Wie ein echter Germane

6

Trunksucht Gewalt Last Night Wiehl

Ok, ich beichte, dass ich oft aus mir unerklärlichen Gründen eine Flasche Wodka/Scotch/Bacardi/Stroh/anderes hartes Zeugs kaufe und mir dann den Verstand wegtrinke. Ich bin erst 16, mir geht es nicht schlecht (zwar auch nicht besonders gut, aber egal), ich habe keine Entzugserscheinungen, wenn ich mal eine Woche oder länger keinen Alkohol trinke, aber mir ist es schon oft passiert, dass ich im Supermarkt eine schöne Flasche ausgesucht habe und wenn ich mit der Farbe, den % und dem Namen zufrieden war, hab ich mit meinem gefälschten Ausweis (<-beichte auch, dass ich mir nen Ausweis im Photoshop (<-beichte, dass ich Photoshop illegal habe) gemacht habe) und einem netten "Hallo - hier, der Ausweis - auf Wiedersehen, schönen Tag noch!" bezahlt. Mir ist das nie so schlimm vorgekommen, aber ich habe heute nach der Schule eine Flasche Scotch gekauft (0,7l, 40%) und zu Hause runtergesoffen und was ist? Nach einer Stunde ist mein Kopf wieder so klar, dass ich wieder das Bedürfnis habe, eine Flasche Alkohol zu kaufen. Ich bin schon so an die Droge Alkohol gewohnt, dass ich oft nicht mehr merke, was ich da eigentlich trinke. Das ist sicher nicht gut für meine Gesundheit, aber auch meine Freunde leiden darunter. Die kriegen fast eine Alkoholvergiftung (man trinkt meistens im Tempo der anderen und wenn ich bei Alkohol ab 37% ein schnelles Tempo vorgebe, dann gehen die halt mit und merken erst, wenn sie am Boden liegen, dass es nicht unbedingt ein gutes Zeichen ist, wenn der Brechreiz von einem tauben Gefühl hinter der Stirn überstrahlt wird).
Ich habe alleine dieses Jahr vier Freundinnen (aus der Schule, keine festen) verloren, weil sie nicht damit klar gekommen sind, dass ich nicht an diesem Leben interessiert bin - und so auch nicht an ihnen. Ich habe mit ihnen geschlafen und als sie dann gedacht haben, dass wir jetzt eine Beziehung hätten, war ich ehrlich und hab ihnen gesagt, dass wir Sex hatten, aber ich nicht an einer Beziehung interessiert bin. Verdammt, der Alkohol macht mich leider ein wenig egoistischer und das bisschen mehr Egoismus ist nicht gut. Die Menschen kommen nicht damit klar.
Ich werde von den wenigen Menschen, denen ich soweit vertraue, dass ich ihnen auch auf eigenen Antrieb über mich erzähle, als Mann bezeichnet, der nicht in diese Ära gehört und dass ich sowas wie ein "echter Germane" sei (ein Freund von mir kommt aus Albanien, aber auch er sagt, dass er sich unter einem Germanen in der jetztigen Zeit einen Menschen wie mich vorstellen kann). Und verdammt, ich will wie die Germanen in der Antike sterben. Ich lächle immer, wenn sie mir das sagen, nur um sie von weiterem Bohren abzuhalten. Ich bin durchschnittlich alle zehn Tage in eine Schlägerei verwickelt (auf die letzten zwei Jahre gerechnet) und ich genieße die Momente danach. Wenn das Adrenalin und der Alkohol den ganzen Körper aufheizen, man den Geschmack von Blut im Mund hat und die Oberarme durch die Anstrengung richtig aufgepumpt sind. Ich habe nie gekämpft, um jemanden fertig zu machen, aber wenn meine Gruppe in der Unterzahl war, dann hab ich mich richtig gehen lassen. Da ist auch das erste Mal der Vergleich mit einem germanischen Krieger aufgekommen, meine Knöchel waren aufgeschlagen, Blut klebte an meiner Kleidung und ich hatte beinahe schwarze Augen und durch meine langen Haare soll ich sogar für meine Freunde bedrohlich ausgesehen haben.
12 Menschen sind durch mich im Krankenhaus gelandet, ich zwei mal, aber es ist, den Göttern sei Dank, nie zu einer Anzeige gekommen.

Beichthaus.com Beichte #00009267 vom 17.05.2006 um 06:18:48 Uhr in Wiehl (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

29873

und wann hast du vor, runterzukommen?

26.07.2009, 09:56 Uhr     melden


Wicked Ninja

Das war nun vor über 3 Jahren. Nun solltest du 19 Jahre alt sein und mit ein wenig Glück hast du sogar soweit Grips entwickelt um zu sehen wie scheiße dämlich dein Verhalten in diesem Alter doch gewesen ist. Die Jugend von heute -_-

16.10.2009, 09:13 Uhr     melden









Frank-

Du bist hammer der Hengst und jeder möchte dein Freund sein.Diese Pixel auf deinem Bildschirm, die du nur mit deiner Brille -3,5 erkennen kannst sind nicht deine Freunde und das ist keine Schlägerei, wenn du in WOW irgendwelche Kiddis prügelst.Irgendwann lernst du auch, dass erstens, es auch noch etwas außerhalb des pcs gibt und zweitens, dass sich hier durch irgendwelche fiktiven Geschichtchen zu profilieren absolut sinnlos ist.

27.02.2010, 11:11 Uhr     melden


Hiro-Shima aus notown

Traeumen ist echt schoen, min Jung

14.08.2010, 13:31 Uhr     melden


brekhisha

Ach, ist die Pubertät eine anstrengende Zeit..
Aber Junge, 4 Freundinnen nix festes, du Hengst schon in einem Jahr verloren? Haha entweder bist du ein Vikinger oder dein Lörres brennt vom Nonstop Keulen. Absolution, du bist lustig!!

02.08.2020, 00:18 Uhr     melden


brekhisha

Oh, das Ganze ist 10 Jahre her, krass.. Womöglich hast du jetzt einen Job, Geheimratzecken und nicht mehr 4 Freundinnen, die dir nachgezogen, bzw so eine lebhafte Fantasie!

02.08.2020, 00:42 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Über die Strenge geschlagen

Ich habe am Freitag
1. viel zu viel gesoffen, obwohl ich maximal angetrunken sein wollte,
2. war viel zu lange weg, obwohl ich nur kurz raus wollte,
3. …

Das erste Erlebnis mit Alkohol

Ich (w/20) habe, obwohl ich Russin bin und meine Freizeit früher in einem Kreis voller Russen verbracht habe, die keinen einzigen Sinn im Leben gesehen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht