Luise

14

anhören

Trunksucht Dummheit Silvester

Ich (m/22) habe die Silvesternacht mit ein paar Kumpels durchgezecht. Niemand kann sich mehr an den Abend erinnern, es muss wohl sehr lustig gewesen sein. Aber seitdem sitzt ein Mädchen hier auf dem Bett, welches sich als Luise vorgestellt hat und beobachtet uns. Keiner von uns hat eine Ahnung, wie sie hierhergekommen sein könnte, aber sie sitzt hier schon, seit wir aufgewacht sind, und guckt uns alle komisch an. Aber wenn sie sich schon hier breitmacht, soll sie wenigstens auch die Hütte aufräumen!

Beichthaus.com Beichte #00032498 vom 01.01.2014 um 11:57:26 Uhr (14 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicco aus Deutschland

Psst! Da sitzt kein Mädchen. Und lasst das nächste Mal das LSD aus dem Punsch raus, wenn ihr es nicht vertragt!

02.01.2014, 11:41 Uhr     melden


TheDicktator

Sieht sie wenigstens gut aus und ist nackt? Weil dann ist sie vielleicht noch zu etwas nütze.

02.01.2014, 11:42 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Die Beichte ist einfach zu breit...Versucht am besten mal, Kontakt zu ihr aufzunehmen. Vll Zeichensprache oder einfache Grunzlaute. Wenn sie darauf reagiert, könnte es sich tatsächlich um einen echten Menschen handeln.

02.01.2014, 13:08 Uhr     melden


Dogma02

Und keiner von euch bringt den Mut auf, sie danach zu fragen? Was seid ihr denn für Luschen! Wer weiß, vielleicht habt ihr ihr eine Schlammschieberparty versprochen... oder die Bezahlung... oder es ist eigentlich ihr Bett... oder einer von euch hat sich mit ihr verlobt... oder es ist eine außerirdische Anthropologin... meine Güte, fragt sie endlich, und dann schreib noch mal!

02.01.2014, 13:15 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Schlaf mal eine Woche deinen Rausch aus, dann kannst du vielleicht wieder klar denken, und kommst dann nochmal hierher.

02.01.2014, 13:36 Uhr     melden



Bücherwurm

Ja, ja, und auf Deiner linken Schulter sitzt ein Teufelchen, rechts ein Engelchen und beide flüstern Dir ein, was Du machen sollst. Sie sollten Dir sagen: Leg Dich hin und schlaf Deinen Rausch aus und schau nächstes Mal vorher, was Du zu Dir nimmst.

02.01.2014, 14:01 Uhr     melden


Otto4 aus Deutschland

Pssst ... das ist 'ne gute Fee aus dem Märchen. Da hättest du jetzt 3 Wünsche frei gehabt. Aber wenn du natürlich nur die Bude sauber haben willst ... schade um die drei Wünsche. Nun sind sie weg.

02.01.2014, 14:49 Uhr     melden


Psychobold

Schon irgendwie unheimlich. Frag mal im Allmysterieforum nach, ist bestimmt der Geist des alten Jahres. Die wissen dort wie man sowas vertreibt. Ausser natürlich sie heisst mit Nachnamen Koschinsky. Dann behaltet sie.

02.01.2014, 19:21 Uhr     melden


ManU_Master aus Deutschland

Bizarrste Beichte seit Langem... Vielleicht solltet ihr wirklich die Drogen weglassen.

03.01.2014, 00:13 Uhr     melden


KeinPlanvonNichts

Als ich aufstand und das restliche Koks aus meiner Nase schniefte war sie weg...... mein Geld auch.

04.01.2014, 00:35 Uhr     melden


suender2013

Vielleicht ist es das personifizierte schlechte Gewissen?

04.08.2015, 11:30 Uhr     melden


zindagi007

dass sowas dummes ueberhaupt veroeffentlicht wird

15.10.2015, 22:04 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Tijuana

Witzige Geschichte, ich musste schmunzeln! Allerdings verstehe ich nicht, warum ihr sie nicht einfach gefragt oder darauf angesprochen habt. Wenn Sie euch nachts betrunken kennen gelernt hat, hätte sie bestimmt Verständnis für eure Verwirrung gehabt.

07.01.2016, 21:34 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

Vielleicht hat sie mal früher in der Hütte gelebt.

Oder ihr habt sie gestern Abend mit nach Hause genommen.

Überleg mal...

15.02.2017, 00:00 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Nicht auf meine Freundin gehört

Ich hatte drei Jahre lang eine Freundin und war so gut wie immer betrunken. Sie hat lange auf mich eingeredet, dass ich weniger saufen soll, aber ich …

Der Genuss von Alkohol

Seit längerer Zeit, genauer gesagt, seit ich für mein Studium vor zwei Jahren ausgezogen bin, trinke ich extrem viel Alkohol. An Wochenenden knallt …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht