Angst vor der Morgenlatte

28

anhören

Feigheit Verzweiflung Gesundheit Börger

Ich (m/35) habe Angst impotent zu werden. Vor zwei Jahren machte ein traumatisches Ereignis meinen gleichaltrigen Cousin nämlich auf einen Schlag impotent. Er hatte ohne jeglichen Medikamentenmissbrauch à la Viagra eine Dauererektion (Priapismus) traute sich damit aber erst in die Notaufnahme, als er die Schmerzen nicht mehr aushielt und schon fast zwei Tage vergangen waren. Das hat alles kaputtgemacht! Heute schafft er kaum mehr eine Erektion, die den Geschlechtsverkehr möglich machen würde. Er ist depressiv und seine Verlobte hat ihn auch verlassen. Ich habe nun wahnsinnige Angst, dass das in der Familie liegt und mich irgendwann dasselbe Schicksal heimsucht. In der Nacht habe ich nämlich fast ununterbrochen eine Erektion. Dabei ist es egal, was ich träume oder wie häufig ich zuvor sexuell aktiv war. Jedes Mal, wenn ich aufwache, gehe ich deshalb ins Badezimmer und lege mein Teil auf die kalte Marmorplatte. Es dauert manchmal Ewigkeiten, bis er wieder schlaff ist. Meine Freundin hat mich peinlicherweise auch schon dabei erwischt. Meine Angst ist aber größer als die Scham. Normal kann das nicht sein, denn ich habe mit Sicherheit in jeder Nacht mindestens eine ununterbrochene Dauererektion von drei Stunden. Nicht 15 bis 40 Minuten, wie es eigentlich sein müsste. Das geht schon beim Einschlafen los. Ich sehe mich schon in die Impotenz hineinschlittern, habe wahnsinnige Angst davor und weiß gar nicht, was ich dagegen tun kann. Alles genetisch vorbestimmt?

Beichthaus.com Beichte #00032500 vom 02.01.2014 um 07:46:30 Uhr in Börger (28 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicco aus Deutschland

Bevor ich meinen kleinen Vicco jeden Morgen auf eine Mamorplatte legen und eine Beichte im Internet posten würde, würde ich doch lieber zum Arzt gehen. ps.: Beichthaus ist kein Urologie-Forum! Auch wenn man das bei den vielen Pippi-Beichten denken könnte.

02.01.2014, 11:38 Uhr     melden


Der Seher

Weck doch einfach deine Freundin oder kümmere dich selber darum, aber mit einer Latte planlos rumliegen und Angst davor haben, ist nicht mehr normal. Dein Körper bittet dich ja quasi darum, was zu machen. Sollte er danach immer noch stehen bist du ja gewarnt und musst nicht zwei Tage warten. Ich würde sagen, du hast durch deinen Cousin eine Art Komplex entwickelt. Sprich doch mal mit einem Facharzt darüber, nur fraglich ob hier ein Urologe oder Psychiater besser wäre. Ist nicht hämisch gemeint, Ticks und Komplexe entwickelt man leicht, wird sie aber ungleich schwerer wieder los

02.01.2014, 11:47 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Einbildung. Ein Arztbesuch wäre reine Zeitverschwendung. Wenn es dich aber so sehr quält dann geh halt hin und moser hier nicht rum.

02.01.2014, 13:39 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Wo sind die Urologen hier im Beichthaus, wenn man sie braucht? Würde mich tatsächlich auch interessieren, ob es einen Unterschied zwischen Morgenlatte und Priapismus gibt. Denn Priapismus gilt ab 2 Stunden bereits als schädlich. Bei der nächtlichen Erektion scheinen 5 x 40 Minuten im Bereich des Normalen zu sein. Da stellt sich dann tatsächlich die Frage, ob eine zulange Erektion nicht kurzfristig, aber auf Dauer die Penisschwellkörper kaputt macht. Leider findet man im Internet nicht viel darüber und der Arzt wird da auch nicht viel weiterhelfen können. Nur wenn es weh tut, unbedingt ab in die Notaufnahme.

02.01.2014, 13:46 Uhr     melden


daFl4sh

Ich bin zwar kein Urologe, aber ich hab mal gelesen, dass es sogar gesund sein soll wenn man häufig eine Latte hat. Das ist wie ein Training für den Penis und dadurch sinkt die Chance impotent zu werden.

02.01.2014, 13:52 Uhr     melden


r-rated-r305

Ich würde an deiner Stelle was von meinem "Zeug" einfrieren lassen, falls es wirklich wie bei deinem Verwandten kommt. Auf die Weise hast du dann später noch ne Chance auf ein Kind.

02.01.2014, 13:53 Uhr     melden


Bücherwurm

Klär's mit Deinem Arzt ab, vorher hast du keine Ruhe. Und vergiss nicht: Egal wie peinlich es Dir auch ist, für ihn ist es ein Routinefall.

02.01.2014, 13:57 Uhr     melden


Heyak

Du könntest viellecht... keine Ahnung... ZUM ARZT GEHEN?????!

02.01.2014, 14:05 Uhr     melden


r-rated-r305

Ich würde an deiner Stelle was von meinem "Zeug" einfrieren lassen, falls es wirklich wie bei deinem Verwandten kommt. Auf die Weise hast du dann später noch ne Chance auf ein Kind.

02.01.2014, 14:22 Uhr     melden


Midan

Es ist dir schon bekannt, dass ein Mann in der Nacht 15~20x eine Erektion bekommen kann nur um die Blutzirkulation zu regulieren? Frauen brauchen so etwas nicht, da ihre Brüste genug blut fassen und brauchen, damit alles Glatt läuft. Falls du tatsächlich weiterhin ein derartiges Problem hast, würde ich ganz einfach mal zum Arzt gehen. :)

02.01.2014, 15:32 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Die Angst ist größer als die Scham? Und warum zum Günther gehst du dann nicht zum Arzt?? Hat dein Hirn auch eine Dauerlatte?

02.01.2014, 17:38 Uhr     melden



Agamemnon

Ich bin zwar nur Sohn eines Urologen, aber habe oft genug durch lesen der Fachbücher meines Vaters etwas wissen. Grundsätzlich gilt : durch die Falsche Dosierung des Viagras kann es zu einer Dauererektion kommen. Bei der natürlichen Erektion (welche während des hohen Testosteron Ausstoß des Mannes im Schlaf entsteht) kommt es vom Körper selbst und ist ein Zeichen das dein Penis qua noch gut in Schuss ist. Bei der errektion durch Viagra (wo auch die Hoden gereizt werden) passiert Alles nicht Naturell und somit werden die Hoden belastet. Nach zwei Tagen schadet das auch. Und ein Hinweis noch, kühle nicht sondern masturbiere, das schützt vor Hodenkrebs

02.01.2014, 21:07 Uhr     melden


G.Now

Lass Dich mal untersuchen, dann hast Du Gewissheit, was los ist. Dass da genetisch was im Busch ist, nur weil Dein Cousin mal sowas hatte, wage ich zu bezweifeln. Wie gesagt, geh mal zum Arzt, nur keine Scheu. Du leidest ja schliesslich unter der Situation, also geh zum Doktor.

02.01.2014, 21:23 Uhr     melden


Realdana

Oh mann um sowas machst du dir Sorgen? Manch einer wäre heilfroh dein "Problem" zu haben. Falls es dich wirklich so belastet und du deinen Ötzi tatsächlich auf die Marmorplatte schwingst, ab zum Arzt!!! Bin ich die einzige, die das Beichthaus Bild schon fast seziert hat? :-) haha

02.01.2014, 21:55 Uhr     melden


Junella

Du kannst ja einfach mal mit einem Arzt darüber reden. Es muss ja nicht gleich das Gesamtpaket der Untersuchung sein, falls dir das Sorgen macht. Erzähl einfach das gleiche wie hier. Der wird dir bestimmt versichern, dass bei dir alles im normalen Rahmen ist. Dein Cousin hatte ja auch Schmerzen, die er ignoriert hat. Sobald du von einem Arzt Entwarnung bekommen hast und etwas Zeit ins Land gegangen ist, wird das schon wieder. Keine Sorge!

03.01.2014, 02:01 Uhr     melden


Tm0815

Priapismus entsteht fast immer durch Überdosierung von Medikamenten (Viagra) oder mechanisch (Vorhautverengung / abschnürende Ringe etc..). Eine normale physiologische Erektion ist nicht gefährlich....ausserdem könnte Deine Freundin Dir dabei helfen, deinen kleinen Freund wieder in Normalgrösse zu schrumpfen. Freu Dich, dass bei Dir alles in Ordnung ist. Impotent wird man ausserdem eher durch Nicht-Gebrauch, in der Urologie heisst es USE IT OR LOOSE IT. Dr.X

04.01.2014, 15:00 Uhr     melden


JJCCCK

Geh zum urologen, der kann dir sagen, ob das normal ist oder nicht.

25.01.2014, 11:02 Uhr     melden


CaptainMorgan aus Wolfsburg, Deutschland

Ab zum Arzt Kumpel. Keine Panik, ich war auch schon mit so einigen Sachen beim Urologen, der ist da ganz relaxt.

25.01.2014, 18:48 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Junge,Junge! Du scheinst ja echt "Sorgen" zu haben! Deine Freundin würde sich über deine Morgenlatte freuen, beglücke sie!!!

14.03.2014, 21:07 Uhr     melden


DasGehtGarNicht aus ein kleines Dorf in der Eifel, Deutschland

Hart ist der Zahn der Bisamratte, härter ist nur meine Morgenlatte....

22.06.2014, 22:17 Uhr     melden


Ilgie

Da gibt es eine Prima Institution die sich Arzt nennt, im speziellen Urologe, ich Wette der Hilft dir!

24.07.2014, 19:40 Uhr     melden


BrauneBombe aus Deutschland

Da hier alle zu EINEN Urologen raten, rate ich hier eher zu EINER Urologin. Die kann Dir auch "helfen", falls es kein medizinisches Problem dann ist. Scheinbar hat Dir deine Freundin bisher noch nicht "geholfen".

30.08.2014, 09:57 Uhr     melden


Halligalli1979

Verdammt, diese Story macht mir richtig Angst ... 8-)

23.12.2014, 13:41 Uhr     melden


Infinity09

Einbildung meiner Ansicht nach. Wenn es dich aber zu sehr umtreibt, musst du dich untersuchen lassen.

29.04.2015, 12:10 Uhr     melden


baer666 aus Wien

Sei froh, Mann! Du wirst solche Dauererektionen noch herbeisehnen! Keine Sünde, keine Absolution!

14.10.2015, 20:16 Uhr     melden


masoeng aus Deutschland

das ist normal. Männer können im Schlaf mehrere Stunden eine Erektion haben. Das ist weder bedenklich noch ungewöhnlich

22.03.2016, 14:12 Uhr     melden


Dr.Cox1982

Es gibt so Leute, die werden darin ausgebildet sowas zu beurteilen. GEH ZUM ARZT UND LASS DICH AUFKLÄREN

16.08.2016, 08:43 Uhr     melden


subbegaschba

Hast du dir schon mal überlegt, mit diesem Talent in die Erotikbranche zu wechseln? Typen mit außergewöhnlicher Standkraft sind da heiß begehrt. Du könntest da ja die Frühschicht übernehmen.

30.12.2016, 20:59 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Angst vor Kontakten

Ich (w/19) wohne seit Kurzem in einem Studentenwohnheim, studiere im zweiten Semester BWL, habe einen festen Nebenjob mit Chance auf eine spätere Übernahme …

Kalte Füße

Ich muss beichten, dass ich heute, also zwei Tage vor meiner Hochzeit, kalte Füße bekommen habe und mit meinem Freund Schluss gemacht habe. Wir sind …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht