Analverkehr vor der Live-Übertragung

30

anhören

Engherzigkeit Boshaftigkeit Ekel Medien Wien

Vor einigen Monaten habe ich bei einer Charity Veranstaltung eine Moderatorin, welche das Frühstücksfernsehen bei einem Fernsehsender moderiert, kennengelernt. Wir hatten beide zu tief ins Glas geschaut und so landeten wir bei mir. Wir hatten Sex und dabei passiert ein kleines Malheur, denn ich rutschte ab und erwischte ihren "Hintereingang". Ich erwartete ein fürchterliches Donnerwetter, aber wider Erwarten gefiel es ihr sogar und sie ging voll mit. Da ich nicht weit weg vom Sendestudio wohne und sie unregelmäßig moderiert, übernachtet sie meistens jede zweite Woche bei mir, weil sie dann, wenn sie gegen drei oder vier Uhr morgens ins Studio muss, nicht weit zu gehen hat. Mittlerweile schlafen wir jede Nacht, in der sie bei mir ist, miteinander und haben dabei meistens Analverkehr. Unlängst hat sie mir berichtet, dass sie während der Sendung, welche übrigens live ist, aufgrund des Analverkehrs der letzten Nacht schlimme Bauchkrämpfe hatte und es gerade noch so während einer Einspielung aufs Klo geschafft hat. Mittlerweile habe ich mir einen Spaß daraus gemacht, sie jedes Mal kräftig in den Allerwertesten zu nageln und meinen Saft in ihr loszuwerden. Erstens steht sie total drauf und zweitens sehe ich mir jetzt jedes Mal ihre Sendung an, bevor ich ins Büro fahre - nur um zu sehen, ob sie vielleicht im Fernsehen eine Miene verzieht oder man ihr ansieht, dass sie Krämpfe in der Magengegend hat. Ich möchte hiermit beichten, dass ich eine eigentlich ganz liebe Dame absichtlich kräftig von hinten durchnehme, in der Hoffnung, dass ihr während der Sendung mal ein "Tönchen" entkommt oder sie sich sogar anscheißt. Ich bitte um Absolution für mein Verhalten.

Beichthaus.com Beichte #00033021 vom 08.04.2014 um 22:04:10 Uhr in 1020 Wien (Nestroyplatz) (30 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Madman

Was nehmen manche Leute vor dem schalfen gehen? Hinweise dringend erbeten.

09.04.2014, 10:56 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Also irgendwie kommt mir die Geschichte merkwürdig vor... Ist eine berechtigte Frage von Madman was manche vor dem schlafen gehen nehmen.

09.04.2014, 11:57 Uhr     melden


Honeybunch

Ich finds witzig! Wenn sie Dünnpfiff bekommt, dann soll sie sich halt nicht in den Hintern spritzen lassen vor der Sendung.

09.04.2014, 12:35 Uhr     melden


Dolly_Desaster

Da haste noch die Kurve mit der Beichte hingekriegt. Oder auch nicht... Interessante Erzählung. Oder auch nicht...

09.04.2014, 12:40 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ich glaube dir kein Wort. Zum einen, weil du durch die Beichte dir deine Fickbeziehung verhageln würdest - so dumm sind wirklich nur wenige Männer - und zum anderen weil du einerseits so bewundernt von ihr sprichst aber dann am Schluss ihr wünschst, dass sie sich vor Publikum einscheißt. Mein Fazit: entweder bist du nur ein pupertärer Träumer, oder du kennst jemanden, der die Moderatorin nagelt, und dem möchtest du die Tour vermasseln. Für beides gibt es keine Absolution!

09.04.2014, 12:46 Uhr     melden


Wendy

Ich glaube du hast eher träume, die für dich wohl sehr realistisch erscheinen.




09.04.2014, 13:10 Uhr     melden


Erbsensuppe

Diese Analfetischistenbeichten nerven allmählich.
Es handelt sich dabei um eine äußerst gesundheitsschädliche Praktik und den meisten Frauen ist das auch sehr bewusst. Eigentlich muss man nicht einmal besonders klug sein um sich denken zu können, was passiert wenn der Schließmuskel ersteinmal so richtig augeleihert ist.

09.04.2014, 16:30 Uhr     melden


autovaz2104

Zur Strafe zwei Jahre Lang Fahrrad ohne Sattel aber nicht im Stehen fahren!

09.04.2014, 16:50 Uhr     melden


Skyla aus Österreich

Da ist die Fantasie wieder einmal mit jemanden durchgegangen.... Zuviele Filmchen von diversen Seiten runtergeladen??? Gehen mir solche "Beichten" auf die Nerven!!!

09.04.2014, 17:08 Uhr     melden


Bücherwurm

@Jörg-Detlef: Du sprichst mir aus der Seele. Wenn man alle Beichten, die sich im weitesten Sinne auf den Verdauungstrakt beziehen löschen würde, bliebe nicht mehr viel übrig. (Ich mag einfach nix mehr von kacken, pupsen, kotzen, Analverkehr, Bauchkrämpfen lesen.)

09.04.2014, 17:18 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Ob die Geschichte stimmt oder nicht, jedenfalls muss man schon sehr krank und pervers veranlagt sein um die dauergrinsenden und dummquatschenden Hackfressen vom Frühstücksfernsehen geil zu finden. Lass dich behandeln.

09.04.2014, 18:33 Uhr     melden



DasGehtGarNicht aus ein kleines Dorf in der Eifel, Deutschland

1) Du alter Arschfetischist. Also, mir kannst du die Story nicht unterjubeln. Was du schreibst, sind Träume. Aber wenn diese dir den Druck in deinen Eiern nehmen, ist das voll in Ordnung. Besser so, als wenn du auf sonstige blöde Gedanken kommst.
2) Mach mal nen ausgedehnt Arschfick und du redest (schreibst) anders drüber.
3) Wenn dem wirklich so war, wäre Schweigen der größere Charakterzug. Warum? Ein Kavalier genießt und schweigt.

@ jenska und Bücherwurm: Ich würde auch gerne mitreden...aber leider ist das nicht zu lesen, was Bewohner Jörg-Detlef uns da kundgetan hat.

09.04.2014, 22:59 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Manchmal ist gut gemeint das Gegenteil von gut gemacht. Das hier ist eines der Beispiele. Wer soll dir das denn abnehmen? Einer der die Hose hinten zumacht oder was? Und @ Erbsensuppe: Bis das Ding ausgeleiert ist, braucht es schon einiges. "Gesundheitsschädlich" ist jedenfalls vollkommener Quatsch, sorry.

10.04.2014, 00:28 Uhr     melden


Honigbienchen

Hmm, da du aus Wien kommst, kann das ja eigentlich nur eine Moderatorin vom Puls 4 Frühstücksfernsehen sein......

10.04.2014, 05:11 Uhr     melden


Tunichtgut aus Deutschland

Muskeln können nicht ausleiern, Erbsensuppe ...

10.04.2014, 16:18 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@OnkelHorst: Analverkehr ist sehr wohl gefährlich (für den Arschgefickten), informiere dich einfach, indem du einen Proktologen fragst. @Tunichtgut: Doch, die Beckenbodenmuskulatur kann ja auch erschlaffen.

15.04.2014, 23:04 Uhr     melden


breschtleng aus schöne Stadt am Neckar, Deutschland

ziemlich gemein und doch sehr witzig. Kann die Frau denn nicht mehr vor der Sendung auf Toilette gehen... wenn es ihr ja auch Spaß macht ist sie selber Schuld.

18.04.2014, 22:13 Uhr     melden


Flunder aus Schweiz

Was soll da gefährlich sein? Wenn ich einen richtigen Schiss abseile,ist der bei weitem grösser/dicker als ein Pimmel.

Keine Absolution,denn es könnte ihre Karriere schaden.Oder möchtest du eine Moderatorin die sich eingeschissen hat?

02.11.2014, 23:21 Uhr     melden


Evil345

Bianca Schwarzjirg würd ich mal schätzen... *Fülltext*

03.12.2014, 11:55 Uhr     melden


Halligalli1979

Wenn´s mit dem Dünsch während der Livesendung noch nicht geklappt hat, versuch einfach mal beim Popopoppen noch einen Liter Milch (aber keine Fettarme!!1111) mitreinzuflößen.

10.04.2015, 11:48 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Schon allein dass der Beichte die Adresse von ATV angibt, der Sender aber kein Frühstücksfernsehen hat zeigt dass es ein Fake ist. Außerdem: wenn du so alt bist Analsex zu genießen aber andererseits es vor allem lustig findest wenn sich wer ans**** lässt sehr zweifeln dass du wirklich in dem Alter bist.

11.06.2015, 22:17 Uhr     melden


Trompete

Geht doch mal am Abend zum Mexikaner Bohnen essen...

09.10.2015, 22:26 Uhr     melden


Shirley-Manson

Wäre mir neu, dass man davon Magenkrämpfe bekommt, es sei denn dein Ding ist min 40 cm lang... Komische Fantasie und wohl eher Wunschdenken als Beichte.

03.11.2015, 15:39 Uhr     melden


baer6666 aus Wien, Österreich

De gustibus non est disputandum! Wenn's zwei Erwachsene mögen, ist Analverkehr nichts, was Du beichten mußt!

28.11.2015, 20:48 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Was is'n das für ne seltsame Story..?! Was ist denn bei dir schief gelaufen? Wer wünscht sich denn schon, dass der Sexualpartner Krämpfe bekommt oder sich einschei*t? Bisher war ich ja eigentlich immer der Ansicht, dass Österreicher die besseren Deutschen sind, aber das gibt mir dann doch zu denken ;-)

07.01.2016, 22:49 Uhr     melden


Teralon

Eine Live Aufnahme bedeutet nur das ohne Unterbrechung aufgenommen wird. Es ist nicht unüblich etwas Live aufzunehmen und später erst zu zeigen. Eine Direktübertragung ist heutzutage eher unüblich, wenn es sich nicht gerade um z.B. eine Sportübertragung handelt.

30.03.2016, 14:00 Uhr     melden


Schw@izer aus Schweiz

Wer hatte nicht schon mal Fantasien mit einer hübschen Moderatorin?

04.07.2016, 14:54 Uhr     melden


joe42

Hey, wo ist das Problem? Wenn es Euch beiden Spaß macht, dann nur zu, weiter machen ...

02.08.2016, 21:49 Uhr     melden


Mike80993 aus Muenchen, Deutschland

Jetzt mal unabhängig von der Frage, ob diese Beichte echt ist oder nicht. Beide machen genau das, was beide wollen, oder? Eben!

Oben hat schon mal jemand geschrieben, daß sie sich ja nur nicht direkt vor dem Auftritt im Sender in den Po nageln lassen sollte. Geht ja auch am Abend davor oder nach der Sendung oder was weiß denn ich wann.

Daß unser reuiger Sünder es absichtlich macht, um ihr ein Malheur passieren zu lassen ist schlichtweg link, gemein und fies im höchsten Grade. Kein Zweifel. Aber deshalb beichtet er es ja. Paßt also auch an der Stelle.

Dem Mädel, die das wahrscheinlich nicht über diesen Weg erreichen wird, rate ich, sich eine von diesen Inkontinenz-Einlagen zu besorgen. Sie verleihen ihr wieder bessere Sicherheit und damit Entspannung bei Ihren Auftritten. Und dann können die beiden ohne Schuldgefühl sooft und wann-auch-immer Po-Po-Sex genießen, wie sie eben wollen . . .

23.01.2017, 12:53 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Geiler Typ, so ne morgendliche Injektion in die Mokkahöhle hat was. Absolution erteilt

07.07.2017, 22:57 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Kaffee meiner Konkurrentin

Ich habe der verhassten Konkurrentin um meinen heutigen Ehemann damals in den Kaffee gespuckt, ihn lächelnd serviert und innerlich lachend zugesehen, …

Eine neue Welt mit 10 Prozent der Menschen

Manchmal überkommt mich das Bedürfnis 90 Prozent der Menschheit ausrotten zu wollen und mit dem etwas wertvolleren Rest von max. 10 Prozent einen neuen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht