Das Geheimnis der asiatischen Schönheit

27

anhören

Fremdgehen Engherzigkeit Peinlichkeit Urlaub

Ich (m) war mit meinem Fußballverein vor Kurzem auf einem eiwöchigen Vereinsausflug. Wir hatten alle Lust auf Sonne, günstige Getränke und Strandparty. Unser Hauptsponsor - eine Reisebürokette - hat uns den Flug spendiert und das Ziel bestimmt. Nur die wenigsten dachten bei diesem Trip an Sex, denn eigentlich sind wir fast alle in einer festen Beziehung. Aber dort wurde alles anders, zumindest bei mir. Bereits am ersten Tag hatten wir viel Spaß an diversen Strandbars. Wir wurden dabei auch immer wieder von jungen Frauen angesprochen und erhielten eindeutige Angebote, die nahm allerdings keiner an. Ich kann mich nach den vielen Drinks gar nicht mehr richtig erinnern, aber plötzlich hatte ich eine der Asiatinnen auf dem Schoß sitzen. Sie feierte mit uns den Rest der Nacht durch und begleitete uns ins Hotel. Die Unterhaltung war problemlos, sie konnte sogar ein paar Brocken der deutschen Sprache. Dort ist sie einfach wie selbstverständlich mit mir aufs Zimmer. Sie bat mich, zu duschen, und wollte mir eine Massage geben. Es kam dann ziemlich schnell dazu, dass sie mich oral befriedigte und das klappte aufgrund des Alkohols auch nur mit Ach und Krach. Sie ging und wollte dafür nicht einmal Geld, was mir unklar war. Beim Frühstück lachten mich meine Kameraden schallend aus und behaupteten, dass ich mich mit einem Mann vergnügt habe, der sich als Frau verkleidet habe. Das war in meinen Augen allerdings nicht möglich, da die Person Brüste und wunderschöne lange Haare hatte.

Am Strand tauchte die Thai dann wieder auf und kam zielsicher auf mich zu. Ich erzählte ihr, was meine Freunde behauptet hatten. Sie lächelte nur und meinte, wir sollten uns kurz zurückziehen. Auf meinem Zimmer zog sie sich aus und siehe da, ich konnte es kaum glauben, "das junge Mädchen" hatte einen Steifen und spielte daran herum. Er bzw. sie meinte, ich solle locker werden, viele Männer kommen wegen so etwas nach Thailand. Ich war völlig schockiert und habe es dann aus meinem Zimmer geschmissen und gemeint, dass er bzw. sie sich hier nicht mehr sehen lassen soll, da ich nur auf Frauen stehe. Jetzt wurde die Sache schleichend zum Problem, denn seit diesem Erlebnis muss immer wieder daran denken - insbesondere an den steifen Penis. Ich empfinde auch immer mehr Interesse und Lust daran, so etwas noch einmal zu erleben und sogar deutlich weiterzugehen. Auf die Beziehung zu meiner Freundin hat dies alles keinen Einfluss, ich fühle mich nur ziemlich schlecht wegen meiner perversen Fantasie. Vielleicht können die Bilder aus meinem Kopf verschwinden, wenn ich die Sache hier beichte, denn im Grunde meines Herzens bin ich ein guter Mensch und war noch nie in perverse Dinge verstrickt.

Beichthaus.com Beichte #00034286 vom 09.11.2014 um 09:34:53 Uhr (27 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

cedric42

Was Du vor allem bereuen solltest, sind Deine Vorurteile. Die thailändische Person hat Dir einen beladen, Dir hat es gefallen, und ihr auch. Warum interessiert es Dich dann, ob sie einen Schwanz hat? Vielleicht ist sie/er Mann, Frau oder weder noch. Na und? Was Spaß macht und niemanden schadet, ist OK.

09.11.2014, 22:59 Uhr     melden


csor aus Deutschland

Sei froh das deine Fußballkumpel nach dem Spiel noch mit dir duschen gehen und der Sache keine Bedeutung mehr verleihen.

09.11.2014, 23:12 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Tja, die Ladyboys können eben verwirrend "echt" aussehen ? Schade, dass es nicht als "Schockerlebnis" bei dir hängen blieb, das wäre wenigstens etwas Strafe für dein Fremdgehen gewesen!

09.11.2014, 23:14 Uhr     melden


freyli

"denn im gründe meines Herzens bin ich ein guter Mensch" nein bist du nicht. du betrügst deine Freundin und es tut dir nicht mal Leid

09.11.2014, 23:58 Uhr     melden


Steppenwolf

Tut mir leid, aber es ist doch allgemein bekannt dass jede hübsche "Frau" in Thailand keine Frau ist. Und dass du betrügst geht gar nicht.

10.11.2014, 00:03 Uhr     melden


Deadfire

Ich sehe das Problem nicht, dass man ein guter Mensch sein kann und gleichzeitig in perverse Dinge verstrickt ist. Du solltest dich nicht für dein Interesse daran schämen, sondern eher daran, dass du, wenn auch unter Alkoholeinfluss, deine Freundin betrogen hast...

10.11.2014, 03:34 Uhr     melden


Flocke28

Heutzutage tut einem das Fremdgehen ohne Sinn und Verstand nicht mehr Leid, daber dass man als Mann auf Penisse steht, ja, das ist wirklich beichtenswert.

10.11.2014, 08:16 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Du warst halt naiv. Normalerweise ist doch hinlänglich bekannt, dass man bei den Damen mal einen Kontrollblick Richtung Maschinenraum wirft, bevor es zur Sache geht. Naja, nächstes Mal bist du klüger.

10.11.2014, 09:50 Uhr     melden


Klausewitz aus Deutschland

Der Transsexuelle hat ja Recht, tatsächlich kommen deshalb viele Männer nach Thailand....So wie du bei deinem nächsten Thailandbesuch auch!

10.11.2014, 09:59 Uhr     melden


Vasilie

Ach weißte, wenn du irgendwen ausserhalb deiner Beziehung bumst oder dir einen blasen lässt, von mir aus. Das ist anscheinend Volkssport. Das du grundsätzlich schockiert bist, dass du mit ner Transe rumgefummelt hast, von mir aus, ist nicht jedermanns Sache. Aber das du von einem Satz zum nächsten aus dem "sie" ein "es" machst, das geht gar nicht. Die gute ist keine Möbelstück du Heinz. Keine Absolution wegen pflegens von Vorurteilen.

10.11.2014, 10:11 Uhr     melden



127302 aus Deutschland

Zu einer Frau gehört eben mehr als nur wunderschöne Haare und schöne Brüste. Lernst du auch noch wenn du älter bist. Ansonsten recht amüsante Beichte.

10.11.2014, 10:57 Uhr     melden


lovinglucy

Du bist bereits fremdgegangen und hast vor, es wieder zu tun, aber das alles hat keinen Einfluss auf deine Beziehung. Irgendwo hier ist ein Fehler, ich finde ihn nicht.

10.11.2014, 11:11 Uhr     melden


xjudgex

@matzepeters: wow, also ob es nicht genügend frauen in thailand geben würde. deine sehr beschränkte sichtweise auf die welt möchte ich nicht haben.

@beichter: überdenke deine moralverstellungen, verlass deine freundin und suche dir jemanden der dir deine bedürfnisse befriedigen kann. hoffentlich hast du deinen "fehltritt" deiner freundin schon gebeichtet.

10.11.2014, 11:49 Uhr     melden


carassi

du bist ein eigentlich guter mensch.. der seine freundin betrogen hat und den wunsch hat es nochmal zu tun. und anscheinend siehst du das nichtmal als problem an. um bisexualität als pervers anzusehen muss man wohl fußballer sein..

10.11.2014, 11:50 Uhr     melden


okan

XD hahahahaha, irgendwie kenn ich dich doch, bruder!!!

10.11.2014, 17:54 Uhr     melden


Baumann991

Guter Mensch? Das ich nicht lache...
Jedem der hier schreibt, dass du es nicht bereust fremdgegangen zu sein kann ich nur zustimmen.

10.11.2014, 19:09 Uhr     melden


147896325

Das nenn ich mal instant karma..Tja bist Fremdgegangen und Sie war en Mann aber ich muss sagen du bist echt Naiv mir war schon beim ersten Satz klar das kann nur en Ladyboy sein. So is das nunmal in Thailand Uhren, Taschen, Frauen...alles billig und nichts echt.

10.11.2014, 20:04 Uhr     melden


afrodite

"... noch nie in perverse Dinge verstrickt." .. Das ist doch grade das prickelnde am Leben.. die lustvolle, versaute Seite. Schlag deiner Freundin doch mal nen Dreier mit `nem anderen Kerl vor. Du kannst nen Schwanz lutschen und sie kann sich von zwei Männern durchvögeln lassen. Das ist sozusagen eine win-win-Situation.

10.11.2014, 21:07 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Das einzig Perverse an deiner Geschichte ist, dass du dich für einen guten Menschen hälst, obwohl du deine Freundin betrogen hat, und dir das nicht mal ein schlechtes Gewissen bereitet. Wirderlich.

11.11.2014, 10:49 Uhr     melden


AlexDaydreamer

Guter Mensch, perverse Dinge?

Ist Bisexualität also "Teufelszeug"? Also bitte! Schon mal daran gedacht, dass du vielleicht doch nicht nur auf Frauen stehst?

Wie verklemmt kann man sein...

11.11.2014, 11:35 Uhr     melden


Evil345

Du beichtest dass du ein schlechtes Gewissen hast wegen deiner perversen Gedanken, aber dass du dir hast einen blasen lassen ist das normalste der Welt oder wie?
Am besten du erzählst es deiner Freundin, dann weiß die wenigstens was für ein zurückgebliebener Arsch bist...

02.02.2015, 12:44 Uhr     melden


Infinity09

Gerade die asiatischen Damen die so besonders attraktiv sind, sind meistens nicht echt. Sofort die Strafe bekommen für das Fremdgehen.

29.04.2015, 12:07 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Also eigentlich verdienst du dieses bleibende Erlebnis, immerhin bist du Fremdgegangen. Aber die Beichte geht scheinbar nur um deine Bi-Neigungen, und nicht darum, dass du Untreu warst. Hier bist du definitif falsch! Keine Absolution.

25.06.2015, 10:36 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Tijuana

Ich finde es nicht schlimm, dass es ein Ladyboy anstatt einer Frau war. Wir wollen doch alle immer schön tolerant und flexibel sein. Keine Absolution fürs Fremdgehen, egal ob mit Mann oder Frau!

09.01.2016, 00:52 Uhr     melden


Samurai-187

Es ist auch allgemein bekannt dass diese Menschen genau auf das abzielen. Sie wollen dich demütigen indem sie es dir hinterher , nach dem es dir gefallen hat, erst sagen dass sie ein Penis haben. Ist bestimmt Bullshit.

Also ich habe höchsten Respekt vor diesen Frauen. Vor dir, eher weniger nach diesen Aussagen

11.01.2016, 23:39 Uhr     melden


PeterPanPie

Interessante Logik, du fühlst dich schlecht wegen deiner Fantasien, dass du aber deine Freundin betrogen hast und das auch noch vorsätzlich ist ja egal. Keine Absolution, und ja du bist offensichtlich ein bisschen bi, na und?

19.05.2016, 12:10 Uhr     melden


ffeeff01

Wenns in Thailand keine echten Frauen gäbe, wäre die Bevölkerung ja recht schnell am schrumpfen. Nimm doch mal eine Frau mit Vollbart. Damit könnte es klappen.

21.06.2016, 11:09 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Zwei Jahre voller Affären

Mein heutiger Ehemann und ich haben miteinander unsere jeweiligen Ex-Partner zwei Jahre lang betrogen. Eine sehr lange Zeit voller Lügen. Dann haben …

Big Big World

Es ist schon etliche Jahre her, damals war ich (w) 13 und mit meinen Eltern sowie meiner gleichaltrigen besten Freundin im Campingurlaub. Meine Freundin …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht