Kauft bei Blut auf den Straßen!

3

Habgier Ignoranz Morallosigkeit Geld Schwerin

Ich beichte, dass ich ziemlich emotionslos bin, wenn es darum geht, an der Börse Geld zu machen. Ich weiß auch nicht, aber aus irgendeinem Grund bin ich in Geldgeschäften überdurchschnittlich gut, besonders an der Börse. Ich bin sonst nur ein Durchschnittsbürger und kann alles nur so mittelmäßig, aber mit Aktien langfristig Geld zu machen ist kein Problem. Ich wundere mich oft, wie wenig die Leute eigentlich über Geldanlagen Bescheid wissen. Jeder macht sich 10 Mal mehr Gedanken über einen Autokauf, als was mit seinem hart erarbeiteten Geld passiert.

Für mich total unverständlich. Die Sache ist so einfach, dass es ein Drittklässler versteht. So nun zum Kern meiner Beichte. Mir ist es total egal, was in der Welt passieren muss, damit ich meinen Gewinn mache. Mein Motto ist: "Man muss kaufen, wenn das Blut auf den Straßen ist, selbst wenn es dein Eigenes ist." Ich wünsche mir im Boom immer ein ganz wenig eine Katastrophe, damit ich ja wieder mein Geld machen kann, egal ob Krieg oder Wirtschaftskrise. Man kann nur verdiene,n wenn andere leiden und das interessiert mich nicht, wenn irgendein Fremder leidet.

Beichthaus.com Beichte #00010922 vom 27.06.2006 um 02:01:50 Uhr in Schwerin (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Nierla

Meine Damen und Herren, wir haben es hier mit einem Paradoxon zu tun. Gehen sie bitte weiter, es gibt hier nichts zu sehen.

15.06.2010, 18:15 Uhr     melden



gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Das geschieht, wenn man nicht mehr fühlen kann. Wenn die Kraft aus ist, wird die Hülle dann einfach abgestreift. Genauso emotionslos.

29.09.2013, 01:54 Uhr     melden


Andi127 aus Stuttgart, Deutschland

Und zwei Jahre nach der Beichte haben ALLE an der Börse verloren, ziemlich sicher auch der Beichter.

13.11.2019, 08:29 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Spiele ab 18

Ich bin Angestellter an der Kasse des Elektronikfachgeschäfts, das wie ein Planet heißt. Ich möchte beichten, dass ich Spiele, die ab 18 freigegeben …

Zur Strafe ausgeschlossen

Ich möchte hiermit beichten, dass ich seit kurzer Zeit mit einigen anderen Kumpels einen guten Freund von mir ausgrenze. Wir nehmen ihn nicht mehr zum …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht