Anal Brutal

50

Feigheit Intim Sex

Ich (w) habe Angst vor Anal-Sex. Als ich Sex mit meinem Freund hatte, ist er, als wir gerade richtig dabei waren, sozusagen abgerutscht. Das waren solche […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00031974 vom 30.09.2013 um 11:34:43 Uhr (50 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MatzePeters

Irgendwann mit Mitte 40 wirst du es doch probieren, weil dein Sexleben bis dahin langweilig ist, und bitter bereuen, es nicht schon viel früher gemacht zu haben.

01.10.2013, 17:25 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Also ich habe mit meinen 34 Jahren ja schon einige Erfahrung mit zahlreichen Frauen in allen erdenklichen Stellungen, aber so abgerutscht bin ich noch nie. Ich glaube eher Dein Freund wollte seinen Wunsch mal anteasern.

01.10.2013, 17:32 Uhr     melden


lol13377331 aus Deutschland

Ja ja MichaelGossen... Im Internet ist die Statistik plötzlich hoch ne.. und Erfahrungen verdreifacht

01.10.2013, 17:44 Uhr     melden


Honigbienchen

"Sozusagen abgerutscht".......und das nimmst du ihm echt ab???? Vorallem wo er ja so gar nicht drauf steht.....? Würde meiner sowas gegen meinen Willen bringen, könnte er sich von mir den Einlauf seines Lebens abholen.

01.10.2013, 17:44 Uhr     melden


Pringlez

Das ist doch keine Beichte. Es gibt viele Frauen, die das nicht mögen bzw. einfach nicht machen wollen, aus welchen Gründen auch immer.

01.10.2013, 17:52 Uhr     melden


Arabella

Mein Ex ista uch mal ganz "ausversehen" abegrutscht. Hat auch so höllisch weh getan, dass mir die Tränen gekommen sins... ich glaube den Typen sollte man das mal zeigen, dann wissen sie dass das echt verdammt schmerzhaft ist!!
Trotzdem habe ich mit ihm dann auch mal Analsex ausprobiert und wenn er genügend Gleitgel nimmt, mit dem Finger vordehnt und vorsichtig ist, ist es gar nicht mehr schlimm.
Ich steh zwar noch immer nicht sonderlich darauf, aber ab uns zu ihm zu liebe war schon ok.
Daher probier es mit deinem Freund mal in aller Ruhe aus und sag ihm, dass er das nächste mal vorsichtiger sein soll, bevor er abrutscht!

01.10.2013, 17:55 Uhr     melden


Belze-Bub

Wer ist abgerutscht? Der Freund? Der große oder der kleine?

01.10.2013, 18:36 Uhr     melden


G.Now

Wenn Dein Freund dadrauf steht, kannst Du das ja einfach bei ihm machen. Irgendeine Gurke findet sich doch sicher bei Euch, die Du ihm reinstecken kannst. Danach "rutscht" er nie wieder ab, garantiert!

01.10.2013, 19:09 Uhr     melden


NerdGirl

Wenn du es nicht willst, dann lass es. Da musst du dich absolut nicht schuldig fühlen. Ist eben nicht jedermanns Sache, etwas in den Po, der dafür nunmal nicht gedacht ist, geschoben zu bekommen.

01.10.2013, 19:21 Uhr     melden


toni-montana

Das ist total arschig von deinem Freund, wenn der Partner sowas nicht will, muss man das doch akzeptieren. Finde sowas echt daneben. Ich höasse es zwar, wenn dieses Wort inflationär gebraucht wird, das grenzt aber wirklich an Vergewaltigung.

01.10.2013, 19:30 Uhr     melden


Adi_1

Zitat einer Freundin: "Analsex ist wie Kacken rückwärts", ich kann dich also gut verstehen.

01.10.2013, 19:57 Uhr     melden


Keksgesicht

Wenn du weißt was kommt und es nicht mit Schwung passiert tut es auch nicht weh - auch wenn die Aktion von deinem Freund echt daneben war, sowas passiert nicht einfach mal.

01.10.2013, 20:12 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Natürlich kann man abrutschen. Ich verweise nur mal auf die Beichte mit dem Penisbruch. Da kannste nachlesen und mal sehen, das es für Männer ungleich schlimmer kommen kann. Hab dich nicht so, Pussy!

01.10.2013, 20:13 Uhr     melden


Amstel

Liebe Beichterin, natürlich schmerzt das, wenn ohne Vorwarnung etwas anal reingerammt wird.
Vorher anständig dehnen (lassen) und Gleitgel und die Sache rutscht!

01.10.2013, 20:46 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Für was muß man das hinten reintun?

01.10.2013, 21:05 Uhr     melden


gehmalbiersaufen

@gemmakaffeetrinken: Ist doch nur Jux. Damit Du einen Kommentar mehr schreiben kannst...

01.10.2013, 21:07 Uhr     melden


Pringlez

@gehmalbiersaufen:
Ich will hier keine Diskussion anfangen und ich lese auch wirklich nicht oft die Kommentare der anderen User - aber du bist doch die Pest. Langsam wissen wir, dass Mami dir zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt hat, du kannst also endlich den Rand halten

01.10.2013, 21:22 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Vollkommen ausgeschlossen ist es nun auch wieder nicht das er tatsächlich "abgerutscht" ist. Sollte er dies allerdings mit voller Absicht getan haben, dann solltest du mal grundsätzlich über deine Beziehung nachdenken.

01.10.2013, 21:34 Uhr     melden


BumBum

Also zwischen brutalem Abrutschen und zärtlichem Eindringen liegen Welten... Glaub mir, wenn er weiß wie es geht, könnte es sogar schön für dich werden.

01.10.2013, 21:51 Uhr     melden



Liberté_Toujours

Ich verstehe auch nicht, warum hier plötzlich alle auf Gemmakaffeetrinken herumhacken. Ich meine: Die Kommentare sind jetzt nicht der Hit... aber lasst sie/ihn doch. Andere User sind manchmal viel nerviger *hust

01.10.2013, 21:55 Uhr     melden


Tetraethylblei

Na wenn du ihm den Gefallen tun willst, kauf dir halt Analentkrampfungsspray, lass dich vorher richtig einschmieren, mit einem Analdildo vordehnen, schaut euch die Rosettenkaspervideos als Antörner im Net an und dann gehts los. Alle Frauen gehen beim Analsex ab wie eine Rakete, wenn es denn richtig praktiziert wird. Dein Stecher hat sich bloss dusselig angestellt. Und was du zur Vorbereitung sonst noch wissen musst, kannst du bei Charlotte Roche nachlesen.

01.10.2013, 22:10 Uhr     melden


autovaz2104

Gehörst Du auch zu der Generation die meinst Sexualität müsse so ablaufen wie im Pornofilm?

01.10.2013, 22:17 Uhr     melden


Jamie891

Mach nichts was du nicht willst und dir weh tut. Das muss er akzeptieren, ganz einfach!

01.10.2013, 22:27 Uhr     melden


HexeDesNordens

Abgerutscht und die Erde ist eine Scheibe. Wenn Du nicht auf Fäkalienstecherei stehst, hat er es zu lassen. An der Stelle empfehle ich die Beichten 00022462 und 00022300

02.10.2013, 04:31 Uhr     melden


ichwillschweinkramlesen

Wenn er tatsächlich abgerutscht ist, dann ging es ja ganz schön wild zur Sache, entsprechend energisch muss er dann auch in den Ausgang geballert haben. Nehmen wir als Beispiel den Flur eines Studentenwohnheims: du trägst Bücher, stolperst und fällst unsanft auf den Boden - Schmerz. Selber Flur, andere Situation: einige Wohnheimbewohner haben den Flur in Wasser und Spüli gtränkt und schlittern mit viel Anlauf halb nackt durch das Gebäude - Spaß.
Seid vorsichtig und sanft, benutzt die entsprechenden Hilfsmittel und danach kannst du entscheiden ob es dir gefällt oder nicht... Bis jetzt, dumm gelauft. Informier dich ein bischen im Netz und schenk ihm den Versuch zum Geburts-/Jahres-/Valentins-/OderwasweißichwasPärchensonstnochsofeierntag. Viel Spaß!

02.10.2013, 11:17 Uhr     melden


EmmyAltera

Da es hier keiner glaubt: Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass "abgerutscht" tatsächlich vorkommen kann. Ansonsten liebe Beichterin: Musst doch nicht alles machen, wenn du das nicht willst bzw. dich nicht traust. Wenn ihr mit eurem Sexleben zufrieden seid, ist doch alles im Butter. Was Matzepeters schreibt, ist (natürlich) völliger Blödsinn. Und wenn du weniger verkrampft mit dem Thema bist und mal wirklich Lust zum Ausprobieren hast, kannst du es immer noch nachholen.

02.10.2013, 11:19 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Überlege erst mal, ob dein Freund bereit wäre, so starke Schmerzen zu empfinden, um dir einen Gefallen zu tun. Immer diese märtyrerischen Frauen, die meinen, sich für die Männer 'aufopfern' zu müssen. Lasst euch von den Typen nicht unter Druck setzen! Welcher kranke Perversling steht denn darauf, seiner Freundin Schmerzen zuzufügen?

02.10.2013, 12:25 Uhr     melden


barti

Man mag es kaum glauben aber mit Anlauf in eine trockene Muschi tut auch verdammt weh.
So "ausrutschen" das man tatsächlich den Anus penetriert ist allerdings tatsächlich schwer vorzustellen.

Besauft euch beide mal mit ner Tube Gleitgel(nicht das Gleitgel trinken) und probiert alles möglich verschieden Große da hinten rein zu schieben. Wenn er keinen 15cm Durchmesser Prügel hast haut das mit der Zeit schon hin.

02.10.2013, 14:36 Uhr     melden


ManU_Master aus Deutschland

Wenn du es einfach nicht willst, muss er das akzeptieren. Versuchen solltest du es trotzdem, vielleicht änderst du ja deine Meinung...

02.10.2013, 15:40 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Er ist 'bestimmt' aus Versehen abgerutscht, ja klar. Und was hat viel Sport mit Analschmerzen zu tun?

02.10.2013, 16:05 Uhr     melden


Johnny_Pümmel

An alle, die das mit dem aus Versehen Ausrutschen nicht glauben: Hattet ihr schon mal Sex?

02.10.2013, 16:12 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Und hey, an diejenigen, die schon länger hier sind. Erinnert sich jemand an den einen Typen, der auch mal 'aus Versehen' abgerutscht ist und später im Krankenhaus landete? Für mich bis heute einer der besten Geschichten die es hier jemals gab.

02.10.2013, 16:35 Uhr     melden


Analytiker666

Aha dass hört sich extrem geil an.... Ich würde dich gerne mal Persönlich treffen.

04.10.2013, 10:52 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@jenska: Die Story habe ich letztens gelesen und sie war mir ein bisschen zu möchtegern-witzig, der Beichter versuchte krankhaft, in einem witzigen Stil zu schreiben. @Beichterin: Sag deinem Freund, dass er dein Hintertürchen benutzen darf, wenn du ihm hinten auch eine Gurke reinschieben darfst.

04.10.2013, 18:10 Uhr     melden


Erbsensuppe

Soll auch aus gesundheitlichen Gründen nicht so toll sein.
Ein Krankenpfleger hat mir mal erzählt das es relativ viele Leute gibt denen dadurch der Schließmuskel ausleiert. Im schlimmsten Fall endet das bei einer Windel.

04.01.2014, 14:26 Uhr     melden


Number7Seven aus Deutschland

Wenn du es nicht möchtest, dann lass es. Wenn dein Freund es nicht akzeptieren kann und dich dazu zwingen möchte, dann verlasse ihn. Diese von Pornos manipulierten Kerle meinen, dass jede Frau auf Knopfdruck funktionieren muss und alle ihre Löcher mit Freude zur Verfügung stellt. Was für gravierende Folgen es für die Frau haben kann, interessiert sie natürlich nicht. Sie hatten ja ihren Spaß.

07.01.2014, 20:44 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Du musst nichts tun, was du nicht willst! Respekt, Liebe und Vertrauen
sind die "Zauberworte"!!!!!

08.03.2014, 19:25 Uhr     melden


kacktasse

schlimmere variante:

ich hab bei einer danebengestochen und's nicht mal bemerkt.
sie sagte zwar noch "nicht so fest" worauf mir ein "halt die fresse" rausgerutscht ist.

vier tage später hat sie mir das dann so nebenbei erzählt.. ich konnte es erst nicht glauben, danach habe ich mich kurz geschämt ehe mich der stolz erfüllt hat. mit dieser geschichte gebe ich übrigens auch gerne bei freunden an.

f. - falls du das liest.. hat spass gemacht mit dir. küsschen.

25.03.2014, 19:17 Uhr     melden


Ilgie

Das Zaberwort heist: Entspannung, das andere: Vertrauen! Gleitgel tut den Rest...

24.07.2014, 19:18 Uhr     melden


Aktiencheck

Keine Absolution. Du könntest Dein Problem mit Gleitgel und Vordehnung leicht in Griff bekommen.

27.08.2014, 13:58 Uhr     melden


Skymaster aus Schweiz

Deine Tränen sind mein Gleitge. Als hilfe probiere vordehnen mit einem finger oder einem Vibrator

20.10.2014, 15:09 Uhr     melden


abcdefghijklkjihgfe

MichaelGossen mein freund is auch schonmal so abgerutscht, mitten drin,
Ich hab auch geweint, und er findet analysiert ekelhaft, also kann es doch passieren

03.12.2014, 22:50 Uhr     melden


psykom444n

Abrutschen ist nicht möglich?
Ich weiß ja nicht, wie ihr Sex habt...
Aber wenn ich es mit meiner Frau treibe, dann holz ich da unten rein, als ginge es darum, eine neue Röhre für den Gotthardtunnel zu sprengen!
Dass man da im Eifer des Gefechts mal aus der Dose rutscht und er ins "falsche" Loch gesteckt wird, ist nicht so unwahrscheinlich...
Bei lahmem Blümchensex mit viel kuscheln, küssen und kaum Bewegung, wird´s da schon schwieriger abzurutschen!
Muss jeder für sich entscheiden - will ich SEX, oder "Liebe machen"

03.12.2014, 23:48 Uhr     melden


psykom444n

Abrutschen ist nicht möglich?
Ich weiß ja nicht, wie ihr Sex habt...
Aber wenn ich es mit meiner Frau treibe, dann holz ich da unten rein, als ginge es darum, eine neue Röhre für den Gotthardtunnel zu sprengen!
Dass man da im Eifer des Gefechts mal aus der Dose rutscht und er ins "falsche" Loch gesteckt wird, ist nicht so unwahrscheinlich...
Bei lahmem Blümchensex mit viel kuscheln, küssen und kaum Bewegung, wird´s da schon schwieriger abzurutschen!
Muss jeder für sich entscheiden - will ich SEX, oder "Liebe machen"

04.12.2014, 00:16 Uhr     melden


psykom444n

Abrutschen ist nicht möglich?
Ich weiß ja nicht, wie ihr Sex habt...
Aber wenn ich es mit meiner Frau treibe, dann holz ich da unten rein, als ginge es darum, eine neue Röhre für den Gotthardtunnel zu sprengen!
Dass man da im Eifer des Gefechts mal aus der Dose rutscht und er ins "falsche" Loch gesteckt wird, ist nicht so unwahrscheinlich...
Bei lahmem Blümchensex mit viel kuscheln, küssen und kaum Bewegung, wird´s da schon schwieriger abzurutschen!
Muss jeder für sich entscheiden - will ich SEX, oder "Liebe machen"

04.12.2014, 10:31 Uhr     melden


Screwedbyp

Also ich kann sagen, dass ich selbst schon abgerutscht bin. Die Frau, bei der es passiert ist, hatte ziemlich viel Erfahrung in dieser Hinsicht und hat eher positiv reagiert. Ich habe mich eher erschreckt und kann sagen, dass ich nie etwas in der Richtung in Absicht hatte.

05.12.2014, 08:14 Uhr     melden


junkie881

naja ich bin zwar der meinung probieren geht über studieren aber wenn du wirklich große angst dafor hast ist es verständlich wenn du es nicht tuhst

15.11.2015, 22:26 Uhr     melden


Idiot202

gleitgel und dann erstmal mit finger oder kleinem dildo vordehnen. dann muss er langsam rein und erstmal ganz sachte machen bis deun arsch sich an das gefühl gewöhnt hat. finds immer geil das so viele männer auf anal stehen und dabei keine ahnung haben wie es geht das es beiden seiten gefällt. mit meiner beschruebenen technik konnte ich bis heute 90% meiner exfreundinnen überzeugen

16.11.2015, 13:00 Uhr     melden


BloodyKirika

Wenn er unbedingt Analverkehr will, soll er es erstmal passiv versuchen - sprich, du penetrierst ihn mit einem Dildo in seiner Penisgröße oder einem der vom Abdruck seines Penis gemacht wurde, und "fickst" ihn damit! wenn er dann immer noch will, könnt ihr es ja mal probieren...

07.05.2017, 18:30 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Ich glaube,dein "Freund" sollte mal eine Woche 'Urlaub' in dem Zellenblock mit den Lebenslänglichen verbringen. Dann wüsste er bescheid!

07.05.2017, 18:43 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Frau ist eine sexfreie Zone

Ich beichte, dass ich nicht mehr mit meiner Frau schlafen kann, seitdem ich bei der Entbindung unseres Sohnes dabei war. Es gab das volle Programm zu …

Entjungfert aber anders

Ich beichte, dass ich damals mit 15 zuerst anal entjungfert wurde, weil ich mich als Muslima laut Gesetz für die Ehe aufsparen sollte. Mit meinem damaligen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht