Der Praktikant und die Tochter des Chefs!

6

Engherzigkeit Schamlosigkeit Kollegen Arbeit

Ich habe meinen Chef richtig tief in die Scheiße geritten. Eines Abends habe ich etwas länger gearbeitet und wollte noch etwas kopieren.Als ich dann vor der Tür des Kopierraumes stand, drangen Laute wie Stöhne, Hecheln und der Ausdruck: "OH, MEIN GOTT" aus dem Raum. Ich war ziemlich neugierig und habe die Tür einen Spalt geöffnet. Und was sah ich? Die Tochter des Chefs mit dem Praktikanten auf dem Kopierer und er hat sie ordentlich von hinten gevögelt. Ich habe kurzerhand mein Fotohandy gezückt und mir ein schönes Foto von den beiden gemacht. Dann als ich wieder an meinem PC saß, habe ich schön das Foto auf jedem PC als Desktop eingerichtet.

Am nächsten Morgen haben sich meine Kollegen schön die Augen ausgestarrt und als unser Chef kam, dachten wir erst, er würde Amok laufen. Er hat sich dann aber gesammelt und mich höflich gefragt, ob ich dieses Foto vom Desktop entfernen könnte. Habe ich kurz erledigt und als ich fertig war, kam dann wie bestellt seine Tochter. Die hat sich total gewundert, warum wir sie alle angegrinst haben und dann hat ihr Vater sie in ihr Büro mitgenommen. Ich weiß nicht, was der größere Schock für sie war. Dass ihr Vater von der Geschichte weiß oder dass die Kollegen es gesehen haben. Zum Glück haben sie nie mich verdächtigt. Die Tochter lässt sich nicht mehr in der Firma blicken und der Praktikant wurde entlassen. Der Chef muss sich sogar einer Anhörung unterziehen. Schuldgefühle? Nein, danke!

Beichthaus.com Beichte #00022458 vom 13.08.2007 um 22:49:53 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Whitegorilla

warum musste sich der chef einer anhörung unterziehen?

01.01.2008, 02:32 Uhr     melden


Emil Erpel

vielleicht weiler den azubi nicht einfach rauswerfen darf kp

25.02.2008, 21:56 Uhr     melden









karina

eigentlich ist das die Privatsache der Cheftochters, wen sie vögelt. Ich finde die Aktion vom Beichter armselig. in welchem Jahrhundert leben wir?

02.01.2009, 13:03 Uhr     melden


GottSiehtAlles aus Deutschland

Im 21. und deshalb werden keine Steckbriefe mehr an jeden Arbeitsplatz gepinnt, sondern eben desktopbilder eingerichtet =)
Finds absolut ok, wenn die zu blöd/unvorsichtig sind um wenigstens die Türe abzuschließen sind sie schließlich selber Schuld.
Du beginnst mit"Habe meine Chef in die Sch***e geritten"? Würde da eher mit "Tochter vom Chef" beginnen^^
Ansonsten gut

17.02.2009, 19:19 Uhr     melden


t0rch3r-x

ich verstehe nur den Sinn hinter der Aktion nicht! Oo Was sollte damit erreicht werden? Schadenfreude? Neid, weil der Beichter hässlich ist, und die Dame niemals bekommen hätte? Finds reichlich armseelig.

19.05.2009, 13:42 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Hättest dich einfach eingebaut !! Das wär doch viel schöner oder ???

07.09.2009, 15:37 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Süßigkeiten im Hort

Ich (w) bin Erzieherin in einem Hort. In der Küche für die Kinder, in der man auch gemeinsam mit den Kindern kochen kann, lagern viele Süßigkeiten …

Nachbarin mit Essstörung

Ich (m/23) hatte mal eine ziemlich, so schien es, essgestörte Nachbarin. Sie war so 16 und sehr zierlich, schlang sich aber tonnenweise Lebensmittel …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht