Wie entstehen Bremsspuren in der Unterhose?

24

anhören

Ekel Unreinlichkeit Verschwendung Familie

Mich (w/50) kotzt die Unhygiene meines Manns und meines Sohns dermaßen an. Seit einigen Wochen fallen mir beim Wäschewaschen viele Bremsspuren in deren Schlüpfer und Boxershorts auf. Ich finde das ekelhaft und werfe diese Unterwäsche sofort in die Tonne. Aufgefallen ist es den Herren noch nicht. Und ich werde deren Unterwäsche erst wieder waschen, wenn sie sich den Hintern richtig abputzen.

Beichthaus.com Beichte #00039166 vom 05.01.2017 um 00:49:25 Uhr (24 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Truth666 aus Saarland, Deutschland

Deswegen hab ich nie verstanden, warum Unterwäsche weiß ist und nicht braun.

05.01.2017, 11:58 Uhr     melden


habibimon

sprich sie wenigstens darauf an....

05.01.2017, 12:08 Uhr     melden


mssileas aus Wien, Österreich

Hm passiv-aggressives Nichtstun funktioniert generell nicht so gut. Klatsch ihnen die dreckige Buchse einfach mal vors Gesicht. Können sie dann ja selbst waschen oder wegwerfen oder rumdrehen und nochmal anziehen, aber wie kommst du dazu, ihre schmutzige Unterwäsche zu waschen, weil sie sich nicht ordentlich abwischen können. Widerlich sowas.

05.01.2017, 12:14 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Deutschland

In der "Beichte" wird nicht einmal nach dem 'Woher' gefragt, wieso gibt es dann aber eine nicht passende fragende Überschrift dazu?

05.01.2017, 12:19 Uhr     melden


Dan-Solo

@Truth: damit man genau sowas bemerkt und dann dementsprechend reinigt oder entsorgt.

05.01.2017, 12:22 Uhr     melden


Sauhaufen1

Was mssileas sagt. Leg ihnen die dreckigen Buxen einfach auf den Schreibtisch und sag ihnen, dass Du Dich nicht mit verkoteten Schlueppern rumaergerst. Mach da mal eine Ansage. Die Herren koennen sich ihre Sachen einfach selber waschen. Klare Grenzen setzen. Wenn sie Dich so wenig respektieren, halt voll dagegen.

05.01.2017, 12:45 Uhr     melden


Schwarz

Du wäschst doch die Wäsche nicht von Hand, oder? Der Maschine ist doch egal, ob die Unterwäsche Bremsspuren hat oder nicht.

05.01.2017, 13:03 Uhr     melden


sfdghsdf

Wie wäre es mit der Anschaffung und Bereitstellung von feuchtem Toilettenpapier?

05.01.2017, 13:06 Uhr     melden


Schenki

Gut gefurzt ist halb geschissen, oder wie war das?

05.01.2017, 15:00 Uhr     melden


Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Ragno

Du wirfst sie gleich weg? Schonmal daran gedacht mal Deinen Mann oder Sohn darauf anzusprechen? Wenn man stillschweigend wegwirft, dann kann sich auch nichts ändern. Sprich mal ein Machtwort und wenn das nichts hilft, dann lässt die Unterhosen liegen, bis sie es freiwillig waschen.

05.01.2017, 15:41 Uhr     melden


redhad

kochst du vielleicht viel mit bohnen, zwiebeln etc? dann würd ich das vllt mal ändern...

05.01.2017, 18:09 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Ist das denn erst seit kurzem so? Was hat sich in den letzten Wochen geändert? Gib ihnen die ekligen Hosen ungewaschen zurück und sprich die beiden darauf an!
Erkläre ihnen, was es mit (feuchtem) Klopapier auf sich hat.

05.01.2017, 18:27 Uhr     melden


VcS

Ich finds merkwürdig, dass es beide betrifft, seit (ungefähr?) der gleichen Zeit. Haben die sich abgesprochen (aus welchem Grund auch immer)? Benutzen sie anderes Klopapier als früher? Das Essen als mögliche Ursache wurde ja schon angesprochen... Sprich es unter vier Augen an, zeig einen Schlüpfer, frag was los ist - dann kriegst du wahrscheinlich noch die vernünftigsten Reaktionen.

05.01.2017, 18:42 Uhr     melden


GeileOma

Vll ist das auch kein Kot sondern getrocknetes Blut und die beiden haben eine anale Affäre?

05.01.2017, 19:17 Uhr     melden


Ben1987

Wahrscheinlich wollen sie Dir so mitteilen, dass kein Klopapier mehr im Haus ist. Würde in das Handlungsmuster passen.

05.01.2017, 20:00 Uhr     melden


kg1 aus Deutschland

Kaufe ein Bidet oder eine leere Flasche tut es auch. Erst mit Toilettenpapier richtig mehrmals abwischen und danach mit Wasser hinterher sauber machen. Und zum Schluss Trocken wischen mit Toilettenpapier. Fertig ist das Problem. Die Hände auch mit Seife waschen dazu wer es mag desinfizieren. In Europa ist das leider nicht angekommen und steckt immer noch in den Kinderschuhen.

05.01.2017, 23:54 Uhr     melden


Lotti88

Hahahaha, erinnert mich gleich wieder an die Russin, die twerkt, furzt und dann voll in die Strumpfhose knattert.
Neee mal ehrlich, ist echt ekelhaft. Vielleicht sollte es mal "Unterhoseneintopf mit knuspriger Fleischbeilage" geben!!!! Also für deinen Mann und den Sohn!!

06.01.2017, 02:06 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Naja, besser als klebt die ganze Boysahne in der Hose.

06.01.2017, 10:54 Uhr     melden


SchoschDabelljuBusch

Einfach keine weiße Unterwäsche mehr den beiden kaufen und schon bleibt dir nur noch das Geruchserlebnis.

06.01.2017, 13:23 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

Überprüf mal Dein Essen. Verdauungsprobleme bei beiden zugleich - das ist ungewöhnlich. Auch bei ganz peniblem Abwischen können Spuren entstehen, wenn die Verdauung nicht stimmt.

Du musst im Übrigen Geld haben - die Maschine wäschts, die schaut nicht danach, wies aussieht. Wirfst Du Deine Unterbuchsen auch weg, wenn bei Dir vorne ne Spur zu sehen ist?

06.01.2017, 15:34 Uhr     melden


Novalion aus Wien, Deutschland

Wie sehen denn deine Unterhosen aus? Oder benutzt du 24/7 Slipeinlagen, damit nix aus der Mumu suppt? Doppelmoral ftw mal wieder....

07.01.2017, 15:09 Uhr     melden


Herr_Mauer

Tja, wenn der Furz was wiegt. Es wäre empfehlenswert, wenn die Herrschaften mal Ihren behaarten Hintern rasieren, in Zukunft öfter mal mit Wasser und Waschlappen nachhelfen und einfach danach ein wenig Babyöl drauf machen. Wie kann die Beichterin mit Ihrem Mann überhaupt Sex haben? Wenn die den Rallyschlüpfer auszieht, bekommt sie doch einen Brechreiz. Armes Deutschland!

09.01.2017, 11:50 Uhr     melden


E=m*c^2 aus Darmstadt, Deutschland

Spätestens wenn die Herren der Schöpfung frischgewaschene Unterbuxen brauchen, werden sie auf ihre eigene Hygiene aufmerksam. Oder es juckt sie nicht und sie kaufen sich einfach neue Unterhosen und ziehen sie gleich an.
Solltest mal in jedem Fall mit deinen zwei Männern reden.

17.01.2017, 19:11 Uhr     melden


Franz-Josef

Vielleicht hilft es wenn den Herren die IUC, International Underwear Classification vorgelegt wird. Und dann vereinbart wird, daß Unterhosen nur noch in den Kategorien Pale, Shadow und Color angenommen werden. (Virgin scheidet aus, da frisch gekauft. Also Smear in den Abfall wandert. Von Turd gar nicht zu reden

10.05.2017, 08:34 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ekelhafter Toilettenbesuch

Als ich neulich im Theater war, stand ich vor der peniblen Mutter meines Ex-Freundes auf der Toilette, sie hat mich aber nicht erkannt. Da es nur ein …

Betrunken manipuliert worden

Das Folgende ist mir vor etwas längerer Zeit passiert. Ich war so etwa 14 Jahre als mein großer Bruder abends seine Freunde zu Besuch hatte. Wir saßen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht