Toilettenprobleme in der Bahn

10

Ekel Unreinlichkeit Bahn & Co.

Am Rosenmontag auf dem Weg zum Karneval nach Düsseldorf musste ich wirklich sehr, sehr dringend im Zug pinkeln. Dummerweise war das Klo abgeschlossen und ich stand vor Druck rumhampelnd in einem leeren 1. Klasse Wagon. In meiner Not habe ich dann in einen dieser kleinen aufklappbaren Mülleimer geschifft, welcher sogar fast überlief (Und die haben einen großes Volumen, ihr könnt euch nun den Druck vorstellen). Aber es war herrlich, ich konnte in Ruhe mein Geschäft erledigen, währenddessen die Aussicht aus dem Fenster genießen und danach ohne Schmerzen weiterfeiern. Eigentlich wäre ich nie auf die Idee gekommen, weil ich es sehr asozial finde, ich habe auch lange gezögert, aber letztendlich ging es einfach nicht anders. Nächstes Mal, liebe Bahn, schließt doch einfach die Toilette auf, dann muss niemand die Sauerei wegmachen.

Beichthaus.com Beichte #00023341 vom 13.02.2008 um 01:04:19 Uhr (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Kane

*g* Das Gesicht des armen Würstchens, dass diesen ganzen Spaß da nachher reinigen darf, würde ich zu gerne mal sehen. Oder, falls du richtig Glück hattest, die Kameraaufnahme aus dem Zug. ;)

14.02.2008, 15:49 Uhr     melden


krautstampfer

muahaha. ging mir ähnlich. ich hab bei dem 2minütigen halt aus dem zug auf den bahnsteig geschifft - ich hatte publikum. äußsterst pikiertes publikum.

14.02.2008, 16:58 Uhr     melden


Gemein

lol besser als in die hose! bahn fahren is eh assi wie ich finde!

14.02.2008, 19:06 Uhr     melden





Skar2k aus Lüneburg, Ahrensburg, Hamburg

Auf'n Bahnsteig find ich ja noch viel geiler! Welt-Aktion, echt. ^^

15.02.2008, 03:19 Uhr     melden


Makaveli

da is die bahn meiner meinung nach selber schuld, wenn sie schon sanitäranlagen in ihre züge bauen sollen sie sie auch aufsperren

11.11.2008, 16:24 Uhr     melden


Rhox aus Köln, Deutschland

Tja, da hast du schon recht - wenn du WC´s im Zug abgeschlossen sind muss man sich anders helfen. Braucht dir nicht peinlich und reue ist hier auch fehl am Platz.

26.04.2010, 01:11 Uhr     melden


Nierla

Vielleicht war ja jemand im WC? Dann wäre es doch vernünftig, abzuschließen.

07.07.2010, 17:10 Uhr     melden


Dr.Know

Keine Absolution weil Du nach Düsseldorf gefahren bist. An Karneval!!

13.02.2013, 14:47 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Squish squish bishh yayyy ich hab mal im Zug ins Polster gepullert. Es war wunderbar.

30.10.2020, 03:43 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Warum sollte man im Zug splashen? Das ist doch absolut widerlich.

30.10.2020, 18:31 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Zelte für Asylbewerber

In Österreich läuft derzeit eine Diskussion, weil aus Platzmangel Zelte aufgestellt wurden, welche Asylbewerber vorübergehend beherbergen sollen, bis …

Die nasse Klospülung

Ich (w) habe gleich mehrere Beichten abzulegen:


1. Immer, wenn ich auf eine Toilette gehe (außer meine eigene), drücke ich die Klospülung mit dem …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht