Schaben in der WG

2

Ekel Unreinlichkeit Schamlosigkeit Tiere WG

Ich züchte Schaben. Um meinem Mitbewohner meine Abscheu zu Teil werden zu lassen, schnappe ich mir hin und wieder ein paar, lasse sie heimlich durch sein Essen oder seine frisch gewaschene Wäsche krabbeln, dann sammle ich sie wieder ein. Ich sehe ihm seitdem unglaublich gerne beim Essen zu.

Beichthaus.com Beichte #00006814 vom 24.03.2006 um 00:18:10 Uhr (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Tim22

Du hast echt kein arsch in der Hose, wenn du ein Problem mit deinem Mitbewohner hast, dann sag es ihm doch einfach!

22.07.2009, 13:59 Uhr     melden


Kovox

Ich versteh bei solchen beichten immer nicht, warum man mit so jemandem zusammen lebt...

14.09.2011, 15:22 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein Mitbewohner geht mir auf die Nerven!

Mein Mitbewohner geht mir so auf die Nerven, dass ich jeden Morgen seine Zahnbürste benutze, um mich am Hintern zu kratzen. Außerdem pinkele ich ihm …

Mit Pissfingern am Buffet

Ich war gestern auf einer Hochzeit. Als ich auf der Toilette war, kam ein Angestellter dazu. Ich fragte ihn, ob sie in der Küche viel Stress hätten, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht