch, sämtliche Salatgarnituren, Fleisch, etc. Fünf Minuten vorher habe ich die letzten Reste portioniertes Fleisch in den Müll geschmissen, weil ich dachte, es würden keine Gäste mehr kommen.

Dann passierte es, es kam noch ein letzter Tisch an diesem Abend und dieser bestellte genau dieses Fleisch, das seit fünf Minuten in der Mülltonne lag. Kurzerhand, als der Chef mal wegschaute, griff ich in die Tonne und zog das Stück Fleisch wieder raus, habe es gebraten und den Gästen serviert. Das Fleisch war ja nicht schlecht, ich würde es nur am nächsten Tag nicht wieder benutzen. Es tut mir wahnsinnig leid für diese armen Leute, die das dann essen mussten. Ich werde es nie wieder tun, versprochen.

Beichthaus.com Beichte #00024257 vom 23.07.2008 um 13:46:59 Uhr (26 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

tigerpantoffel aus Deutschland

Alter.... deshalb will ich NIEMALS in KEINE Küche in KEINEM Restaurant schauen. Aber Hauptsache, es schmeckt.

23.07.2008, 19:21 Uhr     melden


Kenny

Bakterrien sterben ja eh ab einer bestimmten Temperatur, die du beim braten sicherlich überschritten hast...

23.07.2008, 19:22 Uhr     melden


pamela23 aus Berlin, Deutschland

Ich habe schon in einigen Luxusklasse-Hotels dieser Welt gearbeitet. Unter anderem in der kalten Küche eines mit 5 Diamanten ausgezeichneten Restaurant. Da drei Salatblätter schon allein 25 US$ gekostet haben, war die Anzahl der Gäste sehr gering. Dementsprechend war der verfügbare Salat auch nicht immer frisch. Hauptaufgabe war damals für mich den Salat zu waschen, den Schimmel vorsichtig abzukratzen und auf dem Teller so anzurichten, dass es so aussieht als ob der Salat noch frisch ist. Keine leichte Aufgabe. Ich denke dir kann verziehen werden. Soetwas passiert in jedem, absolut jedem Restaurant auf dieser Welt.

23.07.2008, 19:30 Uhr     melden


antidot aus Deutschland

Die goldne Regel ist doch: liegt es weniger als 5 Sekunden auf dem Boden, kann man es noch benützen. Und wie man in Deutschland sagt: Dreck macht Speck. Alles nur halb so schlimm.

23.07.2008, 19:52 Uhr     melden


JimPanse aus Deutschland

Naja ich möchte nicht wissen, was in den Dönern damals am Tag nach dem Spiel Deutschland gegen Türkei alles zu finden war.

23.07.2008, 20:01 Uhr     melden


Unbekannter#2

Deswegen gehe ich ungern in Restaurants essen... So gut wie nie. Ist ja eklig.

23.07.2008, 20:42 Uhr     melden


BigDaddy aus Wacken, Deutschland

Ist ja noch harmlos. Musst mal die Seite hier durchlesen, was angebliche Köche da alles (mit absicht) reinmischen >_>

23.07.2008, 20:56 Uhr     melden


abc1234

Ist doch nicht schlimm, Gesundheitsschädlich wars ganz sicher nicht, und solangs schmeckt...

23.07.2008, 21:51 Uhr     melden


O RLY aus Hier, Deutschland

Übertriebene Hygiene ist eh schädlich.

23.07.2008, 22:28 Uhr     melden


Captain Kelly aus Status Civitatis Vaticanæ

Fahr mal in dritte Welt oder auch nur in ein Schwellenland und schau Dir mal an, was die Leute DA mit ihrem Essen machen. Da würdest Du mit Ohren schlackern. Und dann 3 Wochen ohne Diarrhoe durchs Land kommen ist kaum schaffbar, wenn man immer klinisch reinisches Zeuch isst. Schönen Urlaub... ;-)

23.07.2008, 23:11 Uhr     melden









Black

Stinker !

24.07.2008, 00:57 Uhr     melden


MatrixMol

also ob so ein mülleimer dreckig ist... da liegen vielleicht gemüseschalen drin oder verpackungen von irgendwas -.-

24.07.2008, 05:17 Uhr     melden


StrgAltEntf aus Deutschland

Wie viele Sterne hat das Restaurant in dem Du arbeitest?

24.07.2008, 10:05 Uhr     melden


Konfuzius

Dreck reinigt den Magen.

24.07.2008, 13:07 Uhr     melden


Klappstuhl

Da würde ich mir an deine Stelle nicht so einen Kopf machen.

24.08.2008, 08:09 Uhr     melden


BadDayLa aus Deutschland

Dreck macht Speck XD

02.04.2009, 19:35 Uhr     melden


Deadfire

naja solange da keine 5 tage alten bananenschalen drin waren würd ich mir da keinen kopf machen...

18.05.2009, 00:25 Uhr     melden


Lord Helmchen 1986

Alter, beim essen hört der Spaß auf.

aber solange du dich ehrlich schämst...
Absolution erteilt

09.07.2009, 14:14 Uhr     melden


Space

Na ja das machen andere Köche auch.

02.09.2009, 09:29 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Wieso hastes deinen Chef nicht gesagt das dieses Fleisch aus ist und dann ne neue Packung aufgemacht? Oder hattet ihr keins mehr. Naja du bereust es ehrlich, und manch anderer "Beichthaus-Koch" hat schon viel übleres angestellt, also mal Absolution von mir.

02.09.2009, 09:43 Uhr     melden


spandexlover

Finde ich unproblematisch, was du gemacht hast. Zeigt mit aber auch Deine Liebe und Leidenschaft zum Beruf, daher gerne Vergebung für den Vorfall"

25.10.2009, 01:30 Uhr     melden


yoshiotaku

Das was ich schlimm finde, ist dass Fleisch weggeworfen wird. Kann man das nicht anderweitig "entsorgen"? An eine Tafel geben oder sowas?

12.02.2010, 16:44 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Vielleicht war das gar nicht so schlimm. Das Fleisch wird schon noch gegangen sein. Mach Dir deswegen keine Sorgen mehr.

10.06.2010, 10:35 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Ach komm, da läuft hinter den Kulissen noch Schlimmeres ab!

28.04.2018, 23:44 Uhr     melden


-petaQ- aus München, Deutschland

Nur selbst Kochen bewahrt vor Smegma im Essen.

17.03.2019, 13:15 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Smegma im Essen wtf? @-petaQ- Du bist ein kranker Mensch....

07.04.2021, 20:14 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Popelsitz

Ich fahre jeden morgen mit einem guten Kumpel in seinem Auto zur Schule und immer wenn er nicht hinguckt schmiere ich ihm Popel unter den Sitz. Das mache …

Der Klobürstenpinkler

Ich beichte hiermit, dass ich seit rund einem Monat, wenn ich irgendwo in öffentlichen Gebäuden (Ämter, Kino, Clubs, Bars) auf die Toilette gehe, absichtlich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht