Spaß mit dem Azubi

9

Wollust Ehebruch Arbeit

Ich (43 Jahre) bin Filialleiterin einer Bank in Norddeutschland und schlafe seit knapp einem halben Jahr regelmäßig mit unserem Azubi (19 Jahre). Das erste Mal ist es nach unserer Weihnachtsfeier im Dezember letzten Jahres passiert. Wir haben in einem Lokal gefeiert […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00021895 vom 29.05.2007 um 07:37:28 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Johnny

ich bin auch azubi, wie wärs?

31.03.2009, 19:32 Uhr     melden


BountyHunter

@johnny die is doch bestimmt übergewichtig :D

05.06.2009, 18:34 Uhr     melden


Miss Teriös

ah ja.
Weiß nicht was ich von halten soll.
Dein Mann tut mir leid..

25.06.2009, 11:16 Uhr     melden



BadDayLa aus Deutschland

Wenn Sie gut aussieht warum nicht ;-)

24.11.2009, 18:34 Uhr     melden


SamiStrawberry

Bisschen respektlos deinem Mann gegenuber nicht zu bereuen, wo du ihn doch geliebt hast. Auserdem finde ich das ekelhaft. Scheint so als sei der Azubi ziemlich notgeill, wieso sollte er sonst mit einer vierzig jahrigen schlafen die wahrscheinlichschon Falten hat?

11.03.2010, 20:18 Uhr     melden


Mela aus Deutschland

Du miese.. Ich hasse Betrüger.

24.05.2010, 18:28 Uhr     melden


autovaz2104

Der scheints ja dringend nötig zu haben so einen Lederapfel noch zu ferkeln. Entweder sind seine Leistungen so schlecht das er sich anderweitig "bewähren" muß oder er bekommt nichts anderes vors Rohr und der Druck ist schon zu heftig.
Leid tut mir auf jeden Fall dein Mann, den du bescheißt. Nungut, kann ja sein, daß er auf Dienstreise auch regelmäßig irgendwelche Frauen aufbockt. Hoffe nur, du bescheißt deine Bankkunden nicht so wie deinen Mann.

30.04.2013, 16:27 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Deinen Mann bescheissen ist nicht so toll, andrerseits kenn ich das Gefühl wenn man chronisch untervögelt ist. Und wenn sich da einer findet der einen ordentlich ran nimmt so sei es dir verziehen. Bereue immer nur die Dinge die du nicht getan hast. Absolution erteilt

12.12.2017, 06:59 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Der Azubi hat auf alle Fälle Blut geleckt.
Könnte wetten, daß er den alten Rädern noch ein Weilchen treu geblieben ist...
Oder sich heute fragt, was ihn/ was er damals geritten hat...

12.12.2017, 07:20 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Frau aus der Sauna

Mir ist etwas passiert, das ich unbedingt loswerden muss. Es gibt niemandem, dem ich dies berichten kann, da ich verheiratet bin. Ich bin Ende 40, extrem …

Die wollüstige Hausfrau

Ich habe es mir als Student (22) tagsüber bei einer verheirateten Frau gemütlich gemacht und mich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen. Wenn …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht