Augen auf beim Autokauf!

7

Rache Aggression Gewalt Betrug Auto & Co.

Mein Kumpel suchte mal ein Fahrzeug und wendete sich an einen etwas windigen Autohändler. Der Händler brachte auch schnell etwas Tolles und nahm das Geld gerne an - 3.500 Euro oder so. Wäre ja auch alles nicht so schlimm, wenn nicht der Motor hinüber gewesen wäre, […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00007358 vom 03.04.2006 um 05:35:44 Uhr (7 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

droddlkind

Hättest ihn halt wegen Körperverletzung angezeigt, da wär das Geld schnell wieder drin gewesen.......

04.12.2008, 15:29 Uhr     melden


pantula

du looser, der hätte mich nicht nochmal angefasst. dem hätte ich so seine rübe demoliert...... und wenn schon n schwächling bist, dann hättest halt nen schraubenschlüssel gesucht und ihn damit gefickt.... reifen abstechen.... und beim nächsten mal spuckst ihm ins bier oder?

trottel

27.08.2009, 10:22 Uhr     melden



Bossi

Bist echt ne Pfeife man!

13.01.2010, 10:12 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Ach, Kinder...

25.04.2010, 15:12 Uhr     melden


Philipp

Ja droddlkind hat recht und pantula irgendwie auch. Du hast irgendwie leicht versagt.

25.04.2010, 15:16 Uhr     melden


Dr.Know

Ernsthaft: Das hättest du auch wie ein Mann regeln können!

11.12.2012, 09:27 Uhr     melden


TheresaMüller

Ein Paradebeispiel für Blödheit ...
Hättest ihn verklagt wäre bestimmt mehr als nur die 2.000 Euronen Schadensersatz fürs Auto raus gesprungen.
Und falls er das Auto nicht "im Privatauftrag" verkauft hat, dann greift eh die Händlergewährleistung. (Nicht mit Garantie verwechseln)

15.03.2013, 09:31 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Aggressive Pöbelei auf dem Parkplatz

Ich (m) bin neulich auf dem Parkplatz von einer aggressiven jüngeren Frau ziemlich angepöbelt worden. Als sie mich dann noch am Wegfahren hinderte und …

Eine Falle für den besoffenen Hausmeister

Ich (w/18) bin so unfassbar froh, dass ich nicht mehr in dieser Baracke wohne. Einer Sache, an der ich Schuld bin, muss ich mich aber entledigen. In diesem …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht