Meine süße Kollegin mit den kleinen Titten

5

Begehrlichkeit Schamlosigkeit

Also, wie soll ich es sagen. Ich bin schuldig, mir gestern so die Kante gegeben habe, dass ich mich gemüßigt sehe, dieses zu beichten. Aufgrund dieser Tatsache bin ich nämlich nicht in der Lage, halbwegs stimmige Telefonate zu führen, was in einem Job, der dies verlangt, nicht gerade förderlich ist. Außerdem ist nur meiner Willenskraft zuzuschreiben, dass ich nicht meinen Arbeitsplatz ankotze, wobei ich den süßlichen Geruch meiner sexy Kollegin (der ich andauernd auf die kleinen Titten starren muss) nicht noch einmal ertrage. Außerdem habe ich ständig unkeusche Gedanken.

Beichthaus.com Beichte #00007248 vom 31.03.2006 um 19:44:49 Uhr (5 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Mr. Bockwurst aus Nähe Köln, Deutschland

Und warum gehst du nicht nach Hause?

18.05.2009, 20:53 Uhr     melden





MisterBierschlepper

Würde ich auch gern wissen.

20.10.2010, 19:07 Uhr     melden


anaba aus Beutelland, Deutschland

Süsslicher Geruch....sehr bedenklich. Hat die schon mal probegelegen????

28.02.2021, 11:42 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Göbel doch das Office voll mit Deiner säuerlichen Vodka-Kotze, so neutralisieren sich beide Gerüche.

28.02.2021, 13:37 Uhr     melden


BeichtschwesterEva aus Basel, Schweiz

Wem nicht schon mal nach einem durchzechten Abend am nächsten Tag schlecht war, der solle Dich verurteilen. Ich tut es nicht. Bezüglich des Brüste Starrens: Frauen merken das in der Regel und es ist Ihnen am Arbeitsplatz immer (!) unangenehm. In solchen Fällen sofort aufhören und entschuldigen!

28.02.2021, 18:40 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Praktikantin macht ihre Sache gut!

Ich musste kürzlich zusammen mit der jungen Praktikantin noch eine Arbeit im Büro beenden. Normalerweise mag ich Überstunden ja nicht so, aber alleine …

Ich will sie einfach unbedingt flachlegen!

Ich habe ein Mädel kennengelernt, sie sieht ganz ok aus, ist aber auch nicht DIE Schönheit in Person. Eigentlich liebe ich eine andere, trotzdem setze …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht