HSV-Fans leben in ihrer eigenen Welt

9

anhören

Hass Sport Hamburg

Seit einigen Wochen hänsele ich permanent HSV-Fans bei mir auf der Arbeit. Es ist einfach lustig, sie zu ärgern und ihnen vors Gesicht zu halten, was für einen peinlichen Verein sie unterstützen. Mit anderen Fans solcher Abstiegsvereine hätte ich Mitleid. Aber nicht mit HSV-Fans. Die leben alle in ihrer eigenen Welt und denken immer noch, sie wären ein großer Verein. Kaum schafft man Mal drei Siege hintereinander, schon träumen sie von der Champions League.

Als man letztes Mal die Relegation überstanden hat (mit ganz viel Eselsglück wohlgemerkt), haben sie gefeiert wie die Weltmeister und darüber philosophiert, wie lange es dauern würde, wieder in die Champions League zu kommen. Solch eine Arroganz kotzt mich einfach nur an. Einer von ihnen, ein Kollege aus der Nebenabteilung, ist sogar ein richtiger HSV-Fanatiker. Und er hat schon durchsickern lassen, dass er morgen nicht zur Arbeit erscheint, nur um nicht meine Häme zu ertragen. So gesehen hat mein Arbeitgeber dank mir einen Haufen depressiver und genervter Angestellter.

Beichthaus.com Beichte #00038900 vom 06.11.2016 um 22:06:39 Uhr in Hamburg (Hammerbrookstraße) (9 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Niak

Beichter du bist ganz schön kleinkariert. Lass doch anderen Menschen ihren Spaß.

08.11.2016, 11:30 Uhr     melden


Ragno

@Zur Beichte: Du mobbst Deine Kollegen, weil Dir der Verein nicht passt? Bist Du echt erwachsen? Dir kann es egal sein, wer für welchen Verein ist. Kümmere Dich um Deinen Kram anstatt das Betriebsklima zu stören und Leute zu mobben. Du bist echt ein armer Tropf.

08.11.2016, 15:28 Uhr     melden


Kilowatt

Beichter, such das Video "schreib Dich nicht ab, lern kicken".

08.11.2016, 15:53 Uhr     melden


Sauhaufen1

Hoffe, dein Vorgesetzer nimmt dich mal beiseite und erklärt dir das Konzept "Arbeiten und Klappe halten". Sich überhaupt über Fußball zu unterhalten ist so sterbenslangweilig. Lass andere Leute einfach in Ruhe.

09.11.2016, 10:06 Uhr     melden


Vorposter

Du nimmst das Ganze aber ziemlich ernst. Lass denen doch ihre Freude, ist doch nur ein kindisches Hobby.

10.11.2016, 08:54 Uhr     melden


Morpheus74

Pfui,Pfui,Pfui!!! Wie kann man nur so "Bösartig", aber auf der anderen Seite einfach nur lustig sein! Der HSV ist selber
schuld an seiner Misere!

11.11.2016, 19:08 Uhr     melden


fry123

Die Medien zereißen den Verein ja förmlich, aus jeder Mücke wird ein Elefant gemacht. Grundsätzlich kein Problem, nur gibt es dann solche Idioten wie den Beichter, die wirklich alles glauben. Und dieses sinnlose rumhacken hilft niemandem. Wie kann man sich nur am Leid anderer ergötzen? Und das sage ich als Bremen-Sympathisant.

14.11.2016, 15:49 Uhr     melden


Fowesed aus Hiddenhausen, Deutschland

Ich mache mich generell gern über Fußballfans lustig. Ziemlich zurückgeblieben, dieses Proletenverhalten mit der Rumgröhlerei und Sauferei.

15.11.2016, 12:36 Uhr     melden


Krankmeldung

Kann ich 1:1 so unterschreiben. Ich persöhnlich kenne nämlich auch so einen HSV-Fan und der ist genau so wie dein Arbeitskollege. Normalerweise wäre der HSV schon längst abgestiegen nur mit Glück haben die damals die Relegation überstanden.

02.01.2017, 09:22 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Schwebebalken

Ich möchte beichten, dass mich meine Sportlehrerin dermaßen aufregt, dass ich manchmal wirklich Lust hätte, ihren Kopf immer und immer wieder gegen …

Das große Los der Spielerfrauen

Jetzt, wo gerade WM ist, kommt man ja leider nicht darum herum: Überall halten Spielerfrauen ihr Gesicht in alle Kameras und tröten ihre unqualifizierte …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht