Ein geplanter Seitensprung

9

Fremdgehen Begehrlichkeit Partnerschaft

Bin gerade von einem "geplanten" Seitensprung zurückgekommen - hatte eine wunderschöne Nacht und einen sehr aufregenden Nachmittag. Nun bin ich zu Hause und mich plagt weniger ein schlechtes Gewissen, als mehr die Verzweiflung, dass ich mich in diesen Typen nicht ernstlich verliebe. Ich bin zufrieden mit meiner Ehe, wenn auch nicht richtig glücklich. Ich gestehe, dass ich mir mittlerweile aber auch nicht mehr aus vollem Herzen Mühe gebe, das sollte ich wohl ändern. So ein Scheiß. Ich hätte es wohl besser nicht getan.

Beichthaus.com Beichte #00023768 vom 09.05.2008 um 03:18:41 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

mäxchen

Och, wie traurig für dich! Mir kommen gleich die Tränen - hast doch gewußt, auf was du dich einlässt und nun einen auf Heulsuse machen, weil du in einem Konflikt stecken könntest. Arbeite an deiner Ehe!

10.05.2008, 09:54 Uhr     melden


Das Gewissen ist zurück aus Düsseldorf, Deutschland

Hoffentlich bekommst Du ne ganz üble Geschlechtskrankheit in deren weiteren Verlauf man Dir den Kitzler amputieren muß!

10.05.2008, 10:52 Uhr     melden


Captain Kelly aus Status Civitatis Vaticanæ

Dir tut das Ganze ja nich mal richtig leid. Du versinkst vielmehr im Selbstmitleid und in Deiner Ehe bist Du doch wohl überhaupt nicht zufrieden. Wieso geht man sonst fremd??

10.05.2008, 12:19 Uhr     melden





krautstampfer

genau darum läßt man die finger von frauen. nichts als bloße äfferei, zum behuf ihrer gefallsucht. so haben eben auch die alten und die orientalischen völker die weiber angesehn und danach die ihnen angemessene stellung viel richtiger erkannt, als wir, mit unsrer altfranzösischen galanterie und abgeschmackten weiberveneration, dieser höchsten blüte christlich-germanischer dummheit, welche nur gedient hat, sie so arrogant und rücksichtslos zu machen. darum sind es die frauen nicht wert, sich ihretwegen auf ewig zu binden.

10.05.2008, 13:07 Uhr     melden


Aoshi aus Deutschland

Einen Schritt weiterdenken als den geplanten Seitensprung kannst du wohl nicht?

10.05.2008, 13:20 Uhr     melden


Wambo

Wieder eine von vielen, das interessiert keinen!!
Weil das alltag ist!!
Das du dich hier ausheulst ist so jämmerlich und ehrlichgesagt wünsch ich dir mal einen aufenthalt in einem Lesbenknast. So für ein Jährchen? Wenn KLAUS, DER stärkste im Knast dir täglich die Leviten liest!
Wenn ER dann über dich gerutscht ist und danach SEINEN Untertanen vorwirft, um dir den Rest zu geben. Du kommst danach als "Futlappegschpenst" raus und hättest dir danach gewünscht niemals auch nur daran zu denken einen Seitensprung zu machen!
Rede mit deinem Partner vorher darüber!! Feiges Drecksstück!!

10.05.2008, 14:59 Uhr     melden


Mac Scheiffler II

Du hast Recht, Beichterin, ich hätte an deiner Stelle auch nicht geheiratet.

10.05.2008, 17:09 Uhr     melden


StrgAltEntf aus Deutschland

Das war der Anfang vom Ende

18.12.2008, 14:46 Uhr     melden


Garfield1 aus Radolfzell, Deutschland

Ach was, kannste zu mir kommen, dann machen wir's nochmals

19.05.2020, 19:46 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Blicke der anderen Männer auf meine Frau

Ich stehe extrem auf meine Frau. Gleichzeitig bin ich alles andere als eifersüchtig - sondern das komplette Gegenteil. Alles begann vor einigen Jahren …

Wieso hat er mich verlassen?!

Ich (w/31) beichte, dass mein Freund mich nach eigener Aussage wahrscheinlich verlassen will, nur weil ich Petting mit einem anderen Mann hatte. Dabei …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht