Die Vergangenheit meines Freundes

1

Ekel Maßlosigkeit Partnerschaft

Ich (w/21) habe letztens eine Beichte hier gelesen, die mich zu dieser hier inspiriert hat. Mein Freund hat mit seinen Anfang 20 schon extrem viele One-Night-Stands, Nutten, Affären und auch einige Beziehungen gehabt. Freundschaft Plus war natürlich auch dabei. Mit anderen Worten: Er hat sich sexuell ausgetobt und hat nichts anbrennen lassen. Ich bin da genau das Gegenteil. Mir war es immer wichtig nicht rumzuhuren, da ich so etwas eklig finde - bei Männern sowie bei Frauen. Er ist auch erst mein Zweiter im Bett. Bevor jetzt wer sagt, dass das alles vor meiner Zeit war - war es nicht.

Wir waren verliebt - er hat mich geknallt und nach ein paar Wochen abserviert, damit er andere Frauen bumsen konnte. Nach einem halben Jahr kam er zurückgekrochen und nach einem langen Hin und Her kam ich auch offiziell mit ihm zusammen. Nun sind wir auch schon ein gutes Weilchen zusammen und er behandelt mich wirklich gut. Keine Anzeichen, dass er mich betrügt. Nur kann ich irgendwie nicht darüber hinwegsehen, dass er schon die halbe Stadt gebumst hat und mich damals auch abserviert hat. Ich finde das nicht richtig und fühle mich auch wie der Trostpreis. Warum dürfen Männer rumhuren wie sie wollen und Frauen müssen so keusch wie möglich bleiben? Ich schäme mich dafür, dass ich ihn wegen seiner Vergangenheit so verurteile, da er sich ja anscheinend geändert hat. Ich hoffe, ich komme bald darüber hinweg.

Beichthaus.com Beichte #00006602 vom 19.03.2006 um 03:55:24 Uhr (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

4Nyx aus Sachsen, Deutschland

Meine Meinung, schieß ihn ab. Nicht weil er viele vor dir hatte, finde ich schnulli, sondern weil er dich abgesägt hat. Man wärmt nix altes auf.

29.03.2017, 21:13 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Wiederverwendung von Kaugummis

Wenn ich mir eine Dose Kaugummis kaufe, esse ich gleich alle 70 hintereinander und schlucke sie runter. Das schaffe ich innerhalb von fünf Stunden. Danach …

Meine Frau ist eine Prostituierte

Ich (m/26) bin seit drei Jahren mit meiner Frau (24) verheiratet. Ich habe sie damals auf einer Messe kennengelernt, wo sie als Hostess gearbeitet hat. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht