Sex mit der besten Freundin

22

Wollust Begehrlichkeit Selbstsucht

Nun muss auch ich (m) mir etwas vom Herzen sprechen. Das Ganze passierte vor etwas mehr als einem Jahr - ich hatte eine beste Freundin, mit der ich mich […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00032259 vom 19.11.2013 um 22:24:00 Uhr (22 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

EmmyAltera

Hm... irgendwie verstehe ich dich nicht. Was heißt "gefesselt" bei dir? Hattest du dich erst in sie verliebt oder war sie nur tierisch scharf für dich? Wenn Ersteres der Fall gewesen wäre, dann hättest du ihr auch zeigen können, dass sie sich geliebt fühlen kann. Vielleicht wäre es dann anders ausgegangen... oder hat sie dann den Reiz für dich verloren, als sie rumhurte? War sie dann nur fürs Bett gut genug? Irgendwie hast du sie auch nur benutzt und das als enger Freund. Trotzdem du hast sie ja nicht gezwungen (was auch immer gedrängt hier heißt)... schwierig schwierig.

20.11.2013, 11:12 Uhr     melden


bolzer

Ach, diese Gefühlsduselei. Lass dir eins gesagt sein: platonische Freundschaft zwischen Heteromännern und -frauen gibt es nicht. Früher oder später ist es zum Scheitern verurteilt.

20.11.2013, 11:28 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Weswegen genau fühlst du dich schuldig? Weil du sie zum Sex überredet hast? Solang du sie nicht gezwungen hast, seh ich nichts großartig verwerfliches. Reine Freundschaften zwischen Mann und Frau (hetero) halte ich auch für nahezu unmöglich.

20.11.2013, 13:11 Uhr     melden


6erferdl

Die Freundschaft funktioniert nach einer Bettgeschichte sicher nicht mehr. Da du sie nicht körperlich oder psychisch vergewaltigt hast, kannst du das Verhältnis, ohne Selbstvorwürfe, einfach abhaken. Es wird nicht mehr so wie früher sein. Du wolltest von Anfang an anscheinend eine Beziehung und nicht nur Freundschaft. Irgendwo kommt versteckte Rache durch, trotzdem meine Absulation.

20.11.2013, 15:31 Uhr     melden


Dogma02

Sie wurde von ihrem Ex mies behandelt, aber dich wollte sie trotzdem nicht. Für einen Mann ist es unglaublich bitter, in die Friendzone verbannt zu werden. Ich kann schon verstehen, dass du die Gelegenheit beim Schopf ergriffen hast, als bester Freund hast du dabei aber versagt. Die Quittung hast du jetzt. Von mir trotzdem Absolution, ich weiß nicht, ob ich in deiner Lage besser gehandelt hätte.

20.11.2013, 16:36 Uhr     melden


kunibert_von_stein

Man bekommt hier immer den Eindruck, Männer können Freundschaft nur heucheln, wenn sie einem an die Wäsche wollen.

20.11.2013, 21:18 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Deine Beichte ist etwas verwirrend. Aber wie bereits gesagt wurde, solange du sie nicht zum Sex gezwungen hast, gibts auch nix zu beichten. Von ihrem Freund war sie ja sowieso getrennt.

20.11.2013, 21:21 Uhr     melden


atomroflbombe

Ein toller bester Freund bist du.. Ihr geht es nicht gut und dann kann man das natürlich gut dazu nutzen um Sex mit ihr zu haben *würg*

21.11.2013, 01:12 Uhr     melden



Wendy

So wie du es beschreibst hat sie selber entschieden, also hast du dir ja nichts vorzuwerfen. Aber stell dir mal vor, sie würde jetzt mit jedem Typen, eine Freundschaft pflegen da hätte sie ja anscheinend viel Zutun.

21.11.2013, 02:37 Uhr     melden


Cleric aus Deutschland

Sorry Leute, es gibt sehr wohl wahre Freundschaften zwischen Heteromann und -frau, ich habe eine beste Freundin, schon seit 10 Jahren, und wir hatten noch nie was miteinander. Wir haben immer mal wieder Beziehungen, Dates etc. aber zwischen uns lief nie was. Und ja, mir wurde schon alles unterstellt von schwul sein bis ge-friendzoned. Ich gebe allerdings zu, dass so enge Freundschaften zwischen m und w selten sind und andere Leute auf Anhieb Sachen unterstellen oder denken, es sei keine wirklich enge Freundschaft. Und natürlich denkt man über Sex nach, aber da es nicht lohnt, für Sex, den man überall bekommt, eine sehr gute Freundschaft aufzugeben, die selten ist, also ist das kein Thema, für uns beide.

21.11.2013, 10:10 Uhr     melden


Dogma02

@kunibert_von_stein und cleric: Ich sage nicht, dass platonische Freundschaften zwischen Männern und Frauen unmöglich sind. Ich finde nur, sie sind schwer aufrecht zu erhalten. Zumindest bei Single- Männern dürfte es nicht ungewöhlich sein, wenn sie sich nach einer gewissen Zeit auch körperlich zu einer Freundin hingezogen fühlen. Ich empfinde das sogar als natürlich und folgerichtig. Mit Heucheln hat das nun wirklich nichts zu tun, und das zu unterstellen, ist gemein und ungerecht.

21.11.2013, 13:33 Uhr     melden


Junella

Du wolltest also auch "mal ran", da sie ja ohnehin so "rumhurt"? Toller Freund bist du. Anstatt ihr zu helfen, ihre Probleme in den Griff zu kriegen. Wie lapidar du das hier raushaust, als wäre das alles ganz normal so zu denken als Mann. Ekelhaft. Die Männerwelt sollte sich für solche Exemplare schämen. Wenn ich daran denke, dass solche Formulierungen und Denkweisen in meinem Freund, Bruder, besten Kumpel, oder Arbeitgeber umherschwirren könnten, kommt mir das Essen hoch.

04.12.2013, 01:54 Uhr     melden


Morpheus74

Mit der besten Freundin geht man einfach nicht ins Bett! Ich würde es niemals tun, da sie mir einfach zu kostbar ist, als eine Stunde Spaß!

10.05.2014, 19:13 Uhr     melden


Bauersen

Freundschaft mit Extra? Dagegen spricht eigentlich nix, ausser es kommt einem dieses "Liebes-Ding" dazwischen, das killt dann die Freundschaft und macht die ganze Situation untragbar weil das was war nicht mehr ist und das was jetzt ist niemals mehr das werden kann, was es mal war und das war ja eigentlich das Schöne daran.

02.10.2014, 22:34 Uhr     melden


eskr1

Na und?
Sie hat doch eh rumgevögelt. Und dass sie Dich endlich auch mal ran gelassen hat, war höchste Zeit!
Der best Freund ist eh immer der, der will, und noch nicht darf.

02.10.2014, 23:03 Uhr     melden


izzy:3

Heteromann und-frau können durchaus befreundet sein. Habe einen besten Freund seit 15 Jahren und wir sind beide überhaupt nicht der Typ des Anderen. Da darf halt nur nicht diese Anziehung sein.

01.03.2015, 16:07 Uhr     melden


Parthenophil

Ha, warst du auch an Alena aus Hös dran? würde zu ihr passen dieses Benehmen.

16.03.2015, 17:36 Uhr     melden


Idiot202

finds immet so geil wenn frauen sich vormachen ihre "besten freunde" würden keinen sex mit ihnen wollen . es mag sein das ihr keinen habt , selbst bei einer 20 jahre andauernden freundschaft , aber wenn euer bf die chance kriegt wird er nie nein sagen (ausser er ist schwul , oder ihr seid hsslich wie die nacht ;D ). Frauen reden sich halt gern alles schön , hab schon so viele typen als bf dahinschmachten sehen und die weiber verdrängen einfach das er auf sie steht . zu genial , aber lebt in eurer traumwelt ruhig weiter.

28.10.2015, 09:46 Uhr     melden


blubberfrau567

Deshalb fange ich an Männer zu hassen... kaum sind sie spitz, ist ihnen jegliches ehrbare Gefühl aus dem Leib gewandert...

13.07.2016, 14:39 Uhr     melden


ANew

'Ach, diese Gefühlsduselei. Lass dir eins gesagt sein: platonische Freundschaft zwischen Heteromännern und -frauen gibt es nicht. Früher oder später ist es zum Scheitern verurteilt. ' - Stimmt. Vögel sie, und gut ist. Oder vergiss es.

11.11.2016, 17:49 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

'Der best Freund ist eh immer der, der will, und noch nicht darf. '

Ja, dem kann man zustimmen. Mach Dir keinen Kopf drüber. Nur, dass Du es nicht schon viel früher gemacht hast.

Und:
'hat sie mit etwas angefangen, dass viele Frauen bei mir in der Umgebung recht gut können: Rumhuren' - Sehr traurig, aber leider war. Darum ist es mir wichtig, wie eine Frau sich verhält und wie viele sie schon hatte. ist echt traurig, aber ist so.

Schade eigentlich.

04.02.2017, 21:43 Uhr     melden


4Nyx aus Sachsen, Deutschland

Wow Männer können so oberflächlich sein. Unfassbar. Der Beichter sollted sich gesagt sein lassen er war nie ihr Freund/Kumpel sondern nur einer dieser notgeilen Typen die Sie ausgenutzt haben.

Keine Vergebung von mir, das war einfach mies. Zum Glück hat sie das inzwischen wohl geblickt und was Besseres gefunden. Solche Typen hab ich wirklich gefressen.

19.03.2017, 17:35 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Verhängnisvoller Liebesbrief

Ich liebe die Freundin meines besten Freundes. Trotzdem habe ich ihr heute einen Brief in den Briefkasten geworfen, in dem ich ihr alles gestanden habe. …

Ich liebe meinen Schüler

Ich (25) bin Lehrerin und habe mich in einen Schüler verliebt. Ich glaube, er findet mich auch nicht grade uninteressant. Das Problem: Er hat eine Freundin …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht