Rauchen als Religion

1

Drogen Schamlosigkeit Gesellschaft

Ich halte es für eine Religion, jedes Wochenende Shisha zu rauchen, zu kiffen, Ludwig van oder Dvorak zu hören.
Weiterhin bin ich Anhänger der "jungen Schiller", glotze geilen Frauen auf den Ar***, egal wo ich bin, und hätte supergerne S** mit zwei Frauen. OMG, bin ich versaut. Naja, nach Luthers Theorie werden wir früher oder später alle gerecht vor Gott.

Beichthaus.com Beichte #00007880 vom 14.04.2006 um 04:50:29 Uhr (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Tütenträger

Ja man, du bist mega religiös, das ist so coooooooooool *kopf-wand*

29.07.2009, 07:17 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Drei Tüten am Tag

Ich beichte hiermit, dass ich wirklich viel kiffe. Wir (meine Kollegen und ich) haben mal ausgerechnet das es aufs Jahr verteilt mindestens 3 Tueten am …

Kiffen aus Langeweile

Ich fahre quasi jeden Tag mit Freunden in den Wald und bekiffe mich da, weil ich nichts besseres zu tun habe.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht