Ich hasse die Landjugend!

23

Hass Zorn Dummheit Gesellschaft

Ich verachte die Landjugend. Für ihre dumme und beschränkte Sichtweise der Dinge. Dafür, dass sie Spaß an Veranstaltungen wie Zeltfesten haben. Dafür, dass sie primitive und dumme Musik hören. Dafür, dass sie einfach keine Ahnung von gar nichts haben. Dafür, dass sie ständig glauben, "krass gefeiert" zu haben. Lächerlich! Einfach mal einige in der Großstadt aussetzen und schauen, was passiert. Oder in einen Club, in dem noch andere Drogen außer Alkohol konsumiert werden und wo derart laute und verspulte Musik läuft, dass ihre kleinen verkorksten Landjugendhirne sich vor lauter Verwunderung um die eigene Achse drehen. Jedes Mal wenn ich feiern gehe, wünschte ich, ich könnte einen oder zwei dieser Deppen zu mir herzaubern. Deren Gesichter würde ich gerne sehen! "Nanu, hier sind wir aber nicht mehr aufm Dorf..."

Beichthaus.com Beichte #00018915 vom 12.11.2006 um 07:12:54 Uhr (23 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Trollwut aus Deutschland

Gibs zu... du hast nicht mal den Funken einer Ahnung, bist in einem Reihenhaus aufgewachsen und noch nie vor die Tür gegangen

09.03.2008, 22:01 Uhr     melden


BenX

Ich komm aus nem 12.000 Einwohnerkaff in der Prärie, [ironie] reite immer auf meiner Kuh zur Arbeit, backe mein Brot selber, wasche meine Haare und putzte meine Zähne mit anderen Einwohnern am Dorfbrunnen, der Begriff "Drogen" sagt mir nix und einmal wöchentlich ist bei uns Hexenverbrennung am Dorfplatz wo wir uns alle mit Honigmet betrinken.[/ironie] Ihr Leute aus den Plattenbauten habt doch absolut 0 Ahnung

12.03.2008, 14:22 Uhr     melden


Mephisto aus Deutschland

Nun ich komme aus einem 2000 Einwohner Dorf, wo man morgens manchmal die Schafe auf der Weide hören kann. Gerade weil die Dorffeste so beschaulich sind, ziehen wir uns Fliegenpilze und Stechapfel rein, bis wir umkippen. Du hast keine Ahnung mit deinen Disco-Pussydrogen. Übrigens spielen in den Zeltfesten auch Bands mit Boxen, deren Wumms man kilometerweit hört.

22.05.2008, 02:44 Uhr     melden


StD

nach jahrelangem ausprobieren was fortgehen, saufen, drogen etc. etc angeht kann ich sagen, dass es in kleineren städten/dörfern (also 5000-20000 einwohner) einwohner besser zugeht. die leute sind nicht ganz so assi, man findet trotzdem immer wieder ne geile kneipe, alles ist offener und verdammt können die saufen! bin allerdings österreicher, is vlt bei uns anders

25.05.2008, 02:02 Uhr     melden


Ceno aus Würzburg, Deutschland

Oha, da haben wir aber einen der sich im Großstadtjungle auskennt. Maßkrüge kennt man aber sicherlich nur aus dem Fernsehen. Starkbier ist so was wie alkoholisiertes Wasser, das nur die scheiß Bayern trinken weil sie sonst nix verkraften. Ich komme auch vom Land und studiere jetzt in einer Stadt und ich bin nicht wie so ein Mondkalb vor staunen in der Milchfabrik rumgestolpert. Aber deine Denkweise kommt ungefähr an die Typen hin die mit Schal und Sonnenbrille an der Tanzfläche ihre Cocktails schlürfen.

03.06.2008, 12:43 Uhr     melden


plejades

@BenX: Geile Antwort !!!
Bei uns hat der Bürgermeister sogar noch das Recht der ersten Nacht...
;-)

16.07.2008, 21:06 Uhr     melden


junecht

ich komm aus dem letzten kuhkaff....und bin eine landjugendliche.
ich muss dir vollkommen recht geben.deine beschreibung passt genau auf diese assis, die hier wohnen.das schlimmste ist,dass die alle glauben, dass diese zeltfeste etc totaaal cool sind, aber es ist einfach nur asozial und total bemittleidenswert. :-(
mit der meinung kommt ich zwar sogut wie nicht bei den anderen trotteln an,aber das ist mir egal. ich lass mich nicht auf das niveau herunter.

30.07.2008, 00:52 Uhr     melden


Trilex

Najoa hat halt alles seine Vor- und Nachteile.. nur gut das das ganze degenerierte Pack vom Land meist unter sich bleibt...

30.07.2008, 00:57 Uhr     melden


h e m p

keinerlei Erfahrung . . . wenn du auf einem unserer Feste oder Gelage wärst . . . naja bleib du in deiner Welt, denn deine Sichtweise ist nicht weniger beschränkt. Die Sichtweise der Landjugend ist meist offener und "besser" als die der Städter.

17.08.2008, 16:30 Uhr     melden



lol89-2008

Und du bist der typische TV-Total-0815-Stadt-Mensch der meint, er muss nach einer Maß kotzen.

21.09.2008, 15:57 Uhr     melden


Metalie aus Schweiz

XD Vielleicht bin ich einfach nur übermüdet aber ich finds urkomisch :D

07.10.2008, 00:46 Uhr     melden


-Kein_Name-

ihr habt probleme, die möchte ich nich haben.

11.12.2008, 15:34 Uhr     melden


WickedSick

Du sprichst mir aus der Seele lieber Beichter!

29.01.2009, 21:21 Uhr     melden


Sauraus aus Schweiz

Meine Erfahrungen waren bis jetzt ganz unterschiedlich was Stadt und Land angeht (komme vom Land). Klar sind Dörfler einfältiger und nicht ganz so "weltgewandt", dafür kennt sich jeder und niemand kommt dir blöd, weil er genau weiss dass am nächsten Wochenende vom ganzen Dorf auf die Fresse kriegt. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Ich fühle mich auf jeden Fall überall wohl, also kanns mir egal sein. P.S.: Im saufen sind die aufem Land eindeutig besser. Komme allerdings aus der Schweiz, kein Ahnung wie es in Deutschland ist.

06.03.2009, 10:20 Uhr     melden


kal

werd mal erwachsen und komm zu uns aufs land. in meinem dorf gibt es wahrscheinlich mehr kiffer wie bei euch inner stadt. wo glaubts du dass die drogen herkommen? meine nachbarin ist 74 jahre und hat ein gewächshaus, in dem keine tomaten wachsen... aber ich nehme sowas nicht.

18.03.2009, 16:35 Uhr     melden


spoon aus Schweiz

Vollpfosten! Ist wiedermal so ein Moment indem mir der allseitsbekannte Spruch "Wenn man keine Ahnung hat..." durch den Kopf schiesst! Ich komme aus einer kleinen Gemeinde ausserhalb von Zürich. Ich kenne beide eiten, das abfeiern im grössten drogen CLub mit den House futzies oder auch das gemütliche chillen an einem Dorffest in der Umgebung. Es hat beides vor wie auch nachteile, aber bevor ich mich in einem CLub mit Vollpfosten wie dir abgeben muss (was gezwungenermassen leider viel passiert) bin ich lieber an einem coolen Dorffest und mache party mit all den Leuten die ich kenne. Aber klar, sowas kann jemand wie du ohne Freunde vermutlich nicht verstehen...

Nur so zur Info: Musik läuft bei und auf "dem Land" genau die gleich wie 1Stunde entfernt in der Stadt und mit deiner Drogen AUssage, bist du nicht nur verdammt bekloppt (mal ehrlich, du schreibst hier, dass das alles total langweilig sei, aber im CLub kommste nicht ohne Drogen klar? Armselig) sondern auch Ahnungslos! Komm mal in die Schweiz an ein Dorffest und du weist von was ich spreche!

Aber vermutlich bist du genau so ein sozialfall wie die Typen bei uns in den Clubs, sonnenbrille, ne tonne gel in den Haaren und ohne Homies geht ja garnichts, dazu eine Aussprache die zum kotzen ist und eine Fresse zum reinhauen, ich sehs direkt vor mir, sind doch immer die gleichen (und ja ich habe Urteile und nein, devor kommt kein "vor" da es keine "Vorurteile" mehr sind...)

06.07.2009, 15:48 Uhr     melden


Furore aus Deutschland

@BenX: Danke für deinen Kommentar!
@Beichter: Ich komme aus einem 500 Einwohner-Kaff. Es ist zwar stinklangweilig, aber immernoch besser als Autolärm, Abgasgestank, Drogenjunkies, Anonymisierung und Kriminalität. Und wieso soll ich dumm und beschränkt sein? Glaubst du denn, du hast alles gesehen? Und glaubst du, dass der LadyGaGaTokioHotel-Scheiß den ihr hört besser sei als unsere "dumme" Musik? Sitzen wir Banjo spielend in Latzhosen mit Strohhut auf der Terasse und spucken in einen Topf oder was? Zu deiner Info: Ich war bereits in den von dir so verherrlichten Großstädten. Und ich meine jetzt nicht das 1000-Einwohner Städtchen nebenan, ich meine u.A. Berlin. Und ich hab auch nicht geguckt wie ne Kuh wenns blitzt. Ich war auch bereits auf Konzerten wenn dich das intressiert. Und Subway to Sally im Dresdner Schlachthof waren nicht gerade leise. Womit wir wieder bei meiner ach so verkorksten Musik wären. Wenn du dich hier für den großen Checker hältst, lass uns Landjugend in unserem Einzigen Zugang zur zivilisierten Welt in Ruhe und pump dich mit deinen Drogen zu.

14.02.2010, 15:32 Uhr     melden


Stewo

Die besten Partys sind auf dem Land, oder schonmal n Festival in der Hamburger Innenstadt gesehen?

24.03.2010, 23:22 Uhr     melden


Blooper

nimm mich ich komm aus nem 500seelendorf rauche shit ziehe pep schmeiß dann und wann den anderen trip und ich weiß ja nicht was für dich feiern ist aber hier ist das ziemlich ausartend

junge mach maln koppp zu hör mit den vorurteilen auf ok!?

05.05.2010, 00:40 Uhr     melden


delfol

du bist soo ein geiler checker.....ein glück das es Typen wie dich gibt, die die Landjugend aufklärt. Bei uns gibts den Kerl mit der langen Stange noch, der den Mond weiterschiebt. So was soll ja in der Stadt automatisch gehen..

29.09.2012, 06:59 Uhr     melden


Agrypnie

@STEWO das schanzenfest zum Beispiel. und das is größer als ein dorf glaub ich.

05.12.2012, 13:13 Uhr     melden


zarne

Du bist einfach nur ein arroganter Stadtw*chser der denkt er ist was besseres. Dabei hast Du keine Ahnung. Ich komm vom Dorf, und gerade hier im Umkreis gibts mehr kranke Druffis und Underground Clubgänger als in so mancher Stadt. Ich selber konsumiere schon ziemlich lange sowohl harte als auch weiche Drogen und trink auch gern mal was, wenn auch in Maßen. Aber ich würde mir niemals anmaßen in so einer Art und Weise andere Leute anhand dessen zu beurteilen, wo sie leben und auf welche Sauffeste oder in welche Clubs sie gehen. Oder wie ich es sagen würde , wenn ich dich persönlich sehen würde: Mensch, Arsch zu du kleiner Möchtegern.

29.11.2014, 04:29 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Und nach deinem ersten Männerf....ck warst du dann in die Reihen der bulligen Feldarbeitern aufgenommen! Du
bist das Opfer, nicht di9e Dorfjugend,du!!

21.04.2017, 19:36 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Tragödien lassen mich kalt!

Ich beichte, dass ich eiskalt bin. Schicksale, Tragödien und auch "erfreuliche Anlässe" von Familienangehörigen, Bekannten oder Fremden lassen mich …

Die Prinzessin von Saba

Hiermit beichte ich, dass ich meinen Freund im Grunde nicht leiden kann. Er ist ein arroganter, verzogener und wichtigtuerischer kleiner Arsch, der sich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht