Fang-Verträge für meinen Freund

6

Boshaftigkeit Engherzigkeit Schamlosigkeit

Ich bestelle irgendwelche sinnlosen Dinge im Internet, wie etwa Pheromone, Horoskope oder Pornoabonnements, bei denen ich weiß, dass sie einen fetten Haken haben und einem irgendwelche Verträge aufbrummen, immer auf den Namen eines guten Freundes. Wenn er mir davon erzählt, dass irgendwelche Firmen von ihm Geld haben wollen, bittet er mich um juristischen Beistand - irgendwann werde ich bestimmt einfach nur noch laut loslachen und mir damit fett Prügel einfangen - aber der Nervenkitzel ist es wert!

Beichthaus.com Beichte #00021955 vom 06.06.2007 um 02:20:50 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

RoGer86

Wer dich als Freund und Anwalt hat, braucht weiter keine Feinde mehr!

16.11.2009, 23:48 Uhr     melden


HappyHamlet

Dir ist schon klar dass bei so Bestellungen Deine IP geloggt wird und Du nicht anonym bist? Viel Spaß wenn Dein Kumpel dahinterkommt...

13.01.2010, 08:04 Uhr     melden









MailJeevas

Brauchst dich dann aber nicht wundern, wenn er dir dann die Freundschaft kündigt.

03.06.2010, 15:49 Uhr     melden


blokq

Was für ein toller Freund!

22.10.2010, 10:50 Uhr     melden


Amadeus_van_Arsch

Warum suchst du Trottel dir nicht wenigstens jemanden raus, den du nicht leiden kannst, sondern einen guten Freund?

16.10.2011, 15:48 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich will dein Verhalten nicht befürworten, allerdings hat jeder mal den Impuls, jemandem einfach aus purer Lust zu schaden.

Ich denke, du hilfst dem Freund am Ende sogar ernsthaft. Die Motovation ist aber weniger ein Münchhausen Syndrom, du hilfst ihm, damit er immer wieder kommt und du dich so noch besser aufgeilen kannst. Wären deine Tipps Murks, käme er nämlich nicht mehr.

Die Warnungen, dass das rauskommt, dürften einen weiteren Teil des Reizes ausmachen. Nicht mur, dass er nur zum Spaß böse ist, er tut es direkt vor der Nase des Opfers und er merkt es nicht.

Das ist natürlich keine Kunst, da das jeder kann. Vor Zeiten dea Internets hat man solche Späße eben mut dem Partyservice und dem lokalen Taxiunternehmen betrieben.

Dadurch ziehst der Beichter auch den Unmut der Leute auf sich. Weder ist er der charmante Bösewicht, dem man zujubelt, weil er clever war ( Dagobert, H*tlertagebücher) noch der Kerl, der zwar irgendwie falsch handelt, bei dem das Opfer es aber verdient ( Punisher, Travis Bickle).

Das ist aber genau das schöne DER KERL WILL SICH DANEBEN BENEHMEN. Und wenn ihr schimpft, pusht es ihn( auch wenn er das eh nicht mehr liest).

04.05.2021, 21:15 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Pornos auf der Projekt-Diskette

Ich habe vor knapp 20 Jahren einen Mitschüler in eine ziemlich blöde Situation gebracht. Wir hatten damals Informatik-Unterricht und hatten ein Projekt …

Bitte wenden!

Es ist schon ein paar Jahre her, da sind mein Kumpel und ich (m/23), mit unseren Autos in die selbe Richtung gefahren. Nun war es so, dass auf dem Bürgersteig …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht