Ausschweifend leben und an Gott glauben

16

Drogen Trunksucht Gesellschaft Kallmünz

Ich bin männlich, 19 Jahre, kiffe, rauche, bin fast jedes Wochenende Stockbetrunken, sehe überdurchschnittlich gut aus, mache mir das auch zunutze und habe häufig wechselnde weibliche Geschlechtspartner und bin auch schon in ziemlich üble Schlägereien verwickelt gewesen, und von einem weiss ich sicher, der wegen mir im Krankenhaus lag. Ausserdem bin ich katholisch, glaube an Gott und schäme mich nicht meinen glauben auch aktiv zu praktizieren. ich finde nicht das mein Lebensstil - der wohl der durchschnittliche stil eines jeden jungen Erwachsenen meines Alters ist - unvereinbar ist mit meinem Katholischen Glauben. Warum sollte ich nicht an Gott glauben? Weil der Glaube an Gott "out" ist? Scheiss drauf! Das Christentum ist die Religion der tiefsten Beruhigung. Dazu bekenne ich mich, ich weiss, dass Gott der Einzige ist der immer für mich da ist und mir meine Sünden vergibt. Ausserdem denke ich dass jeder Mensch Religion nötig hat.

Beichthaus.com Beichte #00021516 vom 25.04.2007 um 19:01:43 Uhr in Kallmünz (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MatrixMol

und deshalb erzählt du das auf ner seite, auf welcher du anonym bleibst... macht sinn

04.05.2008, 20:12 Uhr     melden


King Buzzo aus Holledau, Deutschland

Du hast doch keine Ahnung man, wenn du denkst das jeder Mensch Religion nötig hat. Nur weil du besoffene Mallorca Kartoffel deinen achso christlichen Gott als Sündenbock benutzt heißt dass nicht dass jeder Mensch son verblödeter Hauptschüler wie du bist. Den es gibt Menschen die stehen einfach zu ihrem Lebensstil sowie ich als 14 jähriger ( meiner Unterscheidet sich nicht so krass von deinem )und wenn ich mal scheiße im Suff gebaut habe, dann is daran nicht Gott sondern mein Verstand und der Alkohol Schuld. Außerdem glaubst du nich an den christlichen Gott (welcher Nächstenliebe und son kack vorschreibt) sondern an son von dir ausgedachten Wunschgott.
Also denk das nächste mal besser nach bevor du deine missglückte Situation auf jeden Menschen veralgemeinerst. Ich könnte kotzten bei Leuten wie dir.

12.07.2008, 17:22 Uhr     melden


dostha

Religion? Pah! Wer braucht diesen Unsinn? Ich verabscheue jede Form von Religion, außer dem Satanismus und JA, dazu bekenne ich mich.

20.07.2008, 02:08 Uhr     melden


fluke

Wenn dein Lebenstil dem Durchschnitt entspricht dann gut Nacht.

05.09.2008, 22:14 Uhr     melden


Miguel aus Dortmund

omg, also,ich bringe auch Menschen ins KH,aber dann liegen sie hinten bei mir im RTW, solche Kinder wie dich,haben wir haufen weise auf Veranstaltungen.
Keine Ahnung vom Leben und keine Ahnung davon mit Alk umzugehen, jedesmal freuen wir uns,wenn der Arzt dann den Schlauch reinschiebt und ihr euch krümmt vor Schmerzen,Ihr macht uns nur arbeit, ach noch was, wenn man kotzt,dann ist der Alk zwar draußen,aber trotzdem noch im Blut,aber das weißt du ja bestimmt, arme sau

05.11.2008, 12:45 Uhr     melden


Yoda

Find ich genial. Der Beichter redet über Religion etc. und dabei kifft er, säuft er, prügelt andere Krankenhaus reif und hat ständig wechselnde weibliche Geschlechtspartner.

30.06.2009, 14:34 Uhr     melden









pjotre

na dann lies mal die 10 Gebote mein Gutster!

22.06.2010, 18:21 Uhr     melden


Cornyger

Ich hasse Leute wie King Buzzo, so kleine Mochtegerngangster, die meinen mit 14 musste man schon besoffen durch die Gegend laufen.

20.09.2010, 20:39 Uhr     melden


00404044 aus Schweiz

@King Buzzo und du denkst bitte nächstes mal auch besser darüber nach was für einen Idiotischen Mist du im Internet verbreitest :)
ich hasse peindliche Kinder wie dich

01.11.2010, 17:11 Uhr     melden


Quenn-Fan

waren es nicht die Katholiken die gegen Verhütung waren und nur Sex zu Fortpflanzungszwecken haben..?? Demnach müssten ja bei deinem Glück ein paar deiner Bettgeschichten ein Braten im Ofen haben..passt doch perfekt zu deinem zuerst genannten Lebensstil..

13.03.2013, 10:30 Uhr     melden


Agrypnie

ach. is doch nicht das erste mal das katholiken so über die stränge schlagen und denken sie wären christlich XD
lies mal die 10 gebote.
ich glaub nicht das jemand krankenhausreif prügeln sehr christlich is

13.03.2013, 11:07 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Einerseits ist man auch als gläubiger Katholik natürlich nicht gleich heilig und unfehlbar, andererseits sollte man dann aber wenigstens einsehen, dass man (auch seinem Glauben nach) nicht richtig handelt. Das mit dem Sünden vergeben hast du irgendwie falsch verstanden. Das ist keine Freikarte, um immer wieder Sünden zu begehen, weil Gott sie dir ja eh verzeiht. Und was soll denn ein "Geschlechtspartner" sein?

14.03.2013, 13:45 Uhr     melden


toni-montana

Ich als Katholik kann dir sagen, dass dir alles vergeben wird, das ist dochg das tolle bei uns, diese Protestanten sind da total verkniffen, weil die das nicht haben. Wenn mein Opa sowas macht wie du, beichtet er es auch immer.

07.09.2013, 20:13 Uhr     melden


lol13377331 aus Deutschland

Jaja kleiner Gangster du... Bist voll der Thug ne?

01.12.2013, 16:15 Uhr     melden


Cappuccino999

Deine Beichte löst bei mir (für dich beruhigende) Gedankengänge aus:
Zuerst Mal ist der Weg, der Schlüssel zu Gott (laut Bibel) der Glaube an die Person, die Figur, die Kraft namens Jesus.
Gott/Jesus werden dir niemals ein schlechtes Gewissen einreden; das tut einzig der Dogmatismus des Römisch-Katholischen Katechismus... die Bibel tut das nicht!
Darum: behalte Gott/Jesus im Fokus und trenne dich rasch vom Katholizismus, der die Menschheit seit 1500 Jahren belügt und irritiert. Dadurch werden zuerst deine Gewissenskonflikte und im Laufe der Zeit auch deine Handlungen immer weniger werden.
Und zum Thema 'Religion' sei noch erwähnt: "Religion ist von Menschenhand gemacht und dadurch zum Scheitern verurteilt. Jesus hat nämlich keine Religion gegründet."

10.01.2021, 12:08 Uhr     melden


Jjb aus Pf, Deutschland

Naja der beichter glaubt wohl nur Gott würde ihm vergeben.
Logisch alle anderen haben keinen bock auf ihn.

Dann soll er mal seine Vergebung finden

11.05.2021, 01:03 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Leben auf der Überholspur

Ich (w/32) habe mein ganzes Leben irgendwie verpfuscht. Mein Vater hat sich das Leben genommen als ich 4 Jahre alt war. Meine Mutter ist daraufhin zu …

Zahnbürste zweckentfremdet

Bei einem Kanuausflug auf der Altmühl haben wir (ich & freunde) ein paar(3) Mädels kennen gelernt na ja die sind dann später in so ein Kaff gegangen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht