Ich bin Hooligan und Polizist

9

Falschheit Lügen Engherzigkeit Polizei

Ich habe im September meine Ausbildung bei der Polizei angefangen. Trotzdem fahre ich jedes Wochenende zum Fußball. Alle meine Freunde sind Hooligans. Ich auch. Sie denken ich sei Arbeitslos, denn wenn sie herausfinden, dass ich Bulle werde, schlagen sie mich mit Sicherheit tot. Andersherum ist es genauso. Wenn meine Kollegen erfahren, dass ich einer von den asozialen Fußballfans mit ACAB-Shirt und Kapuzenpulli bin, die sich jedes Wochenende mit den Dresdnern, Leipzigern und Magdeburgern schlagen, um den Ruf von Berlin in der Szene hochzuhalten, bin ich geliefert.

Aufhören kann ich aber nicht. "Alle Bullen sind Schweine" aus 500 Kehlen hört sich einfach zu geil an, um der Sache einfach den Rücken zuzuwenden. Ein schönes Match auf Wiesen gehört einfach zum Leben dazu. Ich verstehe einfach nicht, was daran so schlimm sein soll. Wir lassen ja alle, die damit nichts zu tun haben, in Ruhe. Ich glaube, ich muss mir neue moralische Werte erarbeiten, um meinen Job ausüben zu können. Vorher ziehe ich mir aber eine Line und gucke, was morgen so bei Erfurt gegen Magdeburg abgeht. Sport frei!

Beichthaus.com Beichte #00022797 vom 21.09.2007 um 09:22:09 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Das Gewissen

Du hast doch viel zu viel Schiß um dich zu Prügeln Du Schwuchtel!

14.01.2008, 12:18 Uhr     melden


aapem aus Petting, Deutschland

Du bist Deutschland.

12.08.2008, 15:32 Uhr     melden


G003

Wird sicher ein nettes Zusammentreffen, wenn du mal von beruflicher Seite gegen deine sogenannten *Freunde* vorgehen musst...entweder DAS...oder du fliegst und bis arbeitslos, weil du Hooligan und drogenabhängig bist..so oder so, rosig wirds nicht.

18.08.2008, 18:19 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Oi!

Kündige!!!
ACAB

Bedeuten dir deine Freunde und dies schöne Hobby weniger als in so einem grünem Kostümchen rumzurennen und für "Recht und Ordnung" zu sorgen, aber bei richtigen Verbrechen wegzusehen?

12.10.2008, 22:46 Uhr     melden


Oi!

Irgendwie hat das mit den Absätzen nicht funktioniert.. Richtig müsste es heißen "Kündige!!! (nächste Zeile) ACAB (Absatz)Bedeuten dir deine Freunde und dies schöne Hobby weniger als in so einem grünem Kostümchen rumzurennen und für "Recht und Ordnung" zu sorgen, aber bei richtigen Verbrechen wegzusehen?" ;)

12.10.2008, 22:53 Uhr     melden


007Bunny aus Deutschland

@Oi! : Nichtbenötigte Zeilenumbrüche werden nicht dargestellt^^
@Beichter : Also über Hobbys lässt sich streiten aber über deine Berufswahl nicht ACAB!!!

12.11.2008, 15:05 Uhr     melden


m-drive aus Deutschland

Dummheit lässt grüßen, manche sind echt zurück geblieben, was hat Sport mit Schlägereien zu tun?

Außerdem würde mich interessieren wie ein Schwachkopf wie du zur Polizei gekommen ist?!?!

02.10.2009, 19:25 Uhr     melden


kurzundknapp

ihr hooligans seid ja süß.

11.11.2009, 15:38 Uhr     melden


Wortakrobat aus Heidelberg, Deutschland

Im Dienst, da ist er stets korrekt - doch eines hat er längst gecheckt - das Schlagen zieht ihn magisch an - im Stadion zeigt er, was er kann - als echter Hool ist er bekannt - tja, solche Männer braucht das Land

14.04.2021, 00:49 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich liebe meine hässliche Frau

Ich liebe meine Frau, aber ich finde sie zu Kotzen hässlich.

Schweinchen Babe

Letztes Wochenende war mein Cousin (4) bei uns, weil meine Tante ihren Geburtstag nachfeierte und wir zum Essen gingen. Während sich die anderen Familienmitglieder …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht