CS per Internet

3

Boshaftigkeit Peinlichkeit Games

Ich habe nach sechs Jahren meine Counterstrike-CD wiedergefunden und das Spiel direkt installiert. Jetzt spiele ich CS über das Internet und fühle mich so dreckig, schmierig, dumm und zurückgeblieben. Wenigstens geht es mir genauso wie all die anderen CS-Zocker da draußen, nur mit dem Unterschied, dass ich sofort damit aufhören könnte. Denn wer wird schon geistreiche Konversationen wie 'OMFG', 'STFU' und 'N00b' vermissen.

Beichthaus.com Beichte #00009939 vom 08.06.2006 um 22:03:52 Uhr (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

joecool aus Deutschland

Ich finde das eigentlich nicht besonders schlimm. So lange man Spiel und Realität unterscheiden kann ist doch alles ok... Mal spiele ich 4 std. Cs am Tag, manchmal spiele ich über Wochen hinweg nicht...

10.12.2008, 23:01 Uhr     melden



“Beichte


bofrostmann aus Deutschland

Die ganzen Raucher können auch damit aufhören, wenn sie wollen würden...

22.02.2009, 17:09 Uhr     melden


MailJeevas

Solange es nicht Überhand nimmt und du noch weißt, was real ist und was Spiel

29.06.2010, 22:55 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Lehrer mit den engen Hemden

Ich respektiere alle Menschen - unabhängig von Herkunft, Religion und Aussehen. Ich bin nun in der elften Klasse und habe seit der sechsten Klasse denselben …

Malmodus

Als hier bei uns der Supermarkt "Rewe" noch "Extra" hieß, gab es dort für Kinder ein Gerät mit Touchscreen, an dem sie Malen oder Puzzle spielen konnten. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000