Spendensammlerin belästigt

7

Drogen Begehrlichkeit Ekel Schamlosigkeit Gesellschaft

Ich habe, als ich total zugekifft war, eine von Tür zu Tür gehende Spendensammlerin eines Naturschutzvereines sexuell belästigt. Als sie mich fragte, […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00022885 vom 24.09.2007 um 06:27:45 Uhr (7 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

alleinsam

Ich wünsche mir manchmal ein Mannzu sein, damit ich auch solche Sprüche loswerden könnte. Den Gouda von der Eichel schlecken, einen von der Palme wedeln. Das ist einfach zu genial. Leider kommt es gar nicht gut, wenn Frauen solche Dinger loslassen.

04.12.2007, 11:23 Uhr     melden


Whitegorilla

hat sie es gemacht! hättest wenn nicht sie übelst beschimpfen müssen wie sie sich fünfzig euro für die armen vögel entgehen lassen kann! sie sollte sich schämen für so einen verein sammeln zu gehen das wäre ja überhaupt nicht üerzeugend das ihr was an den tieren liegt! sie solle bloß ein schlechtes gewissen haben!

15.01.2008, 09:31 Uhr     melden



liph

hehe, geile Aktion =D

07.09.2008, 01:04 Uhr     melden


cake-o

Kann alleinsam nur zustimmen.

Ich persönlich würd mir die 50 Euro nicht entgehen lassen, wenn du ansehnlich wärst.

14.10.2008, 00:23 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

@cake, melde dich doch mal bei mir. Bin recht ansehnlich ^^

03.12.2008, 14:45 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Hat sie denn dieses Opfer für die immerhin bedrohten Vögel gebracht?

10.04.2010, 11:40 Uhr     melden


Crashguard303

Ich hätte eher zu ihr gesagt: "Soso, sie sind also gut zu Vögeln, ja?"

21.07.2010, 22:36 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Feste Miederwäsche im Nachbargarten

Es war wieder so weit: Meine Nachbarin, eine ältere Dame, hatte Waschtag und ihre Wäsche im Garten, der nicht gut einzusehen ist, zum Trocknen aufgehängt. …

Der Dildo meiner Schwester

Ich benutze regelmäßig den Dildo meiner Schwester. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, habe ich ihn mir noch anal eingeführt.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht